W3-Kooperative
Kritische Kooperative
Kritische Revue: hagerhard –

Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man bekommt.

■ hagerhard
na da hamma schon wieder so ein „hintergrundgespräch“. dieses mal sinds nicht die roten netzwerke in der WKStA, sondern der pöhze peter pilz. er beklagt sich über zack zack. dabei hatten die noch überhaupt nichts berichtet. es geht um den vorwurf der verbotenen geschenkannahme. dirty campaining nennt er das. eine flucht nach vorne nennt das der peter pilz. es geht um einen besuch bei frau (...)
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

He! Mein Arbeitsplatz!

■ Karl Berger
Der Beitrag He! Mein Arbeitsplatz! erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: ak — analyse &

»Ich möchte nicht wie menschlicher Müll behandelt werden«

■ azozomox
Sein Zustand ist kritisch und wird von Tag zu Tag kritischer: Seit dem 8. Januar befindet sich Dimitris Koufontinas, politischer Gefangener der bis 2002 existierenden griechischen bewaffneten Gruppe Revolutionäre Organisation 17. November, in einem unbefristeten Hungerstreik. Seit dem 16. Februar liegt der 63-Jährige auf der Intensivstation des Krankenhauses in Lamia, seit dem 22. Februar (...)
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Was man in Museen lernen kann

■ Karl Berger
Der Beitrag Was man in Museen lernen kann erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Prager Frühling

Die neue Zeit und die Zukunft des demokratischen Sozialismus

„Die Menschen machen ihre eigene Geschichte, aber sie machen sie nicht aus freien Stücken, nicht unter selbstgewählten, sondern unter unmittelbar vorgefundenen, gegebenen und überlieferten Umständen“ (Marx 1972, 115). Wir leben in einer neuen Zeit ...
Kritische Revue: A Contretemps

George Orwell vu depuis « 1984 »

■ F.G.
■ Dans leur postface à la nouvelle édition, remarquable, de Mille neuf cent quatre-vingt-quatre, de George Orwell (1903-1950), Thierry Discepolo, son maître d'œuvre aux Éditions Agone (Marseille) et Celia Izoard, chargée d'en livrer une traduction enfin fidèle, insistent à juste titre sur le mauvais (...)
Kritische Revue: hagerhard –

es gilt die unschuldsvermutung

■ hagerhard
Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen: Intelligenz, Anständigkeit und die ÖVP verteidigen. Man kann intelligent sein und verteidigt die ÖVP. Dann ist man nicht anständig. Man kann anständig sein und verteidigt die ÖVP. Dann ist man nicht intelligent. Und man kann anständig und intelligent sein. Dann verteidigt man die Korruption der ÖVP nicht. Inspired by Gerhard Bronner Zur (...)
Kritische Revue: Palim Psao

Marx relu par la critique de la valeur-dissociation. De Robert Kurz à Roswitha Scholz (Un (...)

■ Palim-Psao
Marx relu par la critique de la valeur-dissociation De Robert Kurz à Roswitha Scholz Un podcast du philosophe Eric Martin Les Racines de la liberté Les racines de la liberté, un podcast d'Eric Martin consacré à la découverte ou redécouverte d'auteurs...
Kritische Revue: Keimform.de

Produktivkräfte, Destruktivkräfte und historischer Materialismus

■ Christian Siefkes
Zwar ist der historische Materialismus in seinen konkreten Ausprägungen gescheitert ist, doch die von ihm gestellte Frage: „was tut der Kapitalismus, um sich selbst (unfreiwillig) zu zerstören?“ ist nicht zwangsläufig falsch. Heute muss man sich fragen: Werden es am Ende die Destruktivkräfte des Kapitalismus sein, die ihn zu Grabe tragen – die zerstörerische Seite seiner (...)
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Neue Ware am Schwarzmarkt

■ Karl Berger
Der Beitrag Neue Ware am Schwarzmarkt erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Das Blättchen

Willi Sitte zum Hundertsten

■ Wolfgang Schwarz
von Joachim Lange In Halle bereitet das Kunstmuseum Moritzburg eine große Willi Sitte Werkschau vor. Der Maler wurde am 28. Februar vor 100 Jahren geboren. Der Name Willi Sitte ist eine Marke. Für all die, die einen Zugang zu seiner … Weiterlesen →
Kritische Revue: hagerhard –

ein sittenbild

■ hagerhard
so sahen gestern die inlands-schlagzeilen bei den orf-news aus dazu kommt aktuell die suspendierung des der övp nahestehenden justiz-sektionschefs pilnacek zur erinnerung, worums beim birnbacher-gutachten geht: Birnbacher, die damaligen Vorstände der Landesholding und der damalige ÖVP-Wirtschaftslandesrat Josef Martinz wurden in dieser Causa rechtskräftig verurteilt. Im Anschluss wurde auch (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Russland und die europäische Sicherheit

■ Wolfgang Schwarz
von Wilfried Schreiber Die Haltung zur Russischen Föderation ist in Deutschland umstritten. Auch im linken Spektrum und in der Friedensbewegung. Und das keineswegs erst seit dem Jahr 2014, dem Beginn der sogenannten Ukrainekrise. Mit der Selbstauflösung der Sowjetunion 1991 und … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Bemerkungen

■ Wolfgang Schwarz
Maskenball Während der Fertigstellung der vorliegenden Blättchen-Ausgabe erreichte den Dienst habenden Redakteur eine anonyme SMS folgenden Inhalts: Es gab einmal eine Pandemie. Die Bundesregierung beschloss, jedem Bürger über 60 Jahre zweimal sechs Stück FFP2-Masken zu schenken. (Warum sechs Stück, bleibt … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Antworten

■ Wolfgang Schwarz
Armin Laschet, Ministerpräsident von NRW und neuer Hoffnungsträger (nicht nur der CDU?) – Dass Sie dem 50-35-Inzidenz-Wechsel der Bundeskanzlerin in deren jüngster Corona-Runde mit den Ministerpräsidenten am 10. Februar widersprochen hätten ist zwar nicht bekannt, doch knapp eine Woche später äußerten … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Später Nekrolog

■ Wolfgang Schwarz
von Thaddäus Faber In der Gattung schräger Humor gehörte Ulrich Roski in der alten Bundesrepublik unbestreitbar zu den Meistersingern einer etwas absonderlichen Sparte, die er selbst als Höheren Blödsinn apostrophierte und folgendermaßen definierte: „Höherer Blödsinn ist nicht nur, wenn man … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Ansichten eines leptosomen Lulatschs*

■ Wolfgang Schwarz
von Karl Valentin Und nun begann der Anfang. Fremd ist der Fremde nur in der Fremde. Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit. Des is wia bei jeda Wissenschaft, am … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Theaterberlin

■ Wolfgang Schwarz
von Reinhard Wengierek Diesmal: Schaulauf der vermeintlich zehn Besten: Blick aufs 58. Berliner Theatertreffen im Mai / „Hüter des Schönen“ – Auszeichnung für Peter Stein in Italien. * Alle Jahre wieder … – kommt das Theatertreffen. Jetzt zum 58. Mal. … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Schönes Lied

■ Wolfgang Schwarz
von Henry-Martin Klemt Zwei, drei Tausend Satelliten können uns die Welt schon bieten die sich kaufen lässt und mieten. Was wir atmen, ist ein Brei, den wir hochfrequent erbrechen, und die kryptischen Depeschen längst verloschner Sterne sind wohl auch dabei. … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Stefan Zweig und das Judentum

■ Wolfgang Schwarz
von Mathias Iven Obwohl beide Elternteile aus jüdischen Familien stammten, spielte das Judentum im Hause Zweig nur eine untergeordnete Rolle. Zwar beschäftigte sich Stefan Zweig am Ende seiner Schulzeit mit den Ideen des von Theodor Herzl propagierten politischen Zionismus und … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Film ab

■ Wolfgang Schwarz
von Clemens Fischer Es gibt Menschen, die nehmen, und es gibt die, von denen genommen wird. Es gibt Löwen und Lämmer. Marla Grayson in „I care a lot“ Auch in unseren Breiten soll es noch Menschen geben, die mit quasi … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Mit Nofretete allein im Haus

■ Wolfgang Schwarz
von Ingeborg Ruthe Sie schaut nach irgendwo. Irdisch schön und doch aus einer anderen Welt. Mein Herzklopfen beim einsamen und damit einmalig exklusiven Besuch, meine aufdringlichen Blicke und das Klicken der Kamera des Fotografen sind ihr völlig gleichgültig. Die Königin … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Kurt Hiller und Hamburg

■ Wolfgang Schwarz
von Hermann-Peter Eberlein Kurt Hiller – einst Weltbühne-Autor, von den Nazis als Jude, Linksintellektueller und Homosexueller verfolgt, inhaftiert und gefoltert – gehört zu der verschwindenden Minderheit politischer Exilanten, die nach dem Krieg wieder in ihre alte Heimat zurückkehrten. Hiller tat … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Die „Grüne Bibliothek“

■ Wolfgang Schwarz
von Jochen Mattern Kultureinrichtungen wie Theater, Orchester, Museen und Bibliotheken sind seit Jahren einem ständigen Rechtfertigungsdruck ausgesetzt. Mit Hilfe von quantifizierenden Diagnoseinstrumenten – Auslastung, Besucherzahlen, Drittmitteleinwerbung – werden sie auf ihre Wirtschaftlichkeit geprüft. Wer wenig an messbarer Menge vorzuweisen hat, … Weiterlesen (...)
Streifzüge, Jahrgang 2021

Ein Musterschüler politischer Akkordarbeit

Rudolf Anschober zählt zu den Urgesteinen der österreichischen Grünen. Der 1960 geborene Oberösterreicher, ein gelernter Volksschullehrer, war Anfang Zwanzig, als er zur Alternativen Liste Österreich (ALÖ) stieß. Seitdem ist er dabei und ohne Unterbrechungen aktiv. Sein Engagement ist nie abgerissen, vielmehr ist es lückenlos. Die Ämter und Funktionen, die er seit mehr als 30 Jahren bekleidete, sind (...)

Streifzüge, Heft 80

Von der bürgerlichen Höflichkeit zur „political correctness“

Es gab eine Zeit, da waren die bürgerlichen Sekundärtugenden den Linken ein Gräuel. Wer 1968 im Westen rebellierte, dem galten die Etikette, die Regeln der Höflichkeit als Inbegriff des Verlogenen, des Repressiven, des Elitären der bürgerlichen Gesellschaft. Im provokanten Brechen der Regeln, im Übertreten der Grenzen sahen die Neuen Linken emanzipatorisches Potential und haben sich viel mehr als (...)

Streifzüge, Heft 80

Isolation und Assimilierung

1. „Bürger“? Was ist mit diesem Ausdruck gemeint? Zweierlei: Man kann darunter sowohl citoyen als auch bourgeois verstehen; zwei Begriffe, die sich eine Ausdrucksform teilen und so Gefahr laufen können, nicht fein säuberlich auseinandergehalten zu werden. Der Unterschied zwischen „Bürger“ und „Bürger“ springt indessen sofort in die Augen, wenn wir die Sache selbst in Augenschein nehmen, und er ist (...)

Streifzüge, Jahrgang 2021

Lockdown, Lockerung, Verlockung

Hoffart war gestern, Verlockung ist heute. Zumindest versucht er es. Sebastian Kurz hat seine Taktik modifiziert, erstmals geht er auf die Opposition, insbesondere die SPÖ zu. Die Kurzsche ÖVP sitzt auch deswegen so fest im Sattel, weil gegen sie nicht regiert werden kann, und (allen Dementi zum Trotz) alle mit ihr regieren wollen. In der Asylfrage spielt sie etwa die FPÖ gegen die Grünen aus, (...)

Context XXI, Jahre 2007-2021
Alexander Emanuely

Das Beispiel Colbert

Fin de siècle und Republik — Ein dokumentarischer Essay

Am „Beispiel Colbert“ entwirft Alexander Emanuely einen umfassenden Überblick über die kaum bekannten Ursprünge der Zivilgesellschaft in Österreich. Im Mittelpunkt der Darstellung steht ein vergessener Großer seiner Zeit: der Zeitungsgründer und Schriftsteller Carl Colbert. Mit Colberts Leben und Werk sind bedeutende Kapitel der österreichischen Medien-, Musik-, Mode-, Literatur- und Kunstgeschichte, (...)

Streifzüge, Heft 82
Call for Papers 82:

Landwirtschaft

Alle Artikel, sofern sie uns gefallen, sind publizierbar. Vor allem aber beschäftigt sich die Sommer-Ausgabe, die Nummer 82, mit der LANDWIRTSCHAFT Dass die Tierart Homo Sapiens, die einzige noch lebende der Gattung Homo, sich von der „Bewirtschaftung“ des Lands ernährt, ist recht neu – die letzten drei, vier Prozent der Zeit ihres Bestehens. Inzwischen reicht dieser Zugriff auf die Erde aber (...)

Streifzüge, Jahrgang 2021

Peter Samol: Die Leistungsdiktatur

Der Titel ist formuliert gleich der Überschrift zu einer Erzählung, und das Possessivum „uns“ nimmt Leserin und Leser sogleich in diese hinein – tua res agitur. Als Erzählung über uns selbst ist Samols Text angelegt: nicht als deduktive Explikation von der abstrakten Höhe der Theorie, sondern induktiv vom Schicksal des gegenwärtigen Menschen ausgehend. Wie der barocke Schelmenroman Simplicius (...)

