W3-Kooperative
Kritische Kooperative
Kritische Revue: Pensée radicale
Kritische Revue: Das Blättchen

Bemerkungen

■ Pries
Offener Brief für UN-Atomwaffenverbot „Es gibt keine Heilung für den Atomkrieg. Prävention ist unsere einzige Chance.“ Mit diesem Fazit sind 56 ehemalige hohe westliche politische Verantwortungsträger jetzt in die Öffentlichkeit gegangen. In ihrem Offenen Brief heißt es unter anderem: „Als frühere … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Antworten

■ Pries
Michael Gwisdek, Mime und Regisseur – Dass Sie, dieser Tage 78-jährig verstorben, einem jüngeren Publikum vor allem durch Ihre Film- und Fernsehauftritte nach 1990 bekannt sind, liegt auf der Hand. In einem Nachruf heißt es: „Mit Filmen wie ‚Good Bye, … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Aus Georg Seidels Nachlass

■ Pries
von Manfred Orlick Dem Dramatiker Georg Seidel war nur eine kurze Schriftstellerkarriere vergönnt; häufig wurde er mit Heiner Müller oder Volker Braun verglichen. Der Literaturwissenschaftler Wolfgang Emmerich lobte ihn sogar in seiner „Kleinen Literaturgeschichte der DDR“ als hochbegabten Autor, bedachte … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Einheitsjubiläum unter Covid-19-Bedingungen

■ Pries
von Ulrich Busch Die Covid-19-Pandemie und die zu ihrer Eindämmung ergriffenen Maßnahmen haben die Weltwirtschaft im Frühjahr 2020 in eine tiefe Rezession gestürzt. In Deutschland war im zweiten Quartal 2020 der stärkste Rückgang des realen Bruttoinlandsprodukts seit Beginn der Erstellung … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Was. Eine schwedische Sommergeschichte

■ Pries
von Eckhard Mieder Als ich sieben Tage bei Amal lebte in einer Hütte im Wald am Vänern (morgens und abends sprang ich in den See, als lebte ich das Leben einer Robbe) –, da war ich sehr glücklich. Ich weiß … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

300 Prozent, und es existiert kein Verbrechen,das es nicht riskiert …

■ Pries
von Jürgen Leibiger Vor 160 Jahren veröffentlichte Thomas Joseph Dunning (1799–1873), Sekretär der Londoner Vereinigung der Buchbinder, ein Büchlein „Trades’ Unions and Strikes: Their Philosophy and Intentions“. Er hatte es im Auftrag seiner Gewerkschaft verfasst; mit dem Essay sollte den … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Ehre für einen Schmetterling

■ Pries
von Renate Hoffmann Hohe Ehre! Und eine Laudatio obendrein, ehe er in seiner Metamorphose fortschreitet, um auf die kühle Jahreszeit vorbereitet zu sein. Die Tage beginnen nämlich kürzer zu werden, und die Schwalben fliegen schon davon. Die Rede ist vom … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Handel im Wandel

■ Pries
von Erhard Weinholz Früher … früher … früher hatten wa ooch n Kaisa“, sagte man einst in Berlin, wenn jemand dieses Wort im Übermaß benutzte. Wir lassen uns davon nicht verdrießen und heben mit eben diesem Wort zu erzählen an: … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Bayreuth Baroque Opera Festival

■ Pries
von Joachim Lange Die Pandemie hat die Bayreuther Festspiele hart getroffen. Auf dem Grünen Hügel blieb das Festspielhaus geschlossen. Nur am traditionellen Eröffnungstag, dem 25. Juli, gab es einen „Als Ob“-Mini-Wagner in der Villa Wahnfried. Der Rest lief im Internet. … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Erlesenes – Über einen Friedhof,Verschwörungstheorien und Pandemieängste

■ Pries
von Wolfgang Brauer Prominenten Verblichenen statten wir gerne einen Besuch ab. Geben doch ihre Grabstätten trefflichen Anlass, über den Lauf der Zeiten und die Vergänglichkeit des Ruhmes zu reflektieren und dem oder der einen oder anderen wahlweise eine Ackerdistel oder … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Vor militärischer Konfrontation China – USA?

■ Pries
von Jerry Sommer Die USA-Regierung hat in den vergangenen Monaten ihre konfrontative Politik gegenüber China deutlich verschärft – zumindest rhetorisch. Von hochrangigen Regierungsvertretern wurde der chinesischen Führung vorgeworfen, die „globale Vorherrschaft“ anzustreben und den „American way of live“, ja sogar … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Strasbourg – Musée des Beaux-Arts

■ Pries
von Clemens Fischer, zz. Strasbourg Wer mit touristischem Vorsatz der Elsass-Metropole Strasbourg einen Besuch abstattet, der wird natürlich das weltberühmte eintürmige Münster an der Place de la Cathédral aufsuchen, eines der herausragenden Bauwerke der Gotik in Europa. Am besten um … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Graf Douglas, Ralswiek

■ Pries
von Dieter Naumann Zwei Jahre vor seinem Tod, nämlich 1910, erschienen in der Schriftenvertriebsanstalt G.m.b.H. Berlin die „Lebensbetrachtungen“ von Hugo Sholto Oskar Georg von Douglas, gewidmet „Ihrer Majestät der Kaiserin und Königin Auguste Viktoria“. In 616 Sentenzen äußerte Douglas die … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Die Vielheit des Denkens – Walter Benjamin

■ Pries
von Mathias Iven Niemand in dem kleinen Fischerdorf Port Bou wusste so genau, um wen es sich bei dem am 26. September 1940 Verstorbenen handelte. Das Kirchenbuch des Ortes an der spanisch-französischen Grenze verzeichnete irrtümlich einen „Dr. Benjamin Walter“, gestorben an … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Florale Wunder

■ Pries
von Alfons Markuske Ein Überleben an oder nahe dem Oberflächen-Nullpunkt, dem sogenannten Hypozentrum, der Explosion der US-Atombombe „Little Boy“ über Hiroshima am 6. August 1945 um 8.15 Uhr war praktisch ausgeschlossen, denn dort überschritt die Temperatur 4000 Grad Celsius, erreichte möglicherweise gar … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Rote Ruhr Uni

Gestalten der Gegenaufklärung

■ ingo
Die gegenwärtige Zerstörung der Vernunft reicht tiefer und ist weiter fortgeschritten, als viele glauben. Auch im Lager derer, die heute ‚fake news‘ und Rechtspopulismus anklagen, gibt es philosophische und gesellschaftstheoretische Positionen, die dem Irrationalismus der kritisierten Rechten in nichts nachstehen. Oft sind die theoretischen Quellen beider Seiten identisch – es sind Denker wie (...)
Kritische Revue: Solitudes Intangible

Ne laissons pas le blackwashing sauver la classe des actionnaires – Cedric Johnson

■ Cedric Johnson
Ce texte revient sur la légitime explosion de colère qui a fait suite à la mort de George Floyd, et sur la tentative d’instrumentalisation de ces manifestations par des entreprises proclamant leur soutien au mouvement Black Lives Matter (BLM). Ce soutien proclamé par différentes entreprises, et les dons effectués à des fondations luttant contre le racisme, visaient à orienter le mouvement antiraciste (...)
Kritische Revue: Pensée radicale
Kritische Revue: Philosophische (...)

Hütten, Zellen, Wohn- und Schlafzimmer. R. Barthes über abgegrenzte Innenräume

Roland Barthes hielt die erste Vorlesung nach seiner Aufnahme in die Académie française zum Thema "Gemeinsam leben". Er befasste sich mit der Geschichte, Philosophie und Semiologie geteilter Lebensformen, darunter auch mit deren räumlichen Bedingungen: Zelte, Einsiedeleien, Klöster, Schlösser und Bürgerhäuser. Aus seinen Darstellungen präsentiert Herbert Hrachovec den Eintrag über "Zimmer". Auf diese (...)
Kritische Revue: Keimform.de

GCS: Aufruf zum Aktivismus (und kurze Einführung)

■ Marcus Meindel
Als Aktivist:innen des ‚Global Commoning System‘ – dem Freien Software-Projekt, welches versucht das Softwarekonzept für ununterbrochenes Commoning umzusetzen – suchen wir helfende Hände in mehreren Bereichen, besonders heute aber im Bereich Design. Die ersten Designentwürfe der Homepage, der Wireframes und des Logos kommen von der Aktivistin Katharina, die sich allerdings wünschen würde, dass noch (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Des étoiles et des larmes

■ F.G.
■ Claire AUZIAS UN FAIT D'ÉTÉ The Book Edition, 2020, 160 p. Juste avant le déluge du cinquantenaire de Mai-68, Claire Auzias, lutine, publiait son livre Trimards , hommage à la « pègre » et aux mauvais garçons d'un printemps lyonnais où elle s'investit beaucoup. Quelques mois plus tard, transformée en (...)
Kritische Revue: Krisis

Zur Verkehrslage und zu neuen Perspektiven, die über den individuellen Automobilverzicht (...)

■ Daniel
von Gaston Valdivia Erstveröffentlichung im August 2020 auf: https://www.carisover-saygoodbye.de/zur-verkehrslage Die Corona-Krise rückt die miserablen und unhaltbaren Zustände rund um den Verkehr besonders deutlich in den Fokus. Industrie und Politik wollen nun nach einigen Monaten des Lockdowns wieder „durchstarten“. Die Konkurrenz „schläft nicht“ und es gibt hunderttausende Fahrzeuge auf (...)
Kritische Revue: Krisis

Israel und die deutsche Linke – Warum es kein Rufmord ist, über (linken) Antisemitismus zu (...)

■ Daniel
Online-Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Donnerstag, 8. Oktober 2020, 19 Uhr Eine Veranstaltung von Spiegelbild und Kritische Intervention Wiesbaden Weitere Informationen zur Teilnahme am Online-Format folgen. In Deutschland hat man gelernt, dass Antisemitismus schlecht ist. Verstanden hat man ihn trotzdem nicht. Dieser Zustand ermöglicht es, dass man gleichzeitig (...)
FORVM, Philosophie im Kontext

Die Bodenlosigkeit und das Uneigentliche bei Heidegger

Synonyme, Antonyme – Zur Stilistik, Deutung und Übersetzung

Die erste Fassung dieses Aufsatzes erschien 2018 als Diskussionspapier auf dem Dokumentenserver academia.edu und in der Online-Ausgabe der Zeitschrift FORVM unter dem Titel Heideggers Sprachbilder der Bodenlosigkeit und Entwurzelung und ihre Antonyme 1922-1938/39: Zur Stilistik, Deutung und Übersetzung und wurde, teils in der Folge einer auf academia geführten und im FORVM publizierten (...)

FORVM, FORVM EXTERNVM
Aus: „en face“, 5. Jahrgang, Dezember 1966, S. 8–11

Kritik eines Versuches

Rezension von: Günther Nenning, Sozialdemokratie. Ein Versuch, insbesondere für die Jugend. Wien etc. (Europa Verlag) 1965, 216 Seiten.

Geplant war ein Interview, das Peter Heintel mit Nenning führen s/wollte. Nach einem langen Gespräch, das Martin Schaub fotografisch dokumentiert hat, rezensierte Peter lieber dieses damals kürzlich erschienene Buch. In einer Zeit, in der Schlagworte wie wilde Hunde an der Leine des Intellekts herumlaufen und bellend die Furchtsamen beißen, in der Begriffsdrachen aufeinander losgehen und ins (...)

FORVM, WWW-Ausgabe

Nah und fern Günther Nenning

Später Nachruf ohne Kollegenrabatt

Gesprochen an der Tagung „Günther Nenning — Journalist, Schriftsteller und politischer Querdenker“ am 20. Oktober 2018, veranstaltet vom Kulturausschuss der Gemeinde Weidring, wo G.N. zuletzt gelebt und der er seine Bibliothek vermacht hatte. Um diese mit Leben zu erfüllen, konzipiert Helmut Reinalter, Innsbrucker Kulturhistoriker und Verfasser von Standardwerken zu Aufklärung und Freimaurerei, (...)

Streifzüge, Jahrgang 2020

Das System als Szenarist

1. Wird ein Ball geworfen, so ist es klar, dass ein Werfer für den Wurf verantwortlich ist, also ein Akteur. Denn ohne Akteure – und dies ist trivial – gibt es keine Aktionen, von welcher Art diese immer auch seien. Das ist so selbstverständlich, dass immer, in welchem Bereich es auch sei, davon ausgegangen wird, dass hinter jedem Geschehen in der Gesellschaft Handelnde stehen. Nun, in gewisser (...)

Streifzüge, Jahrgang 2020

Gegenwelten?

Ich habe die Demonstrationen vom 29. August in Berlin eingehend verfolgt. Mehrheitlich, so der erste Eindruck, nahmen daran Menschen eines solchen Habitus teil, an deren Seite ich oft selbst mitzog, so bei Demos gegen den Irak- und andere Kriege, gegen Rechtspopulismus und zuletzt bei der große fridays for future-Aktion vom September 2019. Es sind Leute, mit denen ich Seminare besuchte, (...)

Streifzüge, Jahrgang 2020

Verhängnis ohne Perspektive?

Wir leben in eigentümlichen Zeiten. Eigentümlich, weil sie nicht mehr wie der Anklang von etwas Besserem tönen oder wie der Vorabend einer noch kaum geahnten Katastrophe dämmern, noch wie der gewöhnliche Lauf der Dinge ihren Weg nehmen, sondern weil sie als Verhängnis auf uns zu lasten scheinen: wie ein Netz aus Fesseln, in dem wir uns immer mehr verwirren. Aus einer gedachten Entfernung betrachtet (...)

Streifzüge, Jahrgang 2020

Disinfos

Es ist wie es zu sein hat. Da kämpft die Freiheit gegen die Unfreiheit, die Wahrheit gegen die Unwahrheit, das Licht gegen die Finsternis. So sehen es zumindest die Europäische Union und ihre medialen Dienstboten, etwa der in Folge zitierte ORF (orf.at), wenn sie meinen, dass die russischen Staatsmedien Fake-News verbreiten: „Russische Medien machen in der Coronavirus-Krise nach Einschätzung der (...)

Kritische Revue: Palim Psao

Aux racines historiques de l’idéologie nazie [Emission radio Sortir du capitalisme]

■ Palim-Psao
AUX RACINES HISTORIQUES DE L'IDEOLOGIE NAZIE Dans le lien ci-dessous, une analyse des racines idéologiques du nazisme à partir de Les racines intellectuelles du Troisième Reich. La crise de l'idéologie allemande (Seuil, 2006) et de Les racines intellectuelles...
Kritische Revue: Keimform.de

Kritik an Christian Siefkes „Produktivkraft als Versprechen“ – Teil III

■ Wilfried Jannack
Der Kapitalismus muß akkumulieren, da er anderweitig in der Krise steckt. Jeder Gleichgewichtszustand ist ein Krisenzustand, der in der dynamischen Wirtschaft nur zum Zusammenbruch oder zu neuem Aufstieg führen kann. Jede Gleichgewichtslage widerspricht damit der kapitalistischen Wirklichkeit und kann sich nie auf diese selbst beziehen, sondern höchstens auf eine methodische Annahme, um (...)
Kritische Revue: Keimform.de

Kritik an Christian Siefkes „Produktivkraft als Versprechen“ – Teil II

■ Wilfried Jannack
Man vergesse aber nicht, daß dieser beständige Wechsel der Produktions­weise „ebenso beständig unterbrochen wird ