W3-Kooperative
Kritische Kooperative
Kritische Revue: Keimform.de

Konkrete und abstrakte Utopien

■ Simon Sutterlütti
Utopien im Allgemeinen und dem Commonismus im Besonderen wird immer wieder Abstraktheit, Unerreichbarkeit, Wunschträumerei vorgeworfen. Friedrich Engels als auch Ernst Bloch haben diese Kritik paradigmatisch schon formuliert und Annette hatte die Kritik an unserem Entwurf von Commonismus (es gibt ja sicherlich auch andere) erprobt. Dieser Beitrag versucht diese Kritik nachzuvollziehen und (...)
Kritische Revue: Kritiknetz

´Das Kapital´, gründlich analysiert und zerlegt – und von Grund auf wiederaufgebaut.

■ webmaster@kritiknet.de (Harald Haslbauer)
Buchbesprechung von Herbert Rünzi, Mit Marx über Marx hinaus. Zur Kritik und Korrektur von Marx´ Theorie der bürgerlichen Gesellschaft, tredition, Hamburg 2019, ISBN 978-3-7482-9370-5 In den letzten Jahren war in den einschlägigen Veröffentlichungen viel davon die Rede, Marx neu zu lesen. Die sperrige Systematik von Marx ist dabei meist nicht nur nicht wirklich geklärt, sondern oft in ihrer (...)
Kritische Revue: Keimform.de

Stefan zu ‚Kapitalismus aufheben‘

■ Simon Sutterlütti
Video von nem Vortrag den Stefan im Februar 2020 in Bonn gehalten hat (Vortragsreihe hier: https://bonn.commons-institut.org). Ihr kennt wahrscheinlich schon einiges, aber ist schön dargestellt und von Stefan gabs ja schon länger kein schickes Video mehr. Der erste Teil ist der Vortrag, der zweite die Diskussion. Have Fun 🙂 Ankündigungstext: In der menschlichen Geschichte und (...)
Kritische Revue: Palim Psao

Capitalismo em quarentena. Notas sobre a crise global, com Clément Homs e Gabriel Zacarias (26 (...)

■ Palim-Psao
Um colapso anunciado - 3º ciclo A COVID-19, a crise fundamental do capital e seus desdobramentos 26 de novembro 19h (heure de Paris) / 15h (heure de Sao Paulo) Capitalismo em quarentena com Clément Homs e Gabriel Zacarias co-autores com Sandrine Aumercier...
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

â€Å¾Die Arbeit fängt gerade von vorne an"

Kritische Neuausgaben von drei Schlüsseltexten erlauben einen neuen Blick in Lenins Autorenwerkstatt
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Streifzüge, Jahrgang 2020

Gehirn-Lock-Down und Geschäfte mit der Angst

Warum die Daten, mit denen die Corona-Debatte geführt wird, wenig über die „Pandemie“, aber Einiges über den öffentlichen Diskurs sagen! Es geht hier nicht darum, die Statistik zu den gesundheitlichen Folgen des Corona-Virenbefalls in Ordnung zu bringen. Das wird eine Aufgabe für zukünftige Historiker werden, wenn sich die Propagandanebel im „Krieg gegen das Virus“ gelichtet und die „verschlossenen (...)

Streifzüge, Jahrgang 2020

›Corona‹ und das verängstigte Subjekt

Das Auftauchen der neuesten Zoonose, also des SARS-CoV-2 (Severe Acute Respiratory Syndrom Corona Virus 2) und die von ihm hervorgerufene Krankheit CoViD-19 (Corona Virus Desease 2019) haben, einmal abgesehen von den Leiden der Betroffenen, durchaus auch etwas Gutes an sich: Der mentale Zustand der heute lebenden Subjekte ist wegen ihres, weniger als sonst durch Maskerade verfälschten, (...)

Streifzüge, Jahrgang 2020

Schulden essen Zukunft auf

… ein Problem, das die Plebejer bedrohte, war die Schuldknechtschaft: wer in Not geraten war und sich gezwungen sah, ein Saatdarlehen aufzunehmen, schließlich aber selbst nicht im Stande war, die Schuld zu begleichen und keinen Gläubiger fand, musste mit seiner Arbeitskraft herhalten und geriet so in die Schuldsklaverei (lat. nexum). Erst 300 v. Chr. wurde die Schuldknechtschaft aufgehoben. (...)

Streifzüge, Jahrgang 2020

Nicht aus dem Sumpf

Wie werden Arbeitslose wahrgenommen? „Nach etwa drei Jahren Arbeitslosigkeit “, schreibt Anna Mayr, „sieht man ihnen deutlich an, wo sie wohnen, wie sie wohnen und dass ihnen nichts mehr einfällt.“ (S. 9) Sie sind billig gekleidet, konsumieren schlechte Lebensmittel, können am kulturellen Leben kaum partizipieren. Sie werden isoliert und sie isolieren sich auch selbst, gelten als ausgesondert, sind (...)

Streifzüge, Jahrgang 2020

„Sie töten ihn langsam“

Hans Rauscher, führender Kolumnist der österreichischen Tageszeitung Der Standard – er sei hier stellvertretend genannt für viele andere, die ähnlich denken – irrt leider, wenn er zwar einräumt, dass es bei dem Fall Julian Assange skandalöse Vorgänge gebe, gleichzeitig aber in dem Australier kein Symbol einer bedrohten Pressefreiheit sehen will. Wer so spricht, dem ist die politische Tragweite der (...)

Streifzüge, Jahrgang 2020

Devastierte Ganglien

Montag, 2. November, der letzte Tag vor dem Lockdown in Österreich. Viele wollten den warmen Herbstabend noch einmal nutzen, bevor die Lokale für mindestens einen Monat schließen. Möglicherweise musste daher auch das länger geplante Attentat vorgezogen werden. Denn heuer ist es wohl ausgeschlossen, noch einmal so viele Menschen, gedrängt auf öffentlichem Raum anzutreffen wie zu Beginn der Woche in (...)

Streifzüge, Heft 81

Call for Papers 81: AUTO

Alle Artikel, sofern sie uns gefallen, sind publizierbar. Unsere nächste Ausgabe, die Nummer 81 beschäftigt sich in erster Linie mit dem AUTO Ein echter Bürger ist ohne Auto gar nicht zu denken. Wir haben mobil zu sein und wir haben zu fahren. Doch nicht nur um das Auto soll es gehen, wenngleich die Kritik des Personenkraftwagens und seiner mannigfaltigen Folgeerscheinungen wohl den (...)

Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

â€Å¾Zwei Abarten des totalitären Sozialismusâ€Å“

Totalitarismustheorie und Geschichtspolitik einer modernisierten radikalen Rechten
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

â€Å¾Totalitarismusâ€Å“ als Instrument im neuen Kalten Krieg

Russlands Kampf um die Deutung der Geschichte
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Covid-19 und der Katastrophenkapitalismus (Teil II)

Internationale Warenketten und ökologisch-epidemiologisch-ökonomische Krisen
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Der â€Å¾Antiextremismus"

Zu Kontinuitäten und Brüchen in der bundesdeutschen Sicherheitspolitik
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Lenin in Italien

Tagungen, Bücher, Studien und Debatten
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

So viele Fragen

Zu Jürgen Habermasâ€â„¢ â€Å¾Auch eine Geschichte der Philosophieâ€
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Ein Pamphlet

Anmerkungen zu Werner Plumpe, â€Å¾Das kalte Herz. Kapitalismus: die Geschichte einer andauernden Revolutionâ€Å“
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Produkte ohne Wert?

Zu Klaus Müller, Z 123 (September 2020)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Corona-Krise und Kapitalismus

Zu Goldberg/Leisewitz/Reusch, Z 123 (September 2020)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)

Wenn Karl Marx, dann Rosa Luxemburg?

Zu Alexander von Pechmann und Klaus Müller (Z 120, Dezember 2019, und Z 122, Juni 2020)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Krisis

Die Hoffnung auf das „revolutionäre Subjekt Arbeiterklasse“ als Ausdruck linksidentitärer (...)

■ Daniel
Online-Vortrag von Ernst Lohoff und Lothar Galow-Bergemann gehalten am 12. November 2020 Linke, die jahrzehntelang die soziale Frage entweder völlig vergessen oder stiefmütterlich behandelt haben, überließen die Deutung wichtiger gesellschaftlicher Konflikte den Liberalen und Konservativen. Viele erhoffen sich jetzt von der Rückbesinnung auf die Klasse und ihre Kämpfe einen Ausweg. Doch in dem (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Bienvenue dans le désert du réel

■ F.G.
En ces temps de storytelling, il n'y a pas de vérité. Il n'y a plus de réalité. Juste des récits qui s'en inspirent, l'expliquent… ou la masquent, l'édulcorent, la travestissent et la relativisent – car au bout du compte tous les récits, dit-on, se valent. Tous les récits comme toutes les paroles sont (...)
Kritische Revue: Kritiknetz

Der Neue Mensch

■ hgess@gmx.de (Norbert Rath)
Der Neue Mensch. Hinweise zur Begriffsgeschichte Nobert Rath gibt im folgenden Aufsatz einen historischen Überblick über Konzeptionen vom 'Neuen Menschen'.  Dazu: "Aldous Huxley, der selbst 1932 mit dem Roman ‘Brave New World’ (1932) eine der bekanntesten Dystopien des Neuen Menschen geschaffen hat, sieht keine zwei Jahrzehnte später seine Ideen einer Realisierung näher gerückt: 'Alles in allem (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Antworten

■ Pries
Anja Karliczek (CDU), Bundesforschungsministerin – Sie gelten zwar nicht als Spitzenbesetzung im Amt, doch Sie sind Politprofi genug, um zu wissen, dass der corona-besorgte Teil des Volkes in diesen Zeiten auf gute Nachrichten besonders erpicht ist. Also ließen Sie uns … Weiterlesen →
Kritische Revue: ak — analyse &

Merkwürdige Zufälle in Baden-Württemberg

■ Jan Ole Arps
Im Sommer 2012 wurde bekannt, dass zwei Polizisten aus Schwäbisch Hall, Timo H. und Jörg W., zehn Jahre zuvor zeitweilig Mitglieder des Ku-Klux-Klans (KKK) gewesen waren. Die Beamten hatten dafür im Jahr 2004 Disziplinarstrafen erhalten, beide blieben im Dienst. Im Zuge der parlamentarischen Aufarbeitung kam heraus, dass ein Mitarbeiter des Verfasshungsschutzes Baden-Württemberg seinerzeit eine (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Bemerkungen

■ Pries
Ins Horn gestoßen Oskar Matzerath zählte erst drei Lenze, als er seine Blechtrommel geschenkt bekam, und was sich daraus entwickelte, kann bei Günter Grass nachgelesen werden. Womöglich lag es daran, dass Klaus Wallendorf schon fünf war, als die seinige auf … Weiterlesen →
Kritische Revue: ak — analyse &

Editorial

■ Jan Ole Arps
Der Mord an dem Schwarzen US-Amerikaner George Floyd hat einem alten Thema neue Dringlichkeit verliehen. In den Wochen nach dem 25. Mai 2020 ging eine Welle von Massenprotesten der Black-Lives-Matter-Bewegung zunächst durch die USA und bald auch durch andere Länder, wie das Vereinigte Königreich, Frankreich, Belgien, die Niederlande und sogar Österreich. Auch in Deutschland demonstrierten im Juni (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Sigrid Damm auf Wanderschaft

■ Pries
von Ulrich Kaufmann Knapp zwei Monate vor dem 80. Geburtstag der im thüringischen Gotha geborenen Erzählerin Sigrid Damm erschien der Band „Wandern – ein stiller Rausch“. Zum Jubiläum hat sich die Autorin noch ein größeres, schwer erarbeitetes Buch geschenkt: Wieder … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Fundsache Riemann

■ Pries
von Detlef D. Pries Es gibt sie mancherorts: Telefonzellen, die zu Leihbüchereien wurden, auch einfache Bücherkisten oder Regale in Gestalt eines aufgeschlagenen Buches. Man stellt hinein, was man selbst nicht mehr zu brauchen glaubt, weil die heimischen Bücherschränke zu bersten … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Weltpolitische Gewichtsverlagerungen

■ Pries
von Peter Petras Der 15. November 2020 wird in die Geschichte eingehen. An diesem Tage wurde das größte Freihandelsabkommen der Welt unterzeichnet, die „Regionale, umfassende Wirtschaftspartnerschaft“ (Regional Comprehensive Economic Partnership – RCEP) für den asiatisch-pazifischen Raum. Eigentlich sollte dies am … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Biden, China, NATO – und „Europa“?

■ Pries
von Hubert Thielicke Der Nachwahl-Krimi läuft noch, wenn auch mehr oder weniger auf Sparflamme. Nach wie vor müht sich der noch amtierende Präsident, der sich keineswegs als lame duck fühlt, seine Niederlage in einen Sieg umzumünzen. Donald Trumps Rundumschlägen fallen … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

mein vaterland (II)

■ Pries
von Jens Gerlach dein name ist gelöscht wie nenn ich dich mein vaterland? ich krall mich in der erde fest: was halt ich in der hand? mein hirn ist hier mein herz ist dort ich hatte ein zuhaus ich irr … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Mythos Demokratie

■ Pries
von Michael Köhler Jede Woche sind in SZ, FAZ, Zeit, Spiegel und anderen „Qualitätsmedien“ Artikel zum Zustand und zur Zukunft der Demokratie oder zu den Angriffen auf die Demokratie zu finden. Kaum ein anderer Begriff wird derart missverständlich in der … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Von einem, der auszog, die Welt zu verändern

■ Pries
von Michael Brie Am 19. November 1842 kommt Friedrich Engels mit dem Schiff „Sir Edward Banks“ in London an, neun Tage vor seinem 22. Geburtstag. Er ist jung, rebellisch, brillant und auf der Suche. Fast alles liegt noch vor ihm. … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

USA-Wahlen und Wählergruppen

■ Pries
von Mario Keßler Die Wahl vom 3. November 2020 war die wichtigste in der Geschichte der USA seit 1860. Damals stellte der Sieg Abraham Lincolns, der für die Republikaner kandidiert hatte, über die in der Sklaven-Frage gespaltenen Demokraten die Weichen … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Theater im Schloss

■ Pries
von Renate Hoffmann Das Schlosstheater. Auf! nach Potsdam, an einem milden Herbstdonnerstag. Durch den weiträumigen, gepflegten Park von Sanssouci westwärts zum Neuen Palais. Etwas versteckt im südlichen Seitenflügel des Prunkbaues finde ich den Eingang. Vom Foyer aufwärts, aufwärts über bequeme … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Vorwärts in den Indo-Pazifik!

■ Pries
von Jerry Sommer Im September veröffentlichte die Bundesregierung erstmals Leitlinien für eine deutsche Indo-Pazifik-Politik. Als Indo-Pazifik wird der gesamte Raum zwischen Indien und China sowie Australien und den USA definiert. Hauptsächlich geht es aber um eine deutsche Asien-Politik. In den … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Theaterberlin

■ Pries
von Reinhard Wengierek Diesmal: „Stimmt’s oder hab ick Recht? Ein Streifzug durch Berlin mit Walter Benjamin“ – Theater im Palais / „Die Rampensau lebt“ – Konstantin Küspert / „Blick in die Zukunft: Theater digital“ – Nachtkritik und Heinrich-Böll-Stiftung. *** Sein Aufsatz … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Vom Proletarier zum Philosophen

■ Pries
von Mathias Iven Denkt man an Hannah Arendts Biografie, fällt unweigerlich auch sein Name: Heinrich Blücher (1899–1970). Mehr als drei Jahrzehnte lebten sie Seite an Seite. In einem Brief vom Dezember 1965 beschrieb Karl Jaspers die Beziehung zwischen der akademisch … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Kehrtwende oder weiter stramm rechts?

■ Pries
von Jan Opal, Gniezno Unwichtig ist, wie bei den Wahlen am 12. Juli nachgeholfen wurde. Wichtig ist, dass sich das Lager um Jarosław Kaczyński offensichtlich übernommen hatte, als es Andrzej Duda mit allen vorhandenen Kräften und greifbaren Mitteln zu einer … Weiterlesen →
Kritische Revue: ak — analyse &

Antifa, bitte übernehmen!

■ Jan Ole Arps
Rechte Polizeinetzwerke, Drohbriefe, Naziterror: Warum die Antifa die NSU-2.0-Ermittlungen an sich ziehen muss Seit mehr als zwei Jahren schreiben Neonazis mit Hilfe von Informationen aus Polizeicomputern Drohbriefe, oft unter dem Titel »NSU 2.0«. Das vorläufig letzte bekannte neonazistische Drohschreiben wurde am 17. September 2020 verschickt. Die Ermittlungen verlaufen schleppend und fallen (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Vorbereitung auf den Bürgerkrieg: Prepper-Bullen

■ Jan Ole Arps
50.000 Schuss Munition wurden bei der Prepper-Gruppe »Nordkreuz« gefunden, einem Zusammenschluss, der mit »Südkreuz« und »Westkreuz« Teil des größeren »Hannibal«-Netzwerks gewesen sein soll. Nordkreuz existierte seit 2015/2016, seit 2016 wurde die Gruppe vom Verfassungsschutz beobachtet, unter dessen Augen sie Waffen, Munition, Lebensmitteln und Stromaggregate sammelte und auch Hunderte Leichensäcke (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

So viele Einzelfälle

■ Jan Ole Arps
Über das Ausmaß rechter Vorfälle bei der deutschen Polizei existieren keine zuverlässigen offiziellen Zahlen, auch eine wissenschaftliche Untersuchung gibt es bislang nicht. Der im Oktober unter anderem von Bundesinnenminister Horst Seehofer vorgestellte Lagebericht Rechtsextremismus in Sicherheitsbehörden, erstellt durch den Verfassungsschutz, zählte 377 rechte Verdachtsfälle – hinzu kommen 1.064 (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Tode in Polizeigewahrsam: Amad Ahmad und Aman A.

■ Jan Ole Arps
Immer wieder kommt es zu Todesfällen in Polizeigewahrsam – fast nie werden diese aufgeklärt und die Beamt*innen zur Verantwortung gezogen. Der dank der enormen Ausdauer von Aktivist*innen wohl bekannteste Fall der vergangenen Jahrzehnte bleibt der Tod von Oury Jalloh, der am 7. Januar 2005 in einer Zelle eines Dessauer Polizeireviers verbrannte. In den vergangenen zwei Jahren starben in (...)
Kritische Revue: Walgesang

Wie weiter im EU-Streit mit Ungarn und Polen?

Im Konflikt der EU-Mehrheitsstaaten mit Ungarn und Polen tritt u. a. der Spiegel für Finanzstrafen gegen diese beiden Staaten ein: „Lässt die EU sich das gefallen [den Wegfall der „Rechtsstaatlichkeits“auflagen], kann sie sich auch gleich selbst auflösen. Sie sollte deshalb ernsthaft prüfen, was Marek Prawda, Polens ehemaliger EU-Botschafter und heutiger Vertreter (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Es ist still? Dann hört mal zu

■ Nelli Tügel
Wer gegen Islamismus ist, muss Deals mit der Türkei und die Kriminalisierung von Kurd*innen beenden Wenige Tage nach dem islamistischen Mord an dem französischen Lehrer Samuel Paty behauptete der Juso-Chef und stellvertretende SPD-Vorsitzende, Kevin Kühnert, in einem Spiegel-Gastbeitrag, in Deutschland herrsche auffällige Stille seitens der Linken. Es ist nachvollziehbar, die Erwartung an die (...)
Wir haben's Euch gesagt
Café Critique, Jahr 2010
Januar
2010

Kritik der Religion

Ein Plädoyer für Islamkritik und gegen abstrakten Atheismus

Im Jahr 2010 über Religionskritik zu sprechen ist schwierig. Man kann schlecht die Gefechte des Mittelalters wieder aufleben lassen. Es stellt sich die Frage, wie Menschen kritisiert werden sollen, die am Beginn des 21. Jahrhunderts allen Ernstes behaupten, es gebe höhere Wesen, und sich also, (...)

Context XXI, Jahr 2006
März
2006

Religions- und Ideologiekritik

Eine Veranstaltungsreihe der Studienvertretung Politikwissenschaft an der Universität Wien. Religions- und Ideologiekritik Eine Einführung mit Stephan Grigat Karl Marx schrieb 1843: "Die Aufhebung der Religion als des illusorischen Glücks des Volkes ist die Forderung seines wirklichen Glücks. (...)

FORVM, WWW-Ausgabe
Juli
2014

Kulturwert und Wahrheit widersprechen einander

Mit der nachstehenden Überlegung gibt uns G. A. einen Schlüssel zum Verständnis, worauf der sogenannte religiöse Fundamentalismus beruht: Dieser betrachtet Religionen nicht als Kulturwerte, sondern die eigene als Wahrheit, alle anderen als verderbliche Unwahrheiten, denen er eben deshalb nicht mit (...)

Streifzüge, Heft 39
März
2007

Vom Markt der Religionen zum Markt als Religion

„Ein Aufatmen geht durch die bürgerliche Mitte, und auch die Gebildeten unter den Verächtern können es nicht mehr leugnen: Die totgesagte Religion ist ins Bewusstsein zurückgekehrt …“ So beginnt Thomas Assheuer seinen Leitartikel in der ZEIT vom 8. Februar 2007 anlässlich der anlaufenden Serie „Was (...)

Grundrisse, Nummer 44
Dezember
2012

Antonio Gramscis Auseinandersetzung mit Religion

im Spannungsfeld zwischen Unterwerfung und Widerständigkeit

Gramscis Religionsverständnis ist eine schillernde Kategorie. Sie berührt unterschiedliche Dimensionen, die sich über die gesamten Gefängnishefte verteilen. An verschiedenen Stellen finden sich kulturhistorische, analytische und politisch-strategische Aspekte mit jeweils unterschiedlichen Bezügen (...)

Grundrisse, Nummer 44
Dezember
2012

An den Himmel verschleuderte Schätze?

Zur Dialektik von (christlicher) Religion und Politik

Im April 1964 beginnt der Schriftsteller und Regisseur Pier Paolo Pasolini, bekennender Kommunist und Schwuler, in den kargen und steinigen Landschaften Süditaliens mit den Dreharbeiten zu einem Jesus-Film. Als Vorlage dient ihm das Matthäus-Evangelium, welches sich durch eine radikale (...)

Café Critique, Jahr 2007
Januar
2007

Le dieu caché

Zur Kritik liberaler Anthropologie

„Viel Unheimliches birgt die Welt / Das Unheimlichste ist der Mensch.“ Der Chor der Sophokleischen Tragödie war noch imstande, vom Menschen in der bloßen Einzahl zu erzählen, um darin Gewalt und Potential der Gesellschaft selber zum Ausdruck zu bringen. Heute aber, wenn der Chor des gesunden (...)

Streifzüge, Jahrgang 2019
Januar
2019

Fakten, Fakten, Fakten – und nichts dahinter?

Seit Urzeiten ist den Menschen bewusst, dass die mit den fünf Sinnen zu erfassenden Phänomene, die ihnen in ihrer jeweiligen Lebenswelt begegnen, nicht das Ganze der Wirklichkeit sind, mit der sie zu rechnen haben. Jenseits der sichtbaren Welt gibt es eine unsichtbare Welt, die nur indirekt und (...)

Grundrisse, Nummer 44
Dezember
2012
Zur Kritik der Religionskritik, oder:

Der Glaube an den Kommunismus

Es gehört zum guten Ton in der (radikalen) Linken, atheistisch zu sein. Zum einen fußt dieser Atheismus auf einer Unterscheidung zwischen Glauben und Wissen, zum anderen ist er durch die Kritik an religiösen Institutionen, in unseren Breiten meist christliche Kirchen, motiviert. Ob Kreuzzüge, die (...)

FORVM, No. 207/I/II
Februar
1971

Fällt Gott aus allen Wolken

Ein Fragment

Arbeitspapier zu dem gleichnamigen Band, herausgegeben von A. Grabner-Haider und P. Kruntorad, der demnächst im Mainzer Matthias-Grünewald-Verlag erscheint und in dem junge deutschsprachige Autoren zu Fragen der Religion und Kirche Stellung nehmen. Grüß Gott (unbewußt-oftgebrauchter Gruß) Welche (...)

radiX, Texte
 
1998

Antiislamismus als rechtsextremes Ideologieelement aus der „Mitte der Gesellschaft“

1. Einleitung Mit der „islamischen Revolution“ im Iran 1979 begann in Europa und der USA ein Wideraufleben alter Stereotypen und Propagandalügen gegen „den Islam“ und „die Moslems“, die ihren Höhepunkt im auch hierzulande bekannten und beliebten Propagandafilm „Nicht ohne meine Tochter“ fanden. Im (...)

Context XXI, Heft 6/2001
November
2001

Europäische Identität und Islam

Nicht einmal zehn Jahre nachdem Samuel Huntington begonnen hat, den Kampf der Kulturen herbeizuschreiben, sehen ZeitungskommentatorInnen in Europa und den USA diesen in den Terroranschlägen gegen die USA und den aktuellen Krieg der USA und ihrer Verbündeter gegen Afghanistan als verwirklicht an. (...)

Kritischer Kalender
Kritische Literaturtage

Krilit 2020 abgesagt – es lebe die Krilit 2021!

Nach diesem Wochenende ist es klar – die Kritischen Literaturtage 2020 können nicht stattfinden. Wir möchten uns bei euch für euren Zuspruch bedanken, wir wollen uns auch bei der Brunnenpassage herzlich bedanken. Bis zur Regierungspressekonferenz am (...)
Association des Amies et Amis (...)

La calotte blanche sur Paris

La Commission nationale du patrimoine et de l’architecture d’île de France vient de voter l 'inscription du Sacré -Cœur de Montmartre aux monuments historiques et cela avec le soutien de la Ministre de la culture, Madame Bachelot. Outre le fait que (...)
Institut für Wissenschaft und (...)

Nachruf auf Traude Bollauf

Am 15. Oktober 2020 verstarb in Wien Mag.a Dr.in Traude Bollauf, geb. Moik, Journalistin, Zeithistorikerin und Mitglied der FrauenAG der Österreichischen Gesellschaft für Exilforschung (öge). Den Nachruf der öge finden Sie hier. 
Institut für Wissenschaft und (...)

Absage der November-Veranstaltungen im IWK vor Ort

Leider müssen wir sämtliche unserer geplanten Veranstaltungen diesen Monat absagen bzw. verschieben. Nach Ersatzterminen wird derzeit gesucht, wir werden diese zeitgerecht bekanntgeben. 
Kritische Literaturtage

Krilit 2020 abgesagt – es lebe die Krilit 2021!

Nach diesem Wochenende ist es klar – die Kritischen Literaturtage 2020 können nicht stattfinden. Wir möchten uns bei euch für euren Zuspruch bedanken, wir wollen uns auch bei der Brunnenpassage herzlich bedanken. Bis zur Regierungspressekonferenz am (...)
Interventionistische Linke

Solidarisch gegen Corona und die AfD!

Stoppt die AfD Propaganda Solidarisch gegen Corona und die AfD!IL HannoverCC BY-NC-SA Eine Gebrauchsanweisung Warum? Die AfD startet eine Kampagne gegen „Maskenzwang“ und „Corona-Diktatur“ und bemäntelt dies mit dem Schutz der (...)
Interventionistische Linke

Perreo combativo - combative dance for legalization

Break the taboo: November 21 - 1 PM Let's make illegalized people visible in these difficult times. We will take over the streets and dance a combative "perreo" - joining the feminist, anti-racist and decolonial fights for the rights of those (...)
Interventionistische Linke

Fahrraddemo in Berlin: #Dannibleibt

Am Samstag, 21. November 2020 gehen wir auf die Straße und demonstrieren gegen die Rodung des Danneröder Forstes und den Weiterbau der A49 in Hessen. Gerade nach dem „Unfall“ am 15.11. fordern wir einen sofortigen Räumungsstopp! Wir werden bei (...)
Interventionistische Linke

A100 und A49 stoppen, #Dannibleibt und #BerlinAutofrei

Infoveranstaltung und Anreisevernetzung zur A100 und zum Protest im Danni Mittwoch, 18.11., 19 Uhr, digital: https://conference.sixtopia.net/b/org-uro-ow1 Wir sind mitten in der Klimakrise: Da ist es völlig absurd noch weiter neue Autobahnen zu (...)
Associacione delle talpe

(09.02.2021) Moritz Zeiler: Lektürekurs zu Karl Marx - Das Kapital. Kritik der politischen (...)

Wöchentlicher Lektürekurs, Kursbeginn Anfang Februar 2021 Jeweils Dienstag · 19:00 – 21:00 Uhr Start als digitaler Kurs, nach Möglichkeit später Wechsel in Präsenzmodus Seit der Krise 2008ff wird vermehrt Kritik am Kapitalismus laut. Dabei überwiegt (...)
Interventionistische Linke

Solidarität statt Verschwörungsideologie!

Unser Redebeitrag vom 14.11 gegen Querdenken 69 und für antikapitalistische Perspektiven in der Corona-Pandemie. Keine Frage. Es gibt nachwievor sehr gut Gründe gegen staatliche Maßnahmen im Zuge der Coroankrise zu protestieren. (...)
Interventionistische Linke

Nazitraditionen sabotieren – blockieren – angreifen!

Eigentlich wären wir heute als Teil des Nicht Lange Fackeln Bündnis und der Seebrücke Nürnberg in Wunsiedel, um uns gemeinsam mit den Bürger*innen von Wunsiedel, dem rechten Aufmarsch entgegenzustellen. Dieses Jahr blieb Wunsiedel das neonazistische (...)
Interventionistische Linke

Solidarisch gegen Corona und die AfD!

Stoppt die AfD Propaganda Solidarisch gegen Corona und die AfD!IL HannoverCC BY-NC-SA Eine Gebrauchsanweisung Warum? Die AfD startet eine Kampagne gegen „Maskenzwang“ und „Corona-Diktatur“ und bemäntelt dies mit dem Schutz der (...)
Conne Island

12.12.2020: Die Gewalt der Musik- Workshop zur Clubkultur mit Iris Dankemeyer (...)

[Workshop] 12.12.2020, 10:00 Uhr: Die Gewalt der Musik- Workshop zur Clubkultur mit Iris Dankemeyer (online) Techno begann einmal als Revolte gegen die Unterhaltungsindustrie und wurde von einer Subkultur schnell zu einem Massenphänomen. Ist (...)
Institut für Wissenschaft und (...)

Internierungslager – Geschichte und Gegenwart der (erzwungenen) Unterbringung und „Verwahrung“ (...)

2. – 4. Dezember 2020 Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Exilforschung (öge) in Kooperation mit dem Institut für Zeitgeschichte (Universität Wien) und dem Forschungsschwerpunkt „Migration, Citizenship and Belonging“ (Fakultät für (...)
Conne Island

08.10.2021: Juse Ju - Millennium Tour (Nachholtermin)

[HipHop] 08.10.2021, 19:00 Uhr: Juse Ju - Millennium Tour (Nachholtermin) Der Termin wird auf den 8.10.2021 verschoben, Tickets behalten ihre Gültigkeit!, , Endlich ist es wieder soweit, JUSE JU kündigt seine „Juse Ju Millennium Tour“ an! Wir (...)
Interventionistische Linke

Demo gegen PKK-Verbot in Berlin

Am Samstag, 22.11.2020 findet der dezentrale Aktionstag gegen das PKK-Verbot in Deutschland statt. In Berlin treffen wir uns um 14 Uhr am U-Bahnhof Wittenbergplatz zu einer Demo. An Samstag, dem 21. November 2020, findet der dezentrale (...)
Interventionistische Linke

Perreo combativo - combative dance for legalization

Break the taboo: November 21 - 1 PM Let's make illegalized people visible in these difficult times. We will take over the streets and dance a combative "perreo" - joining the feminist, anti-racist and decolonial fights for the rights of those (...)
Association des Amies et Amis (...)

ÉDITORIAL décembre 2020

Une République sociale et universelle Depuis la Révolution française, la République s’est installée périodiquement, une république bourgeoise favorable aux riches, aux propriétaires et aux notables. Ainsi, en juin 1848, ce sont des républicains qui (...)
Conne Island

13.12.2020: Netzwerktreffen Inseln der Freiheit (online)

[Workshop] 13.12.2020, 12:00 Uhr: Netzwerktreffen Inseln der Freiheit (online) ++ Leider muss auch das Netzwerktreffen online stattfinden +++, , Die Chance nachzufragen oder zu widersprechen verpasst? Hier soll weiterdiskutiert und angestoßen (...)
Interventionistische Linke

Mit dem Bus in den #Danni aus Berlin

+++ Berlin goes Danni+++ Freitag 4.12 , 9 Uhr ab Berlin-Südkreuz (ca. 12 Uhr ab S-Bahnhof Leipzig/Halle Flughafen) Danni? Bleibt! Am letzten Wochenende gab es die erste Ende Gelände Aktion im Danni mit dem erfolgreichen Erreichen des Stopps der (...)
Interventionistische Linke

Fahrraddemo #DanniBleibt und A100 stoppen!

Kein’ Bock auf schwarz-grüne Autobahnen – weder in Hessen noch in Berlin oder irgendwo A100 weg, #DanniBleibt: One struggle, one fight! Wir sind mitten in der Klimakrise: Doch CDU, SPD und Bündnis A49 / Grüne versenken Milliarden in fossile (...)
Conne Island

10.12.2020: Online-Vortrag: Freiheit und Verantwortung I: Antisemitismus als (...)

[Infoveranstaltung] 10.12.2020, 18:00 Uhr: Online-Vortrag: Freiheit und Verantwortung I: Antisemitismus als Leidenschaft? "Der Antisemitismus ist 'etwas ganz anderes als eine Denkweise. Er ist vor allem eine Leidenschaft' (Sartre 1946: 10) - (...)
Conne Island

16.12.2020: Online-Vortrag: Freiheit und Verantwortung II: Was ist politisches (...)

[Infoveranstaltung] 16.12.2020, 19:00 Uhr: Online-Vortrag: Freiheit und Verantwortung II: Was ist politisches Engagement? Sowohl Jean-Paul Sartre als auch Theodor W. Adorno beschäftigten sich mit der Möglichkeit politischen Engagements, wobei (...)
Interventionistische Linke

Solidarität mit den Rondenbarg-Angeklagten! Die Verantwortlichen für die Polizeigewalt vor (...)

Bundesweite Soli-Demo in Hamburg am 5.12.2020 „Grenzenlose Solidarität statt G20“ war das übergreifende Motto der Proteste gegen den G20-Gipfel in Hamburg 2017. Zehntausende haben an Demonstrationen, Blockaden und Aktionen (...)
Conne Island

12.12.2020: Die Gewalt der Musik- Workshop zur Clubkultur mit Iris Dankemeyer (...)

[Workshop] 12.12.2020, 10:00 Uhr: Die Gewalt der Musik- Workshop zur Clubkultur mit Iris Dankemeyer (online) Techno begann einmal als Revolte gegen die Unterhaltungsindustrie und wurde von einer Subkultur schnell zu einem Massenphänomen. Ist (...)
Kritisches Archiv
MOZ, Nummer 49
Februar
1990
Dämonisierung und Ausrottung gesellschaftlicher Außenseiter

Die Salzburger Zauberjackl-Bande

Drei Morde an schwangeren Frauen gestand der Landstreicher Hans Reithueber, als ihm am 30. April 1681 in Salzburg erneut die Folterschrauben angesetzt wurden. Bei lebendigem leib habe er ihnen den Bauch aufgeschnitten, die Kinder herausgenommen und verbrannt, um aus der Asche einen (...)

MOZ, Nummer 49
Februar
1990
Buseks joviale Internationalisierungspläne

Seminar beim multinationalen Konzern?

■  Karl Ille

Hatte Ex-Wissenschaftsminister Tuppy Brechts „mietbare Zwerge“ noch an Österreichs Hochschulen gegen Drittmittel für industrielle Interessen arbeiten lassen, so erwägt sein Nachfolger die Öffnung jener Tore, die deren Lehrtätigkeit im Privatbereich bisher verhindert haben. Wer Österreichs Hochschulen (...)

MOZ, Nummer 49
Februar
1990

Die große bürgerliche Hochzeit

■  Marc Ries

Über die Verwandlung der realsozialistischen Anti-Natur in die bürgerliche Pseudo-Natur. Ein Essay. Die sich überstürzenden Ereignisse im Osten, die Öffnung der Grenzen und die ersten Kontakte der ‚Blockmenschen‘ miteinander haben gleichviel Sich-Überstürzendes in der westlichen Wirtschaft und (...)

FORVM, WWW-Ausgabe
 
2020

Die Rolle der Situationskategorien bei den „Logischen Sätzen“

Erster Teil einer Untersuchung über die Rolle der Situationskategorien

Mit dieser Dissertation promovierte Günther Anders 1924, noch unter seinem Geburtsnamen Günther Stern, als 22-Jähriger bei Edmund Husserl in Freiburg/Breisgau

Context XXI, Robert Zöchling
März
1989
„Die Rechtskultur ist kaputt“

Der Polizeistaat kommt — wer kann ihn noch stoppen?

Die Polizei ist ein gewaltiger Apparat, der nach eigenen Methoden arbeitet und eigene Zwecke verfolgt. In Österreich ist seine Tätigkeit kaum geregelt und einer breiteren Öffentlichkeit kaum bekannt. Die Justiz ist vielfach zum Vollzugsorgan der Polizei verkommen. Eine saftige Weide für schwarze (...)

Context XXI, Robert Zöchling
März
1991
Thoreau, Anders, Noll:

Ungehorsam gegen den Staat

Was ist das: Es sieht aus wie eine Videocassette, enthält eine Broschüre mit Texten über den „Ungehorsam gegen den Staat“ und ein Tonband, auf dem Helmut Qualtingers Stimme mit den Worten eines prominenten US-Renegaten aus 1848 zum Steuerboykott aufruft? Ein Multimedia-Agitationspaket der (...)

Aktualitäten
Radio Dreyeckland
28. November 2020

Radio Fr Greece 28.11.2020

Radio Dreyeckland
28. November 2020

Tagesinfo von Montag, 14.November 1988

Demo gegen Republikaner Parteitag in Waldkirch7:52 Demo gegen Wohnsituation der Studierenden und mehr4:54
Radio Dreyeckland
28. November 2020

Tagesinfo von Montag, 14.November 1988

Demo gegen Republikaner Parteitag in Waldkirch7:52 Demo gegen Wohnsituation der Studierenden und mehr4:54
Radio Dreyeckland
28. November 2020

Tagesinfo von Montag, 14.November 1988

Demo gegen Republikaner Parteitag in Waldkirch7:52 Demo gegen Wohnsituation der Studierenden und mehr4:54
Radio Dreyeckland
28. November 2020

Tagesinfo von Montag, 14.November 1988

Demo gegen Republikaner Parteitag in Waldkirch7:52 Demo gegen Wohnsituation der Studierenden und mehr4:54
Radio Dreyeckland
28. November 2020

Tagesinfo von Montag, 31.Oktober 1988

Flüchtlingsunterbringung in der Wonnhalde8:17 Studiodebatte zur Flüchtlingsunterbringung mit Walter Schlecht und Roberto Alberino13:53
Radio Dreyeckland
28. November 2020

Tagesinfo von Montag, 31.Oktober 1988

Flüchtlingsunterbringung in der Wonnhalde8:17 Studiodebatte zur Flüchtlingsunterbringung mit Walter Schlecht und Roberto Alberino13:53
Radio Dreyeckland
28. November 2020

Tagesinfo von Montag, 31.Oktober 1988

Flüchtlingsunterbringung in der Wonnhalde8:17 Studiodebatte zur Flüchtlingsunterbringung mit Walter Schlecht und Roberto Alberino13:53
Radio Dreyeckland
28. November 2020

Tagesinfo von Montag, 31.Oktober 1988

Flüchtlingsunterbringung in der Wonnhalde8:17 Studiodebatte zur Flüchtlingsunterbringung mit Walter Schlecht und Roberto Alberino13:53
Radio Dreyeckland
28. November 2020

Tagesinfo von Montag, 31.Oktober 1988

Flüchtlingsunterbringung in der Wonnhalde8:17 Studiodebatte zur Flüchtlingsunterbringung mit Walter Schlecht und Roberto Alberino13:53
Telepolis
28. November 2020

Ermordung von Kernphysiker in Iran bringt designierten (...)

■ heise online
Teheran macht Israel für tödlichen Anschlag am Freitag verantwortlich. New York Times verweist auf US-Beamte, die diese These bestätigen
Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
28. November 2020

Interwiew mit Archie

In unserer zweiten Folge interviewen Archie. Er kommt aus der Türkei und sein Lieblingstier ist der Koala. Wir unterhalten uns mit ihm über die Schwierigkeite, ein Visum zu bekommen, wie (...)
Telepolis
28. November 2020

Warum Julian Assange in den USA ein politischer Gefangener (...)

■ heise online
Den Gründer von WikiLeaks erwartet im Fall einer Auslieferung aus Großbritannien ein unfairer und rechtsstaatswidriger Politprozess. Jury von National-Security-Community (...)
Jungle World
28. November 2020

Abschiebung ins Hochrisikogebiet

■ Anna Lindemann
2020/48 | Inland | Die Bundesregierung plant ­wieder Abschiebungen nach Afghanistan Während die Bundesregierung an die deutsche Bevölkerung appelliert, Kontakte aufgrund der Covid-19-Pandemie (...)
Telepolis
28. November 2020

Das stille Leid der Waldbewohner

■ heise online
In Südamerika sind Indigene und sozial schwache Menschen existenziell vom Corona-Virus betroffen. Weil es an Medikamenten und präventiven Maßnahmen mangelt, greifen viele auf traditionelle (...)
Radio Dreyeckland
28. November 2020

Tagesinfo von Freitag, 11.November 1988

1. Überblick0:49 2. Penselin Anklage futsch - dafür umso fester gegen Ingrid Strobl4:58
Radio Dreyeckland
28. November 2020

Tagesinfo von Freitag, 11.November 1988

1. Überblick0:49 2. Penselin Anklage futsch - dafür umso fester gegen Ingrid Strobl4:58
Radio Dreyeckland
28. November 2020

Tagesinfo von Freitag, 11.November 1988

1. Überblick0:49 2. Penselin Anklage futsch - dafür umso fester gegen Ingrid Strobl4:58
Radio Dreyeckland
28. November 2020

Tagesinfo von Freitag, 11.November 1988

1. Überblick0:49 2. Penselin Anklage futsch - dafür umso fester gegen Ingrid Strobl4:58
Radio Dreyeckland
28. November 2020

Tagesinfo von Freitag, 11.November 1988

1. Überblick0:49 2. Penselin Anklage futsch - dafür umso fester gegen Ingrid Strobl4:58
Radio Dreyeckland
28. November 2020

Tagesinfo von Freitag, 11.November 1988

1. Überblick0:49 2. Penselin Anklage futsch - dafür umso fester gegen Ingrid Strobl4:58
Radio Dreyeckland
28. November 2020

Tagesinfo von Freitag, 11.November 1988

1. Überblick0:49 2. Penselin Anklage futsch - dafür umso fester gegen Ingrid Strobl4:58
Radio Dreyeckland
28. November 2020

Tagesinfo von Freitag, 11.November 1988

1. Überblick0:49 2. Penselin Anklage futsch - dafür umso fester gegen Ingrid Strobl4:58
Telepolis
28. November 2020

Verteidigungsministerium veröffentlicht Fahrplan zur Drohnenbewaffnung

■ heise online
Im Eiltempo will die Regierungskoalition vor der Bundestagswahl die Einführung von Kampfdrohnen beschließen. Immer mehr SPD-Abgeordnete positionieren sich (...)
Radio Dreyeckland
28. November 2020

Tagesinfo Freitag, 28.Oktober 1988

Fr 28.10.88 1. Plenum im Uni Innenhof nicht aufgezeichnet Fr 28.10.88 2. Ankündigung Info- nicht aufgezeichnet Fr 28.10.88 3. Profamilia Prozess- nicht aufgezeichnet (...)
Radio Dreyeckland
28. November 2020

Tagesinfo von Montag, 17.Oktober 1988

Mo 17.10.88 1. Übersicht fehlt Mo 17.10.88 2. Brucker diskussionlos mit Ordnertrupp von Koobs Silberdistel im Paulussaal durchgesetzt Mo 17.10.88 3.
Telepolis
28. November 2020

Für einen radikalen Realismus

■ heise online
Kommentar zum öffentlich-rechtlichen Rundfunkbeitrag: Nervt die Erhöhung so sehr, dass es lohnt, mit der AfD gemeinsame Sache zu machen? Eine Frage, die sich manchen auch bei der Kritik der (...)
Telepolis
28. November 2020

Leben wir bald in einem antifaschistischen Deutschland?

■ heise online
Über ein links und rechts verbreitetes Missverständnis. Ein Kommentar
Jungle World
28. November 2020

Die bessere Hälfte

■ Haziran Zeller
2020/48 | dschungel | Friedrich Engels 200. Geburtstag Er spekulierte an der Börse, nannte sich selbst die »zweite Violine«, war mit einer Arbeiterin verheiratet und wurde von Marx liebevoll (...)
amerika21
28. November 2020

Wahlvorbereitungen in Venezuela gehen in die Schlussphase

■ pzimmermann
Caracas. Eine gute Woche vor den Parlamentswahlen vom 6. Dezember in Venezuela laufen die Vorbereitungen für den Urnengang auf Hochtouren. Eine Delegation des Rates... weiter 28.11.2020 Artikel (...)
amerika21
28. November 2020

Diego Maradona, "der menschlichste aller Götter", mit 60 (...)

■ ehaule
Am Mittwoch, dem 25. November 2020, erlag Diego Armando Maradona einem Herzstillstand. Weltweit trauern Millionen um ihn Buenos Aires. Anfang November hatte man ihm noch erfolgreich ein (...)
amerika21
28. November 2020

Kolumbien: Neuer Streik gegen die Politik der Regierung in der (...)

■ ehaule
Bogotá. In Kolumbien reißen die Protestaktionen gegen die Regierung und ihre Politik in Zeiten der Corona-Pandemie seit dem 19. November nicht mehr ab. Gewerkschaften, Bauernverbände... weiter (...)
Telepolis
28. November 2020

Lässt sich die Umweltbewegung zu leicht ruhigstellen?

■ heise online
Die ständige Zunahme an Umweltproblemen erfordert das Rütteln an liebgewonnen Institutionen und Gewohnheiten
Radio Dreyeckland
27. November 2020

Feuerwerk versus Vernunft

Ja, Silvester wird dieses Jahr wieder nicht ruhig. Dies beschlossen die Bundesländer in einer gemeinsamen Runde mit Angela Merkel am Mittwoch, 25.11.2020. Feuerwerkskörper dürfen auch während der (...)
Radio Dreyeckland
27. November 2020

Feuerwerk versus Vernunft

Ja, Silvester wird dieses Jahr wieder nicht ruhig. Dies beschlossen die Bundesländer in einer gemeinsamen Runde mit Angela Merkel am Mittwoch, 25.11.2020. Feuerwerkskörper dürfen auch während der (...)
Jungle World
27. November 2020

Jetzt auch mit Bolschewisten

■ Jörn Schulz
2020/48 | Ausland | Donald Trumps Anwalt spricht von einer jüdisch-bolschewistischen Verschwörung Rudy Giuliani, der prominenteste Anwalt von US-Präsident Donald Trump, deutet den von ihm (...)
Le Monde diplomatique
27. November 2020

Les damnés de Las Palmas

■ Olivia Dehez
Sur les côtes des îles Canaries, au large du Sahara occidental, des marins des pays de l'Est et d'Afrique sont abandonnés sans salaire après des mois en mer, escroqués par des armateurs insolvables ou (...)
Radio Dreyeckland
27. November 2020

Studieren in Zeiten von Corona - Teil II: Studienfinanzierung und (...)

Was heißt es, in Zeiten der Covid-19 Pandemie zu studieren, wenn die finanzielle Unterstützung fehlt? Luca, Soziologiestudent der Albert-Ludwigs-Universität berichtet über die enormen Schwierigkeiten (...)
Radio Dreyeckland
27. November 2020

Studieren in Zeiten von Corona - Teil II: Studienfinanzierung und (...)

Was heißt es, in Zeiten der Covid-19 Pandemie zu studieren, wenn die finanzielle Unterstützung fehlt? Luca, Soziologiestudent der Albert-Ludwigs-Universität berichtet über die enormen Schwierigkeiten (...)
Radio Dreyeckland
27. November 2020

O-Ton Playback 27.11.2020

Le Monde diplomatique
27. November 2020

Vers une recherche pharmaceutique sans brevets

■ Germán Velásquez
Face à la cupidité des laboratoires pharmaceutiques, un projet de traité international vise à découpler le coût de la recherche et le prix des médicaments. Certains mécanismes permettent d'ores et déjà (...)
ANDI - Alternativer Nachrichtendien
27. November 2020

ANDI 140 – Alternativer Nachrichtendienst aus Wien vom (...)

■ ANDI Alternativer Nachrichtendienst
Häusliche Gewalt und Femizide in Österreich ++ Mireille Ngosso, erste Schwarze Wiener Gemeinderätin ++ Aktionsplan gegen Lebensmittelverschwendung ++ Taxifahrer*innendemo gegen Gesetzesnovelle ++ 16 (...)
Jungle World
27. November 2020

»Nicht von Nazis einschüchtern lassen«

■ Jana Borchers
2020/48 | Small Talk | Small Talk mit einer Mitarbeiterin der Bundestagsfraktion der Grünen über den Tag, als »Querdenker« in das Reichstagsgebäude eindrangen AfD-Abgeordnete verschafften am Mittwoch (...)
Sozialismus
27. November 2020

Armutsbericht: Corona-Pandemie verschärft die Armut

Ein häßliches, erfundenes Bild? Der aktuelle Paritätische Armutsbericht [2] mit Daten zur regionalen Verteilung, zur Entwicklung und zur Struktur der Armut aus dem Jahr 2019, also noch vor der (...)
Telepolis
27. November 2020

Tempo 30 zur Entlastung von Krankenhäusern

■ heise online
Nicht nur Covid19-Patienten brauchen Intensivbetten. Nachbarländer denken daher nach, wie die Zahl der Verkehrsopfer gesenkt werden kann
Le Monde diplomatique
27. November 2020

Le manifeste qui a failli changer l’Amérique

■ Alexander Cockburn
Publié il y a un demi-siècle, le manifeste du mouvement Etudiants pour une société démocratique s'est imposé comme le document de référence de la contre-culture américaine. / États-Unis, Écologie, (...)
Telepolis
27. November 2020

Nord Stream 2: Zertifizierungsgesellschaft springt ab

■ heise online
Verlegeschiff Akademik Cherskiy wieder auf dem Weg nach Russland
Radio Dreyeckland
27. November 2020

Radio Ech (deutsch) 27.11.2020

Telepolis
27. November 2020

Covid-19: Ein bisschen Spaß muss sein!

■ heise online
YouTube und Co. - unsere wöchentliche Telepolis-Videoschau
Jungle World
27. November 2020

Triage vor Gericht

■ Kirsten Achtelik
2020/48 | Inland | Intensivversorgung in der Pandemie Bodycheck – Kolumne zu Biopolitik und Alltag Von Kirsten Achtelik
Telepolis
27. November 2020

Neues Maßnahmenpaket: Was sagen die Corona-Zahlen?

■ heise online
Ein Blick auf die wichtigsten epidemiologischen Kennziffern
Radio Dreyeckland
27. November 2020

Coronakrise: Gefängnisse in Not: Was für eine Chance?!

Gefängnisse in Not: Was für eine Chance?! So der Titel der nächsten TACHELES Diskussionsveranstaltung der
Radio Dreyeckland
27. November 2020

Fridays for Future fordert konkrete Taten, um Freiburg bis 2030 (...)

Perspektiven für ein klimagerechtes Freiburg, unter diesem Titel findet heute Abend (17:15 Uhr bis 18:15 Uhr - https://fffutu.re/StreamForderungen) ein Gespräch zwischen Fridays for Future und der (...)
Untergrund-Blättle
27. November 2020

Ein Fallbeispiel für strukturellen Sexismus an Hochschulen

Strukturelle Diskriminierung hat viele Formen und ist selten richtig greifbar. Kürzlich sprang sie mich aber im Rahmen einer Vorlesung an meiner Fachhochschule regelrecht an. Die kurze Geschichte (...)
Untergrund-Blättle
27. November 2020

Tatmotiv: Misogynie. Frauen als Opfer rechter Gewalt

Seit 1945 wurden in der heutigen Bundesrepublik Deutschland über 300 Menschen von rechten und neonazistischen Gewalttätern ermordet. Anlässlich des Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt an (...)
Radio Dreyeckland
27. November 2020

Tagesinfo von Mittwoch, 30.11.1988

Grether Wagenburg erneut geräumt3:06 Schloßbergräumung 1987- Demo soll jetzt doch kein Landfriedenbruch sein, meint Landgericht Freiburg7:53
Radio Dreyeckland
27. November 2020

Tagesinfo von Mittwoch, 30.11.1988

Grether Wagenburg erneut geräumt3:06 Schloßbergräumung 1987- Demo soll jetzt doch kein Landfriedenbruch sein, meint Landgericht Freiburg7:53
Radio Dreyeckland
27. November 2020

Tagesinfo von Mittwoch, 30.11.1988

Grether Wagenburg erneut geräumt3:06 Schloßbergräumung 1987- Demo soll jetzt doch kein Landfriedenbruch sein, meint Landgericht Freiburg7:53
Radio Dreyeckland
27. November 2020

Tagesinfo von Mittwoch, 30.11.1988

Grether Wagenburg erneut geräumt3:06 Schloßbergräumung 1987- Demo soll jetzt doch kein Landfriedenbruch sein, meint Landgericht Freiburg7:53
Radio Dreyeckland
27. November 2020

Tagesinfo von Mittwoch, 30.11.1988

Grether Wagenburg erneut geräumt3:06 Schloßbergräumung 1987- Demo soll jetzt doch kein Landfriedenbruch sein, meint Landgericht Freiburg7:53
Radio Dreyeckland
27. November 2020

Tagesinfo von Mittwoch, 30.11.1988

Grether Wagenburg erneut geräumt3:06 Schloßbergräumung 1987- Demo soll jetzt doch kein Landfriedenbruch sein, meint Landgericht Freiburg7:53
Radio Dreyeckland
27. November 2020

Tagesinfo von Mittwoch, 30.11.1988

Grether Wagenburg erneut geräumt3:06 Schloßbergräumung 1987- Demo soll jetzt doch kein Landfriedenbruch sein, meint Landgericht Freiburg7:53
Radio Dreyeckland
27. November 2020

Tagesinfo von Mittwoch, 30.11.1988

Grether Wagenburg erneut geräumt3:06 Schloßbergräumung 1987- Demo soll jetzt doch kein Landfriedenbruch sein, meint Landgericht Freiburg7:53
Telepolis
27. November 2020

Kritik, Demonstrationen, die Haltung des DGB und die (...)

■ heise online
15 Jahre Hartz IV - Teil III
Lunapark21
27. November 2020

Die Lincoln-Statue in Manchester

■ lunapark
Die Statue: Der ehemalige US-Präsident Abraham Lincoln auf einem Podest. Böse Zungen behaupten, er sehe aus, als habe er Bauchschmerzen Standort: Brazennoze Street, Lincoln Square, Manchester, (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
27. November 2020

Bildung in der Pandemie: Was das Schul-Chaos mit den Betroffenen (...)

Home Office, Distance Learning, Videokonferenzen, Stress, und Hilfsbereitschaft. Betroffene berichten von ihren Erfahrungen rund um das Thema Schule zu Corona-Zeiten. Ob Schüler*innen, (...)
Radio Dreyeckland
27. November 2020

Focus Europa Nachrichten vom Freitag, dem 27. November

AfD-Abgeordneter forderte mehrmals dazu auf „Druck“ auf Gegner zu machen Antisemitischer Angriff auf Rabbi in Wien Zahl der Corona-Toten in Deutschland erneut auf Rekordhöhe Weitere Schüler sollen (...)
Untergrund-Blättle
27. November 2020

Gosford Park

Altmeister Robert Altman ist immer wieder für eine Überraschung gut. Mit „Gosford Park“ legte er einen Film vor, den ich – um es vorwegzunehmen – für eine seiner gelungensten Werke halte, auch wenn er (...)
Telepolis
27. November 2020

"Strategische Partner"

■ heise online
Peking stärkt die Verbindung mit seinen US-verbündeten Nachbarn Südkorea und Japan
Radio Dreyeckland
27. November 2020

"Wenn Menschen in so eine Situation geschickt werden, dann (...)

Am 12. Oktober wurde das 64 und 62 Jahre alte Ehepaar Mire G. und Sali K. Aus dem Kreis Biberach abgeschoben. Zuvor hatten sie fast 29 Jahren in Deutschland gewohnt. Ihre gesamte engere Familie, (...)
Jungle World
27. November 2020

Keine Bestnote verdient

■ Tilman Bärwolff
2020/48 | Inland | Die zweite Welle der Pandemie trifft Schulen in besonderem Maß Bund und Länder können sich nicht auf neue Infektionsschutz­maßnahmen im Bildungsbereich einigen. Schüler und (...)
amerika21
27. November 2020

Politische Krise in Peru: Rufe nach neuer Verfassung reißen nicht (...)

■ qstemmler
Lima. Erneut sind Tausende Menschen in der peruanischen Hauptstadt auf die Straße gegangen. Sie verlangten Aufklärung über den jüngsten Fall von Polizeigewalt: Eine Woche zuvor waren... weiter (...)
amerika21
27. November 2020

Tag gegen Gewalt an Frauen: Aktivistinnen in Lateinamerika (...)

■ ehaule
Frauenproteste auf der Straße und im Internet. Häusliche Gewalt nimmt während Corona-Pandemie noch weiter zu Mexiko-Stadt et al. Der 25. November, internationaler Tag zur Beseitigung der Gewalt an (...)
amerika21
27. November 2020

Nach Protestaktionen bekommen Indigene Wohnraum in Mexiko-Stadt

■ lhillenbrand
Mexiko-Stadt. Am Mittwoch hat ein Treffen zwischen Regierungsvertretern von Mexiko-Stadt und den Otomíe- und Mazahua-Indigenen stattgefunden, die das Gebäude des Nationalen Instituts... weiter (...)
Moment
27. November 2020

Amazon ist böse? Aber nicht doch!

■ Barbara Blaha
Kleine Buchhandlungen dürfen keine Abholstationen haben. Macht nix, dann profitiert eben wer anderer … Amazon räumt alles ab! Moment mal! Wenn der Handel zu sperrt, dann macht der größte (...)
Moment
27. November 2020

Dich bestell’ ich mir her

■ Katharina Egg
Guten Morgen! Heute geht es um direkte Demokratie in Vorarlberg, Bestellungen bei Amazon und die Zukunft der Kulturbranche. Dein Morgenmoment wurde heute verpackt von Katharina Egg. #1 Möchtest (...)
Severe Weather Europe
27. November 2020

Winter weather is forecast to blast across the East Coast of the (...)

■ Marko Korosec
There is a major (winter) storm shaping up for the eastern United States soon after the Thanksgiving holidays. A significant cold blast will develop into the southeast states, introducing a deep (...)
Radio Dreyeckland
27. November 2020

Bluesclubradio 26.11.2020

Telepolis
27. November 2020

Corona in Bayern: Pistengaudi mit Heizpilzen und Hotdogs...

■ heise online
...oder Ausgangssperren in Hot Spots? Söders Motto für den Lockdown: "verlängern, vertiefen und helfen". Koalitionspartner Aiwanger will zum Jahreswechsel wieder "auf grün (...)
Telepolis
27. November 2020

Schwedisches Statistikamt berichtet einen Rückgang der (...)

■ heise online
In Deutschland gab es im September bereits einen Anstieg der Übersterblichkeit, nach Destatis hatte dieser aber nichts mit Covid-19 zu tun
Jungle World
26. November 2020

Wenn die Hilfe nicht mehr hilft

■ Shirin Tinnesand
2020/48 | Disko | Helfen zu wollen, kann in der Flüchtlingsarbeit auch schaden Gut gemeint heißt nicht automatisch gut gemacht. Helfende in der Flüchtlingsarbeit sollten ihre Strategien überdenken. (...)
Radio Dreyeckland
26. November 2020

la vie avant tout 26.11.2020

Radio Dreyeckland
26. November 2020

Das Magazin - Soap-Spezial

TV-Serien, Soaps und Telenovelas haben schon lange queere Charaktere in ihre Handlungen eingebaut. Georg Uecker spielte z.B. in der "Lindenstraße" den "Carsten Flöter" und sorgte mit dem ersten (...)
Le Monde diplomatique
26. November 2020

Hummocks, sentinelles de notre planète

■ Jean Malaurie
Pour Jean Malaurie, l'avocat indéfectible des autonomies inuit, les hummocks, ces hauteurs de glace déchiquetées sur la banquise, sont les résurgences de notre mémoire. / Écologie, Inuits, Droits des (...)
Radio Dreyeckland
26. November 2020

Onda-Info 26.11.2020

Le Monde diplomatique
26. November 2020

Gaz et litige frontalier

■ Cécile Marin
/ Liban, Israël, Géopolitique, Relations bilatérales, Économie, Relations internationales, Énergie, Gaz naturel, Matières premières - Proche-Orient / Liban, Israël, Géopolitique, Relations bilatérales, (...)
Severe Weather Europe
26. November 2020

Latest on the deep cyclone near Iceland: significant waves and (...)

■ Marko Korosec
The bomb cyclone traveling along southern Greenland has peaked on late Wednesday and is now moving towards Iceland. A major windstorm introducing hurricane-force winds has formed to its south, (...)
Jungle World
26. November 2020

Rassismusstudie als Einzelfall

■ Dominik Lenze
2020/48 | Inland | Der Zwischenbericht einer Studie widmet sich dem Rassismus bei der Polizei Die Untersuchungen des Kriminologen Tobias Singelnstein schaffen erste Grundlagen für eine (...)
Telepolis
26. November 2020

Frankreich: Sicherheitsstaat Nummer 1

■ heise online
Polizei schlägt Schwarzen krankenhausreif. Anlass für die Entladung aufgestauter Aggressionen war, dass der Musikproduzent ohne Gesichtsmaske auf der Straße unterwegs war. Dass es Filmaufnahmen (...)
Telepolis
26. November 2020

"Der Winter wird schwer, aber er wird enden"

■ heise online
Bundeskanzlerin Angela Merkel verteidigt ihre Lockdown-Verschärfung mit einer Durchhalterede im Parlament
Le Monde diplomatique
26. November 2020

Diaspora libanaise

■ Cécile Marin
/ Liban, Monde, Migrations, Immigrés, Démographie - Proche-Orient / Liban, Monde, Migrations, Immigrés, Démographie - Proche-Orient
Lunapark21
26. November 2020

Per U-Bahn in die Freiheit

■ lunapark
Der Roman “Underground Railroad” von Colson Whitehead Es ist eine einfache Geschichte. Eine Abenteuergeschichte. Cora heißt die Heldin, eine junge Sklavin auf einer Plantage in Georgia. Cora ist (...)
Telepolis
26. November 2020

Kampf der Kulturen: Stoßlüften oder Luftfilter?

■ heise online
Der Präsenzunterricht an Schulen soll beibehalten werden. Manche setzen auf Technik zur Virenbekämpfung, andere auf das kostenlose Lüften alle 20 Minuten für 3-10 (...)
Telepolis
26. November 2020

Tödlicher Frieden

■ heise online
Bilanz vier Jahre nach Friedensvertrag in Kolumbien verheerend. Einst großspurige Bundesregierung schweigt – und setzt schon das nächste Lateinamerika-Projekt in den (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
26. November 2020

Gekommen, um zu bleiben

■ Astrid Dober
Marina Wetzlmaier eröffnet heute ihren Podcast „Gekommen, um zu bleiben. Diaspora im Gespräch“ mit ihrem Blick auf die Menschen aus den Philippinen. Außerdem: Redakteurin Dorota Trepczyk berichtet von (...)
Jungle World
26. November 2020

Ein Deckel für die Profiteure

■ Philipp Möller
2020/48 | Inland | Mietendeckel und Klassenfrage Eine neue Studie über den Berliner Wohnungsmarkt zeigt, dass die meisten Wohnungen großen Immobilien­unter­nehmen gehören. Der Berliner Wohnungsmarkt (...)
Telepolis
26. November 2020

Türken sind die wahren Bildungsbürger

■ heise online
Arme und Ausländer sind nicht bildungsunwillig - im Gegenteil. Sie sind nur desillusioniert. Teil 1 einer zweiteiligen Serie zu Integration und Bildung
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
26. November 2020

this human world: Filmfestival für Zuhause

■ Marina Wetzlmaier
Seit 2008 holt das International Human Rights Film Festival, this human world, internationale und österreichische Filme nach Wien. Zwischen cineastischem Genuss und anspruchsvoller Unterhaltung (...)
Sozialismus
26. November 2020

Aufruf für »ein demokratisches Bündnis«

Die Türkei versteht sich als regionale Hegemonialmacht, die ihre Interessen zunehmend mit militärischen Mitteln durchzusetzen versucht. Unterstützung erfährt dieser Kurs von regierungstreuen Medien, (...)
Telepolis
26. November 2020

Seuchenzeit

■ heise online
Der Staat als "ideeller Gesamtkapitalist"
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
26. November 2020

Gleichstellung in Corona-Zeiten: Automatisch ändert eine Krise gar (...)

Unbezahlte Arbeit wird im Haushalt immer noch weitgehend von Frauen getragen. Sie bedeutet eine wesentliche Vorleistung für die gesamte Ökonomie und bleibt dennoch unsichtbar – das verdeutlicht sich (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
26. November 2020

Gekommen, um zu bleiben. Diaspora im Gespräch. Episode 1: (...)

■ Marina Wetzlmaier
Ein Podcast über Identitäten in der österreichischen Migrationsgesellschaft. Wer sind die Menschen, die Österreich als Migrationsgesellschaft ausmachen? Was beschäftigt sie? Wie sehen sie sich und (...)
Telepolis
26. November 2020

Ein Gespenst geht um in Europa - das Gespenst von Magnitski

■ heise online
Die EU will wie andere Länder zuvor ein Magnitski-Gesetz verabschieden, Magnitski gilt nach Darstellung von Bill Browder als Märtyrer, wurde aber wegen Steuervergehen (...)
Telepolis
26. November 2020

China-USA: Welchen Weg geht Biden?

■ heise online
Ist Joe Biden bereit, China als gleichberechtigten Partner zu akzeptieren oder wird er die konfrontative Politik seiner beiden Vorgänger fortsetzen?
amerika21
26. November 2020

Peru: "Denn uns haben sie nicht verschwinden lassen"

■ ehaule
Der Angehörigenverband Anfasep kämpft für die Erinnerungsstätte in Ayacucho Die peruanische Andenprovinz Ayacucho war in den 1980er Jahren ein Hauptschauplatz des internen bewaffneten Konflikts (...)
amerika21
26. November 2020

Todesschwadron "Águilas Negras" in Kolumbien verteidigt (...)

■ hweber
Ex-Präsident und Ziehvater des Regierungschefs Duque sei Opfer einer Verschwörung. Drohungen gegen linke Politiker und Alternativmedien Bogotá. Die paramilitärische Struktur Schwarze Adler (Águilas (...)
amerika21
26. November 2020

Kommission stellt schwere Menschenrechtsverletzungen in Ecuador (...)

■ ehaule
Quito. Ein Bericht der Wahrheitskommission in Ecuador macht den Staat für schwere Menschenrechtsverletzungen während der landesweiten Proteste 2019 verantwortlich. Erste Details... weiter (...)
amerika21
26. November 2020

Nach Schüssen auf zwei Jugendliche musste Chef der Carabineros in (...)

■ ehaule
Santiago. Präsident Sebastián Piñera hat den Rücktritt des Generaldirektors der nationalen Polizei (Carabineros de Chile), General Mario Rozas, bekannt gegeben. Vorausgegangen war... weiter (...)
Moment
26. November 2020

Nach der Lehre: Wenig Jobs und kaum Arbeitslosengeld

■ Tina Goebel
Nach der Lehre gestaltet sich der Einstieg in die Arbeitswelt aufgrund der Wirtschaftskrise schwierig. Wer heuer eine Lehre abgeschlossen hat, findet in manchen Branchen wie der Gastronomie nun (...)
Moment
26. November 2020

Die Sonne kommt

■ Lisa Wölfl
Guten Morgen! In deinem Morgenmoment erfährst du heute, wie es Lehrlingen in der Krise geht, wer fossile Brennstoffe abhängt und was es mit der Diskussion um die Statistik zu (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
26. November 2020

Antiterrorkampf: Die Strategie der tausend Nadelstiche

■ Anna Jikhareva
Nach den neuerlichen islamistischen Anschlägen ruft die Politik nach mehr Repression. Dabei sind sich die ExpertInnen einig: Wer dem Terrorismus entgegenwirken will, muss vor der Radikalisierung (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
26. November 2020

Islamismus und Rechtsnationalismus: Die Zwillingsbrüder

■ Yves Wegelin
Auch wenn sie sich gerne gegeneinander in Stellung bringen: Der Islamismus und der Rechtsnationalismus haben eine lange gemeinsame Geschichte. Beide bekämpfen elementare Werte des demokratischen (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
26. November 2020

Geheimdienste: Professor Maurer und die NSA

■ Daniel Stern
Manipulierte Chiffriergeräte beim Schweizer Geheimdienst, ein Anwerbungsversuch der NSA an der ETH: Recherchen von WOZ und «Rundschau» belegen, dass neben der Crypto AG auch die Firma Omnisec von (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
26. November 2020

Ja zur Konzernverantwortung: Die lügende Bundesrätin

■ Renato Beck
Irgendwann verschwand ein Wort aus der öffentlichen Debatte: «Lüge». Wenn ein Politiker oder eine Politikerin heute Dinge erzählt, die offensichtlich nicht stimmen, heisst es, dieser oder jene habe (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
26. November 2020

Auf allen Kanälen: Es tut uns so leid

■ Daniela Janser
Die gefeierte SRF-Serie «Frieden» erzählt auch eine brisante Firmengeschichte. Doch warum reden fast alle nur über die überlebenden Jugendlichen aus Buchenwald?
WOZ — Die Wochenzeitung
26. November 2020

Schwaben-Connection: Zürcher PR-Profis in Stuttgart

■ Daniel Hackbarth
Wie Laura Zimmermann, Kopräsidentin der Operation Libero, bei der Wahl des Oberbürgermeisters mitmischt.
WOZ — Die Wochenzeitung
26. November 2020

Patientenverfügung: Leidensangst schlägt Lebenswillen

■ Renato Beck, Cigdem Akyol, Sarah Schmalz
Die Triage, bei welchen Coronakranken alle medizinischen Mittel ausgeschöpft werden und bei welchen nicht, findet längst statt. Nicht in den Spitälern, sondern in den Alters- und (...)
Telepolis
26. November 2020

Handel befürchtet "endlose Warteschlangen und chaotische (...)

■ heise online
Merkel und Ministerpräsidenten genehmigen Weihnachtsgeschäft mit nur einem Kunden auf 20 Quadratmeter
Telepolis
26. November 2020

Kontrollverlust mit SUV

■ heise online
Wuchtige und klimaschädliche Geländewagen bleiben der in Deutschland meistgekaufte Kfz-Typ, eine Petition fordert: "SUVs raus aus unseren Städten!"
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
25. November 2020

Beitrag: Attac fordert Corona-Lastenausgleich

■ s_ecker
Der durch Corona bedingte der Schuldenberg wächst auch in Österreich. Die Tageszeitung Kurier kolportiert jüngst den Rekordwert von 350 Milliarden Euro. Finanzminister Blümel betont- wir können uns (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
25. November 2020

Massive Einschränkungen der Grund- und Freiheitsrechte durch (...)

■ RH Redaktion
In Anbetracht des am 11. November 2020 durch die Regierung präsentierten „Anti-Terror-Paket” sowie der am 9. November 2020 durchgeführten „Operation Luxor” befürchten epicenter.works und andere (...)
Severe Weather Europe
25. November 2020

A spectacular satellite view of a frontal system racing across (...)

■ Marko Korosec
The pronounced surface low and a frontal system is moving across the south-central United States this Wednesday, revealing an impressive satellite appearance of the occluding cyclone. The system (...)
Le Monde diplomatique
25. November 2020

Liban : comparaison régionales

■ Cécile Marin
/ Liban, Développement, Femmes, Jeunes, Santé, Économie - Proche-Orient / Liban, Développement, Femmes, Jeunes, Santé, Économie - Proche-Orient
Telepolis
25. November 2020

Corona-Krise: Macron verspricht Erleichterungen

■ heise online
Kritiker aus dem Gesundheitsbereich und Gastronomen werfen der Regierung "Beratungsresistenz" vor
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
25. November 2020

VON UNTEN Gesamtsendung am 25.11.2020

■ RH Redaktion
# Für das Ende an Gewalt gegen FLINT*-Personen Ein Fokus feministischer Arbeit liegt aktuell auf der öffentlichen Anerkennung von Femiziden. Femizide sind Morde, die an Menschen verübt werden, weil (...)
Le Monde diplomatique
25. November 2020

Communautés religieuses au Liban

■ Cécile Marin
/ Liban, Religion, Christianisme, Islam, Laïcité, Minorité nationale, Société - Proche-Orient / Liban, Religion, Christianisme, Islam, Laïcité, Minorité nationale, Société - (...)
Telepolis
25. November 2020

Plastikmüll: Von wegen, der Markt regelt es

■ heise online
Problembewusstsein für wachsende Kunststoffmüllberge gibt es schon lange. Doch erst seit diesem Jahr testen Drogeriemarktketten Nachfüllstationen
Moment
25. November 2020

Statistik zu Abtreibung? Was wir von anderen Ländern in Europa (...)

■ Lisa Wölfl
Abtreibung ist in Österreich in vielen Fällen straffrei - wie oft sie in Anspruch genommen wird, weiß aber niemand. Im Umgang mit Schwangerschaftsabbrüchen kann Österreich jedenfalls von anderen (...)
Semiosisblog
25. November 2020

210 Millionen für Regierungspropaganda

■ Sebastian Reinfeldt
Zwei Ausschreibungen für die Öffentlichkeitsarbeit der österreichischen Bundesregierung sorgen derzeit für Aufsehen. Die eine, Mediaagenturleistungen Bund, umfasst alle zukünftigen Werbeschaltungen. (...)
Telepolis
25. November 2020

Covid-19 in Deutschland: 129.000 Tote bis Anfang März?

■ heise online
Deutschland erreicht einen Tageshöchstwert an Corona-Toten. Bis zum Frühjahr wird ein starker Anstieg prognostiziert
Telepolis
25. November 2020

Das Vermächtnis Donald Trumps

■ heise online
Amerika nach den Präsidentschaftswahlen: Wohin gehen die USA? - Teil 2
Untergrund-Blättle
25. November 2020

Tobias Ginsburg: Die Reise ins Reich. Unter Reichsbürgern

Hat sich die ganze Welt gegen das deutsche Volk verschworen? Eine Reportage versucht, hinter die Fassade einer brandgefährlichen rechten Szene zu blicken.
Telepolis
25. November 2020

Dannenröder Wald: Autobahn illegal?

■ heise online
Die Energie- und Klimawochenschau: Von Milliardengeschenken, 60-Stunden-Arbeitswoche, grünem Autobahnbau und Joe Bidens Klimaversprechen
Untergrund-Blättle
25. November 2020

Marie-Louise

In «Marie-Louise» setzte die Produktionsgesellschaft Praesens-Film nicht mehr auf die Landesverteidigung, sondern auf Kriegsopfer: Im Film, der am 19. Februar 1944 im Zürcher Kino Apollo (...)
amerika21
25. November 2020

Skurriler "US-Botschafter in Venezuela" residiert in (...)

■ cklar
Bogotá. Deutsche und internationale Medien haben berichtet, dass die USA einen Botschafter für Venezuela ernannt hätten. Zuvor bestätigte der US-Senat eine entsprechende Nominierung... weiter (...)
amerika21
25. November 2020

Abgeordnete in Argentinien für einmaligen Solidaritätsbeitrag (...)

■ jpfeifenberger
Folgen der Corona-Pandemie sollen aufgefangen werden. Auch neue Regierung in Bolivien plant progressive Steuer für Reiche Buenos Aires/La Paz. In Argentinien hat die Abgeordnetenkammer (...)
amerika21
25. November 2020

Kuba und Venezuela weisen Vorwurf der Einmischung in US-Wahl (...)

■ mkunzmann
Washington/Caracas/Havanna. Wie das Rechtsanwaltsteam des amtierenden US-Präsident Donald Trump behauptet, habe "kommunistisches Geld" aus Venezuela, Kuba und der Volksrepublik China... weiter (...)
Moment
25. November 2020

Den Job “aushalten” müssen

■ Daniela Brodesser
Wenn ich meinen Job heute mit denen vergleiche, die ich noch vor ein paar Jahren machen "musste", weiß ich, wie glücklich ich mich schätzen kann. Fixe Arbeitszeiten, korrekte Abrechnungen, ein (...)
Moment
25. November 2020

Skandale wohin man schaut

■ Sebastian Panny
Guten Morgen! Heute haben wir einen skandalösen Morgenmoment für dich. Zumindest, wenn es nach Harald Mahrer geht. Wirklich skandalös ist die Ankündigung der Bundesregierung ihren Werbe-Etat nach (...)
Moment
25. November 2020

Schule geschlossen wegen Corona: Wie Familien die erste Woche (...)

■ Katharina Egg
Wir wollen wissen, wie es den unterschiedlichen Familien in Österreich im zweiten Lockdown wirklich geht, was sie beschäftigt und wie sie und ihre Kinder mit der Mehrfachbelastung umgehen. Dafür (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
25. November 2020

„Trumpismus“ in Europa und Österreich|Soziales Ehrenamt in Stadt (...)

■ s_ecker
„Spaltung der Gesellschaft und Krise der Politik – Gibt es den „Trumpismus“ auch in Europa und Österreich?“ Diskurs. Das Wissenschaftsnetz hat am 18. November 2020 das Online-Mediengespräch Spaltung (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
25. November 2020

Beitrag: Gibt es den „Trumpismus“ auch in Europa und Österreich?

■ s_ecker
Diskurs. Das Wissenschaftsnetz hat am 18. November 2020 das Online-Mediengespräch „Spaltung der Gesellschaft und Krise der Politik – Gibt es den „Trumpismus“ auch in Europa und Österreich?“ (...)
Severe Weather Europe
24. November 2020

An intense bombogenesis with rapidly deepening pressure is (...)

■ Marko Korosec
An explosive surface low will develop Tuesday night into the Labrador Sea and continue deepening while moving along the southern tip of Greenland on Wednesday. A major windstorm with (...)
Le Monde diplomatique
24. November 2020

Empereurs des médias, de Springer à Murdoch

■ Emmanuelle Bournay
Télécharger en version .pdf A mesure que des entreprises multinationales s'emparent des moyens d'information et de communication, la concentration des médias s'accroît, et avec elle les moyens de (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
24. November 2020

Beitrag: „Es gibt viel zu tun in Amerika.“

■ Sophia Dessl
Kann Biden den „Heilungsprozess“ schaffen, den es jetzt braucht? Sophia Dessl spricht mit ihrer Erasmus-Freundin Courtney, die aktuell in Washington DC lebt, über die Spannungen in Amerika – vor und (...)
Le Monde diplomatique
24. November 2020

« L’Avenir prisonnier »

■ Georges Naccache
Naccache, fils turbulent mais brillant de la bourgeoisie libanaise, avait toutefois compris que l'Etat libanais n'était pas seulement deux négations, mais qu'il était aussi une association de (...)
Untergrund-Blättle
24. November 2020

Marx-Debatte – Wofür steht Marx?

Anlässlich des 200. Geburtstags von Karl Marx im Jahr 2018 gab es eine Welle von Publikationen und ein bisschen Aufregung im Feuilleton. Sogar ein Bio-Pic über den jungen Strubbelkopf kam in die (...)
Untergrund-Blättle
24. November 2020

Mexiko: Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen (...)

Die Wut wird grösser. Auf der Strasse fordert die feministische Bewegung in Mexiko von der Regierung, entschieden gegen Feminizide vorzugehen. Mitte November schoss die Polizei in dem karibischen (...)
Lunapark21
24. November 2020

„… das beste und klassischste Beispiel einer Geldkrise, die es je (...)

■ lunapark
Als der Bankangestellte Edward Ludlow das Geld der Ohio Life Insurance and Trust Company in Eisenbahnaktien anlegte, konnte er nicht ahnen, dass er damit die erste weltweite Wirtschaftskrise (...)
amerika21
24. November 2020

Venezuela: Generalstaatsanwalt ermittelt gegen Polizisten der (...)

■ ehaule
Caracas. Die Generalstaatsanwaltschaft von Venezuela hat die Verhaftung von sechs Mitgliedern einer Spezialeinheit der Polizei angeordnet. Dies berichtete der Chef der Behörde, Tarek... weiter (...)
amerika21
24. November 2020

Landesweite Proteste gegen Rassismus in Brasilien nach Tod eines (...)

■ ehaule
Wachmänner von Carrefour-Sicherheitsdienst prügeln und ersticken 40-Jährigen. Bolsonaro verurteilt Demonstrationen und leugnet Rassismus Porto Alegre. Der Tod von João Alberto Silveira Freitas, einem (...)
amerika21
24. November 2020

Senat in Mexiko stimmt für Legalisierung von Cannabis

■ ehaule
Mexiko-Stadt. Der mexikanische Senat hat mit 82 von 107 Stimmen die Änderung der Cannabis-Gesetze befürwortet. Anbau und Handel der Pflanze sowie der Konsum des darin enthaltenen... weiter (...)
Severe Weather Europe
23. November 2020

Severe storms with large hail and tornado threat will be possible (...)

■ Marko Korosec
A frontal system with severe weather threats will push across south-central parts of the United States from Tuesday to Wednesday. The weather will then improve for Thanksgiving day on Thursday. (...)
Le Monde diplomatique
23. November 2020

Oran, 5 juillet 1962...

■ Aurel & Pierre Daum
Il y a cinquante ans, le peuple algérien accédait à l'indépendance. En juillet 1962, les journées de liesse ne furent entachées d'aucune violence envers les Français encore présents, sauf à Oran, où des (...)
Merkur – Deutsche Zeitschrift (...)
23. November 2020

Weihnachts-Geschenkabo

■ Redaktion Merkur
Unser besonderes Abo-Angebot zum Jahresende: Verschenken Sie ein Jahr MERKUR zum vergünstigten Sonderpreis von 97 Euro / 114 CHF und wählen Sie eine Buchprämie. Das Angebot ist nur bis zum 6. (...)
Humanistische Union
23. November 2020

Ein Meilenstein für die Meinungsfreiheit

Ein Kommentar zum sog. â€Å¾Ried-Urteilâ€Å“ des VGH
Humanistische Union
23. November 2020

HU Bayern begrüßt BayVGH-Urteil zum Grundrecht auf freie (...)

Das Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs ist eine schwere Schlappe für den Münchner...
Le Monde diplomatique
23. November 2020

« Mes voisins sont de drôles de types »

■ Jean-Marc Rouillan
Le 1er mai 2011, on dénombrait 64 584 détenus en France, un record. Envers — enfer ? — du système social, l'institution pénitentiaire enregistre le durcissement des politiques punitives. Derrière les (...)
Transit
23. November 2020

MADE IN IWM Geoffrey Galt Harpham: Scholarship and Freedom

■ Marion Gollner
From February to March 2019, Geoffrey Galt Harpham was a Visiting Fellow at the IWM. During his stay at the Institute he undertook an inquiry into the connection between the concepts of freedom (...)
Humanistische Union
23. November 2020

Verfassungsbeschwerde gegen Trojaner-Einsatz durch Verfassungsschutz

GFF bereitet mit Klage auch Vorgehen gegen Änderung des Artikel 10-Gesetzes auf Bundesebene vor
Transit
23. November 2020

The Freedom of Scholarship Is Like Fire”:Ewa Atanassow in (...)

■ Marion Gollner
Geoffrey, the title of your new book announces two subjects in a relation. How would you define scholarship? What is freedom? And how do scholarly practices illuminate or complicate the meaning (...)
Untergrund-Blättle
23. November 2020

Julian Assange: „Sie töten ihn langsam“

Hans Rauscher, führender Kolumnist der österreichischen Tageszeitung Der Standard – er sei hier stellvertretend genannt für viele andere, die ähnlich denken – irrt leider, wenn er zwar einräumt, dass (...)
Sozialismus
23. November 2020

Zeitenwende mit den Grünen?

Die Bundesdelegiertenversammlung (BDK) – so der offizielle Titel – musste aufgrund der Pandemiebeschränkungen vom Präsenzparteitag in Kassel zum digitalen Meeting umorganisiert werden. Da keine (...)
Untergrund-Blättle
23. November 2020

Ein Interview mit den Revolutionären Zellen

Dieses Interview aus dem Jahre 1975 ist Teil der Broschüre “Holger, der Kampf geht weiter! Dokumente und Beiträge zum Konzept Stadtguerilla”. Dieser Text ist Teil der umfangreichen Online (...)
amerika21
23. November 2020

Verletzte und Festnahmen bei Protesten in Guatemala, Brand im (...)

■ jpfeifenberger
Widerstand gegen Staatshaushalt vorerst erfolgreich. Vize-Präsident hatte Präsident Giammettei zum gemeinsamen Rücktritt aufgefordert Guatemala. Nach den Protesten in Guatemala vom vergangenen (...)
amerika21
23. November 2020

In eigener Sache: Spenden Sie für Amerika21!

■ cklar
Amerika21 braucht dringend eine Absicherung des Redaktionsdienstes Liebe Leserinnen und Leser, zum Jahresende starten wir wieder unseren Spendenaufruf, um Mittel für unabhängige (...)
amerika21
23. November 2020

In den USA wächst Kritik an Sanktionen gegen Kuba

■ egoell
Washington. Die kürzlich von der US-Regierung von Donald Trump verordneten neuen Sanktionen gegen Kuba sorgen in den USA für deutliche Kritik. Im US-Kongress gaben die Abgeordnete... (...)
amerika21
23. November 2020

Costa Rica: Runder Tisch und Proteste wegen IWF-Verhandlungen

■ rthannhaeuser
San José. Der sektorenübergreifende "Nationale runde Tisch" hat seine Vorschläge für die ausstehenden Verhandlungen Costa Ricas mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF)... weiter 23.11.2020 Artikel (...)
Severe Weather Europe
23. November 2020

SWE Photography Contest week #45 of 2020 (Nov 02nd – Nov 08th) (...)

■ SWE contest
Please read the Contest participation guides and Rules here. Week 45 of 2020 (Nov 02nd – Nov 08th) – the highest number of votes received. 1st place – WINNER: Brad Hannon – 492 votes “Despite a (...)
Sozialismus
22. November 2020

Trump erhöht den Scherbenhaufen

Joe Biden hat nach Einschätzung aller großen amerikanischen Medien die Präsidentschaftswahl klar gewonnen. Er erreichte 306 Wahlmännerstimmen, Trump dagegen nur 232, für die Wahl reichen 270 (...)
Sozialismus
22. November 2020

Eine neue Ära der türkischen Ökonomie?

Staatschef Recep Tayyip Erdoğan, im Grunde ein Gegner höherer Zinsen, hat sich zuletzt offen für einen geldpolitisch härteren Kurs gezeigt und seinen Vertrauten Naci Ağbal zum Zentralbankchef ernannt. (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
22. November 2020

Krieg im Jemen

■ Nora Niemetz
Krieg im Jemen Seit Jahren herrscht Krieg im Jemen. Ein Krieg, der in Medien des globalen Nordens selten thematisiert wird. Wie hat der Krieg im Jemen begonnen? Warum handelt es sich nicht um (...)
Untergrund-Blättle
22. November 2020

Nick Drnaso: Sabrina

Nick Drnasos Comicfiguren sind hilflos, verletzt und allein. Hauptfigur Calvin Wrobel ist Überwachungstechniker auf einer Basis der Air Force irgendwo in Colorado. Sein Haus scheint leblos, seine (...)
amerika21
22. November 2020

Internationale Prominenz fordert EU zur Respektierung der Wahlen (...)

■ cklar
Buenos Aires/Paris/Brasília/Berlin. Persönlichkeiten aus Kultur, Politik und Wissenschaft in Lateinamerika, der Karibik und Europa haben die Europäische Union (EU) aufgerufen, die... weiter (...)
amerika21
22. November 2020

Mexiko: Paramilitärs verletzen Mitglied eines Hilfskonvois in (...)

■ jpfeifenberger
San Cristóbal de Las Casas. Bewaffnete haben in Mexiko eine humanitäre Hilfsbrigade angegriffen, die in der Gemeinde Tabak, im Bezirk Aldama, Chiapas, Lebensmittel an vertriebene... weiter (...)
amerika21
22. November 2020

Zehn Anmerkungen zum "kubanischen Votum" in (...)

■ ehaule
Die Beziehung zu Kuba ist nicht das Hauptthema, das das Stimmverhalten eines in den USA ansässigen Kubaners definiert Zwei Drittel der Wahlkreise in Florida haben bei einer Rekordbeteiligung an (...)
amerika21
22. November 2020

Gesetzesentwurf liegt vor: Schwangerschaftsabbruch bald legal in (...)

■ jpfeifenberger
Präsident Fernández zuversichtlich, dass Gesetz angenommen wird. Vizepräsidentin Fernández de Kirchner mit entscheidender Rolle im Senat Buenos Aires. Die Legalisierung der Abtreibung in Argentinien (...)
Nochrichten.net
21. November 2020

WiderstandsChronologie 14. bis 21. November 2020

■ nochrichten
+++ Gedenken an Novemberpogrom +++ Blockade von Rheinmetall/MAN +++ Demo gegen Schubhaft und Abschiebungen +++ Demo gegen Femizide +++ Demo gegen „Notstandsgesetzgebung“ +++ Trans Day of Rrrr* +++ (...)
Severe Weather Europe
21. November 2020

*Winter forecast 2020/2021* Final look at winter reveals a strong (...)

■ Andrej Flis
The Winter season 2020/2021 will be somewhat special. It is going to be a nice demonstration of how the ocean can influence the atmosphere. We can usually see this complex interaction in play (...)
Lunapark21
21. November 2020

Datteln IV und der schmutzige neue Bahnstrom

■ lunapark
Die Bahn ist das klimafreundlichste Verkehrsmittel auf längeren Strecken – was sie mit „100% Ökostrom“ an ihren ICEs auch breit bewirbt. Der Bahnverkehr könnte rein technisch schon jetzt überwiegend (...)
Untergrund-Blättle
21. November 2020

Contemporary Past

In «Contemporary Past» hat Regisseur Majchrzak junge Leute dabei begleitet, wie sie sich mit dem Massenmord der Deutschen an Juden und Sinti und Roma auseinandersetzen. Und mit den (...)
amerika21
21. November 2020

Mexiko: Erstmals Militär im Fall Ayotzinapa festgenommen

■ sspitznagel
Mexiko-Stadt. Ein mexikanisches Bundesgericht hat am Donnerstag entschieden, dass der Offizier José Martínez Crespo im Gefängnis bleiben muss, nachdem er in der vergangenen Woche im... weiter (...)
amerika21
21. November 2020

Präsidentschaftskandidat Arauz stellt seinen Regierungsplan für (...)

■ mweichler
Quito. Der Präsidentschaftskandidat des progressiven Bündnisses Unes (Unión por la esperanza, Union der Hoffnung), Andres Arauz, hat in der "Stadt des Wissens Yachay” im Kanton... weiter 21.11.2020 (...)
amerika21
21. November 2020

Bolivien: Morales übernimmt Führung der MAS, Putsch-Minister (...)

■ jpfeifenberger
Politisches Comeback früher als erwartet. Kein Amt in Regierung. CIDH untersucht ab kommender Woche vor Ort Massaker von Sacaba und Senkata La Paz. Ex-Präsident Evo Morales hat knapp eine Woche (...)
Severe Weather Europe
20. November 2020

SWE Photography Contest week #44 of 2020 (Oct 26th – Nov 01st) (...)

■ SWE contest
Please read the Contest participation guides and Rules here. Week 44 of 2020 (Oct 26th – Nov 01st) – the highest number of votes received. 1st place – WINNER: Brad Hannon – 352 votes “I doubt I will (...)