Kritische Revue: PROKLA

Green New Deal als Quadratur des Kreises

■ Christian Zeller
Die Erderhitzung und das Überschreiten mehrerer planetaren Grenzen erfordern einen raschen und umfassenden Umbau der gesamten Produktion und eine Neuorientierung des Konsums. Unterschiedliche Vorschläge für einen Green New Deal antworten auf diese Herausforderung. Sie wollen den Kapitalismus mit institutionellen Reformen auf eine ökologisch nachhaltige Entwicklungsweise schieben. Ich (...)
Kritische Revue: PROKLA

Für emanzipative Suffizienz-Perspektiven

■ Meike Spitzner
Die Transformation des Wirtschaftens, wie sie der Green New Deal vorsieht, steht vor einem vierfachen Risiko: Dies bezieht sich auf die Transformationstiefe, den wissenschaftlichen und politischen Androzentrismus, die Gender-Mainstreaming-Gebote und die nötige Effektivität und Akzeptabilität der Transformation. Die hier dargelegte These ist, dass es unverzichtbar ist, im Transformations-Konzept (...)
Kritische Revue: PROKLA

Green Deal als »Ende der freien Gesellschaft«?

■ Alexander Neupert-Doppler
Gegen das Projekt eines (Europäischen) Green Deal beschwört die populistische Rechte die Dystopie einer drohenden Öko-Diktatur. Welche Rolle spielt diese dystopische Denkfigur im politischen Diskurs? Für wen ist dieses Zukunftsbild glaubwürdig? Wie lässt sich die darin ausgedrückte Zukunftsangst kritisieren? Der Beitrag behandelt diese Fragen aus ideologiekritischer, utopietheoretischer und (...)
Kritische Revue: PROKLA

Träumt weiter, aber mit offenen Augen

■ Rudi Schmidt
Ulf Kadritzke war der PROKLA als Autor und Mitglied des Redaktionsbeirats viele Jahre eng verbunden. Mit seinen Ideen und seinem Engagement hat er nicht nur die PROKLA bereichert und geprägt. Am 14. November 2020 verstarb Ulf Kadritzke überraschend.
Kritische Revue: PROKLA

Editorial: Green New Deal!? Wie rot ist das neue Grün?

■ PROKLA Redaktion
Editorial: Green New Deal!? Wie rot ist das neue Grün?
Kritische Revue: PROKLA

Die europäische Landung auf dem Mond?

■ Tobias Haas, Isabel Jürgens
Die Europäische Union steckt in einer Krise. Erstens befindet sich der Prozess der Europäischen Integration selbst in einer tiefen Krise (Stichwort: Brexit). Zweitens gibt es erhebliche Ungleichheiten innerhalb der EU. Drittens spitzen sich ökologische Problemlagen wie der Klimawandel erheblich zu und werden zunehmend politisiert. Der European Green Deal (EGD) ist die Antwort der EU auf diese (...)
Kritische Revue: PROKLA

Kein Ende des grünen Kolonialismus:

■ Simone Claar
Europa macht sich auf den Weg in einen europäischen grünen Deal (EGD) und setzt neue Maßstäbe für ein grünes Wirtschaftsparadigma. Allerdings gibt es innerhalb des EGD Aspekte, die sich nicht alleine in Europa bearbeiten lassen. Der Beitrag diskutiert die Ansätze der EU-Afrika Strategie innerhalb des EGD auf den Feldern Wasserstoff und Biodiversität. Es zeigt sich, dass das bestehende asymmetrische (...)
Kritische Revue: Prager Frühling

Für eine ökologische Klassenpolitik

Wir stehen am Beginn eines Superwahljahres. Ein Jahr, dass das Ende der Ära Merkel bringen wird. Ein Jahr, in dem sich die Grünen anschicken, Teil der kommenden Bundesregierung zu sein. Ein Jahr, in dem es bei den drei Landtagswahlen im Osten darum gehen wird, ob die konservativ-rechten Parteien weitere Dammbrüche und Kooperationen mit der AfD eingehen (...)
Kritische Revue: hagerhard –

A letter from Sebastian

■ hagerhard
Sebastian Kurz erhält ausnahmsweise KEINE Kinderbriefe, sondern schreibt selbst einen. An die WKStA. Wir erinnern uns: Schon am 20. Mai 2019 kam so ein Brieferl von der unschuldigen 6jährigen Linda, die ganz „traurig und wütend“ über die Abwahl von ihrem „lieben Sebastian“ gewesen ist. Und dann am 7. Dezember 2020 einer vom kleinen Jakob. Immerhin schon 7 Jahre alt und der macht sich Sorgen, ob (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Wert, Austausch und Neue Marx-Lektüre (Teil I)

Zugleich Anmerkungen zu Marxâ€ËÅ“ Werttheorie 1867-1872
Kritische Revue: ak — analyse &

Drei Finger gegen die Junta

■ Alexander Isele
Die Maske ist gefallen, auch wenn sie schon zuvor das wahre Gesicht der Putschisten in Myanmar kaum verhüllt hat. An Samstag, den 20. Februar, setzte das Militär Scharfschützen gegen Protestierende in Mandalay ein, der zweitgrößten Stadt des Landes. Zwei Menschen starben nach Kugeln in den Kopf und in die Brust, darunter der 17-jährige Wai Yan Phyo, der versucht hatte, Verletzte mit Schusswunden in (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Paradoxes et apories de la pandémie

■ F.G.
■ Ce texte est repris du blog « En finir avec ce monde ». La société moderne, aujourd'hui, se caractérise par un double échec : elle a détruit la dimension collective, « holiste », du vivre-ensemble qui a marqué l'ensemble des civilisations précédentes, et elle a rendu patent l'échec de l'individualisme (...)
Kritische Revue: Palim Psao

Une ZAD au "cœur de la bête", par Anselm Jappe

■ Palim-Psao
Une ZAD au « cœur de la bête » * Anselm Jappe (paru sur le blog Mediapart de l'auteur ) Quelque chose s’est amélioré au cours des dernières décennies. On a assisté à une floraison d’actes pratiques pour empêcher une détérioration du monde, pour petite...
Kritische Revue: Palim Psao

Réflexions autour de "Théorie et pratique" de Robert Kurz (Podcast - Maison du Savoir, (...)

■ Palim-Psao
Écouter : Réflexions autour de « Théorie et pratique » de Robert Kurz paru dans Jaggernaut n°1 (Editions Crise & Critique, 2019), avec Ivan Recio ; une playlist par Maison du Savoir sur #SoundCloud https://soundcloud.app.goo.gl/gFN67 Ces différents audios...
Kritische Revue: Palim Psao

Let There Be Money. An Inside View of Capitalism [documentaire de Ernst Hunsicker avec Robert (...)

■ Palim-Psao
Let There Be Money. An Inside View of Capitalism Projet de documentaire de Ernst Hunsicker avec Robert Kurz As financial crises have followed each other in ever more rapid succession in recent years, it seems the global economy has barely had time to...
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Der Kanzler und die Justitz

■ Karl Berger
Der Beitrag Der Kanzler und die Justitz erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: hagerhard –

von würmern und klagen

■ hagerhard
Wer sich zum Wurm macht, soll nicht klagen, wenn er getreten wird. Immanuel Kant es gibt da ein paar sachen, die grad passieren aber neben der causa prima nahezu untergehen. wobei diese blümel-novomatic-gschicht irgendwie auch damit zusammen hängt. ist es z.b. ganz selbstverständlich, dass ein unternehmen in einem anderen staat – novomatic in italien – steuerschulden hat, österreichische (...)
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Panik vor dem Bildvolksempfänger

■ Karl Berger
Der Beitrag Panik vor dem Bildvolksempfänger erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

War Engels Marxist?

Einige Überlegungen anlässlich der neuen Studienausgabe des â€Å¾Anti-Dühringâ€Å“
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Produktive und unproduktive Arbeit

Schlüsselkategorien zur Erfassung des Gesamtreproduktionsprozesses einer kapitalistischen Ökonomie
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Kommentare

Hermann Klenner – Frank Deppe – Georg Fülberth – Johannes M. Becker – Ravi Ahuja
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Gesundheitspolitik zwischen Markt und Staat

Ökonomisierung – Privatisierung –Re-Regulierung
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

â€Å¾Rosa L. lässt ebenfalls grüßen"

Bemerkungen zu einem Brief Julian Marchlewskis vom März 1894
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Von der â€Å¾Industrie 4.0" zur â€Å¾digitalen Souveränität"

Vom Grundwiderspruch der Digitalisierung und den Fortschritten im Umgang mit ihm
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritischer Kalender
Association des Amies et Amis (...)

Vaccination à Paris

En mai, alors que les troupes versaillaises sont aux portes de Paris, la mairie de 14e arrondissement organise une campagne de vaccination gratuite. Il s’agit de la seule connue à cette date : la vaccination contre la (...)
Interventionistische Linke

Ein Jahr nach Hanau

Statement aus der Klimagerechtigkeitsbewegung zum Jahrestag des Anschlags von Hanau @Channoh PeepoviczCC BY-NC "Es sind diese fließenden Formen rechten Terrors, die in den Handlungen Einzelner ihre mörderische Zuspitzung und (...)
Interventionistische Linke

Neonazi Stefan H. war im Jugendverband der CDU Darmstadt aktiv -

Nazi Stefan H. ist zudem gut bekannt mit Paul Georg Wandrey, Vorsitzender und Spitzenkandidat der CDU Darmstadt Letztes Jahr am 28. August griff der Neo-Nazi Stefan H. zwei Jugendliche aus rassistischen Motiven in Darmstadt an (...)
Associacione delle talpe

(25.06.2021) Gerhard Stapelfeldt: Revolte der Natur und konformistischer Protest - Über die (...)

25.06.2021, 20:00 Uhr Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen bzw. Parkcafé des Kukoon Voraussichtlich zusätzlich Stream unter live.talpe.org – Achtet auf aktuelle Ankündigungen Die Erkenntnis, daß die immer deutlicher spürbare (...)
Associacione delle talpe

(11.06.2021) Frank Apunkt Schneider: Querfront der Herzen – Die Heimatsehnsucht im deutschen (...)

11.06.2021, 20:00 Uhr Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen bzw. Parkcafé des Kukoon Voraussichtlich zusätzlich Stream unter live.talpe.org – Achtet auf aktuelle Ankündigungen Seit dem 03.10.1990 wird zurückgeschossen: Die (...)
Associacione delle talpe

(23.07.2021) Ingo Elbe: Einführung zum autoritären Charakter

23.07.2021, 20:00 Uhr Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen bzw. Parkcafé des Kukoon Voraussichtlich zusätzlich Stream unter live.talpe.org – Achtet auf aktuelle Ankündigungen Zahlreiche Zeitdiagnosen kreisen um den gemeinhin (...)
Associacione delle talpe

(02.07.2021) Christine Kirchhoff: Gesellschaftskritik und Psychoanalyse

02.07.2021, 20:00 Uhr Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen bzw. Parkcafé des Kukoon Voraussichtlich zusätzlich Stream unter live.talpe.org – Achtet auf aktuelle Ankündigungen Theodor W. Adorno bezeichnete die Psychoanalyse als (...)
Associacione delle talpe

(28.05.2021) Thomas Ebermann: Normalität, eine trostlose Hoffnung - Reflexionen zur (...)

28.05.2021, 20:00 Uhr Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen bzw. Parkcafé des Kukoon Voraussichtlich zusätzlich Stream unter live.talpe.org – Achtet auf aktuelle Ankündigungen Im Vergleich haben die Staaten, welche die (...)
Interventionistische Linke

Ein Jahr nach Hanau

Statement aus der Klimagerechtigkeitsbewegung zum Jahrestag des Anschlags von Hanau @Channoh PeepoviczCC BY-NC "Es sind diese fließenden Formen rechten Terrors, die in den Handlungen Einzelner ihre mörderische Zuspitzung und (...)
Association des Amies et Amis (...)

Promenade communarde au cimetière du Père Lachaise

À l’occasion du 150ème anniversaire de la Commune de Paris notre association a souhaité marquer cet évènement en vous proposant gratuitement le téléchargement d’un applicatif Smartphone Androïd. Cet applicatif vous invite à une promenade communarde au (...)
Associacione delle talpe

(25.06.2021) Gerhard Stapelfeldt: Revolte der Natur und konformistischer Protest - Über die (...)

25.06.2021, 20:00 Uhr Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen bzw. Parkcafé des Kukoon Voraussichtlich zusätzlich Stream unter live.talpe.org – Achtet auf aktuelle Ankündigungen Die Erkenntnis, daß die immer deutlicher spürbare (...)
Associacione delle talpe

(11.06.2021) Frank Apunkt Schneider: Querfront der Herzen – Die Heimatsehnsucht im deutschen (...)

11.06.2021, 20:00 Uhr Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen bzw. Parkcafé des Kukoon Voraussichtlich zusätzlich Stream unter live.talpe.org – Achtet auf aktuelle Ankündigungen Seit dem 03.10.1990 wird zurückgeschossen: Die (...)
Associacione delle talpe

(23.07.2021) Ingo Elbe: Einführung zum autoritären Charakter

23.07.2021, 20:00 Uhr Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen bzw. Parkcafé des Kukoon Voraussichtlich zusätzlich Stream unter live.talpe.org – Achtet auf aktuelle Ankündigungen Zahlreiche Zeitdiagnosen kreisen um den gemeinhin (...)
Associacione delle talpe

(02.07.2021) Christine Kirchhoff: Gesellschaftskritik und Psychoanalyse

02.07.2021, 20:00 Uhr Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen bzw. Parkcafé des Kukoon Voraussichtlich zusätzlich Stream unter live.talpe.org – Achtet auf aktuelle Ankündigungen Theodor W. Adorno bezeichnete die Psychoanalyse als (...)
Associacione delle talpe

(28.05.2021) Thomas Ebermann: Normalität, eine trostlose Hoffnung - Reflexionen zur (...)

28.05.2021, 20:00 Uhr Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen bzw. Parkcafé des Kukoon Voraussichtlich zusätzlich Stream unter live.talpe.org – Achtet auf aktuelle Ankündigungen Im Vergleich haben die Staaten, welche die (...)
Interventionistische Linke

März - How to Strike

Wie bestreiken wir unbezahlte Arbeit? CC BY-SA Hier soll es um die unbezahlte Arbeit gehen, die wir alle täglich leisten. Diese zu bestreiken fällt häufig besonders schwer, da meist das Wohl anderer Menschen, die uns nahestehen, (...)
Interventionistische Linke

Iltis im TV - Folge 2 (Gentrifizierung)

gentrifizierung_final.mp4 Der Begriff Gentrifizierung wird von der radikalen Linken oft benutzt, wenn es um Stadtpolitik und Wohnraum geht. Nicht nur im Zuge von Kampagnen wie #besetzen oder dem housingactionday wird davon (...)
Interventionistische Linke

Wohnen für Menschen, statt für Profite!

Deutsche Wohnen und co. enteignen! Explodierende Mieten, Verdrängung von Mieter*nnen aus ihren Vierteln, zunehmende Obdachlosigkeit – das ist der traurige Zustand des Wohnungsmarktes in vielen Städten. Die derzeitige (...)
Conne Island

08.03.2021: Schwangerschaftsabbruch und körperliche Selbstbestimmung - Aktuelle Entwicklung (...)

[Infoveranstaltung] 08.03.2021, 19:00 Uhr: Schwangerschaftsabbruch und körperliche Selbstbestimmung - Aktuelle Entwicklung & Diskurs in Polen, Deutschland und Niederlande Online-Infoveranstaltung mit Laura Clarissa Loew und Halina Jordan, , (...)
Conne Island

19.03.2021: Rogers (verschoben)

[Punk] 19.03.2021, 19:00 Uhr: Rogers (verschoben) Das Konzert wird auf den 26. März 2022 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.
Conne Island

01.05.2021: Chuck Ragan (verschoben)

[Punk,Rock,Folk] 01.05.2021, 19:00 Uhr: Chuck Ragan (verschoben) Das Konzert wird auf den 13. Mai 2022 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.
Conne Island

10.04.2021: Massendefekt (verschoben)

[Punk] 10.04.2021, 19:00 Uhr: Massendefekt (verschoben) Das Konzert wird auf den 23. April 2022 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.
Interventionistische Linke

Online Vortrag: Frauen in der Pariser Comune

Achtung: Für die Teilnahme am Vortrag ist eine Vorabanmeldung per Email nötig.   Feministischer März in Aschaffenburg Wir sind eine Gruppe engagierter Frauen*/FLINT aus dem Raum Aschaffenburg, die verschiedene Angebote zum Weltfrauentag im März (...)
Interventionistische Linke

2021: Für das Leben!

Mal schauen was 2021 so möglich ist - ein Ausblick der Aschaffenburger Ortsgruppe der Interventionistischen Linken auf 2021. „In der Gesellschaft, für die wir kämpfen, würden Krankenhäuser und Fabriken uns allen gehören. Bedürfnisse wären der Maßstab (...)
Association des Amies et Amis (...)

150ème anniversaire de la Commune - Un élan populaire pour « monter au Mur »

Malgré la pandémie, le cent-cinquantième anniversaire de la Commune ne manquera pas d’initiatives qui montreront une fois de plus que, loin d’être morte, la Commune reste une source merveilleuse d’inspiration et de confiance pour toutes celles et tous (...)
Interventionistische Linke

1 Jahr nach dem Anschlag von Hanau

Rede der IL Aschaffenburg zur Kundgebung am 19.02.2021 Rede der IL Aschaffenburg zur Kundgebung am 19.02.2021 Ein Jahr nach dem Anschlag von Hanau Es ist gerade einmal ein Jahr her. Ein Jahr der Trauer, ein Jahr der (...)
Interventionistische Linke

Raus zur feministischen Aktionswoche!

Gegen Patriarchat und Kapitalismus – Für eine solidarische, queerfeministische Gesellschaft!
LICRA – Ligue Internationale (...)

Leon Zelman-Preis für Dialog und Verständigung 2021 geht an das Projekt „Likrat“ und den (...)

Anlässlich „40 Jahre Jewish Welcome Service“ werden 2021 zwei Preise vergeben. Die Auszeichnungen gehen an das Dialogprojekt „Likrat“ und den Republikanischen Club – Neues Österreich. Der Preis wird seit 2013 in Erinnerung an Leon Zelman (1928-2007), (...)
Association des Amies et Amis (...)

Commune 1871 : éphéméride - 3 mars. Thiers provoque Paris

Le 3 mars 1871, conformément aux accords de prolongation d’armistice signés le 27 février, les troupes prussiennes et bavaroises quittent l’Ouest parisien. Thiers a militairement les mains libres. Son objectif principal est désormais de mettre au pas (...)
Conne Island

06.03.2021: Two Play To Play // Erste Öffentliche Probe (Online-Stream)

[Import/Export,Experimental] 06.03.2021, 20:00 Uhr: Two Play To Play // Erste Öffentliche Probe (Online-Stream) Mit: Volker Hemken, Kiki Hitomi und Disrupt, , Stream über Facebook, , Kiki Hitomi, Volker Hemken und Disrupt gewähren mit der ersten (...)
Kunst, Spektakel und Revolution

Ankündigungen für 2021

Derzeit ist der zehnte Teil der Weimarer Veranstaltungsreihe „Kunst, Spektakel & Revolution“ in Planung. Von April bis August 2021 wird es in der ACC Galerie Weimar um die kritische Theorie der Musik und des Hörens, um Aspekte der Neuen Musik sowie (...)
Conne Island

13.03.2021: Pöbel MC (verschoben)

[HipHop] 13.03.2021, 20:00 Uhr: Pöbel MC (verschoben) Das Konzert wird auf den 2. April 2022 verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit., , Traurigerweise sehen wir uns gezwungen die für 2021 geplante Tour ins Jahr 2022 zu (...)
Conne Island

24.04.2021: Montreal (verschoben)

[Punk] 24.04.2021, 19:00 Uhr: Montreal (verschoben) Das Konzert wird auf den 5. März 2022 verschoben. Tickets behalten ihre Gültigkeit.
Association des Amies et Amis (...)

Commémoration du début de la Commune - Parcours de la Bastille à l’Hôtel de Ville

Jeudi 18 mars 2021 - 14 h 15 place de la Bastille Le 18 mars 1871 débutait l’insurrection qui allait donner naissance, une semaine plus tard, à la Commune de Paris. Pour commémorer cet événement nous allons faire notre parcours depuis la place de la (...)
Interventionistische Linke

März - How to Strike

Wie bestreiken wir unbezahlte Arbeit? CC BY-SA Hier soll es um die unbezahlte Arbeit gehen, die wir alle täglich leisten. Diese zu bestreiken fällt häufig besonders schwer, da meist das Wohl anderer Menschen, die uns nahestehen, (...)
Interventionistische Linke

Iltis im TV - Folge 2 (Gentrifizierung)

gentrifizierung_final.mp4 Der Begriff Gentrifizierung wird von der radikalen Linken oft benutzt, wenn es um Stadtpolitik und Wohnraum geht. Nicht nur im Zuge von Kampagnen wie #besetzen oder dem housingactionday wird davon (...)
Interventionistische Linke

Wohnen für Menschen, statt für Profite!

Deutsche Wohnen und co. enteignen! Explodierende Mieten, Verdrängung von Mieter*nnen aus ihren Vierteln, zunehmende Obdachlosigkeit – das ist der traurige Zustand des Wohnungsmarktes in vielen Städten. Die derzeitige (...)
Conne Island

08.03.2021: Schwangerschaftsabbruch und körperliche Selbstbestimmung - Aktuelle Entwicklung (...)

[Infoveranstaltung] 08.03.2021, 19:00 Uhr: Schwangerschaftsabbruch und körperliche Selbstbestimmung - Aktuelle Entwicklung & Diskurs in Polen, Deutschland und Niederlande Online-Infoveranstaltung mit Laura Clarissa Loew und Halina Jordan, , (...)
Kritisches Archiv
Context XXI, Context, Juridikum
Oktober
1995

Der publizistische Umgang mit gesetztem Recht und Rechtspolitik

Oder: Warum die Arbeit am JURIDIKUM keine reine Freunde macht

Österreich gilt im Ausland als politisch extrem rechtes Land, da braucht man nur die nächsten Nachbarn zu fragen, zum Beispiel die Schweizer. Ich weiß das, weil ich hab’ in der Schweiz ein Jahr gelebt. Und es ist wirklich, wie in dem abgedroschenen Witz: Wenn man dort mit österreichischem Idiom am (...)

Context XXI, Context, Juridikum
Oktober
1995

Fragen zu linker Politik und Öffentlichkeit

zum geplanten Symposium „Die Geschichte ist noch nicht zu Ende“

Derzeit befindet sich — von einer Personengruppe im Februar 1995 angeregt — ein Symposium „Die Geschichte ist noch nicht zu Ende“ in Vorbereitung. Dieses Symposium — in einem früheren Vorbereitungsstadium auch als „linke Dialog-Konferenz“ bezeichnet — soll vom 8. bis 10. Dezember 1995 stattfinden. (...)

Context XXI, Context, Juridikum
Oktober
1995

Postmodernes Roulette

Warum es sich nicht empfiehlt, auf „Null“ zu setzen

Der folgende Artikel ist zuerst erschienen als Diskussionsbeitrag zum „Weg und Ziel“-Schwerpunktheft „Das Loch im Kopf — Medienwirklichkeit in Österreich“ (Nr. 4, Oktober 1994). Die Wiederverlautbarung im „Context“ erfolgt wegen des auffälligen Zusammenhangs mit Wegen und Zielen des Vereins mit (...)

Context XXI, Bulletin des Republikanischen
Oktober
1995

Zum Teufel mit Eurer political correctness!

Die Scheu vor der selbstbewußten und konfliktreichen Gesellschaft

Der Autor schrieb dieses Kommentar vor der herbstlichen Regierungskrise, anläßlich der Sommerinterviews mit Haider. Wir öffnen den Deckel der Kiste politischer Alltgastheorien und ziehen den intellektuell-liberalen Bestsellersatz heraus: „Das ist die Bewegung der kleinen Leute, des Kleinbürgertums (...)

Context XXI, Periodicals etc.
Oktober
1995

FORVM

Liebe Internette Leute! In unserem Land werden Menschenrechte verletzt bis zur Verletzung von Menschen: Deserteure ins bosnische Kriegsgebiet abgeschoben, desgleichen PKK-Mitglieder in die Türkei — das sind in meinen Augen die Regierungsverbrechen der Aufforderung, Anstiftung und Beihilfe zum (...)

Context XXI, Periodicals etc.
Oktober
1995

Mit der Ziehharmonika

Zeitschrift für Literatur des Exils und des Widerstandes

Redaktion: Siglinde Bolbecher, Konstantin Kaiser (Herausgeber), Evelyn Adunka, Bernhard Kuschey, Peter Roessler, Vladimir Vertlib. A-1210 Wien; Engerthstr. 204/14; Tel.: (43 1) 2128012; Fax.: (43 1) 2181533 Eigentümer, Verleger, Herausgeber: Theodor Kramer Gesellschaft; A-1210 Wien; Obere (...)

Aktualitäten
Radio Dreyeckland
4. März 2021

"Jetzt schon ein wirksames Lieferkettengesetz umsetzen"

Das Lieferkettengesetz liegt dem Bundestag vor und wurde am 03.03.2021 von den Fraktionen verabschiedet. Deutschlands ist auf Lieferungen im Bereich fossile Rohstoffen angewiesen, denn die (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
4. März 2021

Wege zum Baumschutzgesetz

■ Pamela Neuwirth
Die Notwendigkeit eines Baumschutzgesetzes für OÖ wird durch einige exemplarische Fälle bzw. Baumfällungen in Linz und Umgebung deutlich. Zudem wirft das Thema Baumschutz auch demokratiepolitische (...)
Radio Dreyeckland
4. März 2021

Literarisches Geplauder über Romane aus Israel

Im Lesewütigen Kaffeekränzchen sprachen wir darüber, wie die israelische Gesellschaft in den drei Romanen beschrieben wird. Explizit klammerten wir die Themen Shoah-Bewältigung und Nahost-Konflikt (...)
Radio Dreyeckland
4. März 2021

Bericht zur Diskussion um Antrag zum Verbot und Verfolgung der (...)

Die Plattform Indymedia ist als Non-Profit-netzwerk von Medienaktivisti bekannt und gilt als Grasswurzel-Struktur im Internet. Globalisierungskritische soziale Bewegungen fanden auf der Website (...)
Radio Dreyeckland
4. März 2021

FDP-Flensburg will Freies Radio Fratz mundtot machen

Unsere Kolleg*Innen aus Flensburg von Radio Fratz müssen sich gerade mit der örtlichen FDP rumschlagen. Diese möchte die städtischen Fördermittel für das Freie Radio am liebsten komplett streichen. (...)
Radio Dreyeckland
4. März 2021

Rassismus im Frauenfußball

Der zweite Teil der Reihe "Diskriminierung im Sport". In einem Interview berichtet Eusi von rassistischen Erfahrungen im Fußball.
Radio Dreyeckland
4. März 2021

35 Millimeter 04.03.2021

Untergrund-Blättle
4. März 2021

Belarus: Lukaschenkos Kapitalismuskritik

2.700 Delegierte durften am 11. und 12. Februar bei der 6. Allbelarussischen Volksversammlung „direkte Demokratie“ ausüben. Denn das seit 1996 im fünfjährigen Rhythmus einberufene Gremium soll (...)
Telepolis
4. März 2021

Tempo 30: Weniger Verkehrstote

■ heise online
In Frankreich haben zahlreiche Städte Tempo 30 innerorts zum Richtwert gemacht. Das Ergebnis: Die Zahl der Verkehrstoten geht deutlich zurück
Jungle World
4. März 2021

Mit »Engels 3000« ins 20. Jahrhundert

■ Leo Fischer
2021/09 | dschungel | Das Neue Deutschland auf dem Weg ins 20. Jahrhundert Die Zukunft der Parteizeitung »Neues Deutschland«. Von Leo Fischer
Telepolis
4. März 2021

Handel: Wiederauferstehung erst zu Ostern?

■ heise online
Vehemente Kritik an Ergebnissen des Corona-Gipfels vom Einzelhandel: "Eine Katastrophe"
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
4. März 2021

SPÖ Wien: Mit Ulli Sima zurück ins Betonzeitalter

Vor 100 Tagen wurde die rot-pinke Wiener Stadtregierung angelobt. Darunter Ulli Sima, die als SPÖ-Urgestein lange Umweltstadträtin war und nun zu Stadtplanung und Mobilität wechselte. Rainer Stummer (...)
Radio Dreyeckland
4. März 2021

Arbeitsweltradio 04.03.2021

Telepolis
4. März 2021

Friedlicher als der Bundestag

■ heise online
160 Mitglieder eines Bürgerrats zu "Deutschlands Rolle in der Welt" haben progressivere Konzepte als Berufspolitiker entwickelt. Doch was macht das Parlament aus den (...)
Versorgerin
4. März 2021

»Wachse oder Weiche«

■ astrid
Versorgerin
4. März 2021

Der letzte linke Kleingärtner, Teil 1

■ astrid
Versorgerin
4. März 2021

Vom Ressourcenparadies zur Flüchtlingshölle

■ astrid
Versorgerin
4. März 2021

Der grüne Prophet

■ astrid
Versorgerin
4. März 2021

Tiefenökologie in Schönbrunn

■ astrid
Versorgerin
4. März 2021

Journalistischer Katechismus

■ astrid
Sozialismus
4. März 2021

»Respekt« als politische Formel

Mit solchen Worten, die an Aufbruchsstimmung und Zukunftsoptimismus anknüpfen und abrufen wollen, werben die beiden Vorsitzenden der SPD, Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken, sowie der (...)
Versorgerin
4. März 2021

Editorial

■ astrid
Radio Dreyeckland
Telepolis
4. März 2021

EU: Portugal für Finanztransaktionssteuer, Österreich (...)

■ heise online
Der Sozialist António Costa nutzt EU-Ratspräsidentschaft, um das Projekt "Robin Hood"-Steuer sowie Maßnahmen gegen "Sklavenarbeit" voranzutreiben. Er nimmt es ernst. Österreich (...)
Telepolis
4. März 2021

Pandemie ohne Ende?

■ heise online
Die neuen Corona-Varianten zwingen Fachleute zum Umdenken. Noch ist unklar, wie lange wir mit Covid-19 leben müssen
Radio Dreyeckland
4. März 2021

Focus Europa Nachrichten vom Donnerstag, dem 4. März

Großbritannien ändert eigenmächtig Brexitvereinbarungen Repräsentantenhaus beschließt Gesetz gegen Polizeigewalt Kritik an Beschlüssen des Bund-Ländergipfels zur Corona-Krise Gesetzesänderung zum (...)
Telepolis
4. März 2021

Klimakrise: Emissionen steigen wieder

■ heise online
2020 wurden weniger Treibhausgase in die Luft geblasen, doch der Rückgang war nicht nachhaltig. Ölpreis steigt ebenfalls
die tiwag.org
4. März 2021

Tagebuch: Nein, ich bin nicht für alles zuständig. Nein, die (...)

Nein, ich bin nicht für alles zuständig. Nein, die Umbenennung von Straßen und Plätzen ist nicht meine Lieblingsbeschäftigung.
Jungle World
4. März 2021

»Es ist in erster Linie ein Propagandakrieg«

■ Jan Marot
2021/09 | Thema | Im Gespräch mit dem Journalisten ­Ignacio Cembrero über den Westsahara-Konflikt Wer trägt die Verantwortung für den Bruch des Waffenstillstandes zwischen Marokko und der Frente (...)
Jungle World
4. März 2021

Ambitioniert in die Regierung

■ Felix Klopotek
2021/09 | Inland | Mit neuen Vorsitzenden strebt die Linkspartei ein Bündnis mit SPD und Grünen an Die Linkspartei hat neue Vorsitzende: Susanne Hennig-Wellsow und Janine Wissler hoffen im Jahr (...)
amerika21
4. März 2021

Honduras: Forderung nach Rücktritt von Präsident Hernández

■ ddreissig
Tegucigalpa. 40 Abgeordnete verschiedener politischer Parteien haben im honduranischen Kongress eine öffentliche Stellungnahme unterzeichnet, die den Rücktritt des amtierenden... weiter 04.03.2021 (...)
Moment
4. März 2021

Sing doch bis die Impfung kommt

■ Tom Schaffer
Guten Morgen, Die Flugzeuglobby singt den Blues, Dolly Parton und ich ein rockiges Duett. Dein Morgenmoment kommt heute von Tom Schaffer Fünf wichtige Themen in nur drei knackigen Minuten. Hol (...)
Moment
4. März 2021

Dauerbrenner: Österreich im Hickhack um den Klimaschutz

■ Katharina Rogenhofer
In unserer Klima-Videokolumne "Dauerbrenner" erklärt Katharina Rogenhofer vom Klimavolksbegehren, warum sich das Parlament in der kommenden Woche nicht um einen großen Schritt zu besserem (...)
Telepolis
4. März 2021

Sars-CoV-2: Wenn die Immunantwort schwächelt

■ heise online
Studie aus Wien zeigt: Bei Erkrankten mit schweren Verläufen sind die Killerzellen gehemmt. Es fehlt ein Rezeptor
Telepolis
4. März 2021

Lockdown dauert nicht nur länger, sondern wird auch komplizierter

■ heise online
Ärzte sollen schon ab Ende März mit dem Impfen beginnen dürfen
WOZ — Die Wochenzeitung
4. März 2021

SRF-Chefin Nathalie Wappler: Angreifen kann sie

■ Cigdem Akyol
Seit zwei Jahren ist Nathalie Wappler SRF-Direktorin. Schlagzeilen macht sie vor allem wegen Sparmassnahmen. Annäherung an eine Frau, die nur ein Ziel hat: das Schweizer Radio und Fernsehen vor (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
4. März 2021

Die Mitte: «Widerliche Trotzpolitik»

■ Sarah Schmalz
In der Partei Die Mitte reisst die Coronapolitik des Bundesrats Gräben auf. LobbyistInnen innerhalb der Partei drängen auf eine schnelle Öffnung, während die Führung zu Besonnenheit und Vorsicht (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
4. März 2021

Zukunft der Welternährung: Raus aus der industriellen (...)

■ Franziska Meister
Die konventionelle Landwirtschaft gräbt sich zusehends die eigene Existenzgrundlage ab. Keine gute Voraussetzung, um künftig bis zu zehn Milliarden Menschen zu ernähren. Braucht es technologische (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
4. März 2021

Durch den Monat mit Tadzio Müller (Teil 1): Haben Sie die Segel (...)

■ Raphael Albisser
Jahrelang war er «Stratege und Geschichtenerzähler» der Klimagerechtigkeitsbewegung in Deutschland, wie er selber sagt. Jetzt hängt der Berliner Aktivist Tadzio Müller sein Engagement an den Nagel – (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
4. März 2021

Pharmaindustrie: Die Pflanzen tanzen, das Geschäft lockt

■ Bettina Dyttrich
Psychedelika wie LSD zeigen erstaunliche Erfolge in der Psychiatrie. Werden sie bald als Medikamente zugelassen? Diese Frage entscheidet nicht primär die Politik – sondern Pharmafirmen, die auf das (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
4. März 2021

Am Ende bist du doch allein: Nur an einem interessiert: (...)

■ Sibylle Berg
Da schwimmt Peter Thiel, der Datenhändler und Philosoph. «Ich denke, Erfolg ist das Gefühl, das man bekommt, wenn man seine Arbeit gut gemacht hat, und das Wichtigste ist, die Arbeit zu (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
4. März 2021

Kommunismus: «Auf der Seite derjenigen, die gelitten haben»

■ Ayse Turcan
Am 5. März 1921 wurde die Kommunistische Partei der Schweiz gegründet. Geschichtsprofessorin Brigitte Studer und PdA-Politikerin Zora Schneider sprechen über den Begriff und das historisch (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
4. März 2021

Coronadebatte: Das bürgerliche Endspiel

■ Renato Beck
Wird uns das Coronavirus fehlen, wenn es in ein paar Monaten von der Impfung neutralisiert worden sein wird? In einer sehr spezifischen Ausprägung vermutlich schon: als Wahrheitsserum für die (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
4. März 2021

Zum 8. März: Der Aufbruch ist noch nicht vorbei

■ Bettina Dyttrich
2019 war schön. Ein Jahr, so bewegt, dass es manche schon mit 1968 verglichen: der grosse Aufbruch der Klimabewegung, dann der überwältigende Frauenstreik im (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
4. März 2021

Repression in der Türkei: Erdogan will die Konkurrenz (...)

■ Cigdem Akyol
Die prokurdische HDP steht zunehmend unter Druck und könnte sogar bald verboten werden – obwohl sie den Dialog mit der Regierung sucht.
WOZ — Die Wochenzeitung
4. März 2021

Lithium: Das weisse Gold

■ Linda Osusky
Im Südwesten Spaniens soll künftig mitten in einem Naturpark Lithium abgebaut werden. Aber das Ehepaar Santiago Márquez und Montaña Chaves leistet Widerstand gegen die Bauriesen und deren (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
4. März 2021

Corona: Was wir über den Feind wissen – und was noch nicht

■ Susan Boos
Covid-19 verläuft oft sehr mild und harmlos. Einige Menschen geraten jedoch in einen lebensbedrohlichen Zustand. Was hat man nach einem Jahr darüber gelernt? Wie therapiert man die Schwerkranken? (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
4. März 2021

Auf allen Kanälen: Massenhaft Lügen

■ Daniela Janser
Eine BBC-Dokumentation zeigt den weltweiten Schaden – Blair, Irakkrieg, Brexit, Trump –, den Rupert Murdochs Medienimperium mitverursacht hat.
WOZ — Die Wochenzeitung
4. März 2021

Soziale Medien im Nahen Osten: Twittern für die Konterrevolution

■ Meret Michel
Um Widerstand zu unterdrücken, kontrollieren die autoritären Regimes der Region immer stärker die sozialen Netzwerke – und nutzen diese mit Erfolg für ihre eigene (...)
Severe Weather Europe
3. März 2021

Explosive development of a dangerous Tropical Cyclone Niran along (...)

■ Marko Korosec
Off to the northeast coast of Queensland, Australia, a rapidly developing tropical cyclone Niran forms this week. Very favorable warm seas and low shear should … The post Explosive development of (...)
Le Monde diplomatique
3. März 2021

Au Proche-Orient, des frontières sans nations

■ Vicken Cheterian
« L'Europe est-elle en train de préparer de nouveaux accords Sykes-Picot ? » Conséquence de l'effondrement du vieux système datant de la fin de la première guerre mondiale, les frontières du (...)
Radio Dreyeckland
3. März 2021

Infomagazin 03.03.2021

u.a.mit 8. März mit Frauen:Streik Frontex Wider Zweckentfremdung Air B&B Bei Impfanbahnung vergessene Hochrisiko Patienten Ortenau Klinikauschuss u.a. Freiburger Gemeinderat Kommentar zum (...)
Semiosisblog
3. März 2021

#ischglfiles 3. März 2020: Iceland would like to report (...)

■ Sebastian Reinfeldt
Unter dem Hashtag #ischglfiles veröffentlicht der Semiosisblog von nun an täglich Dokumente, die zeigen, wie der Corona-Superspreader-Event im Tiroler Winterschiort vor genau einem Jahr vertuscht (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
3. März 2021

Gesamtsendung vom 3.3.2021

■ RH Redaktion
# Aktuelle Meldung # Push Backs an der steirisch-slowenischen Grenze – ein Gespräch mit Push Back Alarm Austria Am 28. September letzten Jahres wurde eine Gruppe von geflüchteten Menschen an der (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
3. März 2021

weltumspannend arbeiten-das entwicklungspolitische Magazin im ÖGB: (...)

■ schopf
Jede/r in Linz kennt Monique Muhayimana, und wenn nicht ihren Namen dann zumindest ihr Restaurant- und Cateringunternehmen tamu sana (tamusana.at) in der Kirchengasse. Monique ist 1995 mit ihrer (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
3. März 2021

Forderungen zum Frauen*Kampftag 2021 in Graz

■ RH Redaktion
„Wir gehen auf die Straße – nicht nur für Frauenrechte und gegen Sexismus, sondern für Geschlechtergerechtigkeit und gegen Rassismus, Klassismus, Homo- und Transphobie, Disablismus und andere (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
3. März 2021

Push-Back Alarm Austria über illegale Zurückweisungen von (...)

■ RH Redaktion
Am 28. September letzten Jahres wurde eine Gruppe von geflüchteten Menschen an der steirisch-slowenischen Grenze von einem Großaufgebot der Polizei aufgegriffen. Diese Menschen wollten eigentlich (...)
Moment
3. März 2021

Hilfe für Kinder mit psychisch erkrankten Eltern wird in Österreich (...)

■ Jana Reininger
Je länger der Lockdown in Österreich dauert, umso mehr steigen auch die Zahlen psychischer Belastungen. Kinder psychisch erkrankter Eltern sind dadurch umso öfter mit vielen Herausforderungen (...)
Jungle World
3. März 2021

Bleiben, wo ich nie gewesen bin

■ Maik Bierwirth
2021/08 | dschungel | Die Musikerin Masha Qrella interpretiert Gedichte von Thomas Brasch Die Berliner Musikerin Masha Qrella vertont und interpretiert auf ihrem sechsten Soloalbum »Woanders« (...)
Le Monde diplomatique
3. März 2021

« Je veux Mossoul », dit Lloyd George

■ Henry Laurens
En 1916, en pleine guerre mondiale, Paris et Londres négocient le démembrement de l'Empire ottoman. Un premier schéma est entériné par les diplomates François Georges-Picot et Mark Sykes. Les (...)
Telepolis
3. März 2021

AfD nun bundesweit "Verdachtsfall" in Sachen (...)

■ heise online
Nach Medienberichten hat der Verfassungsschutz die Partei "hochgestuft". Deren Vorsitzende sind außer sich und sehen ihre Chancengleichheit im Superwahljahr (...)
Moment
3. März 2021

Klimaklage gegen Österreich: Wie ein kranker Mann sich und uns (...)

■ Tina Goebel
Mex M. hat Multiple Sklerose. Je wärmer die Außentemperatur, desto schlechter geht es ihm. Mex zieht nun vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Er beruft sich auf das Grundrecht auf (...)
Untergrund-Blättle
3. März 2021

Auf der Jagd nach Einschaltquoten

Bild: Erik Taanman (CC BY-SA 3.0 unported - cropped) Mit Sex und Crime und vielen infantilen Rate-Spielen, mit Talk-Shows ohne Witz und ohne Geist, ohne Biss und ohne Pepp, also mit reinstem (...)
Radio Dreyeckland
3. März 2021

Freie Bürger im Frühling

Die Märzausgabe ist da und der Freie Bürger hat sich wieder eine Webseite zugelegt. Ekki im Gespräch mit RDL. Www.frei-e-buerger.de
Telepolis
3. März 2021

Allianz Söder-Kretschmer fordert Umwandlung der Priorisierung in (...)

■ heise online
Die Ministerpräsidenten der beiden Freistaaten wollen so verhindern, dass die Astrazeneca-Halden weiter wachsen
Telepolis
3. März 2021

Die in die Pleite getriebenen Kreativen

■ heise online
Tief in der Corona-Krise: Kulturschaffende im "Land der Dichter und Denker" sind fast völlig im Dunkeln verschwunden
Radio Dreyeckland
3. März 2021

Demonstration am 8. März 2021 - Heraus zum internationalen (...)

Wir sprachen mit Rubi von der 8.März Büdnisdemo-Orga über die anstehende Demonstration zum Frauen*kampftag um 17 00 Uhr Stühlinger Kirchplatz Freiburg. Im Interview geht es um die Vielfalt von (...)
Radio Dreyeckland
3. März 2021

Die Münzgasse 13 in Tübingen ist besetzt

Seit Jahren versuchen die Bewohner*Innen der Münzgasse 13 in Tübingen das Haus in dem sie leben zu kaufen. Gesprächsanfragen an den Eigentümer, das Studierendenwerk, blieben erfolglos, weshalb sich (...)
Radio Dreyeckland
3. März 2021

"...damit wir irgendwann in einer Gesellschaft ohne (...)

Ein Interview mit Luna Schmidt von der PresseAG des feministischen und Frauen*Streiks zu geplanten Aktionen in Freiburg zu Entwicklungen in den letzten zwei Jahren wie einerseits ein globales (...)
Telepolis
3. März 2021

Deutschland und sein "Impfdebakel"

■ heise online
Impfnationalismus? Bei uns? Keine Spur!
Radio Dreyeckland
3. März 2021

Kurzer Bericht zu den Protest gegen den Autokorso der (...)

Bernd vom Motorradclub Kuhle Wampe berichtet von den Protesten gegen den Autokorso, welcher von Corona-Leugner und Querdenkenumfeld organisiert wird.
Radio Dreyeckland
3. März 2021

Bericht von der Gemeinderatsstitzung am 02.03.2021

Unser Kollege Michael war für euch vor Ort und berichtet
Untergrund-Blättle
3. März 2021

Debatte um #ZeroCovid

Die Initiative #ZeroCovid – „Das Ziel heisst Null Infektionen! Für einen solidarischen europäischen Shutdown“ – macht seit Jahresanfang von sich reden, nachdem Ende 2020 ein internationaler Kreis von (...)
Radio Dreyeckland
3. März 2021

Fascho-Appeasement in Freiburg?

Die Beanstandung 1:16
Radio Dreyeckland
3. März 2021

Fascho-Appeasement in Freiburg?

Die Beanstandung 1:16
Telepolis
3. März 2021

Deutsche Justiz über alles?

■ heise online
Prozess gegen mutmaßliche Mitglieder des syrischen Geheimdienstes: Wie auch Linke und Liberale den Machtanspruch Deutschlands in aller Welt verteidigen
Telepolis
3. März 2021

EU-Kommission überprüft Milliarden-Entschädigung für Kohlekonzerne

■ heise online
In Brüssel gibt es Zweifel, ob Ausgleichszahlungen für "entgangene Gewinne, die sehr weit in die Zukunft reichen" das laut EU-Beihilferecht "erforderliche Mindestmaß" (...)
Sozialismus
3. März 2021

Rettungsplan für Amerika oder Übergabe an den Kommunismus?

Biden kam bei der Wahl auf 81 Mio. Stimmen und auf eine klare Mehrheit der Wahlleute. Für Trump stimmten mehr als 74 Mio. Amerikaner*innen. Dieser betonte auf der Konferenz ausdrücklich die Einheit (...)
Telepolis
3. März 2021

Nicht annähernd auf dem Weg zum Pariser Klimaziel

■ heise online
Die Energie- und Klimawochenschau: Golfstrom und europäische Wälder in Gefahr, bislang unzureichende Reduktionsziele der Staaten und viel Geld für die Kohleindustrie
amerika21
3. März 2021

Präsident Bukele geht gestärkt aus Parlamentswahlen in El Salvador (...)

■ qstemmler
Aufbauend auf großer Mehrheit im Parlament kann Nayib Bukele seinen autoritären Führungsstil weiterführen. Herbe Verluste für die linke FMLN San Salvador. Nach vorläufigen Hochrechnungen zu den (...)
amerika21
3. März 2021

Brasilien: Präsident Bolsonaro will Post privatisieren

■ qstemmler
Brasília. Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat dem Vorsitzenden der Abgeordnetenkammer, Arthur Lira, einen Entwurf zur Privatisierung der Post- und Telegrafengesellschaft (Empresa... weiter (...)
amerika21
3. März 2021

Mexiko: Gemeinden blockieren weiter Arbeiten für Interozeanischen (...)

■ sspitznagel
Oaxaca. Im Norden des Isthmus von Tehuantepec haben fünf Mixe-Gemeinden an ihrem Beschluss festgehalten, die Sanierungsarbeiten an den Eisenbahnschienen weiter zu blockieren. Die... weiter (...)
Moment
3. März 2021

Wieso ich froh bin, dass Fasching für die Kinder ausgefallen (...)

■ Daniela Brodesser
Manchmal frag ich mich, ob ich eine schlechte Mutter bin. Gerade die Zeit von Fasching bis Ostern ist für mich als Mutter mit wenig Geld eine große Herausforderung. Umso mehr erleichtert bin ich, (...)
Moment
3. März 2021

Übersetz mir Sebastian Kurz, Natascha Strobl: Das Warten auf die (...)

■ Natascha Strobl
Sebastian Kurz sagt in der deutschen Bild-Zeitung: "Ein Lockdown, bei dem keiner mitmacht, hat wenig Sinn". Damit rechtfertigt er, warum Österreich trotz hoher Fallzahlen Lockerungen zugelassen (...)
Moment
3. März 2021

Ein Morgenmoment zum Spottpreis

■ Lisa Wölfl
Guten Morgen! Ich persönlich weiß ja, was wir jetzt am besten tun sollten. Ich verrate es aber nicht, weil du eh nicht mitmachen wirst. Dein Morgenmoment kommt heute von Lisa Wölfl. Fünf wichtige (...)
Severe Weather Europe
3. März 2021

Tornado season 2021 is here: above-average activity likely this (...)

■ Marko Korosec
The meteorological spring 2021 is here, and so is the new tornado season in the United States. This year, colder than normal Pacific could lead … The post Tornado season 2021 is here: (...)
Telepolis
3. März 2021

Entsteht in Zentralafrika gerade eine neue Seuche?

■ heise online
Der Kongo meldet neben Corona und einem erneuten Ebola-Ausbruch auch 15 Menschen, die an einer "nicht identifizierten" Krankheit gestorben sind
Telepolis
3. März 2021

Das lädierte Ich

■ heise online
Während die Weltmaschine stottert, spukt der Geist des Business weiter. Eigentlich Zeit, über das Menschsein nachzudenken. Ein Versuch
Radio Dreyeckland
2. März 2021

Strahlende Zukunft - Kernenergie in der Welt

Am 26. April 1986 fand die Nuklearkatastrophe von Tschernobyl statt, am 11. März 2011 die von Fukushima. Beide Ereignisse haben bis heute Folgen und sind weltweit bekannt. Weniger bekannt sind (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
2. März 2021

24 Stunden für Menschlichkeit

■ Marina Wetzlmaier
Wir für Moria, nach diesem Motto campierten Menschen in Ottensheim in der Kälte. Als Zeichen der Solidarität und des Protests. Und der Kernland Podcast Stadt-Land im Fluss blickt auf die Situation (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
2. März 2021

Beitrag: 24 Stunden für eine menschliche Asyl- und Migrationspolitik

■ s_ecker
Um dem Notwendigkeit nach einer eine menschlichen Asyl- und Migrationspolitik Nachdruck zu verleihen campieren seit vielen Wochen Menschen an den Wochenende bei teilweise widrigen Bedingungen im (...)
Radio Dreyeckland
2. März 2021

Atomenergie und indigene Rechte

Seit Jahrzehnten versucht die australische Regierung, einen geeigneten Ort für ein Atommülllager zu finden. Doch sie machen ihre Rechnung ohne die Aboriginals, die sich ihnen immer wieder in den (...)
Radio Dreyeckland
2. März 2021

Die Radioaktivität für die Nigrer*innen, das Uran für die (...)

Fast die Hälfte der Reaktoren von Atomkraftwerken befinden sich derzeit in Europa. Das Uran, dank welchem sie laufen können, kommt aber nicht aus Europa. Unter den größten Uranbergbauländer befinden (...)
Radio Dreyeckland
2. März 2021

Focus Kultur 02.03.2021

Moment
2. März 2021

Ein Einblick in die Volksschule

■ Schulgschichtn Team
Wenn die Zeit in der Volksschule zu Ende ist, stehen wichtige Entscheidungen an. Welche Unterstützung Kinder und Eltern dabei brauchen, liest du in der neuen Folge der Schulgschichtn als Text (...)
Telepolis
2. März 2021

Lockdown mit Abstrichen bis zum 28. März geplant

■ heise online
Beschlussvorlage zu Corona-Maßnahmen durchgesickert: Manche der angedachten Öffnungsschritte in einzelnen Bundesländern längst vollzogen
Le Monde diplomatique
2. März 2021

Agriculture : traire plus pour gagner moins

■ Matthieu Cassez & Aurélie Trouvé
Les agriculteurs subissent depuis 2003 la dérégulation internationale des marchés et le démantèlement de la PAC. Pourtant, l'Union européenne aurait les moyens de sauvegarder le secteur. / Agriculture, (...)
Radio Dreyeckland
2. März 2021

So eine Art Nachrichten

Plakate im Stil der AfD in Freiburg aufgetaucht Scheinbeteiligung bei Lieferkettengesetz: Nur 6,5 Stunden Rückmeldefrist Ulm: Denkmal von Rafael Blumenstock Sea-Watch 3 rettet 363 Menschen (...)
Radio Dreyeckland
2. März 2021

S21: Bergfest auf dem Problemberg

Jetzt sind 14 von 28 anspruchsvolle Kelchstützen gebauen. Gratulation! Die grundlegenden Probleme bleiben. Werner Sauerborn zum Fest der festen Feste in Stuttgart: · Es gibt keinen wirksamen (...)
Telepolis
2. März 2021

Vor Lockdowngipfel: Erstmals Umfragemehrheit gegen Verlängerung

■ heise online
Merkels Argument, sie könne sich nicht mit Astrazeneca impfen lassen, weil sie schon 66 Jahre alt ist, könnte bald unwirksam werden
Radio Dreyeckland
2. März 2021

Hochgefährdete wurden bei der Impfanbahnung einfach vergessen

Stolz verkündete der Minister Jens Spahn im Herbst, bis 15. Dezember wären alle Impfzentren vorbereitet. Die brauchte man dann garnicht erst, weil zunächst vorallem in Heimen geimpft wurde. Kinder, (...)
Telepolis
2. März 2021

"Ich bin sehr froh, dass es WikiLeaks gibt. Wer sonst zeigt (...)

■ heise online
Der Fall Johannes Stefansson - kein gewöhnlicher Whistleblower. Rainer Winters über die Aufdeckung von Korruption und Geldwäsche
Radio Dreyeckland
2. März 2021

"Die Daumenschrauben für Anbieter wie AirBnB weiter (...)

Aus der Pressemeldung des Badischen Mieterrings vom 23. Februar: "Zugegeben, die Erhöhung des Bußgeldrahmens bei Verstößen gegen das Zweckentfremdungsverbotsgesetz (ZwEWG) von 50.000€ auf (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
2. März 2021

Neue Telefonhotline ‘Push-Back Alarm Austria’ im Interview: „Was (...)

Was von slowenischen und kroatischen Behörden bekannt ist, passiert nun immer öfter an österreichischen Grenzen: Illegale Zurückweisungen – „Push-Backs” von Geflüchteten, die in Österreich um Asyl (...)
Radio Dreyeckland
2. März 2021

Die ganze Zwangsarbeit war geprägt durch eine rassistische (...)

Die Historikerin Maxilene Schneider hat im Auftrag von Grether Kultur und Radio Dreyeckland in aufwändiger Archivarbeit eine Broschüre erstellt, um an die mindestens 60 Männer und Frauen zu (...)
Radio Dreyeckland
2. März 2021

Frauenanteil im Landesparlament: Da geht noch mehr!

Seit vielen Legislaturperioden bleibt der Anteil an Frauen und nicht binären Personen bei rund 20 Prozent.
Radio Dreyeckland
2. März 2021

Frauenanteil im Landesparlament: Da geht noch mehr!

Seit vielen Legislaturperioden bleibt der Anteil an Frauen und nicht binären Personen bei rund 20 Prozent.
Radio Dreyeckland
2. März 2021

Frontex soll nun auch bewaffnet werden, Rechtsgrundlage wird noch (...)

Seit ihrer Gründung vor 17 Jahren ist der Etat der europäischen Grenzschutztruppe Frontex beständig stark ausgeweitet worden. Eigentlich geht es ja nicht um Grenzschutz, die Grenzen an sich sind ja (...)
Radio Dreyeckland
2. März 2021

"Alle Jahre wieder wird die Prostitutionsbranche mit (...)

Am 9. Februar verabschiedete die CDU/CSU ein Positionspapier 'Prostituierte schützen, Zwangsprostitution bekämpfen, Ausstiegsangebote sträken', welches umfangreiche Forderungen mit weitreichenden (...)
Radio Dreyeckland
2. März 2021

"Eigenbetrieb" wird "Kommunale Anstalt des (...)

In den Krankenhäusern im Ortenaukreis wird schon seit geraumer Zeit auf Wirtschaftlichkeit gepocht und darunter leiden auch die Mitarbeitenden. Zu den Umstrukturierungen gehört auch das Aus des (...)
Untergrund-Blättle
2. März 2021

Italien: Autopilot und Chaos

Warum hat die Pandemie so tief ins gesellschaftliche Leben eingegriffen? Weil seit vierzig Jahren das Gesundheitswesen unterfinanziert ist, die Grundlagenmedizin entmutigt und die Forschung (...)
Telepolis
2. März 2021

Weltrecht in Koblenz

■ heise online
Vor dem Oberlandesgericht der rheinland-pfälzischen Stadt werden Verbrechen in Syrien verhandelt. Ein Novum in der modernen Justiz
Telepolis
2. März 2021

"Antisicherheitsgesetz"

■ heise online
IT-Sicherheit und Große Koalition: Verriss eines misslungenen Gesetzentwurfs
Radio Dreyeckland
2. März 2021

Frauen- Lesben Tagesinfo am Mittwoch, 28.02.1996

Mi 28.02.96 1. FuLTI Intro 0:51
Radio Dreyeckland
2. März 2021

Frauen- Lesben Tagesinfo am Mittwoch, 28.02.1996

Mi 28.02.96 1. FuLTI Intro 0:51
Radio Dreyeckland
2. März 2021

Frauen- Lesben Tagesinfo am Mittwoch, 28.02.1996

Mi 28.02.96 1. FuLTI Intro 0:51
Radio Dreyeckland
2. März 2021

Frauen- Lesben Tagesinfo am Mittwoch, 28.02.1996

Mi 28.02.96 1. FuLTI Intro 0:51
Radio Dreyeckland
2. März 2021

Frauen- Lesben Tagesinfo am Mittwoch, 28.02.1996

Mi 28.02.96 1. FuLTI Intro 0:51
Radio Dreyeckland
2. März 2021

Frauen- Lesben Tagesinfo am Mittwoch, 28.02.1996

Mi 28.02.96 1. FuLTI Intro 0:51
Radio Dreyeckland
2. März 2021

Frauen- Lesben Tagesinfo am Mittwoch, 28.02.1996

Mi 28.02.96 1. FuLTI Intro 0:51
Radio Dreyeckland
2. März 2021

Frauen- Lesben Tagesinfo am Mittwoch, 28.02.1996

Mi 28.02.96 1. FuLTI Intro 0:51
Radio Dreyeckland
2. März 2021

Frauen- Lesben Tagesinfo am Mittwoch, 28.02.1996

Mi 28.02.96 1. FuLTI Intro 0:51
Radio Dreyeckland
2. März 2021

Musikmagazin 03.03.21 | Mehr Musik mit NoFX, Black Dresses, (...)

Alternative/Indie/Punk mit Emily und Fabian! Neuestes zwischen laut und leise. Laut, wenn Black Dresses mit Forever In Your Heart dem schrillen Noise-Pop frönen oder Nopes auf Djörk Speed-Funk (...)
Telepolis
2. März 2021

C. G. Haenel verliert Auftrag für Bundeswehr-Sturmgewehre

■ heise online
Hinweise auf Patentrechtsverletzungen: Ministerium erteilt Thüringer Waffenfabrikanten Absage. Heckler & Koch einziger verbleibender Bieter
Radio Dreyeckland
2. März 2021

RDL-Intern: Das Info von RDL

Sa 07.01.89 1 RDL-Intern das Info -Intro 2:39
Radio Dreyeckland
2. März 2021

RDL-Intern: Das Info von RDL

Sa 07.01.89 1 RDL-Intern das Info -Intro 2:39
Radio Dreyeckland
2. März 2021

RDL-Intern: Das Info von RDL

Sa 07.01.89 1 RDL-Intern das Info -Intro 2:39
Radio Dreyeckland
2. März 2021

RDL-Intern: Das Info von RDL

Sa 07.01.89 1 RDL-Intern das Info -Intro 2:39
Radio Dreyeckland
2. März 2021

RDL-Intern: Das Info von RDL

Sa 07.01.89 1 RDL-Intern das Info -Intro 2:39
Radio Dreyeckland
2. März 2021

RDL-Intern: Das Info von RDL

Sa 07.01.89 1 RDL-Intern das Info -Intro 2:39
Untergrund-Blättle
2. März 2021

Begierde

Der Kronleuchter klirrt. Weisse und orangene Schleier durchwehen wie von Geisterhand bewegt den Raum (wahrscheinlich war ein Fenster offen). Musik von Delibes, Allegri, Schubert und Ravel erfüllt (...)
Sozialismus
2. März 2021

Kein bundesweiter Tarifvertrag für die Altenpflege

Anfang Februar hatten sich die Bundesvereinigung der Arbeitgeber in der Pflegebranche (BVAP) und ver.di auf den Inhalt eines Tarifvertrages über Mindestbedingungen in der Altenpflege verständigt. (...)
Telepolis
2. März 2021

Türkisierung und Islamisierung in Nordsyrien

■ heise online
Die Türkei betreibt eine Politik ethnischer Säuberung und Landnahme in Nordsyrien - auch mit tatkräftiger Unterstützung Deutschlands
Sozialismus
2. März 2021

Auf Konfrontationskurs

»Das transatlantische Bündnis ist wieder da«, lautete die Botschaft. Und: Auch die USA seien zurück im globalen Geschäft, vorbei die Zeit der Drohungen. Deutschland stehe »für ein neues Kapitel der (...)
Transit
2. März 2021

New event in our Seminar Series on Forced Migration

■ David Soucek
The latest event in the series, “We Are All Refugees”: Informal Settlements and Camps as Converging Spaces of Global Displacements, will take place on Wednesday March 17, 2021. The speaker at (...)
amerika21
2. März 2021

Anstieg der Lebensmittelpreise in Argentinien sorgt für politische (...)

■ cduerr
Regierung setzt auf Preiskontrollen und Erhöhung der Ausfuhrsteuern. Kleinbauern fordern Demokratisierung der Landwirtschaft Buenos Aires. Die argentinische Regierung hat Verhandlungsrunden mit (...)
amerika21
2. März 2021

Gesundheitsminister von Ecuador tritt nach "Impfaffäre" (...)

■ qstemmler
Quito. Ecuadors Gesundheitsminister Juan Carlos Zevallos hat seinen Rücktritt erklärt, nachdem die Kritik an seiner Person im Zuge der Covid-19-Impfstoffverteilung immer lauter... weiter 02.03.2021 (...)
amerika21
2. März 2021

UN-Experten: Verbrechen der USA in Guantánamo auf Kuba müssen (...)

■ ehaule
Genf. Einen Monat nach der von Menschenrechtsexperten der Vereinten Nationen eingeforderten Schließung des US-Gefangenenlagers in Guantánamo haben sich erneut UN-Vertreter zum US-... weiter (...)
Severe Weather Europe
2. März 2021

An Earthquake swarm is underway in Iceland, with over 10.000 (...)

■ Andrej Flis
A powerful earthquake swarm has begun on the Reykjanes Peninsula, Iceland on February 24th. Over 10.000 earthquakes have been detected since the beginning of the … The post An Earthquake swarm is (...)
Moment
2. März 2021

Lehrlinge wollen eine Vertretung: “Brauchen eine Stelle, an die (...)

■ Tina Goebel
Lehrlinge brauchen eine ordentliche Anlaufstelle und Interessensvertretung, damit die Politik ihre Probleme ernst nimmt. Das sagt Jean-Philip Bernecker. Der 21-jährige IT-Lehrling will Lehrlinge (...)
Radio Dreyeckland
2. März 2021

Keine Heimat - neue Folk-CDs aus der Bretagne - 3/21

In dieser Sendung gibt es neue bretonische Folk-CDs von Dan Ar Braz, Denez Prigent und Plantec. Playlisten u.a. bei www.keine-heimat.de
amerika21
2. März 2021

"Consulta previa" ‒ Zwischen indigener Selbstbestimmung (...)

■ ehaule
Das Recht auf Konsultation ist zum neuen Eckstein für die Debatten um Ressourcenabbau in Lateinamerika geworden Die Interpretation dieses Rechts durch die von Megaprojekten betroffenen indigenen (...)
Telepolis
2. März 2021

Abiy Ahmed Ali: Vom Friedensnobelpreisträger zum Kriegsverbrecher?

■ heise online
Militäraktionen im äthiopischen Tigray immer verheerender. Erste Informationen von Geflüchteten weisen auf Verbrechen hin – doch der Westen bleibt untätig
Radio Dreyeckland
2. März 2021

Zehn Jahre nach der Reaktorkatastrophe

Zehn Jahre ist es her, das große Erdbeben in Ostjapan am 11. März 2011, das durch einen gewaltigen Tsunami die Atomkatastrophe in Fukushima Daiichi an der Pazifikküste auslöste. In ganz Japan wurden (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
1. März 2021

Innovative Arbeitsmarktpolitik? Langzeitarbeitslosigkeit und (...)

■ Anna Fessler
(Langzeit-)Arbeitslosigkeit und innovative, inklusive Arbeitsmarktpolitik Die Arbeitslosenzahlen in Österreich sind seit Beginn der Pandemie stark angestiegen, auch die Zahlen in Bezug auf die (...)
Telepolis
1. März 2021

Groko-Partei verspricht Respekt und Fortschritt

■ heise online
SPD stellt Entwurf für Bundestagswahlprogramm vor. Olaf Scholz ist trotz bescheidener Umfragewerte überzeugt, Kanzler werden zu können
Untergrund-Blättle
1. März 2021

Nike

Bild: Die Siegesgöttin Nike vor der Hechelmannausstellung. / Mayer Richard (CC BY 3.0 unported - cropped) Sie ist gelandet; gleich hebt sie wieder ab. Sie bleibt nie lange dort, wo sie den Ort Mit (...)
Telepolis
1. März 2021

Klima-Allianz macht Parteien Dampf

■ heise online
CO2-Neutralität bis 2040, Kohleausstieg bis 2030: Bündnis aus Umwelt- und Sozialverbänden, ver.di und weiteren Organisationen stellt Forderungskatalog vor
Telepolis
1. März 2021

"Der Verlust von Impfgeschwindigkeit ist die Verzögerung von (...)

■ heise online
Markus Söder und Michael Kretschmer stellen ihre neue Strategie zur Eindämmung der dritten Welle vor. Angesichts einer "Impfstoffschwemme" wird der Realitätstest (...)
Telepolis
1. März 2021

EU bereitet Gesetz für den Corona-Pass vor, Vorbild ist (...)

■ heise online
Technische Grundlagen sollen binnen drei Monaten geschaffen werden. Vorteile für Inhaber des Nachweises sind wahrscheinlich
Untergrund-Blättle
1. März 2021

Basel: «In einer Demokratie müssen die Betroffenen mitbestimmen (...)

50 Jahre nach der Einführung des Frauenstimmrechts steht die Debatte um die nächste Demokratieerweiterung bevor. Bild: pm In Interviews der Allianz für das Einwohner*innenstimmrecht sprechen sich (...)
Telepolis
1. März 2021

"Spahn klatschen! Jeden Abend um acht!"

■ heise online
Winter-Interview mit PARTEI-Chef Martin Sonneborn zum Superwahljahr 2021
Untergrund-Blättle
1. März 2021

Martin Balluch: Im Untergrund. Ein Tierrechtsroman nach wahren (...)

In diesem spannend zu lesenden, in grossen Teilen autobiografischen Tierrechtsroman „Im Untergrund“ – Balluch tritt als Protagonist „Paul“ auf – erinnert sich Martin Balluch an seine „wilde Zeit“. (...)
die tiwag.org
1. März 2021

Artikel: Die Selbstentlarvung eines Journalisten-Vereins

Der „Österreichische Journalisten Club“ (ÖJC) hat die beiden hoch angesehenen und früher einmal höchstdotierten Preise in Österreich für herausragende journalistische Leistungen, den „Prof. Claus (...)
Transit
1. März 2021

Viktoras Bachmetjevas

■ David Soucek
Assistant Professor, Department of Philosophy, Vytautas Magnus University Paul Celan Visiting Fellow (March – May 2021) Project: Emmanuel Levinas: Totalite et infini (French to Lithuanian) (...)
Transit
1. März 2021

Noémi Kiss

■ David Soucek
Freelance writer Visiting Fellow (March – April 2021) Project: Women in Rural Kazakhstan: Reports on Everyday Life in Post-Soviet Central Asia The significance of the Caucasus and Central Asia (...)
Transit
1. März 2021

Albena Azmanova

■ David Soucek
Associate Professor, Political and Social Thought, University of Kent, Brussels School of International Studies Visiting Fellow (March – April 2021) Project: The Rule of Law in the Dynamics of (...)
Transit
1. März 2021

Yuri Andrukhovych

■ David Soucek
Freelance writer and author, Zbruc.eu UiED Visiting Fellow (March – April 2021) Project: The Festival Age (1988 – 1993). Was There a Phenomenon? Toward the 30th Anniversary of Ukrainian New (...)
Transit
1. März 2021

Justyna Tabaszewska

■ David Soucek
Assistant Professor, Institute of Literary Research, Polish Academy of Sciences Józef Tischner Visiting Fellow (March – July 2021) Project: Polish Politics of Memory and the Notion of the Future (...)
Transit
1. März 2021

Jerko Bakotin

■ David Soucek
Freelance Journalist, Novosti, Zagreb Milena Jesenská Visiting Fellow (March – May 2021) Project: Crime Without Punishment in Schicksalsgemeinschaft of Europe The proposed project is a book on (...)
Transit
1. März 2021

Susann Urban

■ David Soucek
Freelance translator and editor Visiting Fellow (March – April 2021) Project: Nadifa Mohamed: The Fortune Men (English to German) British-Somali author Nadifa Mohamed writes about the effects (...)
amerika21
1. März 2021

EU-Botschafter in Kuba nach Brüssel einbestellt

■ egoell
Brüssel/Havanna. Auf Betreiben einer Gruppe von 16 Abgeordneten konservativer Parteien im Europaparlament hat der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell den Botschafter der EU in Kuba, ... weiter (...)
amerika21
1. März 2021

US-Konzern Pfizer: Knallharter Player in Lateinamerika?

■ ehaule
Unternehmen will Befreiung von Haftung auch in Fällen von Fahrlässigkeit. Minister:innen bezeichnen Anforderungen für die Lieferung von Corona-Impfstoff als "missbräuchlich" Buenos Aires. Seit (...)
amerika21
1. März 2021

Chile: Mapuche wehren sich gegen Trainingszentrum der Carabineros (...)

■ ehaule
Ercilla. Auf massiven Widerstand stoßen Pläne der chilenischen Regierung, ein 2,7 Millionen US-Dollar teures Trainingszentrum für die Militärpolizei Carabineros auf Mapuche-Gebiet... weiter (...)
Lunapark21
28. Februar 2021

Die Füße der Reichen

■ lunapark
Die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung, also 3,5 Milliarden Menschen, ist für zehn Prozent der weltweiten Emissionen durch Konsum verantwortlich – also die Hälfte aller Menschen auf Erden nur für ein (...)
Le Monde diplomatique
28. Februar 2021

Petits secrets entre amis à Sciences Po

■ Alain Garrigou
Accusé d'inceste, le politologue Olivier Duhamel est subitement passé de la lumière à l'ombre. Habitué des cérémonies officielles et des plateaux de télévision, il y est devenu persona non grata. À (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
28. Februar 2021

Weltempfänger: Das Ergebnis der Wahlen in Katalonien

■ Nora Niemetz
Das Ergebnis der Wahl in Katalonien Bei der Parlamentswahl in Katalonien haben die separatistischen Kräfte erneut die Mehrheit der Stimmen und der Parlamentssitze gewonnen. Die bislang (...)
Untergrund-Blättle
28. Februar 2021

Wissen oder „Empowerment für Utopien“?

Im „Gai Dao“ #111 plädiert Freya vom Knall im Text „Anarchistische Wissenschaft?“ für ein Überdenken der verbreiteten anarchistischen Skepsis gegenüber der akademischen Wissenschaft. Bild: Mario Sixtus (...)
Sozialismus
28. Februar 2021

Ein Signal des Aufbruchs wird erwartet

Gewählt wurden mit 84,2% die Vorsitzende der Fraktion im Hessischen Landtag, Janine Wissler, sowie die thüringische Fraktions- und Parteivorsitzende Susanne Hennig-Wellsow mit 70,5%. Zudem (...)
amerika21
28. Februar 2021

Chile – ein Beispiel für die Welt

■ ehaule
Zum Buch "Revolte in Chile" von Sophia Boddenberg Wer sich hierzulande intensiver mit der politischen Situation in Chile und vor allem mit der revolutionären Explosion seit dem Oktober 2019 (...)
amerika21
28. Februar 2021

162 indigene Völker in Brasilien von Covid-19 betroffen

■ ehaule
Brasília. Bis zum 27. Februar 2021 sind in Brasilien 49.583 Indigene an Corona erkrankt, 975 starben mit oder an dem Virus. 162 indigene Völker insgesamt sind betroffen. Diese Daten... weiter (...)
amerika21
28. Februar 2021

Richtungsentscheidung bei Wahlen in El Salvador erwartet

■ ehaule
Partei von Präsident Bukele und Verbündete könnten Oppositionsmehrheit im Parlament kippen. In Umfragen liegen sie vorn San Salvador. Am heutigen Sonntag werden 5,4 Millionen Salvadorianer:innen zu (...)
Severe Weather Europe
28. Februar 2021

Spring 2021 long-range weather forecast for North America and (...)

■ Andrej Flis
Spring 2021 weather season is upon us. After a very dynamic winter, what weather can we now expect? Latest spring forecasts call for dominant high-pressure … The post Spring 2021 long-range (...)
Le Monde diplomatique
27. Februar 2021

Alexeï Navalny, prophète en son pays ?

■ Hélène Richard
Victime d'une tentative d'empoisonnement, l'opposant russe Alexeï Navalny se trouve aujourd'hui derrière les barreaux. Tout en appelant à sa libération, les chancelleries occidentales préparent (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
27. Februar 2021

Neonazi-Vereinigung Europäische Aktion – „Ö spielt zentrale Rolle“ (...)

■ RH Redaktion
Am vergangenen Montag endete ein erster Prozess gegen fünf Mitglieder der „Europäischen Aktion“. Dieses mittlerweile vorgeblich aufgelöste Netzwerk europäischer Rechtsextremer orientierte sich an einem (...)
Untergrund-Blättle
27. Februar 2021

Die Mörder sind unter uns

„Die Mörder sind unter uns“ setzte sich als erster deutscher Nachkriegsfilm mit den Themen Schuld und Verantwortung auseinander, angesichts der Verbrechen während des Dritten Reiches. Bild: Berlin, (...)
amerika21
27. Februar 2021

Bolsonaro startet Privatisierungsoffensive nach Börsen-Talfahrt in (...)

■ mschenk
Brasília. In Brasilien ist es zu massiven Kurseinbrüchen an der Börse gekommen, nachdem Präsident Jair Bolsonaro den Chef des staatlich geführten Erdölkonzerns Petrobras, Roberto... weiter 27.02.2021 (...)
amerika21
27. Februar 2021

Kolonialismus im Land der Mapuche in Chile

■ ehaule
Auch Schweizer Siedler:innen sind am Landraub im Wallmapu, dem Territorium des indigenen Volkes der Mapuche, beteiligt In der Nacht auf den 6. August 2020 versammelt sich trotz der (...)
amerika21
27. Februar 2021

Venezuela und EU weisen gegenseitig Botschafterinnen (...)

■ pzimmermann
Parlament in Venezuela verurteilt neue Sanktionen. Maduro fordert Korrektur der EU-Haltung und warnt vor einem Ende der Beziehungen Caracas. Nachdem Venezuela der Botschafterin der Europäischen (...)
Le Monde diplomatique
26. Februar 2021

Dissoudre pour mieux régner

■ Dominique Pinsolle
Alors que la ministre de l'enseignement supérieur entend purger l'université de l'« islamo-gauchisme », le projet de loi « confortant le respect des principes de la République » prévoit d'instaurer un (...)
ANDI - Alternativer Nachrichtendien
26. Februar 2021

Lieferkettengesetz, Demo gegen Abschiebungen, Uniproteste in (...)

■ ANDI Alternativer Nachrichtendienst
ANDI 153 vom 26.2.2021 Hanau Solidaritätsdemo Wien | Proteste gegen Massenabschiebung nach Afghanistan | Laptops für geflüchtete Minderjährige | Lieferkettengesetz | Kurznachrichten | Polizei an (...)
Le Monde diplomatique
26. Februar 2021

La Commune prend les murs

■ Mathilde Larrère
Des communistes, des anarchistes et même des militants d'extrême droite : depuis un siècle et demi, nombreux sont ceux qui revendiquent l'héritage de la Commune de Paris. Cette bataille mémorielle (...)
Untergrund-Blättle
26. Februar 2021

Unregierbare Stadtviertel

Welche Rolle spielen Nachbarschaften beim Aufbau der Infrastruktur für autonome, soziale Bewegungen und gesellschaftlichen Widerstand? Bild: Gentrifizierung in Bremen, Oktober 2020. / l&d (CC (...)
Severe Weather Europe
26. Februar 2021

SWE Photography Contest week #03 of 2021 (Jan 18th – Jan 24th) (...)

■ SWE contest
Please read the Contest participation guides and Rules here. Week 03 of 2021 (Jan 18th – Jan 24th) – the highest number of votes received. … The post SWE Photography Contest week #03 of 2021 (Jan (...)
Untergrund-Blättle
26. Februar 2021

Techno-Faschismus

Die Huffington Post, eine us-amerikanische Zeitung, hat im März 2020 enthüllt, wie sehr die Gesichtserkennungssoftware „Clearview AI“ von Faschisten und sog. Neoreaktionären gezielt entwickelt worden (...)
amerika21
26. Februar 2021

Kuba produziert jetzt zwei Impfstoffe gegen Covid-19

■ ehaule
Havanna. Kuba hat die industrielle Herstellung des Vakzins Abdala begonnen, einem der insgesamt vier Impfstoffkandidaten des Landes gegen das SARS-Cov-2-Virus. Die behördlichen... (...)
amerika21
26. Februar 2021

Kolumbien: Proteste gegen Militärbasis in der Region Catatumbo

■ hpschmutz
Hacarí, Catatumbo. In der Gemeinde Hacarí protestieren Bauerngemeinschaften gegen eine Militärbasis, die sich in unmittelbaren Nähe ihrer Häuser befindet. Hacarí befindet sich im... weiter 26.02.2021 (...)
Severe Weather Europe
25. Februar 2021

Could we see an above-average tornado season in the United States (...)

■ Marko Korosec
We are just a few days away from the official start of the meteorological spring, as well as a new tornado season in the United … The post Could we see an above-average tornado season in the (...)
Sozialismus
25. Februar 2021

Führungswechsel zur weiblichen Doppelspitze

Es stehen zwar auch weitere Landtagswahlen an, aber das Kräftemessen mit verschiedenen Landesproblemen hat in der Partei deutlich geringeren Stellenwert – mit Ausnahme von Thüringen, Berlin und (...)
Untergrund-Blättle
25. Februar 2021

Wilhelm Achelpöhler, Jan-Hendrik Grotevent: 90 Minuten Arminia (...)

Als ich gefragt wurde, ob ich eine Rezension schreiben wolle, fragte ich mich, welche Qualifikation ich dazu hätte. Bild: Platzsturm auf der Bielefelder Alm nach einem 1:0 gegen den VfL Osnabrück (...)
Le Monde diplomatique
25. Februar 2021

La gauche, histoire d’un label politique

■ Laurent Bonelli
Classer un parti, un député ou une série de mesures « à gauche » ne va pas de soi. Cette catégorie a une histoire, et son sens est en permanence redéfini par les luttes politiques. / France, Capitalisme, (...)
Le Monde diplomatique
25. Februar 2021

Peter Watkins filme la Commune

■ Philippe Lafosse
Auteur de quelques-uns des meilleurs films politiques des dernières décennies — en particulier « La Bombe » et « Punishment Park » —, le cinéaste britannique Peter Watkins vient d'achever, en France, le (...)
Transit
25. Februar 2021

Episode 10Democracy from Below: What Real Utopias Can We Build (...)

■ David Soucek
 Citizens have a crucial role to play in political life and can have tremendous power, as they come together in associations and social movements. To close this first season, Professor Mary (...)
Merkur – Deutsche Zeitschrift (...)
25. Februar 2021

Falsche Freunde

■ Alexander Reutlinger
Eine Gruppe von Wissenschaftlern und Philosophen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hat Anfang Februar das Netzwerk Wissenschaftsfreiheit 1 gegründet. Das Netzwerk möchte Verletzungen der (...)
Michael Bonvalot
25. Februar 2021

„In der Türkei ist unser Leben in Gefahr“

■ Michael Bonvalot
Die österreichischen Behörden wollen die kurdische Familie Kaya in die Türkei abschieben. Den Eltern droht Gefängnis, was aus den Kindern wird, weiß niemand. Jetzt erzählt Mutter Meryem über ihre (...)
Untergrund-Blättle
25. Februar 2021

Die weisse Rose

„Die weisse Rose“ von Michael Verhoeven erzählt eine zeitlose Geschichte über den Sinn von Widerstand. Bild: Sophie Scholl, Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus, 1942. / Hans Scholl (PD) (...)
derdiedas Respekt
25. Februar 2021

WIR – Im Gespräch mit Judith Kohlenberger über Zugehörigkeit und (...)

■ Luise Wernisch-Liebich
Judith Kohlenberger ist eine kluge, großartige, sympathische Frau. Ihr Lachen mag ich besonders gern. Als ich sie dann zum Einstieg in unser Gespräch frage: „Judith, warum wir?“ sorgt das erstmal für (...)
derdiedas Respekt
25. Februar 2021

Sozialer Zusammenhalt, wie geht’s dir eigentlich?

■ Valentine Auer
„Ich interessiere mich eigentlich nicht für Politik, aber in einem Krieg muss man sich anpassen.“ Mit diesen Worten argumentierte Jaroslav Belsky, eine Art Anti-Corona-Influencer, die Gründung der (...)
Transit
25. Februar 2021

Jan Sokol in memoriam

■ David Soucek
Am 16. Februar 2021 starb Jan Sokol. Die Nachricht vom Tod des tschechischen Philosophen, Bürgerrechtlers und Politikers erfüllt uns mit großer Trauer. Er war dem Institut für die Wissenschaften vom (...)
derdiedas Respekt
25. Februar 2021

Österreich im Aufnahmezustand — ein Appell an die Menschlichkeit

■ Hannah Dahl
We are the youth of today and the society of tomorrow. And we will bear the consequences tomorrow for what you decide today. Diese Anfangsstrophe aus Courtiers Song „Jüngstes Gericht“ wird nicht (...)
Lunapark21
25. Februar 2021

Deutscher Bund und deutsche Frage: Kleindeutschland oder (...)

■ lunapark
Ein Rückblick auf Entstehung und Entwicklung des Deutschen Reichs Österreich hatte nicht nur einen Doppeladler als Wappen, sondern kurzzeitig auch einen Doppelkaiser: Von 1804 bis 1835 stand Franz (...)
amerika21
25. Februar 2021

Chemieriese und US-Beamte machen Druck auf Mexiko wegen (...)

■ ehaule
Ab 2024 soll der Einsatz des Pflanzengiftes in Mexiko verboten sein. Bayer versucht mit US-Hilfe, Einfluss auf die Entscheidung zu nehmen Tucson/Washington. Der deutsche Chemiekonzern Bayer (...)
amerika21
25. Februar 2021

Warnung vor juristischem Staatsstreich in Ecuador

■ mweichler
Quito. Der Nationale Wahlrat (CNE) in Ecuador hat entschieden, einen computergestützten Audit der Wahldaten nicht durchzuführen. Dies hatten zuvor die Oberste Kontrollbehörde und die... weiter (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Nein zur E-ID: Verstehen Sie nur Bahnhof?

■ Kaspar Surber
In der Debatte rund um die E-ID laufen die Nerds zur Hochform auf. Sie streiten, ob die elektronische Identität, mit der sich UserInnen im digitalen Raum zweifelsfrei ausweisen können, nun ein Pass (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Kommentar zum bürgerlichen Druck auf rasche Öffnung: Schweizer (...)

■ Raphael Albisser
Warum soll es plötzlich so schnell gehen mit der Öffnung? Vielleicht kann die bürgerliche Schweiz gar nicht anders.
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Grundrechte: Stresstest knapp bestanden

■ Anna Jikhareva
Auch ein Jahr nach Ausbruch der Coronakrise bleiben grundlegende Freiheiten stark eingeschränkt. In welchen Bereichen droht sich der Ausnahmezustand zu verstetigen, wo hingegen ist Alarmismus fehl (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Elektronische ID: Konstruktive Vision in fünf Punkten

■ Florian Wüstholz
Der Staat soll die E-ID herausgeben, jedoch ohne dabei neue Überwachungsmöglichkeiten zu erhalten. Denkanstösse für eine sinnvolle Lösung aus staatlicher (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Die erste Volksinitiative: Die Geister des Schächtverbots

■ Josef Lang
Die Debatte rund um das Burkaverbot ähnelt derjenigen um eine antisemitische Initiative Ende des 19. Jahrhunderts. Das lässt sich etwa bei Charles Lewinsky (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Essay: Die Verantwortung ist ein ethisches Prinzip; sie kann nie (...)

■ Melinda Nadj Abonji
Die Schweizer Coronapolitik ist eine moralische Katastrophe. Statt entschieden zu handeln, haben die PolitikerInnen in die Sprache investiert.
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Churs offene Drogenszene: «Wir sind wie Ameisen»

■ Andreas Fagetti, Sarah Schmalz
Im Stadtpark Chur hat sich eine offene Drogenszene etabliert. PolitikerInnen und Fachleute fordern daher einen Konsumraum, wie ihn andere Städte seit langem haben. Das wäre Sache der (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Das China-Abenteuer der ZHdK: Kunstschaffen und Zwangsarbeit

■ Renato Beck
Die von der Zürcher Hochschule der Künste geplante Designschule im chinesischen Shenzhen stösst immer mehr auf Kritik, auch von Angehörigen der Hochschule selber. Das Rektorat (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Durch den Monat mit Sibel Arslan (Teil 4): Gefällt Ihnen der (...)

■ Ayse Turcan
Nationalrätin Sibel Arslan fühlt sich in ihrer Heimatstadt Basel wohl – auch wenn sie an der dominanten Pharmaindustrie einiges auszusetzen hat. Ausserdem erzählt sie, weshalb Politik nicht einfach (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Opposition in Russland: Der Nawalny-Kosmos

■ Simone Brunner
Der Kremlkritiker Alexei Nawalny kämpft nicht allein gegen die Autokratie. Während er im Gefängnis sitzt, führen landesweit seine Teams den Kampf gegen Präsident Wladimir Putin weiter. Ein Einblick in (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Verhüllungsverbot: «Der Nikab gibt einem Selbstvertrauen»

■ Noëmi Landolt
In Frankreich ist das Tragen der Vollverschleierung seit 2010 verboten. Die Soziologin Agnès De Féo räumt in ihrem neuen Buch mit zahlreichen Vorurteilen über Nikabträgerinnen (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Aktivismus: Frankreichs junger Kampfgeist

■ Romy Strassenburg
Kritisch, voller Ideen und engagiert für eine bessere Welt: Vier junge FranzösInnen erzählen, wie sie auf ihre eigene Weise die Gesellschaft mitgestalten.
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Auf allen Kanälen: Schutzgeld für Medienfreiheit

■ Natalia Widla
In Polen haben zahlreiche private Medien gegen eine geplante «Solidaritätssteuer» gestreikt. Diese könnte regierungskritische Medien in ihrer Existenz bedrohen.
WOZ — Die Wochenzeitung
25. Februar 2021

Helen Meier (1929–2021): Und das Fleisch ist Wort geworden

■ Daniela Janser
Keine bequeme Autorin, aber eine in jeder Hinsicht einzigartige. Helen Meier fand ihr Publikum erst spät. Mit urwüchsiger Sprache sezierte sie gnadenlos unser zwischenmenschliches (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
24. Februar 2021

De-Kolonialisierung in den Köpfen

■ Sophia Dessl
Im Podcast „Gekommen, um zu bleiben. Diaspora im Gespräch“ spricht Marina Wetzlmaier mit Marie Edwige Hartig zu Gast. Außerdem blickt Pamela Neuwirth auf die Jahresbilanz der Arbeiterkammer – wenig (...)
Le Monde diplomatique
24. Februar 2021

Les acteurs du commerce mondial groupés face au spectre (...)

■ Cécile Marin
/ Commerce international, Économie, Libéralisme, Mondialisation, Accord international, Monde - Relations internationales / Commerce international, Économie, Libéralisme, Mondialisation, Accord (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
24. Februar 2021

Gesamtsendung vom 24.2.2021

■ RH Redaktion
# Prozess Report über Neonazi-Vereinigung Europäische Aktion – „Österreich spielt da eine zentrale Rolle“ Nikita spricht mit Mahriah vom Prozess Report aus Wien über die Gerichtsverhandlung gegen fünf (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
24. Februar 2021

Neonazi-Vereinigung Europäische Aktion – „Ö spielt zentrale Rolle“ (...)

■ RH Redaktion
Am vergangenen Montag endete ein erster Prozess gegen fünf Mitglieder der „Europäischen Aktion“. Dieses mittlerweile vorgeblich aufgelöste Netzwerk europäischer Rechtsextremer orientierte sich an einem (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
24. Februar 2021

Afrikaner*innen im KZ Mauthausen

■ RH Redaktion
Mit diesem Beitrag wollen wir gegen Ende des Monats noch auf den Februar als Black History Month hinweisen: Seine Ursprünge gehen auf die U.S.A. zurück, wo in dieser Zeit besonders Errungenschaften (...)
Semiosisblog
24. Februar 2021

Auf der Suche nach infizierten Kindern

■ Sebastian Reinfeldt
Wer einfach nur wissen will, wie Kinder und Jugendliche von COVID19-Infektionen betroffen sind, erntet mehr Fragen als Antworten. So erging es Sebastian Reinfeldt in Kooperation mit Anita Groß von (...)
Le Monde diplomatique
24. Februar 2021

Crise ukrainienne, une épreuve de vérité

■ Jean-Pierre Chevènement
Afin de résoudre le conflit entre la Russie et l'Ukraine, M. Jean-Pierre Chevènement avait rencontré M. Vladimir Poutine le 5 mai 2014, à la demande du président français. Il décrit ici le chemin qui a (...)