W3-Kooperative
Aktuelles Projekt
Das Abo ist tot — es lebe:

Die fördernde Mitgliedschaft!

Context XXI ist schon recht weit gediehen, herzeigbar und nutzbar. Aufmerksamen BeobachterInnen wird aber auch nicht entgangen sein, dass es sich hier um ein weitaus größeres Vorhaben handelt: tausende und abertausende Beiträge wollen noch digitalisiert, (re-)publiziert und erschlossen werden, um dieses große Gedächtnis kritischer, linker Auseinandersetzungen zu dem zu machen, was es sein soll: umfassend und dauerhaft, auch zu Weiterentwicklungen fähig. Dafür braucht es jetzt eine Basisstruktur.

Bislang ist Context XXI das Ergebnis zäher, privat geleisteter Bastelarbeit. Soll es weitergehen, dann muss sich das ändern: Wir brauchen eine Mindeststruktur, um das Projekt über dieses „privatistische“ Stadium hinauszubringen und dafür brauchen wir Finanzierungen. Um zu Finanzierungen zu kommen brauchen wir aber eine Mindeststruktur — eine „Henne oder Ei“-Situation also ... Erstes Teilprojekt: FORVM 1975-1995?

Wir haben damit begonnen, Förderungsmöglichkeiten nachzugehen. Für eine Förderung haben wir bereits einen Antrag eingebracht: Diese würde die Web-Publikation der FORVM-Beiträge der Jahrgänge 1975 bis 1995 sowie die umfassende Beschlagwortung dieser zusammen mit sämtlichen bereits ... → weiterlesen

30%

Mitgliedsbeiträge monatlich (€)

Benötigt:
€ 450,00
Erreicht:
€ 134,00
Kritische Kooperative
Kritische Revue: Palim Psao

Approche matérialiste de la critique de la raison pure (Cycle avec Benoît Bohy-Bunel, Maison du (...)

■ Palim-Psao
Approche matérialiste de la critique de la raison pure * Benoît Bohy-Bunel La Maison du savoir propose en ce mois de mai un cycle autour du livre de Benoît Bohy-Bunel, Approche matérialiste de la critique de la raison pure, à paraître aux éditions l'Harmattan....
Kritische Revue: Kritiknetz

Auf zum letzten Geflecht

■ webmaster@kritiknet.de (Hans-Peter Büttner)
Eine Kritik der „Jerusalem-Deklaration“ Die "Jerusalemer Erklärung zum Antisemitismus" (JEA) ist eine am 25. März 2021 ver-öffentlichte Wortmeldung von 209 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern (vor-nehmlich aus dem deutschsprachigen Raum, den USA, Großbritannien und Israel) di-verser Einzeldisziplinen zur Frage einer konsistenten und in der Praxis nützlichen Defi-nition des (...)
Kritische Revue: Palim Psao

Critique du collectif Pièces et main d’oeuvre (PMO). A propos du texte « Ceci n’est pas une femme (...)

■ Palim-Psao
Critique du collectif Pièces et main d'oeuvre (PMO). A propos du texte « Ceci n'est pas une femme (à propos des tordus queer) » * Benoît Bohy-Bunel Ce texte du collectif PMO est non seulement masculiniste, homophobe et transphobe, mais il est aussi constamment...
Kritische Revue: Palim Psao

Invitation à la seconde édition du camp d’été : Crise & Critique du capitalisme-patriarcat (du (...)

■ Palim-Psao
Invitation à des Rencontres d’été en Ariège : 19 août – 25 août 2021 Crise & Critique du capitalisme-patriarcat Capitalocène, Critique des technologies et de la société industrielle, Patriarcat, Antisémitisme, Racisme, Travail et Luttes sociales Toute...
Kritische Revue: hagerhard –

schockiert und betroffen

■ hagerhard
Unsere Frauenministerin sagte anlässlich der Explosion von Gewalttaten gegen Frauen, sie sei „sehr schockiert und betroffen“ von den Frauenmorden. Am 18. Jänner 2019 Damals war Frau Beate Hartinger-Klein Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz der Republik Österreich und damit auch zuständig für Frauenpolitik. Heute, am 30. April 2021 klingt das so: „Dieser brutale (...)
Kritische Revue: A Contretemps

De la cégétiste gazeuse et de son usage…

■ F.G.
■ Loin de nous l'idée de commenter les différends qui agitent la vie interne de la CGT et moins encore l'intention de contester le rôle déterminant que jouent, dans le combat social contre la précarisation du monde, les bases cégétistes. De la résistance à la contre-réforme macronienne des retraites aux (...)
Kritische Revue: Walgesang

Warum gibt es kein Geld für Corona-Medikamente?

Warum eigentlich hat die Bundesregierung zwar enorme Beträge für die Entwicklung von Vakzinen gegen Corona ausgegeben (und noch viel mehr für die diversen Hilfspakete) aber praktisch nichts für die Entwicklung von Medikamenten gegen diese Krankheit? „Berlin – Die Bundesregierung fördert acht Forschungsvorhaben zur Entwicklung von Medikamenten ge­gen das Coronavirus SARS-CoV-2. Auf (...)
Kritische Revue: Philosophische (...)

Beobachtungen zur Lehre im Lockdown

Odin Kröger ist IT-Verantwortlicher und Lehrbeauftragter am Institut für Philosophie der Universität Wien. Herbert Hrachovec spricht mit ihm über Erfahrungen mit dem flächendeckenden digitalen Unterricht. Gesendet am 28.4.2021
Kritische Revue: Philosophische (...)

ModernePhilosophie5

Vorlesung von Richard Heinrich am 29.4.2021
Kritische Revue: A Contretemps

Quelqu’un hurle en dedans…

■ F.G.
Ce fut la dernière prise de parole de Bernard Noël. Elle parut chez La Nerthe au cours de l'été 2020, sous la forme d'une conversation avec Michel Surya qui porte sur beaucoup de sujets – la littérature, souvent, mais aussi la révolution – et court sur vingt ans de correspondance électronique. Le livre (...)
Kritische Revue: Philosophische (...)

Aktuelle Problemfelder indischer Philosophie VO6

180038-1 VO Aktuelle Problemfelder indischer Philosophie - Postkoloniale Theorien, Hindutva, Philosophien des Geistes 27.04.2020 Univ.Doz.Dr. Arno Böhler
Kritische Revue: Palim Psao

André Gorz et la critique de la valeur-dissociation : Tentative d’un croisement « à contre-courant (...)

■ Palim-Psao
Ce dimanche 2 mai à la Maison du savoir, après la chronique de Rachel Badinter dès 16h, Ivan Recio présentera à 17h30 l'état de ses recherches autour d'André Gorz et la critique de la valeur-dissociation. Cette intervention est l'ouverture d'un cycle...
Kritische Revue: Krisis

UM DESCAMINHO TEÓRICO. A estranha versão do conceito de “trabalho improdutivo” em Robert (...)

■ Norbert
deutsche Version UM DESCAMINHO TEÓRICO. A estranha versão do conceito de “trabalho improdutivo” em Robert Kurz e como sua resposta às críticas aprofundou a confusão de Peter Samol Resumo A diminuição do trabalho produtivo de valor, junto com o simultâneo aumento do trabalho improdutivo de valor, é uma das várias causas da crise a que chega inexoravelmente o capitalismo na sua fase tardia. Uma (...)
Kritische Revue: Krisis

Warum gibt es so wenig vernünftige und so viel absurde Corona-Proteste?

■ Norbert
Rede von Lothar Galow-Bergemann auf der Mahnwache „Querdenkern“ in die Quere kommen – Schluss mit antisemitischem Verschwörungsgeraune! am 17. April 2021 Zusammen mit der Covid-19-Pandemie verbreiten sich haarsträubende und gefährliche Verschwörungsphantasien. Menschen fabulieren von Geheimplänen bösartiger Milliardäre, die ihnen Mikrochips einpflanzen wollen und von einer „Merkeldiktatur“, die in (...)
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Im türkisen Sumpf

■ Karl Berger
Der Beitrag Im türkisen Sumpf erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Zum nächsten Opfer

■ Karl Berger
Der Beitrag Zum nächsten Opfer erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Leben retten!

■ Karl Berger
ÖVP-Abgeordneter Laurenz Pöttinger will es ja gar nicht so gemeint haben, Als er im Parlament sagte, dass mehr Intensivbetten mehr Tote bedeuten. Aber dass es keinen Ausbau bei Intensivbetten geben soll, und beim Gesundheitssystem weiter eingespart wird, haben er und seine KollegInnen dann trotzdem beschlossen. Der Beitrag Leben retten! erschien zuerst auf Karl Berger (...)
Kritische Revue: hagerhard –

Die nach oben offene „Verkommenheitsskala“ der ÖVP

■ hagerhard
Die nach oben offene „Verkommenheitsskala“ der ÖVP hat gestern einen neuen Höhepunkt erreicht. Aufgrund ihrer Definition ist diese Verkommenheitsskala nach oben unbegrenzt. Die moralischen Ansprüche der Aufklärung würden zwar das Überschreiten gewisser Grenzen nahezu unmöglich machen, die ÖVP beweist aber nahezu täglich, dass ihre Niedertracht, Bigotterie, Heuchelei, Dummheit, Ignoranz, Empathielosigkeit, (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Les dieux et les inutiles

■ F.G.
■ Jean-Louis SIROUX QU'ILS SE SERVENT DE LEURS ARMES Le traitement médiatique des Gilets jaunes Éditions du Croquant, 2020, 162 p. « On racontait le dernier crime, et on ajoutait aussitôt : “Mais ce n'est pas politique”. Quelqu'un fit d'ailleurs remarquer que cette phrase, “ce n'est pas politique”, (...)
Kritische Revue: Palim Psao

Préface d’Anselm Jappe et Johannes Vogele pour L’Effondrement de la modernisation de Robert (...)

■ Palim-Psao
Préface d'Anselm Jappe et Johannes Vogele pour L'Effondrement de la modernisation. De l'écroulement du socialisme de caserne à la crise du marché mondial de Robert Kurz Paru en librairie aux Editions Crise & Critique ce mois d'avril 2021 Infos C e livre...
Kritische Revue: Palim Psao

L’« Effondrement de la modernisation » ‒ 15 ans après : interview de Robert Kurz (magazine (...)

■ Palim-Psao
Robert Kurz L’« Effondrement de la modernisation » ‒ 15 ans après Interview pour le magazine Reportagem, São Paulo Octobre 2004 Paru initialement sur Lundi.matin , n°284, 19 avril 2021 À l’occasion de la traduction de L’Effondrement de la modernisation....
Kritische Revue: hagerhard –

Zahlen, bitte!

■ hagerhard
Heute werde ich euch nicht allzusehr mit meinen Weisheiten belästigen, sondern nur so einige Zahlen unter die Leut bringen. Welche Zusammenhänge oder welche Rückschlüsse ihr aus diesen Zahlen für euch zieht bleibt euch überlassen. Die Reihenfolge ist ohne bestimmte Absicht und rein willkürlich. Wobei ich mir den einen oder anderen Kommentar eher eh nicht verkneifen werd können. Aber ich werds (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Konzert der Großmächte

■ Wolfgang Schwarz
von Wolfgang Schwarz Die Tatsache, dass es uns gibt, als Hinweis zu nehmen, dass es uns auch in Zukunft geben wird, ist ein gravierender Denkfehler. Vermutlich der gravierendste. Rolf Dobelli, über die Gefahr induktiven Denkens Die tägliche Interaktion ist einem … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Global Governance – neues Feld geopolitischer Auseinandersetzungen*

■ Wolfgang Schwarz
von Wilfried Schreiber Die Beziehungen des transatlantischen Westens zur Volksrepublik China und zur Russischen Föderation haben in den ersten Wochen der Präsidentschaft von Joe Biden offensichtlich eine neue Dimension der Verschärfung erfahren. Das zeigt sich nicht nur in einer bedrohlichen … Weiterlesen (...)
Streifzüge, Streifzüge

Automatische Gesellschaft

Die fetischismuskritische Richtung der marxschen Analyse betont den automatischen Charakter der kapitalistischen Vergesellschaftung. Und schließt manchmal daraus, dass eine freie, postkapitalistische Gesellschaft keinen automatischen Charakter haben dürfe. Warum das aus meiner Sicht falsch ist, soll in dieser Kolumne begründet werden. Zunächst jedoch ein paar Vorklärungen. Im Marxismus spielt das (...)

Streifzüge, Jahrgang 2021

Eidola und logos

1. Niemand, außer Bischof Berkeley (und, um uns nicht auf die abendländische Tradition zu beschränken, schon zuvor der islamische Philosoph Al-Ghazzali), wird wohl bezweifeln wollen, dass es eine objektive Realität außerhalb und unabhängig von unserem Bewusstsein gibt, und zwar in dem Sinne, dass, wenn die Menschheit (und damit das Bewusstsein) von der Erde verschwände, sich diese Realität nicht (...)

Streifzüge, Heft 81

Eine nicht autorisierte Autobiographie

Mein Führerschein sieht aus, als hätte ich im vorhergehenden Jahrtausend eine allzu preiswerte Geschlechtsumwandlung vornehmen lassen; schon das billige Porträtfoto aus dem Automaten vor dem Passage-Kaufhaus macht mich bei jeder Verkehrskontrolle zum Gespött der Kieberei. „Zeig’ her!“, sprachen unlängst die im Haushalt vorgefundenen Jugendlichen, „wird schon nicht so schlimm sein, die 90er sind ja (...)

Context XXI, Jahre 2007-2021

Wir liegen so richtig falsch! 
Zeit für Besinnung!

Unsere Gesellschaft läuft aus dem Ruder und das nicht erst seit dem Beginn der Corona-Pandemie. Die gesellschaftliche Kohäsion bröckelt, löst sich auf. Nicht empathische Dichter, sondern die „nicht Dichten“ überfluten „social media“ und gelegentlich die Straße. Aber auch die Gülle-Medien, die von gequirlter Society-Scheiße leben, diese vergolden und zu Geld machen, verbreiten fake-news-odeur. Die (...)

Streifzüge, Heft 81

Politik und Bürger. Zivilität und Konvivialität

1. Die Herkunft eines Wortes und die Geschichte seiner Bedeutung helfen nicht selten zu klarerem Verständnis. So bewohnt und verteidigt schon dem Wortsinn nach der „Bürger“, der „Bourgeois“ die „Burg“, das feste Haus auf dem „Berg“, den Marktflecken, die selbstverwaltete Stadt(burg, die Akro-polis). Dort kann der Polites / Bürger sich hinter Mauern „bergen“ und seine Sache mit der Kunst und Technik der (...)

Streifzüge, Jahrgang 2021

Erich Ribolits

Unser Autor Erich Ribolits ist im Alter von 73 Jahren viel zu früh verstorben. Er war mir ein empfindsamer, selbstkritischer und einfühlsamer Freund, dem ich gern nahegekommen bin. Wie in unserer Lebensweise gar nicht selbstverständlich ist der Fluss seiner Vorlieben und Interessen noch in den Kanälen seines Arbeitslebens gut erkennbar gewesen. Innenarchitekt war ein jugendlicher Berufswunsch, (...)

Streifzüge, Heft 81

„eigenwillig“

Wen wundert, dass die Dinge schlecht liegen. Immerhin tummeln sich auf Erden „Milliarden von Menschen, die ständig Wirtschaftswachstum betreiben …“. Eben habe ich es erst wieder gehört, im Ö1-Mittagsjournal, aus dem Mund einer Künstlerin, die sich ihrem Ansinnen nach kritisch mit unserer Gegenwart auseinandersetzt. So jedenfalls dürfe es nicht weitergehen. Milliarden von Menschen also, die (...)

Kritische Revue: Das Blättchen

Bemerkungen

■ Wolfgang Schwarz
Zittern vor den Russen? Unbedingt! Um der russischen (und chinesischen) Bedrohung auch künftig trotzen zu können, sei es unbedingt erforderlich, dass alle NATO-Staaten ihre Rüstungsausgaben auf mindestens zwei Prozent ihres Bruttoinlandsprodukts (BIP) steigern. Das fordern die USA ziemlich ultimativ seit … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Antworten

■ Wolfgang Schwarz
Robert Habeck (Grüne), Synonym für Altruismus & more – Also wie Sie da in Ihrer wie stets etwas jungenhaft-linkischen Art am 19. April vor die Kameras traten und verkündeten: „Wir wollten es beide, aber am Ende kann es nur eine machen. … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Aperçus, Bonmots & Sottisen

■ Wolfgang Schwarz
von Diesem und Jenem Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, die sich die Welt nie angeschaut haben. Alexander von Humboldt (1769–1859) Alternde Menschen sind wie Museen: Nicht auf die Fassade kommt es an, sondern auf die Schätze … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Der ausgefallene Kuckucksruf

■ Wolfgang Schwarz
von Renate Hoffmann Kukuk heißt ein kleiner Ort. Und nun denkt man immerfort, dass er dort zu hören sei, der Spötter, bei dem schönen Frühlingswetter. Doch vom Kuckuck keine Spur. Wo bleibt er nur? Dann erfährt man von den Spatzen, … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Martin Looks, der wildernde Tausendsassa von Mönchgut

■ Wolfgang Schwarz
von Dieter Naumann Zumindest unter den Badegästen war der Ende Juni 1843 in Baabe geborene Martin Looks, der ihnen in wetterfester Fischermontur in den 1920er Jahren am Strand seine „wahren“ Geschichten und Erlebnisse erzählte, eine regelrechte Attraktion. Man sagt, Looks … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Morgenstern in Birkenwerder

■ Wolfgang Schwarz
von Manfred Orlick Christian Morgenstern (1871–1914), der Verfasser der humoristischen Klassiker „Galgenlieder“ oder „Palmström“, verbrachte den Winter 1905/06 in einem Sanatorium in Birkenwerder nördlich von Berlin. 1893 war der Dichter an Tuberkulose erkrankt, die ihn zeit seines Lebens immer wieder … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Der entfesselte Staat

■ Wolfgang Schwarz
von Jessica Hamed Dieser Beitrag wurde verfasst und publiziert, als die am 23.04.2021 in Kraft getretene Änderung des Infektionsschutzgesetzes – Stichwort: bundeseinheitliche „Notbremse“ – erst im Entwurf vorlag. An diesem gab es zwar noch Veränderungen, jedoch im Grundsatz nicht an … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Zweierlei Romantik

■ Wolfgang Schwarz
von Hermann-Peter Eberlein Was ist die Romantik? Was konstituiert ein Kunstwerk als romantisch? Gibt es verbindliche Charakteristika, um ein Werk als romantisch klassifizieren zu können? Für die bildenden Künste scheinen diese Fragen noch schwieriger zu beantworten zu sein als für … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Unendliche Weiten …

■ Wolfgang Schwarz
von Mathias Iven Ja, die liegen vor einem, wenn man mit Auf der Suche nach der verlorenen Zeit das Proust-Universum betritt. Da braucht es Hilfestellung und einen zuverlässigen Kompass. Für eine erste Erkundung empfiehlt sich beispielsweise das Proust-ABC von Ulrike … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Ein Jahrhundertleben und die Short Story

■ Wolfgang Schwarz
von F.-B. Habel „Lebst also im Osten“, sagte der Mann, und ich bestätigte das, obwohl mein Bleiben dort noch gar nicht feststand. „Na, dann sieh mal zu, dass du wieder dorthin kommst – zu den Russen.“ Walter Kaufmann, „Heimkehr 1955“ … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Erlesenes – Waldkirch, Kitsch und Hermann Sinsheimer

■ Wolfgang Schwarz
von Wolfgang Brauer Tiefenbohrungen sind in der Geschichte häufig aufschlussreicher als die „großen Erzählungen“. Zeitgeschichtliche Regionalgeschichtsschreibung hat aber immer damit zu kämpfen, dass es langlebige Zeitzeugen gibt, die sich getroffen fühlen oder dass Familien gegen die „Verunglimpfung“ des Andenkens ihrer … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

KÖNIGSWUSTERHAUSEN LIED

■ Wolfgang Schwarz
von Henry-Martin Klemt Wenn ich schlief, hab ich geschrieben. Wenn ich sang, bin ich gerannt. Nur die Lieder konnten fliegen. Nur die Fische sahen Land. Komm, wir teilen uns das Zimmer und das dunkle, warme Brot, scharfen Schnaps und Kerzenschimmer, … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Mein Gott Walter! (1987)

■ Wolfgang Schwarz
von Lutz Unterseher Der Hintergrund: Walter Romberg war der letzte Finanzminister der DDR. Auf Geheiß Helmut Kohls wurde er im Sommer 1990 aus der Ostberliner Regierung geworfen: offiziell wegen „Unfähigkeit“, tatsächlich aber wohl, weil seiner Schätzung nach die „Kosten der … Weiterlesen →
Kritische Revue: Philosophische (...)

ModernePhilosophie4

Vorlesung von Richard Heinrich am 22.4.2021
Kritischer Kalender
Conne Island

23.02.2022: SKATING POLLY

[Punk,Rock] 23.02.2022, 19:00 Uhr: SKATING POLLY Skating Polly aus Oklahoma haben Kelly Mayo und Peyton Bighorse schon lange bevor sie selbst auf Konzerte gehen durften gegründet. Laut Selbstbezeichnung machen sie "ugly pop art rock", zu ihren (...)
Interventionistische Linke

#CloseFactoriesNotParks

3 Wochen bezahlte Pause statt 3. Welle - Industrie und Inzidenz runterfahren! Corona 2021: Wir sind seit Monaten im Pseudolockdown. Neue Virusvarianten sind ansteckender und gefährlicher, die Zahlen sind hoch und steigen. 75.000+ Menschen sind in (...)
Institut für Wissenschaft und (...)

Neuerscheinung: Amalia M. Rosenblüth-Dengler (1892-1979). Philosophin und Bibliothekarin

Ein Buch von Ilse Korotin. Mit der Biografie der am Institut für Philosophie der Universität Wien ab 1917 wirkenden Philosophin und Bibliothekarin Amalia Rosenblüth soll das Leben einer engagierten Frau, deren Lebenspläne spätestens ab 1938 durch ein (...)
Schwarzes Radieschen

Zapatistischer Kaffee

Ab sofort sind wieder verschiedene Sorten des Zapatistischen Kaffees im Schwarzen Radieschen zu erwerben (Öffnungszeiten MO 18-20 Uhr).
Conne Island

24.10.2021: Ja, Panik

[Pop,Alternative] 24.10.2021, 18:00 Uhr: Ja, Panik Die Gruppe Ja, Panik bringt ein neues Album heraus, es heißt „Die Gruppe“, und meint sich selbst, und da fragen die ersten natürlich gleich: Wann? Wieso? Wie bitte? Warum jetzt? Das ist alles in (...)
Conne Island

17.11.2022: Disarstar

[HipHop] 17.11.2022, 19:00 Uhr: Disarstar Disarstar, Live 2022, 17.11.2022, Conne Island, Leipzig, Einlass: 19:00 | Beginn: 20:00, , Disarstar, Deutscher Oktober, Disarstar vereint Straße und linke Theorie, Wortmacht und Pop, Attacke und (...)
Interventionistische Linke

Close Factories - Not Parks

Corona-Hotspot Arbeitsplatz für 3 Wochen dicht machen! Bezahlte Pause für alle statt Ausgangssperre! Die bundesweite Ausgangssperre ist da. Aber die Gefahr lauert drinnen. Aerosolforscher:innen haben mit Blick auf das bundesweite (...)
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Institut für Wissenschaft und (...)

Neue digitale Bildungsplattform des Rings Österreichischer Bildungswerke jetzt (...)

Die Mitgliedsorganisationen des Rings Österreichischer Bildungswerke – bündeln in diesen besonderen Zeiten unsere Angebote ONLINE:  Wissen, Bewegung & Begegnung stehen in den kommenden Wochen fast täglich für Sie am Programm. Erstmalig bieten wir die (...)
Conne Island

31.05.2022: Shellac x Decibelles (Nachholtermin)

[Postrock] 31.05.2022, 19:00 Uhr: Shellac x Decibelles (Nachholtermin) SHELLAC + Decibelles , Das Konzert vom 2.6.2020 (erster Nachholversuch 1.6.2021) wird auf den 31.05.2022 verschoben, bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit! Im (...)
Conne Island

22.05.2021: Leipzig und unsere soziale Sicherheit

[Infoveranstaltung] 22.05.2021, 18:30 Uhr: “hier und jetzt: Solidarität statt Polizei” In der zweiten Veranstaltung der Reihe “hier und jetzt: Solidarität statt Polizei” wollen wir herausarbeiten, was bei uns auf institutioneller Ebene und in (...)
Conne Island

01.11.2021: Human Tetris + Lizard Pool

[Wave] 01.11.2021, 19:00 Uhr: Human Tetris + Lizard Pool Conne Island, Noch Besser Leben und misch masch sounds präsentieren, , Human Tetris + Lizard Pool, , Human Tetris are Arvid Kriger, Tonya Minaeva and Ramil Mubinov. The bands sound has (...)
Interventionistische Linke

Pandemie, Krise, Kapitalismus

- zum 1. Mai ein Aufruf für Klimagerechtigkeit und Feminismus …   Die menschliche Gesellschaft unter dem Vorzeichen von Profitmaximierung zu organisieren? … war noch nie eine gute Idee: Schon vor der Pandemie hat sich die (...)
Institut für Wissenschaft und (...)

Neuerscheinung: Amalia M. Rosenblüth-Dengler (1892-1979). Philosophin und Bibliothekarin

Ein Buch von Ilse Korotin. Mit der Biografie der am Institut für Philosophie der Universität Wien ab 1917 wirkenden Philosophin und Bibliothekarin Amalia Rosenblüth soll das Leben einer engagierten Frau, deren Lebenspläne spätestens ab 1938 durch ein (...)
Interventionistische Linke

Lockdown Capitalism - Die Krise hat System

Aufruf zur 1. Mai Demo in Aschaffenburg Alles muss man selber machen! Nachdem am 28.04.21 bekannt wurde, dass der DGB die Durchführung der diesjährigen  1. Mai-Demonstration abgesagt hat, geht die Mobilisierung trotzdem weiter.Das (...)
Edition Nautilus

Neuerscheinung: Joseph Beuys – Hiermit trete ich aus der Kunst aus

Anlässlich des 100. Geburtstags von Joseph Beuys am 12. Mai 2021 ist bei uns soeben der Band »Hiermit trete ich aus der Kunst aus« von Joseph Beuys erschienen. Dies ist der 64. Band, der in der Kleinen Bücherei für Hand und Kopf erscheint. (...)
Literadio

Herbert Dutzler – Die Welt war eine Murmel

„Herbert Dutzler entführt diesmal nicht ins Revier des Altausseer Polizisten Franz Gasperlmaier, sondern in die Zeit seiner eigenen Kindheit. Die Welt seines Protagonisten Siegfried kennt der Bestseller-Autor ganz genau: Auch er ist in den 60er (...)
Conne Island

29.05.2021: 25 Jahre Verbrecher Verlag - 30 Jahre Conne Island

[Lesung] 29.05.2021, 17:00 Uhr: 25 Jahre Verbrecher Verlag - 30 Jahre Conne Island Lesung auf dem Freisitz mit:, , Esther Becker - Wie die Gorillas, Asja Bakic - Mars, Jovana Reisinger - Spitzenreiterinnen, , Moderiert von Anna, Costa und (...)
Literadio

Martin Lechner – Der Irrweg

„Sprachgewaltig, komisch und ausdrucksstark erzählt Martin Lechner die Geschichte von Lars, einem Schulabbrecher, der seinen Zivildienst in den Werkstätten einer Psychiatrie ableistet. Nur im „Brockwinkel“ findet Lars Zuflucht vor seiner Mutter, (...)
Interventionistische Linke

Care Revolution - raus aus Kapitalismus und Patriarchat!

Aufruf zum Care-Revolution-Block am 1. Mai Care Revolution - raus aus Kapitalismus und Patriarchat! In der Pandemie ist es unübersehbar geworden: Care-Arbeit, sorgende und pflegende Tätigkeiten sind für unsere Gesellschaft (...)
Conne Island

17.11.2022: Disarstar

[HipHop] 17.11.2022, 19:00 Uhr: Disarstar Disarstar, Live 2022, 17.11.2022, Conne Island, Leipzig, Einlass: 19:00 | Beginn: 20:00, , Disarstar, Deutscher Oktober, Disarstar vereint Straße und linke Theorie, Wortmacht und Pop, Attacke und (...)
Interventionistische Linke

Close Factories - Not Parks

Corona-Hotspot Arbeitsplatz für 3 Wochen dicht machen! Bezahlte Pause für alle statt Ausgangssperre! Die bundesweite Ausgangssperre ist da. Aber die Gefahr lauert drinnen. Aerosolforscher:innen haben mit Blick auf das bundesweite (...)
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Institut für Wissenschaft und (...)

Neue digitale Bildungsplattform des Rings Österreichischer Bildungswerke jetzt (...)

Die Mitgliedsorganisationen des Rings Österreichischer Bildungswerke – bündeln in diesen besonderen Zeiten unsere Angebote ONLINE:  Wissen, Bewegung & Begegnung stehen in den kommenden Wochen fast täglich für Sie am Programm. Erstmalig bieten wir die (...)
Conne Island

01.07.2021: VOM ANDEREN I - Podium: Utopien in der Popkultur (genauer Termin (...)

[Infoveranstaltung,Veranda,Workshop] 01.07.2021, 19:00 Uhr: VOM ANDEREN I - Podium: Utopien in der Popkultur (genauer Termin tba) Teil I „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, Podium: Utopien in der (...)
Conne Island

03.10.2021: VOM ANDERN IX - Acid Communism Workshop (genaue Termine tba)

[Workshop] 03.10.2021, 19:00 Uhr: VOM ANDERN IX - Acid Communism Workshop (genaue Termine tba) Teil IX „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, , Workshop: Acid-Communism (Mark Fisher), , *** TERMINE WERDEN (...)
Conne Island

01.10.2021: VOM ANDEREN VIII - Vortrag: Netzwerkutopien mit Geert Lovink

[Infoveranstaltung,Workshop] 01.10.2021, 19:00 Uhr: VOM ANDEREN VIII - Vortrag: Netzwerkutopien mit Geert Lovink Teil VIII „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, , Vortrag: Netzwerkutopien mit Geert (...)
Conne Island

30.09.2021: VOM ANDEREN VII - Gerhard Stapelfeldt: „Geist des Widerspruchs“, ça (...)

[Lesung,Workshop] 30.09.2021, 19:00 Uhr: VOM ANDEREN VII - Gerhard Stapelfeldt: „Geist des Widerspruchs“, ça ira-Verlag Teil VII „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, , Vortrag und Buchvorstellung: Prof. (...)
Conne Island

09.09.2021: VOM ANDEREN VI - Martin Burckhardt: „Apocalypse Now! Über die Mechanik endzeitlichen (...)

[Lesung,Workshop] 09.09.2021, 19:00 Uhr: VOM ANDEREN VI - Martin Burckhardt: „Apocalypse Now! Über die Mechanik endzeitlichen Denkens“ Teil VI „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, , Vortrag und (...)
Conne Island

15.08.2021: VOM ANDEREN V - Planspiel: Utopie

[Workshop] 15.08.2021, 11:00 Uhr: VOM ANDEREN V - Planspiel: Utopie Teil V „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, , Planspiel: Utopie, Freisitz, Sonntag, 15. August 2021, Beginn: 11 Uhr – 17 Uhr, , Im (...)
Conne Island

08.08.2021: VOM ANDEREN IV - Vernissage: Der utopische Entwurf in der Kunst

[Workshop] 08.08.2021, 12:00 Uhr: VOM ANDEREN IV - Vernissage: Der utopische Entwurf in der Kunst Teil IV „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, , Vernissage: Der utopische Entwurf in der Kunst, Freisitz, (...)
Conne Island

30.07.2021: VOM ANDEREN III - Science-Fiction Sleepover und Vortrag von Norma (...)

[Lesung,Veranda,Workshop] 30.07.2021, 19:00 Uhr: VOM ANDEREN III - Science-Fiction Sleepover und Vortrag von Norma Schneider Teil III „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, Science-Fiction Sleepover und (...)
Conne Island

09.07.2021: VOM ANDEREN II - Outside The Box Gala – „Eine feministische Perspektive darf nicht (...)

[Lesung,Veranda,Workshop] 09.07.2021, 18:00 Uhr: VOM ANDEREN II - Outside The Box Gala – „Eine feministische Perspektive darf nicht fehlen“ Teil II „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, Outside The Box (...)
Literadio

Claudia Tondl – Klosterneuburg sagst du

Das Buch „Klosterneuburg sagst du“ ist das Ergebnis eines community.art.projektes, das die Dramatikerin Claudia Tondl gemeinsam mit dem KUNSTLABOR Graz, der Caritas Pflege NÖ-Ost und dem Netzwerk Klosterneuburg Gut leben mit Demenz umsetzte. Durch (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 20. Mai 2021,19:00, im RC

(ACHTUNG: ob und wieviel Publikumsgäste teilnehmen dürfen, werden wir noch extra bekannt geben. Jedenfalls wird die Veranstaltung wieder per Video aufgezeichnet werden) DEMOKRATIE UNTER DRUCK Univ. Prof. Heinz MAYER im Gespräch mit Christine  (...)
Interventionistische Linke

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! Infoveranstaltung und gemeinsamer Austausch zum Pfingstcamp von »Deutsche Wohnen & Co. enteignen!« in Berlin Sonntag, 9. Mai, 15 Uhr Grüne Lunge (Treffpunkt: Parkplatz Abenteuerspielplatz (...)
Interventionistische Linke

Häuserkampf ist Klassenkampf – Am 1. Mai die Eigentumsfrage stellen

Häuserkampf ist Klassenkampf – Am 1. Mai die Eigentumsfrage stellen Samstag, 1. Mai 10.30 Uhr: DGB-Demonstration ab Hauptwache, 12.00 Uhr: Kundgebung Opernplatz 18.00 Uhr: Enteignen-Block von »Wer hat, der gibt« auf der revolutionären 1. Mai-Demo, (...)
Interventionistische Linke

Frühlingsluft? Enteignungsduft!

Unterstützt mit uns »Deutsche Wohnen & Co. enteignen« – auch in Frankfurt! CC BY Das jüngste Urteil des Bundesverfassungsgerichts gegen den Berliner Mietendeckel war für viele Mieter*innen und stadtpolitisch Aktive ein Schock. Doch (...)
Interventionistische Linke

Achtung: Neuigkeiten zum revolutionären 1. Mai in Nürnberg

Neuer Ort der Auftaktkundgebung: 11:30 Uhr, Rosenaupark Der 1. Mai steht vor der Tür- und noch immer wütet die Corona-Pandemie. Obwohl Betriebe und Fabriken uneingeschränkt weiter laufen und entsprechend die öffentlichen (...)
Conne Island

13.05.2021: Kaffee und Kuchen für den Feminismus

[Brunch] 13.05.2021, 14:00 Uhr: Kaffee und Kuchen für den Feminismus Weil dieses Jahr weiterhin alles anders ist, wird aus dem traditionellen afbl-NoMännertags-Brunch wieder ein Kaffee und Kuchen Take-Away!, Kein Fleisch, aber vegane und (...)
Literadio

Jürgen Kaizik – Ich und der Andere

„Für den Weltstar Jim Morrison scheint alles zu Ende, bevor es richtig losgegangen ist. Zwar hat der gescheiterte Filmstudent zusammen mit Gleichgesinnten seine eigene Band, The Doors, gegründet, aber ihre Karriere droht in schäbigen (...)
Interventionistische Linke

Lockdown Capitalism - Die Krise hat System

Aufruf zur 1. Mai Demo in Aschaffenburg Alles muss man selber machen! Nachdem am 28.04.21 bekannt wurde, dass der DGB die Durchführung der diesjährigen  1. Mai-Demonstration abgesagt hat, geht die Mobilisierung trotzdem weiter.Das (...)
Conne Island

16.05.2021: FLINT*SESSIONS DIGITAL NO 2

[Punk,Indie,Rock] 16.05.2021, 18:00 Uhr: FLINT*SESSIONS DIGITAL NO 2 Flint*tones Le präsentieren:, , FLINT*SESSIONS DIGITAL NO 2, Austausch - Vernetzung - Workshop, WANN: 16. Mai 2021, 18 Uhr, WO: auf Zoom, , (...)
Kunst, Spektakel und Revolution

Ohne Titel

Die Veranstaltungsreihe „Kunst, Spektakel & Revolution“ wird auch durch eine Reihe von Radio-Interviews begleitet. Neben den Mitschnitten der Vorträge werden diese in der Rubrik Radio veröffentlicht.
Conne Island

28.05.2021: TWO PLAY TO PLAY - Uraufführung "Cosmic Threads" (Stream)

[Alternative] 28.05.2021, 20:00 Uhr: TWO PLAY TO PLAY - Uraufführung "Cosmic Threads" (Stream) Das musikalische Schaffen von Kiki Hitomi, Volker Hemken und Disrupt, mündet am 28. Mai 2021 um 20 Uhr in die Uraufführung ihres gemeinsamen Werkes., (...)
Interventionistische Linke

Feminismus, Klimagerechtigkeit, Revolution!

3000 Menschen auf der revolutionären 1.Mai Demonstration 2021   Der diesjährige 1.Mai stand weiterhin ganz im Zeichen der Corana-Pandemie. Unter dieser Vorraussetzung und trotz des Versuchs der Behörden unsere Versammlungsfreiheit (...)
Conne Island

01.07.2021: VOM ANDEREN I - Podium: Utopien in der Popkultur (genauer Termin (...)

[Infoveranstaltung,Veranda,Workshop] 01.07.2021, 19:00 Uhr: VOM ANDEREN I - Podium: Utopien in der Popkultur (genauer Termin tba) Teil I „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, Podium: Utopien in der (...)
Conne Island

03.10.2021: VOM ANDERN IX - Acid Communism Workshop (genaue Termine tba)

[Workshop] 03.10.2021, 19:00 Uhr: VOM ANDERN IX - Acid Communism Workshop (genaue Termine tba) Teil IX „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, , Workshop: Acid-Communism (Mark Fisher), , *** TERMINE WERDEN (...)
Conne Island

01.10.2021: VOM ANDEREN VIII - Vortrag: Netzwerkutopien mit Geert Lovink

[Infoveranstaltung,Workshop] 01.10.2021, 19:00 Uhr: VOM ANDEREN VIII - Vortrag: Netzwerkutopien mit Geert Lovink Teil VIII „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, , Vortrag: Netzwerkutopien mit Geert (...)
Conne Island

30.09.2021: VOM ANDEREN VII - Gerhard Stapelfeldt: „Geist des Widerspruchs“, ça (...)

[Lesung,Workshop] 30.09.2021, 19:00 Uhr: VOM ANDEREN VII - Gerhard Stapelfeldt: „Geist des Widerspruchs“, ça ira-Verlag Teil VII „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, , Vortrag und Buchvorstellung: Prof. (...)
Conne Island

09.09.2021: VOM ANDEREN VI - Martin Burckhardt: „Apocalypse Now! Über die Mechanik endzeitlichen (...)

[Lesung,Workshop] 09.09.2021, 19:00 Uhr: VOM ANDEREN VI - Martin Burckhardt: „Apocalypse Now! Über die Mechanik endzeitlichen Denkens“ Teil VI „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, , Vortrag und (...)
Conne Island

15.08.2021: VOM ANDEREN V - Planspiel: Utopie

[Workshop] 15.08.2021, 11:00 Uhr: VOM ANDEREN V - Planspiel: Utopie Teil V „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, , Planspiel: Utopie, Freisitz, Sonntag, 15. August 2021, Beginn: 11 Uhr – 17 Uhr, , Im (...)
Conne Island

08.08.2021: VOM ANDEREN IV - Vernissage: Der utopische Entwurf in der Kunst

[Workshop] 08.08.2021, 12:00 Uhr: VOM ANDEREN IV - Vernissage: Der utopische Entwurf in der Kunst Teil IV „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, , Vernissage: Der utopische Entwurf in der Kunst, Freisitz, (...)
Conne Island

30.07.2021: VOM ANDEREN III - Science-Fiction Sleepover und Vortrag von Norma (...)

[Lesung,Veranda,Workshop] 30.07.2021, 19:00 Uhr: VOM ANDEREN III - Science-Fiction Sleepover und Vortrag von Norma Schneider Teil III „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, Science-Fiction Sleepover und (...)
Conne Island

09.07.2021: VOM ANDEREN II - Outside The Box Gala – „Eine feministische Perspektive darf nicht (...)

[Lesung,Veranda,Workshop] 09.07.2021, 18:00 Uhr: VOM ANDEREN II - Outside The Box Gala – „Eine feministische Perspektive darf nicht fehlen“ Teil II „Vom Anderen. Zur Möglichkeit und Unmöglichkeit von Utopien im 21. Jahrhundert“, Outside The Box (...)
Literadio

Claudia Tondl – Klosterneuburg sagst du

Das Buch „Klosterneuburg sagst du“ ist das Ergebnis eines community.art.projektes, das die Dramatikerin Claudia Tondl gemeinsam mit dem KUNSTLABOR Graz, der Caritas Pflege NÖ-Ost und dem Netzwerk Klosterneuburg Gut leben mit Demenz umsetzte. Durch (...)
Kritisches Archiv
FORVM, No. 465-467
November
1992

Es werde Markt!

Die Finanzpolitik von Václav Klaus

Der bisherige Finanzminister der CSFR und jetzige Wahlsieger der Tschechischen Teilrepublik gilt im Westen als Mann der Vernunft, „intellektueller Pragmatiker“ und „Symbolfigur für den Übergang von Plan- zur Marktwirtschaft.“ „Er wurde im Vorjahr zum »Weltfinanzminister des Jahres« gekürt.“ Jetzt wird (...)

FORVM, No. 460/461
Mai
1992

Von der Planwirtschaft zur Marktwirtschaft

Nachrichten aus der freigewordenen Welt: C+SFR

Bei der sogenannten „Großen Privatisierung“ stehen praktisch alle wichtigen Industriebetriebe der CSFR zum Verkauf an. Hier sollte – und wird – die Entscheidung über die Zukunft der Wirtschaft der CSFR fallen – wahrscheinlich nicht ganz den Vorstellungen entsprechend, die die Veranstalter davon haben. (...)

FORVM, No. 478/479
November
1993

Temelín

Die Konjunkturen der Atomenergie-Gegnerschaft und das AKW

I. AKW-Gegner, wo seid ihr geblieben? oder Wie ungefährlich sind Atomkraftwerke? Die Zeiten, wo der Protest gegen die Atompolitik der eigenen Regierung Leute auf die Straße brachte, sind endgültig vorbei. Im Land der einst stärksten Anti-Atom-Bewegung, in der BRD, haben die einstigen (...)

FORVM, No. 473-477
Juli
1993

Über Nationalismus und Staatsgründungen

in der Umgebung von Österreich und überhaupt

Eine Erscheinung beunruhigt die Gemüter, die angeblich als „überwunden“ galt, geistesgeschichtlich im vorigen Jahrhundert und politisch bei Extremisten und Querulanten angesiedelt wurde: „Nationalismus“ macht sich breit in Europa, wird mit Lichterketten und frommen Wünschen bzw. ernsten Warnungen (...)

Streifzüge, Heft 32
Oktober
2004
Rückkopplungen

„Die neue deutsche Mentalität“

Nimmt man Pop ernst, dann gilt auch hier der Grundsatz materialistischer Ästhetik vom Zeitkern der Wahrheit; gerade wenn Pop nur durch die Verwertungslogik vermittelt ist, bleibt der Abdruck von Wahrheit, der sich etwa in einem Musikstück zeigt, an seine fetischistische Form gebunden: die Mode. (...)

Streifzüge, Heft 32
Oktober
2004
Immaterial World

Knappheit

Eine Realabstraktion

Die freie Enzyklopädie Wikipedia (de.wikipedia.org als „das (zu) seltene Vorkommen angestrebter materieller oder ideeller Güter/Werte“. Die Klammer verrät die Unsicherheit bzw. das Ambivalente dieser Definition: Handelt es sich um ein „absolut“ seltenes Vorkommen oder bemisst sich Seltenheit an einem (...)

Aktualitäten
amerika21
6. Mai 2021

Deutsche und kolumbianische Wissenschaftlerinnen und (...)

■ hweber
Stellungsnahme des Deutsch-Kolumbianischen Friedensinstituts CAPAZ Nach der Eskalation der Gewalt in den vergangenen Tagen in Kolumbien haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des (...)
amerika21
6. Mai 2021

Kommunitäre Medien in Guatemala: "Wir berichten über das, was (...)

■ ehaule
Interview mit dem Journalisten Carlos Ernesto Choc von Prensa Comunitaria Carlos Ernesto Choc, Maya Q'eqchi', ist Journalist aus El Estor im Departamento Izabal in Guatemala. Er arbeitet für das (...)
amerika21
6. Mai 2021

Corona in Brasilien: Keine Lösung in Sicht

■ cklar
Brasília. In Brasilien sind bisher knapp 15 Prozent der Menschen zum ersten Mal gegen Corona geimpft worden und knapp 7,5 Prozent erhielten bereits ihre Zweitimfpung. In den... weiter 06.05.2021 (...)
amerika21
6. Mai 2021

US-Blockade hemmt IT-Entwicklung auf Kuba

■ mkunzmann
Havanna. Wie die kubanische Nachrichtenagentur Prensa Latina berichtet, hat das Kommunikationsministerium von Kuba in einem jüngsten Bericht die Einschränkungen der US-Blockade im... weiter (...)
amerika21
6. Mai 2021

Präsidentschaftsdebatte in Peru: Aggressive erste Begegnung (...)

■ qstemmler
Angespanntes Rededuell. Fujimori attackiert Castillo mit antikommunistischer Werbekampagne. In Umfragen bleibt Castillo Favorit Chota. Am vergangenen Samstag hat die erste Debatte zwischen den (...)
Moment
6. Mai 2021

Würdest du diesen Wurm essen?

■ Lisa Wölfl
Guten Morgen! In deinem Morgenmoment geht es heute um die wirklich wichtigen Sachen im Leben: Klima, Geld - und Mehlwürmer. Heute gesammelt und verschickt von Lisa Wölfl. Fünf wichtige Themen in (...)
Moment
6. Mai 2021

Diese Zehnjährige ist auf einem Feldzug gegen Plastikspielzeug

■ Anna-Maria Bauer
Kinderzeitschriften locken häufig mit kurzlebigem Plastikspielzeug zum Kauf. Ein zehnjähriges Mädchen aus Wales hat die Schnauze voll davon. Ihr Protest brachte nun einen Supermarkt-Riesen zum (...)
Moment
6. Mai 2021

Wann kommt das Lieferkettengesetz? Dauerbrenner, die Klima (...)

■ Florian Boschek
Was ist ein Lieferkettengesetz? Kommt ein Lieferkettengesetz in Deutschland? Und wann ist Österreich endlich so weit? Die meisten von uns konsumieren täglich betroffene Produkte aus dem Ausland. (...)
Telepolis
6. Mai 2021

Dieses IT-Desaster hinterlässt die Große Koalition

■ heise online
Probleme beim Telekommunikationsgesetz, IT-SiG 2.0, Quellen-TKÜ und anderen Vorhaben. Große netzpolitische Erblast. Experte nennt Gesetzesvorhaben "Katastrophe".
Telepolis
6. Mai 2021

Schufa außer Kontrolle

■ heise online
Praktiken des Unternehmens weiterhin intransparent. Vorstoß zu Kontoeinsicht nach Kritik gestoppt. Sorge über möglichen Verkauf an US-Unternehmen
WOZ — Die Wochenzeitung
6. Mai 2021

Ungleichheit: Corona ist ein Klassenvirus

■ Anna Jikhareva
Arme Menschen sind dem Virus deutlich stärker ausgeliefert als reiche, das hat eine aktuelle Studie einmal mehr gezeigt. Doch welche politischen Massnahmen müssen aus dieser Erkenntnis (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
6. Mai 2021

Asylzentren: Die Rapporte der Gewalt

■ Simon Jäggi
In den Bundesasylzentren kommt es schweizweit zu Übergriffen gegen Asylsuchende. Aufgrund der Recherchen von WOZ, «Rundschau» und RTS kündigt das Staatssekretariat für Migration eine Untersuchung (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
6. Mai 2021

Antiterrorgesetz PMT: Eine Gefährderin namens Schweiz

■ Kaspar Surber
Bei der Bekämpfung von Terrorismus will die Schweiz so weit gehen wie kaum ein anderes Land. Wie nur konnte das passieren? Die Politikwissenschaftlerinnen Nora Naji und Darja Schildknecht klären (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
6. Mai 2021

Pakistan: Pionierinnen auf Karachis Strassen

■ Karin A. Wenger
In Pakistan bestimmen Männer den öffentlichen Raum, für Frauen gilt das Land als eines der gefährlichsten der Welt. Doch nun getrauen sich immer mehr von ihnen, alleine mit einem Motorrad unterwegs (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
6. Mai 2021

Die Überreste der Geschichte: Sie werfen anderen vor, Widersprüche (...)

■ Charlotte Schallié
Adolf Muschg hat die «Cancel Culture» mit «Auschwitz» verglichen und wird dafür auch noch verteidigt. Das ist eine unerträgliche Banalisierung des Holocaust, stellt die Tochter eines Überlebenden (...)
Moment
5. Mai 2021

Inserate, Kritik, Vorwürfe: Wer ist Wolfgang Fellner?

■ Tom Schaffer
Wolfgang Fellner ist ein österreichischer Medienmanager, der die Medienlandschaft der Republik in den vergangenen Jahrzehnten stark geprägt hat. Fellner ist Gründer der "Mediengruppe Österreich". (...)
Moment
5. Mai 2021

TRIPS-Waiver: Welche Staaten sind gegen die freie Herstellung von (...)

■ Tom Schaffer
Impfungen, Medikamente, Beatmungsgeräte, Masken und anderes Equipment. Dinge, die in der Corona-Pandemie dringend gebraucht werden, werden oft durch Patente geschützt. Das sorgt für hohe Preise und (...)
Le Monde diplomatique
5. Mai 2021

Changements d’échelle, tranquillité perdue

■ Philippe Haeringer
Aux latitudes chaudes, l'idée même de ville évoque, vue de l'Occident, désordre, inégalités, misère, entassement et donc — sans qu'on sache vraiment — insécurité, vols, meurtres, drogue et proxénétisme. (...)
Jungle World
5. Mai 2021

Schuften, bis der Arzt kommt

Jungle.World Ausgaben 2021/18 Ausgabe # 2021/18 Schuften, bis der Arzt kommt Pandemie und Klassengesellschaft Krank vor Armut. Für Millionen Menschen in Deutschland bedeutet die Coronakrise (...)
Radio Dreyeckland
Semiosisblog
5. Mai 2021

Auf den Wiener Intensivstationen: Die letzten Tage waren (...)

■ Sebastian Reinfeldt
Unser Alltag soll wieder normal werden. So lautet das Ziel der Bundesregierung. Im Radio laufen bereits Gewinnspiele für einen entspannten und sorglosen Sommerurlaub in Österreich. Aus den (...)
Radio Dreyeckland
5. Mai 2021

Infomagazin 05.05.2021

Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
5. Mai 2021

Meldestelle für Übergriffe auf Journalist*innen

■ RH Redaktion
„Das Problem ist ein wachsendes“ Zum Tag der Pressefreiheit am 3. Mai präsentierten der Presseclub Concordia und der Verein ZARA – Zivilcourage und Antirassismusarbeit die neu eingerichtete (...)
Telepolis
5. Mai 2021

Nord Stream 2: Kooperation bei aller Feindschaft

■ heise online
In Sachen Energiepolitik und Wasserstoffstrategien setzt die Bundesregierung auf Zusammenarbeit mit Russland
Le Monde diplomatique
5. Mai 2021

Les scientifiques, responsables et inquiets

■ Claude Jasmin
La parabole biblique nous enseigne que la femme puis l'homme mangèrent le fruit de la connaissance, premier acte d'indépendance d'une espèce qui se distingua ainsi des autres espèces animales par sa (...)
Telepolis
5. Mai 2021

Ums Ganze im "Superwahljahr"

■ heise online
Die Gewerkschaft ver.di, Fridays for Future und das Bündnis "Unteilbar" wollen mit gemeinsamen Aktionen auf der Straße Druck für eine soziale und zukunftsfähige Politik (...)
Radio Dreyeckland
5. Mai 2021

Eine rechtliche Nachbetrachtung der Geschehnisse um den (...)

Wir sprachen mit Rechtsanwalt Lukas Theune über die teils verbotenen und angegriffenen 1.Mai Versammlungen. So verbat das Gericht die Demonstration des schwarz-roten 1.Mai-Büdnis in Hamburg und die (...)
Untergrund-Blättle
5. Mai 2021

Sexuelle Gewalt – gehört sie zur DNA von Männern, Zölibatären oder (...)

Die Aufarbeitung und Bekämpfung sexueller Gewalt gegen Kinder kommt – irgendwie – nicht voran, obwohl ihr allseits höchste Priorität eingeräumt wird. Bild: Kindesmisbrauch (Symbolbild). / Christoph (...)
Radio Dreyeckland
5. Mai 2021

Entlassung vor Ende der Vertragslaufzeit?

Die FAU Freiburg berichtet darüber, dass ein Solo-Selbstständiger zeitweise bei einer regional bekannten Zimmerei aus Staufen beschäftigt war und einen Teil seines Lohnes nicht bekommen habe. „Eine (...)
Radio Dreyeckland
5. Mai 2021

Focus Kultur 05.05.2021

Lunapark21
5. Mai 2021

Versorgungsschock und Neuordnung der Lieferketten

■ lunapark
Unter dem Schock der Engpässe bei der Versorgung mit Masken und medizinischer Schutzausrüstung äußerten westliche Politiker aller Couleur in den vergangenen Monaten Zweifel an der Sinnhaftigkeit (...)
Telepolis
5. Mai 2021

Die Orgie der Kommunikation

■ heise online
"Seht her, in welches Lager ich gehöre!" Wie Corona die öffentlichen Diskurse infiziert
Radio Dreyeckland
5. Mai 2021

Focus Europa Nachrichten vom Mittwoch, dem 5. Mai

Brexitfolgen: Frankreich droht Kanalinsel den Strom abzuschalten NSU 2.0: Staatsanwaltschaft vermutet versehentliche Datenweitergabe durch die Polizei Ehemaliger Gesundheitsminister belastet (...)
Telepolis
5. Mai 2021

Straftaten von "Reichsbürgern" häufig "nicht (...)

■ heise online
Politisch motivierte Kriminalität hat laut Bundesinnenministerium einen neuen Höchststand erreicht. Bei einer Tätergruppe tun sich die Behörden scheinbar mit der Einordnung (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
5. Mai 2021

Stimmen erheben!

■ Georg Steinfelder
Am 26. September 2021, also in knappen 5 Monaten, finden in Oberösterreich die nächsten Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeister*innen-Wahlen statt. Das heißt alle Wahlberechtigten haben die (...)
Untergrund-Blättle
5. Mai 2021

Ali Zaoua, Prinz der Strasse

Ein Film ausserhalb der grossen Welle, die aus Hollywood herüber schwappte, ist „Ali Zaoua“ des marokkanischen Regisseurs Nabil Ayouch, der die Geschichte von Strassenjungen in Casablanca erzählt (...)
Telepolis
5. Mai 2021

Rassismus gegen Asiaten

■ heise online
Nicht nur in den USA häufen sich rassistische Beleidigungen und Gewalttaten
die tiwag.org
5. Mai 2021

Artikel: „Tirol testet“: Der nächste Skandal

Wenn du sicher und schnell reich werden willst, vergiss Lotto, Sportwetten, Casino. Das geht heute anders: Biete dem Land Tirol an, Antigentests zu machen, sogenannte Schnelltests, wie sie z.B. (...)
Jungle World
5. Mai 2021

Castro geht, die Generäle bleiben

■ Knut Henkel
2021/17 | Ausland | Die alte Garde Kubas tritt ab, doch die politische Kontinuität soll gewahrt werden In Kuba wurde auf dem 8. Parteitag der Kommunistischen Partei ein Generationswechsel (...)
Jungle World
5. Mai 2021

Kein Sommermärchen

■ Alina Schwermer
2021/17 | Sport | Der Dokumentarfilm »Schwarze Adler« über schwarze Nationalspieler*innen und Rassismus im Profifußball Der Dokumentarfilm »Schwarze Adler« zeigt die Geschichte schwarzer Fußballprofis (...)
amerika21
5. Mai 2021

Polizei in Kolumbien beschießt UNO, "Bürgerkriegsszenen" (...)

■ adiesselmann
Cali komplett militarisiert. Weiterhin Barrikaden. Massaker in Stadtteil Siloé. 31 Tote landesweit durch Polizeigewalt. Proteste gehen weiter Cali. Die kolumbianische Polizei hat am 3. Mai eine (...)
amerika21
5. Mai 2021

Brasilien: Krieg gegen die Kinder in Rio de Janeiro

■ cklar
Rio de Janeiro. 100 Kinder sind in den letzten fünf Jahren in der Metropolregion Rio de Janeiro erschossen worden. Ein Drittel von ihnen wurde während Polizeioperationen in Favelas... weiter (...)
amerika21
5. Mai 2021

Chile: Piñera vor Internationalem Strafgerichtshof angezeigt

■ mweichler
Santiago. Mehrere nationale und internationale Nichtregierungsorganisationen haben den chilenischen Präsidenten Sebastián Piñera vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag... weiter (...)
Moment
5. Mai 2021

Gewaltbeziehung überlebt: „Mein Umfeld trägt Mitverantwortung für (...)

■ Lisa Wölfl
Achtung: In dem Artikel geht es um schwere körperliche und sexualisierte Gewalt. Sabrina, 34, hat sich aus einer Gewaltbeziehung befreit. Familie und FreundInnen waren hilflos oder haben (...)
Moment
5. Mai 2021

Das ist alles kein Drama

■ Sebastian Panny
Guten Morgen! Was ein Drama ist: Keine Milch mehr für den Kaffee zu haben. Am Wochenende zu früh aufzuwachen. Einen Anruf von einer unbekannten Nummer zu bekommen. Was kein Drama ist: Gewalt und (...)
Moment
5. Mai 2021

Ein Frauenmord ist kein Beziehungsdrama - Übersetz mir die Medien, (...)

■ Natascha Strobl
Die Anzahl der Frauenmorde in Österreich steigt an: Im Schnitt wird alle zwei Wochen eine Frau ermordet. Sie wird einzig allein aus dem Grund ermordet, dass sie in einer Beziehung mit einem Mann (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
5. Mai 2021

Sprachenschatz sichtbar machen

■ s_ecker
Südwind OÖ hat sich in einem neuen Projekt das Ziel gesetzt die Sprachenvielfalt sichtbar zu machen und als Chance zu erkennen. Es gilt Mehrsprachigkeit nicht als Defizit wahrzunehmen und die (...)
Radio Dreyeckland
5. Mai 2021

Erinnern an Roman Kowalczyk und weitere Zwangsarbeiter*innen auf (...)

Radio Dreyeckland und das Grethergelände haben am Samstag den 1. Mai 2021 das Mahnmal auf dem Grethergelände enthüllt. Das Mahnmal erinnert an die Zwangsarbeiter*innen, die unter dem (...)
Telepolis
5. Mai 2021

Klage gegen Infektionsschutz: Warum Ziel und Form sich (...)

■ heise online
Gesellschaft für Freiheitsrechte und andere Maßnahmengegner wollen novelliertes IfSG vor Verfassungsgericht kippen. Das ist zu kurz gedacht
Le Monde diplomatique
4. Mai 2021

Blancs ou noirs, tous les shérifs se ressemblent

■ Raphaël Kempf
Tous les quatre ans, les Américains sont invités à élire leurs shérifs et leurs procureurs. Bien souvent, ils n'ont de choix qu'entre des candidats répressifs. D'ailleurs, l'inflation carcérale aux (...)
Radio Dreyeckland
4. Mai 2021

Focus Kultur 04.05.2021

Jeden Dienstag von 18-19 Uhr und um 10 Uhr mittwochs in der Wiederholung. In dieser Sendung geht es u.a. um das Freiburger Filmforum - Festival of Transcultural Cinema, das dieses Jahr (...)
Telepolis
4. Mai 2021

30 Kampfjets für Ägyptens Autokratie

■ heise online
Der Milliarden-Deal: Ein großer Erfolg für die französische Rüstungsindustrie mit ein paar "Schönheitsfehlern"
Radio Dreyeckland
4. Mai 2021

radio%attac 04.05.2021

Radio Dreyeckland
4. Mai 2021

radio%attac 04.05.2021

FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
4. Mai 2021

Beitrag: Das Dritte Lager in Oberösterreich

■ Michael Diesenreither
Kolleg*innen-Gespräch zwischen den FROzine-Redakteur*innen Michael Diesenreither und Marina Wetzlmaier über das Dritte Lager in Oberösterreich und die historische Entwicklung. Gesendet im FROzine am (...)
Le Monde diplomatique
4. Mai 2021

La kinésithérapie piégée par les mages

■ Richard Monvoisin & Nicolas Pinsault
Kinésithérapie, ostéopathie, chiropractie, haptonomie : l'engouement pour les thérapies manuelles conduit à s'interroger plus largement sur l'information des patients et sur l'efficacité de certaines (...)
Telepolis
4. Mai 2021

"NSU 2.0"-Drohschreiben: Festnahme in Berlin, (...)

■ heise online
Ein erwerbsloser Mann aus der Hauptstadt soll die Drohmails verschickt haben. Unklar ist, wie er an gesperrte Meldedaten kam. Hessens Innenminister sieht dennoch Polizeibeamte (...)
Untergrund-Blättle
4. Mai 2021

Heinz-Gerhard Haupt: Den Staat herausfordern. Attentate in Europa (...)

Heinz-Gerhard Haupt zeigt am Beispiel der anarchistischen Attentate die viel zu wenig annerkannte und diskutierte Tatsache, dass Emotionalität und Politik oftmals stark zusammenhängen. Bild: Cover (...)
Radio Dreyeckland
4. Mai 2021

Sanfte Pfoten und Bürgerkriegsdrohungen

Die Präsidentschaftswahl in einem Jahr fest im Blick hat Marine Le Pen so viel Kreide gefressen, dass man Angst haben kann, ob bis zum Sommer von den berühmten Kreidefelsen in der Normandie noch (...)
Radio Dreyeckland
4. Mai 2021

Ep # 2 Wie ist es um das emanzipatorische Potenzial des (...)

Gespräch mit Jill Blau von der Hochschule Friedensau aus einer machtkritische Perspektive auf Commoning. 35:39
Radio Dreyeckland
4. Mai 2021

Ep #1 Commons und Commoning - Wo steht die Debatte?

Der südnordfunk im Gespräch mit Silke Helfrich, Gründerin des deutschen Netzwerkes Commons-Institute, über Commoning und Commons. 26:12
Le Monde diplomatique
4. Mai 2021

Cinq décennies d’efforts internationaux pour le climat

■ Cécile Marin
Depuis le premier Sommet de la Terre à Stockholm, en 1972, les Etats multiplient les rencontres internationales sur les questions écologiques. Traités sur les pollutions, conventions sur les (...)
Le Monde diplomatique
4. Mai 2021

Des chaînes « tout info » bien peu dérangeantes

■ Marc Endeweld
La nomination à la direction de TF1 de M. Laurent Solly, ancien responsable de la campagne de M. Nicolas Sarkozy, illustre les rapports entre le pouvoir et les grands médias. Le développement de la (...)
Jungle World
4. Mai 2021

Wolfgang Engler: Die offene Gesellschaft und ihre Grenzen

Jungle.World abo Wolfgang Engler: Die offene Gesellschaft und ihre Grenzen Wolfgang Engler: Die offene Gesellschaft und ihre Grenzen Matthes & Seitz Berlin 2021, 207 Seiten, Broschur. (...)
Telepolis
4. Mai 2021

Namibisches Buschholz statt Kohle: Greenwashing in Hamburg

■ heise online
Es soll ein Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz sein, doch in einer neuen Studie stellt die Deutsche Umwelthilfe klar: Das Verbrennen von Buschholz aus Namibia im Hamburger Heizkraftwerk (...)
Radio Dreyeckland
4. Mai 2021

Botschafter Tansanias: "Wissmannstraßen in Deutschland (...)

Botschafter Tansanias: "Wissmannstraßen in Deutschland sollten umbenannt werden" Bei der Umbenennung von Berlin-Neuköllns Wissmannstraße in Lucy-Lameck-Straße forderten Tansanias Botschafter (...)
Radio Dreyeckland
4. Mai 2021

Nachrichten von Dienstag, den 04. Mai 2021

1) Abtreibungen in Folge von Vergewaltigungen entkriminalisiert 2) Freiburger Stadtrat Mandic vertritt Rechtsterroristen aus dem Umfeld der Gruppe Somogyi 3) USA: Biden erkennt Völkermord an den (...)
Radio Dreyeckland
4. Mai 2021

Con medidas inconstitucionales/Mit verfassungswidrigen (...)

Hablamos con Mirna Perla, abogada, defensora de derechos humanos y exjueza del Corte surprema de justicia./Wir sprachen mit Mirna Perla, Anwältin, Menschenrechtsverteidigerin und ehemalige (...)
Telepolis
4. Mai 2021

"Die Grünen sind ein Erfolgsprojekt"

■ heise online
Hans-Christian Ströbele über Baerbock als Kanzlerin, das Infektionsschutzgesetz, Grundrechte für Geimpfte und was die Grünen aus den deutschen Kriegseinsätzen lernen (...)
Radio Dreyeckland
4. Mai 2021

Langes Warten und vielfältige Hürden

Wie muss es sich wohl anfühlen über Jahre die eigenen Kinder nicht sehen zu können, weil die Flucht aus dem Heimatland die Familie getrennt hat. Wer einen Familiennachzug beantragen möchte, steht in (...)
Telepolis
4. Mai 2021

Umverteilung bewegt die Massen

■ heise online
Die Kundgebungen und Demonstrationen der letzten Tage zeigen, dass trotz Corona die Protestbereitschaft gestiegen ist. Die sozialen Fragen kommen mit neuer Wucht. (...)
Michael Bonvalot
4. Mai 2021

Erst jetzt wurde ein Wiener 1-Mai-Demonstrant freigelassen, sagen (...)

■ Michael Bonvalot
Über 60 Stunden soll ein Kundgebungs-Teilnehmer nach der 1. Mai-Demo in Wien in Haft gewesen sein. Und es könnten noch mehr Personen in Gewahrsam sein. Erst nachdem das Gericht geprüft hat, wurde (...)
Radio Dreyeckland
4. Mai 2021

Musikgeschichten: Zum Davonlaufen?

Diese Sendung steht unter dem Motto von Songs, die so underground, daneben oder whack wirken, dass sie in echt kultig, ironisch, gut und geheimtippig sind. folgt den musikgeschichten auf (...)
Telepolis
4. Mai 2021

Argumente für einen schnellen Kohleausstieg

■ heise online
Die Energie- und Klimawochenschau: Bundesregierung unter Zugzwang, eine neue Klimaklage und ein Kipppunkt im Amazonas
Radio Dreyeckland
4. Mai 2021

Keine Heimat - neue Folk-CDs aus der Bretagne - 5/21

In dieser Sendung gibt es neue bretonische CDs von Denez Prigent und Faest. Playlists u.a. auf www.keine-heimat.de
Untergrund-Blättle
4. Mai 2021

Mai 1945 - eine Erinnerung

Am 8. Mai 1945 - dem Tag der Befreiung von den Nationalsozialisten - war der zweite Griff nach der Weltmacht endgültig misslungen. Bild: Generaladmiral von Friedeburg und Feldmarschall Bernard (...)
Telepolis
4. Mai 2021

Trend zur Ladenwohnung nach der Pleitewelle?

■ heise online
Wesentliche Teile der Immobilienwirtschaft rechnen nicht damit, alle während der Pandemie geschlossenen Gewerbeflächen wieder als solche vermieten zu können. Ein Branchenverband fordert (...)
die tiwag.org
4. Mai 2021

Tagebuch: Auch in der schlimmsten Pandemie: Man muss Prioritäten (...)

Auch in der schlimmsten Pandemie: Man muss Prioritäten setzen!
Telepolis
4. Mai 2021

VW: Rasches Ende des Verbrennungsmotors

■ heise online
Wolfsburger Konzern fordert ein verbindliches Ausstiegsdatum. Man sei fest entschlossen, ein klimaneutrales Unternehmen zu werden. (Beitrag wurde ergänzt)
Jungle World
4. Mai 2021

Es geht um alles

■ Jens Kastner
2021/17 | dschungel | Identitätspolitik als Voraussetzung emanzipatorischer Fortschritte Identitätspolitik ist nicht nur eine Reaktion auf Diskriminierung und Marginalisierung, sondern auch die (...)
Jungle World
4. Mai 2021

Es geht um alles

■ Lea Susemichel
2021/17 | dschungel | Identitätspolitik als Voraussetzung emanzipatorischer Fortschritte Identitätspolitik ist nicht nur eine Reaktion auf Diskriminierung und Marginalisierung, sondern auch die (...)
amerika21
4. Mai 2021

Das Massaker von El Mozote in El Salvador: US-Militärberater war (...)

■ qstemmler
Aufklärung 40 Jahre danach. US-Lateinamerikaexpertin enthüllt US-Begleitung. Als "schöne Technik" bezeichnete ein US-Militär "die Terrorisierung der Zivilbevölkerung" Das Massaker von El Mozote, bei (...)
amerika21
4. Mai 2021

Regierung von Bolivien stellt Strategie zur Industrialisierung (...)

■ jpfeifenberger
La Paz. Die Förderung von Lithium in Bolivien soll nach einer Ankündigung von Präsident Luis Arce über eine internationale Ausschreibung neue Impulse erhalten. Man erhoffe sich so... weiter (...)
amerika21
4. Mai 2021

Venezuela: Acht Soldaten bei Kämpfen in Apure getötet

■ qstemmler
Caracas. Bei Kämpfen im Grenzgebiet zu Kolumbien sind acht venezolanischeSoldaten getötet worden. Erneut war es zu Auseinandersetzungen zwischen der Armee und Dissidentengruppen der... weiter (...)
amerika21
4. Mai 2021

El Salvador: Präsident Nayib Bukele reißt dritte Staatsgewalt an (...)

■ cklar
Verfassungsrichter abgesetzt. Oppositionelle prangern Putsch an. Breite inländische und internationale Kritik San Salvador. Das neue Parlament von El Salvador hat am Samstag bei seiner ersten (...)
Telepolis
4. Mai 2021

Klimaschutz wird immer wichtiger

■ heise online
Die "Umweltbewusstseinsstudie 2020" zeigt, dass die Sorge der Deutschen wächst. Mit der Arbeit der Bundesregierung sind nur 26 Prozent der Befragten (...)
Telepolis
4. Mai 2021

Mutprobe Akropolis

■ heise online
Beton und Antike vertragen sich nicht: Neuer Zugang zum Pantheon kann vor allem für Rollstuhlfahrer gefährlich werden. Eine Posse aus Athen
Sozialismus
3. Mai 2021

»Schlacht für Frankreich«?

Neben der noch nicht rechtskräftigen Verurteilung des früheren Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy wegen Einflussnahme auf die Justiz, sorgt ein Brief von 20 Generalen im Ruhestand für Unruhe. Die (...)
Radio Dreyeckland
3. Mai 2021

30 Jahre Zerfall Jugoslawiens

30 Jahre nach Beginn der Zerfallskriege im ehemaligen Jugoslawien widmet sich die Zeitschrift iz3w dem Thema - den Ursachen und Folgen dieses gewaltvollen Zusammenbruchs und verschiedenen (...)
Untergrund-Blättle
3. Mai 2021

Human Rights Graveyard

Bild vergrössern Grafik: cl ub
Le Monde diplomatique
3. Mai 2021

Edelweiss et lutte des classes dans les Alpes

■ Tobias Scheidegger
Aux temps héroïques, les alpinistes cherchaient en premier lieu à se distinguer de la masse. Leur sensibilité à la beauté des cimes et à une nature grandiose allait de pair avec leur dédain pour les (...)
Radio Dreyeckland
3. Mai 2021

Infomagazin 03.05.2021

Radio Dreyeckland
3. Mai 2021

128 Organisationen kritisieren Entwurf für Lieferkettengesetz als (...)

Am 22. April befasste sich der Bundestag mit dem Gesetzentwurf für ein Lieferkettengesetz (1. Lesung). Aus diesem Anlass protestierte die Initiative Lieferkettengesetz vor dem Reichstagsgebäude und (...)
Radio Dreyeckland
3. Mai 2021

Gegen die Kriminalisierung von Seenotrettungsorganisationen, (...)

"Wir sind eine Gruppe von Menschen aus Deutschland, Österreich und Italien, die ein Zeichen für mehr Menschlichkeit und gegen das Sterben im Mittelmeer setzen wollen. Wir planen eine ideelle (...)
Telepolis
3. Mai 2021

Personalie Maaßen: Wenn CDU-Politiker die Stimmen der AfD zu sehr (...)

■ heise online
Mit der Kandidatenkür des Ex-Geheimdienstchefs will die Unionspartei in Südthüringen verhindern, dass der Wahlkreis 196 an die AfD oder Die Linke geht. Damit wirbt sie aber inhaltlich nur um rechte (...)
Radio Dreyeckland
3. Mai 2021

Queer is near startet(e) die 2. Staffel

Ein spätes Coming Out als queer betrifft erstaunlich viele Menschen. Martina Tirolf, Macherin des Podcasts "Queer is near", hatte während ihres eigenen Coming Outs Rolemodels und ein (...)
Jungle World
3. Mai 2021

Das Virus und die Straße

■ Marc Richter
2021/17 | Reportage | Drogennutzer*nnen in Frankfurt am Main kämpfen mit den Folgen der Pandemie Die Covid-19-Pandemie brachte für Drogenkonsumenten im Frankfurter Bahnhofsviertel neue Härten. (...)
Le Monde diplomatique
3. Mai 2021

« Ils voulaient des bras, ils ont trouvé des hommes »

■ Christophe Ventura
Avec la nouvelle saison des oranges revient le souvenir des émeutes violentes de janvier 2010, à Rosarno, en Calabre (lire « Immigrés dans les rets de la mafia calabraise »). Alors que la crise du (...)
Telepolis
3. Mai 2021

Generäle aus altem Eisen, die einen Putsch beschwören

■ heise online
Was ist los in Frankreich? Spielt alles für Le Pen? Ein Drohbrief von zwanzig Generälen und der Trumpismus von rechts
Radio Dreyeckland
3. Mai 2021

Musikmagazin 05.05.21 | Eine Büchse Buntes mit Kassa Overall, (...)

Neues aus der Büchse Buntes, dem monatlichen Format für Experimentelles im Musikmagazin. Diesmal in ungewohnter Konstellation: Jasmin und Jan moderieren, mit musikalischen Vorschlägen von Fabian. (...)
Telepolis
3. Mai 2021

Befragung: Kinder und Jugendliche finden Corona-Maßnahmen (...)

■ heise online
In Arbeitswelt und Profisport ist mehr erlaubt: Sechs- bis 16-jährige fühlen sich durch Pandemie-Maßnahmen benachteiligt. Auch an Ausstattung für den Distanzunterricht fehlt (...)
Jungle World
3. Mai 2021

Grün-alternative Impfkritik

■ Elke Wittich
2021/17 | Thema | Impfgegnerschaft und rechtsextreme Strömungen in der deutschen Ökobewegung Der Fall eines ehemaligen Grünen-Politikers aus Baden-Württemberg zeigt, wie ein Impfgegner in der Partei (...)
Jungle World
3. Mai 2021

Autobahn in die Abhängigkeit

■ Krsto Lazarević
2021/17 | Ausland | Montenegro ist bei China hoch verschuldet Montenegro kann seine Schulden bei einem chinesischen Konsortium nicht begleichen und bittet die EU als Beitrittskandidat um Hilfe. (...)
Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
3. Mai 2021

Forderungen nach einem Landesantidiskriminierungsgesetz in BW (...)

Über 60 landesweit bekannte Verbände und Organisationen haben sich u.a. bisher schon der von der Landesarbeitsgemeinschaft Antidiskriminierungsberatung initiierten Online-Unterschriftensammlung für (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
3. Mai 2021

So krank macht Kinderarmut

Jedes fünfte Kind ist in Österreich von Kinderarmut betroffen und leidet damit stärker unter den Auswirkungen der Corona-Krise. Doch auch ohne Pandemie haben Kinder aus armuts- und (...)
Radio Dreyeckland
3. Mai 2021

Hacking in deutschen Bundesbehörden

Bundesbehörden in Deutschland erhalten zunehmend immer mehr Freiheit beim Hacken von Daten. Doch wie sieht es eigentlich im deutschen Cyper-Zoo aus. Welche Bundesbehörden dürfen hacken? Und wofür (...)
Telepolis
3. Mai 2021

Es brodelt, es brabbelt, es raunt im Netz

■ heise online
Der Telepolis-Wochenrückblick mit Ausblick
Radio Dreyeckland
3. Mai 2021

Prozesse gegen Aktivist*innen wegen Schlachthofblockade (...)

Mehrere Aktivist*innen der Gruppe Tear Down Tönnies blockierten im Herbst 2019 für einige Stunden einen Schlachthof des Unternehmens Tönnies in Kellinghusen. Nun verklagt der Konzern die (...)
Radio Dreyeckland
3. Mai 2021

Focus Europa Nachrichten, 03.05.21

Russische LGBT-Aktivistin in Hungerstreik getreten QR-Codes auf Rettungwägen: "Gaffen tötet" Teile der "Querdenken-Bewegung" unter Beobachtung des deutschen (...)
Untergrund-Blättle
3. Mai 2021

Atlantic Cartier: Von brennenden und havarierten Atomschiffen

Am 1. Mai jährte sich der Brand des Atomfrachters Atlantic Cartier im Hamburger Hafen zum achten Mal. Bild: Die Atlantic Cartier im Hafen von Göteborg, Juli 2010. / Danica (PD) 2013 brach auf dem (...)
Radio Dreyeckland
3. Mai 2021

Musikmagazin 03.05.21 Various Artists 17 Uhr

Yo! Wieder jede Menge frische Tunes aus den Bereichen Hip Hop und Hip Hop Instrumentals: Mit dabei :
Telepolis
3. Mai 2021

E-Mobile und das leidige Akku-Recycling

■ heise online
Die Nachfrage nach Recycling-Möglichkeiten für Akkus ist groß - inzwischen wird auch von deutlichen Fortschritten berichtet. Was ist dran?
Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
3. Mai 2021

Tagesinfo von Freitag, 3. Mai 1996

Fr 03.05.96 1 TI Vortragsliveübertragung von Georg Seeßlen: Sex Drogen Gewalt Über Jugendkult und die Wandlung zum neuen Spießertum DOK
Radio Dreyeckland
3. Mai 2021

Tagesinfo von Donnerstag 2.Mai 1996

Do 02.05.96 1. TI Überblick 1:40
Radio Dreyeckland
3. Mai 2021

Tagesinfo von Donnerstag 2.Mai 1996

Do 02.05.96 1. TI Überblick 1:40
Radio Dreyeckland
3. Mai 2021

Tagesinfo von Donnerstag 2.Mai 1996

Do 02.05.96 1. TI Überblick 1:40
Radio Dreyeckland
3. Mai 2021

Tagesinfo von Donnerstag 2.Mai 1996

Do 02.05.96 1. TI Überblick 1:40
Radio Dreyeckland
3. Mai 2021

Tagesinfo von Donnerstag 2.Mai 1996

Do 02.05.96 1. TI Überblick 1:40
Radio Dreyeckland
3. Mai 2021

Tagesinfo von Donnerstag 2.Mai 1996

Do 02.05.96 1. TI Überblick 1:40
Telepolis
3. Mai 2021

"Dann bin ich auch ein Delegitimierer"

■ heise online
Ein Gespräch mit Hajo Funke über die Gefahren der "Querdenker"-Bewegung, eine neue Verfassungsschutz-Kategorie und darüber, warum bedingungslose Staatsgläubigkeit keine demokratische (...)
Untergrund-Blättle
3. Mai 2021

Schweiz: Zweiter Erster Mai in Zeiten der Seuche

Es war der zweite Erste Mai in der Pandemie. Die Seuche und ihre Verheerungen im Kapitalismus waren denn auch zentrales Thema der Strasse. Bild: 1. Mai 2021 in Winterthur. / ajour Und es war (...)
Telepolis
3. Mai 2021

"Wir mögen Faschisten sein, aber wir können regieren"

■ heise online
Bei den Regionalwahlen am Dienstag in Madrid fällt eine Richtungsentscheidung für ganz Spanien
amerika21
3. Mai 2021

Mexiko: "SOS, sie töten uns"

■ ehaule
Keine Pandemie kann das Erstarken der feministischen Bewegung in Mexiko stoppen Der 8. März in Mexiko setzte ein starkes Zeichen, obwohl der Protest aufgrund der globalen Corona-Pandemie zum Teil (...)
amerika21
3. Mai 2021

Generalstreik in Kolumbien siegt: Präsident Duque nimmt (...)

■ hweber
Bogotá. Präsident Iván Duque hat die Rücknahme der Steuerreform aus dem Kongress angekündigt. Die Eröffnung kam nach vier Tagen massiver Mobilisierungen gegen die Reform und heftiger... weiter (...)
amerika21
3. Mai 2021

Neue gefährliche Pestizide in Brasilien legalisiert

■ qstemmler
Mit der Genehmigung 33 weiterer Pestizide erreicht die Regierung Bolsonaro einen Rekord bei der Ackergift-Zulassung binnen 28 Monaten Brasília. Die 28 Monate Amtszeit von Präsident Jair Bolsonaro (...)
amerika21
3. Mai 2021

Ecuador: Abtreibung nach Vergewaltigung wird entkriminalisiert

■ qstemmler
Quito. Der ecuadorianische Verfassungsgerichtshof hat entschieden, dass der Abbruch einer Schwangerschaft in Folge einer Vergewaltigung zukünftig nicht mehr strafbar ist. Mit sieben... weiter (...)
Severe Weather Europe
3. Mai 2021

Eta Aquariid meteor shower peaks this first week of May. Here is (...)

■ Marko Korosec
One of the most beautiful annual meteor showers peaks during the first week of May. Under a clear, dark sky the Eta Aquariid meteor shower … The post Eta Aquariid meteor shower peaks this first (...)
Radio Dreyeckland
3. Mai 2021

Commoning: Macht teilen reich?

Der südnordfunk Podcast „Teilen macht reich – Commoning fair und gerecht?“ fragt nach: Wer versteht was unter Vergemeinschaftung, Caring & Sharing, Teilen und Open Access? Kann das Leben durch (...)
Telepolis
3. Mai 2021

Pressefreiheit und Corona: "Panik ist kein guter (...)

■ heise online
Sabine Schiffer über das rauere Klima gegen Journalisten, Gefahren durch Projekte gegen Desinformation und verengte Diskurskorridore nach einem Jahr Pandemie
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
2. Mai 2021

Beitrag: Wahlen: Wer wie was?

■ Sophia Dessl
Was macht der Landtag eigentlich, wer sitzt dort überhaupt drin und v.a.: wer entscheidet das? Alle Wahlberechtigten in Oberösterreich, und zwar am 26. September. Wie das so funktioniert, was (...)
Radio Dreyeckland
2. Mai 2021

Knastfunk 02.05.2021

Untergrund-Blättle
2. Mai 2021

Carl Weissner: Aufzeichnungen über Aussenseiter

Nach dem Zweiten Weltkrieg formierte sich in den USA eine junge Generation, die die gesamten spiessbürgerlichen Werte in Frage stellte. Bild: Carl Weissner (rechts) im Gespräch mit Klaus Servene (...)
Radio Dreyeckland
2. Mai 2021

Überzeugende Redebeiträge auf der Antikapitalistischen Raddemo zum (...)

Das grauenhafte Wetter hat die Antikapitalist*innen Freiburgs nicht aufgehalten und eine beachtliche Menge hat sich mit ihren Rädern versammelt, um gemeinsam zu demonstrieren! Im Zusammenschnitt (...)
Radio Dreyeckland
2. Mai 2021

Take back the Night Demo: "Wir sind nicht erst seit gestern (...)

Die Walpurgisnacht, die Nacht auf den ersten Mai, ist ein Gedenktag für Frauen,* die dem Hexenwahn zum Opfer fielen und steht seit den 1970er-Jahren in feministischen Kontexten für das (...)
Untergrund-Blättle
2. Mai 2021

Das Boot

Wolfgang Petersen unterlässt es in seinem Fim „Das Boot“, wie in amerikanischen Militärschinken üblich, mit schwammigen Begriffen wie Ehre, Pflicht und Vaterland um sich zu werfen und fokussiert ganz (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
2. Mai 2021

Weltempfänger: Globaler Wettlauf um Impfstoffe

■ Marina Wetzlmaier
Der Weltempfänger im FROzine zu den Themen: Patentrechte bei Impfstoffen, verstrahltes Wasser in Fukushima, Gedenken an den Genozid an den Armenier*innen und ein Beitrag zum Internationalen Tag (...)
Radio Dreyeckland
2. Mai 2021

Permanent Waves aus den Archiven am 02.05.2021, 20 Uhr

Zum Gedenken an den am 20. April verstorbenen BCR-Frontmann Les McKeown gibt es heute die Wiederholung der Permanent Waves vom 24.5.2015 mit Facts und Platten aus dem Mai 1975 - im Mittelpunkt (...)
Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
2. Mai 2021

Jazz Matinee 02.05.2021

Radio Dreyeckland
2. Mai 2021

Jazz Matinee 02.05.2021

Sozialismus
2. Mai 2021

Zwischen Genehmigungschaos und Profit

Für die Errichtung der Fabrik liegt nach wie vor keine Hauptgenehmigung vor, und der Genehmigungsprozess verzögert sich durch die Ankündigung, auch eine Batteriefertigung aufzubauen, weiter. Die (...)
amerika21
2. Mai 2021

USAID-Bericht räumt Verstrickung in Regime-Change-Politik gegen (...)

■ cklar
Caracas. Ein von den USA unterstützter Versuch, im Jahr 2019 von Kolumbien aus Hilfsgüter nach Venezuela zu schicken, war nicht von humanitären Grundsätzen geleitet. Ein Bericht der... weiter (...)
amerika21
2. Mai 2021

Aufarbeitung des Putschs in Bolivien: Neue Anklage gegen (...)

■ qstemmler
Jeanine Áñez' Selbsterklärung zur Senatspräsidentin sei illegal gewesen. EU steht in der Kritik für Unterstützung der Putschregierung La Paz. Der Präsident des Senats von Boliviern, Andrónico Rodríguez (...)
amerika21
2. Mai 2021

Kolumbien: Mehr als 27.000 Binnenflüchtlinge in diesem (...)

■ qstemmler
Bogotá. Laut einem Bericht der kolumbianischen Ombudsstelle für Menschenrechte kam es im ersten Vierteljahr 2021 zu 65 massiven Vertreibungen. Dies entspricht fast dem Doppelten des... weiter (...)
Michael Bonvalot
1. Mai 2021

Corona-LeugnerInnen drohen mit Mord – die Polizei geht am 1. Mai (...)

■ Michael Bonvalot
Kaum hundert Personen beim rechten Corona-Aufmarsch am 1. Mai in Wien. Die Wiener Polizei geht massiv gegen die linken Mai-Aufmärsche vor. Ich bekomme Todesdrohungen. „Wo sind alle?“, schreibt am (...)
Le Monde diplomatique
1. Mai 2021

Une holding économico-criminelle

■ Christophe Ventura
Le 13 juillet 300 personnes étaient arrêtées en Calabre dans le cadre d'une opération policière qui a relancé la spéculation sur le mode d'organisation de la mafia locale, la 'Ndrangheta. / Italie, (...)
amerika21
1. Mai 2021

a21-Podcast #2: Kuba in Bewegung ‒ Ende der Ära Castro, Reformen, (...)

■ mschenk
Zweite Folge des neuen amerika21-Podcasts mit einem Gespräch unter anderem über den Parteitag, Wirtschaftsreformen, den Erfolg bei der Entwicklung von Corona-Impfstoffen trotz US-Blockade und freie (...)
amerika21
1. Mai 2021

EZLN: Gestern: Theorie und Praxis

■ ehaule
Aus dem Notizheft des Gato-Perro, des Katze-Hund Gestern: Theorie und Praxis Eine Vollversammlung, eine Asamblea in einem Dorf in den Bergen des Südosten Mexikos. Es muss so im Juli, (...)
Lunapark21
1. Mai 2021

Wachstum auch im Corona-Jahr

■ lunapark
spezial> weltwirtschaft 2021: machtkampf china – usa Chinas Ökonomie in den Jahren 2020 und 2021 China konnte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in den letzten zehn Jahren verdoppeln. Ende 2020 (...)
amerika21
1. Mai 2021

Generalstreik in Kolumbien: "Regierung gefährlicher als das (...)

■ hpschmutz
Landesweiter Aufmarsch sozialer Organisationen. Allgemeine Unzufriedenheit ist groß. Steuerreform, Menschenrechtslage und Gesundheitspolitik im Fokus Bogotá et al. Seit Mittwoch finden im ganzen (...)
amerika21
1. Mai 2021

Venezuela: Staatsmillionen für Oppositionspolitiker?

■ pzimmermann
Caracas. In Venezuela hat Präsident Nicolás Maduro davor gewarnt, Oppositionspolitiker um den ehemaligen Parlamentspräsidenten Juan Guaidó könnten Gelder des venezolanischen Staats... weiter (...)
amerika21
1. Mai 2021

Chile: Korruptionsermittlungen gegen Präsident Piñera

■ qstemmler
Santiago. Der chilenische Generalstaatsanwalt Jorge Abott hat angekündigt, Vorwürfe gegen den chilenischen Präsidenten Sebastián Piñera zu prüfen. Im "Caso Enjoy" genannten... weiter 01.05.2021 Artikel (...)
ANDI - Alternativer Nachrichtendien
30. April 2021

SOS Mitmensch-Zivilcourage-Preis, Hausbesetzung und Fahrrademo

■ ANDI Alternativer Nachrichtendienst
ANDI 162 vom 30.04.2021 Sendungskoordination: Isabella Fresner Foto von Stefan Resch SOS Mitmensch-Zivilcourage-Preis | Hausbesetzung am Rathausplatz | Kurzmeldungen | Fahrraddemo gegen (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
30. April 2021

International Noise Awareness Day

■ Pamela Neuwirth
Tag gegen Lärm am 28. April: FROzine hat eine Konferenz zum International Noise Awareness Day begleitet. Doch nicht immer ist silence sexy: das Freie Radio Freistadt berichtet über gut hörbare (...)
Le Monde diplomatique
30. April 2021

Ce que furent les « années de plomb » en Italie

■ Toni Negri
Ex-dirigeant historique du groupe Pouvoir ouvrier, l'équivalent italien de la Gauche prolétarienne (maoïste), Antonio (dit Toni) Negri est actuellement incarcéré à la maison d'arrêt Rebibbia, à Rome. (...)
Sozialismus
30. April 2021

Warum Gewerkschaften und stabile Tarifbedingungen unverzichtbar (...)

Infolge dieser Verschärfung der Pandemie und der verhängten Restriktionen ist die Wirtschaftsleistung in Deutschland im ersten Quartal 2021 erneut geschrumpft. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ging (...)
Le Monde diplomatique
30. April 2021

En France, des archives bien gardées

■ François Graner
« Responsabilités accablantes » : le 26 mars 2021, après deux ans de travaux, la commission de recherche sur les archives françaises relatives au Rwanda et au génocide des Tutsis, brise un tabou sur (...)
Semiosisblog
30. April 2021

COVID-19 Intensivbetten in Wien (aktuelle Zahlen)

■ Sebastian Reinfeldt
Wir wollen die Zahlen-Verwirrung um die Krankenhausbetten in Wien, die mit COVID19-Patient*innen belegt sind, aufklären helfen. Daher veröffentlichen wir die wichtigsten Daten tagesaktuell. Danke (...)
Untergrund-Blättle
30. April 2021

Sachsen-Anhalt: Leugner in Weiss

Bericht über die in den letzten Wochen stets umfänglicheren Corona-Proteste im sachsen-anhaltischen Burgenlandkreis. Bild: Corona-Proteste in Erfurt. Polizeieinsatz zur Verhinderung einer (...)
Semiosisblog
30. April 2021

Theweleit: Der normale Mann – das ist der potentielle (...)

■ Sebastian Reinfeldt
Ein Gespräch mit Klaus Theweleit. Faschismus ist – nicht nur, aber doch überwiegend – eine Männersache. Europaweit sind die Wähler extremer rechter Parteien überwiegend männlich, die Neo-Nazi Szene ist (...)
Untergrund-Blättle
30. April 2021

Warum eine ostdeutsche Linke?

Eine ostdeutsche Linke muss Lösungen anbieten, die nicht aus den goldenen Zeiten der Arbeiter*innenbewegung stammen, aber auf ihren Grundlagen beruhen und dabei die realsozialistischen (...)
amerika21
30. April 2021

Generalstreik in Chile gegen Präsident Piñera

■ mseiwerth
Als Reaktion auf fehlende soziale Maßnahmen durch die Regierung wollen Gewerkschaften und soziale Organisationen laufende Streiks ausweiten Santiago. Für Freitag haben die Zentralgewerkschaft CUT (...)
amerika21
30. April 2021

Kolumbien durch eine weitere Welle politischer Gewalt (...)

■ qstemmler
Bogotá. Drei Massaker innerhalb nur einer Woche halten Kolumbien in Atem. Vergangene Woche kam es zu drei tödlichen Angriffen in verschiedenen Regionen des Landes. Nach Angaben von... weiter (...)
amerika21
30. April 2021

Mercosur: Erneut Streit zwischen Argentinien und Uruguay

■ qstemmler
Buenos Aires. Auf dem 12. Außerordentlichen Gipfeltreffen des Rats des Gemeinsamen Marktes (CMC) des Mercosur hat Argentinien eine Reduzierung des gemeinsamen Außentarifs des... weiter 30.04.2021 (...)
Untergrund-Blättle
29. April 2021

Am Tag als Bobby Ewing starb

Lars Jessen versuchte sich 2005 in seinem Film „Am Tag als Bobby Ewing starb“ an einem nostalgisch-komischen Rückblick auf die Alternativbewegung der 80er Jahre. Bild: Polizeieinsatz rund um die die (...)
Semiosisblog
29. April 2021

Bildungscluster in Österreich

■ Sebastian Reinfeldt
Es wäre Aufgabe und Sinn eines demokratischen Staates, transparent und offen zu informieren. Dies gilt besonders in Zeiten einer Pandemie. Dass diese Art der Information in Österreich nicht der (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
29. April 2021

Das Recht auf (Frauen-)Leben

■ Dorota Trepczyk
Das Thema Schwangerschaftsabbruch, obwohl es so viele betrifft, ist in unserer Gesellschaft ein unangenehmes und tabuisiertes Thema. Diese Debatte verursacht viele kontroverse Emotionen. Die (...)
Le Monde diplomatique
29. April 2021

Résilience partout, résistance nulle part

■ Evelyne Pieiller
Jusqu'où aller dans la mise en œuvre de nouvelles contraintes, et comment y aller ? Comment faire pour qu'elles apparaissent justifiées, voire bénéfiques, pour s'assurer de leur acceptabilité sociale (...)
Untergrund-Blättle
29. April 2021

Im Märzen der Bürger

Bild: Späth Chr. (PD) Die Garten-Guillotinen röhren wieder, Auf den Terrassen wird der Grill geputzt. Der Bürger rammt die Gattin stierhaft nieder, Wofür er blasse, blaue Pillen nutzt. Wo einst der (...)
derdiedas Respekt
29. April 2021

„Wählen schadet der Demokratie“

■ Rainer Springenschmid
Das war ja zu erwarten: Kaum wählt der Pöbel ein paarmal nicht so, wie sich das die Elite erwartet, schon kommt der erste Intellektuelle daher und will Wahlen gleich ganz abschaffen. Ist Demokratie (...)
derdiedas Respekt
29. April 2021

„Recht auf Wahrheit“ soll Vertrauen in die Politik wieder (...)

■ Walter Neumayer
Stellungnahme zum Ministerialentwurf betr. Bundesgesetz mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz, das Rechnungshofgesetz 1945,das Verfassungsgerichtshofgesetz 1953 geändert und ein (...)
Michael Bonvalot
29. April 2021

Der Polizeieinsatz gegen die Grenzen-töten-Demo in Innsbruck war (...)

■ Melina Mitternöckler
Die Innsbrucker Polizei hat eine linke Demo im Jänner aufgelöst und Pfefferspray eingesetzt. Rechtswidrig. Melina Mitternöckler war bei der Demo – und jetzt beim Prozess. „Absolut gesetzeswidrig.“ So (...)
derdiedas Respekt
29. April 2021

Die „Strafen“ des Mutterseins

■ Luise Wernisch-Liebich
Als berufstätige Mutter kenne ich natürlich die schlaflosen Nächte, die wenig überraschend immer vor wichtigen Meetings vorkommen. Die Tage, an denen einfach alles zu viel ist, weil man gefühlt nie (...)
amerika21
29. April 2021

Umstrittene Entscheidung in El Salvador: Präsident suspendiert (...)

■ qstemmler
Kommissarin des Instituts für den Zugang zu öffentlichen Informationen soll nach Klage abgesetzt werden. Kaum noch Spielraum für Staatsbedienstete San Salvador. Vergangene Woche hat der Präsident El (...)
amerika21
29. April 2021

Ecuador: Wieso verlor die linke Mehrheit gegen die Rechte?

■ ehaule
Das linke Mehrheitslager verstand es nicht, im zweiten Wahlgang eine Einheit herzustellen und wurde besiegt Die ecuadorianische Linke trat tief gespalten zur zweiten Runde bei den (...)
amerika21
29. April 2021

Kuba erprobt Corona-Impfstoff für Kinder und Jugendliche

■ mkunzmann
Havanna. Das Zentrum für Gentechnik und Biotechnologie (CIGB), das den kubanischen Impfstoffkandidat Abdala entwickelt hat, will das Serum im Rahmen einer Studie auch an... weiter 29.04.2021 (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
29. April 2021

Netto Null in den Städten: Zürich ringt mit der Klimakrise

■ Daniel Stern
Der Zürcher Stadtrat will die Treibhausgasemissionen der Stadt bis 2040 auf netto null bringen. Das ist ein ambitioniertes Ziel. Dennoch ist es ungenügend. Die grösste Stadt der Schweiz stösst an (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
29. April 2021

Kunsthaus: Die Zürcher K-Frage

■ Daniela Janser, Kaspar Surber
Zum ersten Mal kommt es zu einer Kampfwahl ums Präsidium im Kunsthaus Zürich. Eine Stadtgeschichte über alte Ansprüche, einen unerwarteten Herausforderer und die Rolle der öffentlichen (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
29. April 2021

Polizeigewalt in den USA: «Ein Hauch von Gerechtigkeit»

■ Lotta Suter
Der weisse Polizist Derek Chauvin wurde letzte Woche wegen Mordes am Afroamerikaner George Floyd verurteilt. Doch weiterhin kommen in den USA drei Menschen am Tag durch Polizeigewalt ums Leben, (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
29. April 2021

Myanmar: Konzernverantwortung: Totals Zahlungen an die (...)

■ Samuel Schlaefli
Seit dem Militärcoup in Myanmar hat das Regime über 740 ZivilistInnen ermordet. Trotzdem führt der französische Erdöl- und Gaskonzern Total sein lokales Geschäft weiter. Seine Gasförderplattform vor (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
29. April 2021

Niederländische Debattenkultur: Aus dem Mikrokosmos in den (...)

■ Tobias Müller
Die junge Schriftstellerin Lale Gül schreibt einen Roman über das konservative islamische Milieu, in dem sie aufwuchs. Das Buch wird zum Bestseller, die Autorin bekommt Morddrohungen. Ein (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
29. April 2021

Wissenschaft und Politik: Fundamentales Missverständnis

■ Sarah Schmalz, Anna Jikhareva
Nach den neusten Lockerungen stellt sich einmal mehr die Frage: Wie viel Einfluss hat die wissenschaftliche Taskforce auf den Bundesrat? Klar ist: Das Verhältnis war von Anfang an von Misstrauen (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
29. April 2021

Gefährder der Woche: Hanspeter Krüsi

Mit ihren Fahnen und Treicheln erinnern sie längst an die alten Eidgenossen. Nach der Schlacht um Liestal, dem Tumult in Altdorf und dem Getümmel in Schaffhausen sind die Truppen der vereinigten (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
29. April 2021

Auf allen Kanälen: Halbe Sachen

■ Silvia Süess
Die Redaktionen von «Bund» und BZ, die zusammengelegt werden sollen, widersprechen der Schönfärberei der Tamedia-Chefs. Leider etwas spät.
WOZ — Die Wochenzeitung
29. April 2021

Zum 1. Mai: Die Arbeit der anderen

■ Kaspar Surber
«Heraus zum 1. Mai!»: Die verlässliche Parole zum Tag der Arbeit versagt auch dieses Jahr ihren Dienst. Zwar finden in der Coronazeit zahlreiche Kundgebungen statt, zwar gibt es online Reden zu (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
29. April 2021

DNA-Analyse: «Der Erfolg ist bisher begrenzt»

■ Merièm Strupler
Am 4. Mai diskutiert der Nationalrat über die Reform des DNA-Profil-Gesetzes. Es soll erlauben, Tatortspuren auf die «biogeografische Herkunft» etwaiger TäterInnen zu untersuchen. Diese (...)
Sozialismus
28. April 2021

Französisches Elend

Wochenlange Ausgangssperren, weitgehende Schließung der nicht überlebenswichtigen, gleichwohl für die Reichtumsproduktion relevanten Humandienstleistungen, ein Frosteinbruch, der ein Drittel der (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
28. April 2021

Gesamtsendung vom 28.4.2021

■ RH Redaktion
# Aktuelle Meldungen – Arbeitslose drohen in Armut abzurutschen – OMV-Spionageskandal # Aktionswoche zum Tag der Pflege Der 12. Mai wird als Internationaler Tag der Pflege gefeiert. Pflegepersonen (...)
Le Monde diplomatique
28. April 2021

Les enseignants entre combativité, apathie et sirènes (...)

■ Anne Jourdain & Allan Popelard
Plus syndiqués que la moyenne de la population active, plus enclins à faire grève, les enseignants donnent l'image d'un bastion compact et organisé. Mais cette apparente combativité dissimule la (...)
Le Monde diplomatique
28. April 2021

Mexico secoue la tutelle américaine

■ Luis Alberto Reygada
Le Mexique voit sa souveraineté grignotée de toutes parts. Sur le plan institutionnel, par la corruption. Sur le plan territorial, par les cartels de la drogue. Sur le plan économique, par le (...)
Semiosisblog
28. April 2021

Im Namen der Republik

■ Sebastian Reinfeldt
Durch den seit 02.04.2020 unter der Adresse www.semiosis.at abrufbaren Artikel „Im Zillertal: Verstorben nach kurzer schwerer Krankheit“, dessen Medieninhaberin die Antragsgegnerin (...)
Semiosisblog
28. April 2021

Wir haben Lehrgeld an Franz Hörl bezahlt

■ Sebastian Reinfeldt
Es war unser erster Medienrechtsprozess und wir haben ihn verloren. Das Urteil hält fest: Die Antragsgegnerin ist schuldig, dem Antragsteller Franz HÖRL für die (..) erlittene Kränkung binnen 14 (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
28. April 2021

Aktionswoche zum Tag der Pflege

■ RH Redaktion
Der 12. Mai wird als Internationaler Tag der Pflege gefeiert. Pflegepersonen sind durch die Corona-Pandemie besonderem Druck ausgesetzt, körperlich und emotional. Der steirische Landesverband des (...)
Le Monde diplomatique
28. April 2021

L’inéluctable déclin du sionisme de gauche

■ Thomas Vescovi
Pour la quatrième fois en deux ans, l'opposition au premier ministre israélien Benyamin Netanyahou se retrouve confrontée au même blocage : elle est majoritaire, mais si hétéroclite qu'elle peine à (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
28. April 2021

MAN Steyr: Gefangen in der Sozialpartnerschaft

Der Verkauf von MAN hat eine Debatte losgelöst. Die Euphorie über den Widerstand des Betriebsrats und des Österreichischen Gewerkschaftsbunds (ÖGB) ist aber übertrieben – besonders im Vergleich zu den (...)
Untergrund-Blättle
28. April 2021

Der Schweizer Film der achtziger Jahre

Nie zuvor wurden in der Schweiz so viele Filme gedreht wie in den achtziger Jahren. Bild: Richard Dindos (hier in Plymouth, Massachusetts, September 2008) «Dani, Michi, Renato und Max» (1986) (...)
die tiwag.org
28. April 2021

Tagebuch: Upps!

Upps!
Untergrund-Blättle
28. April 2021

Barbara Bachmann / Franziska Gilli: Hure oder Heilige

Das Rollenbild der Frau in Italien könnte nicht gegensätzlicher und widersprüchlicher sein: Hure oder Heilige. Bild: (c) Franziska Gilli / zVg Wie gehen Frauen damit um? Wie sollen Jugendliche sich (...)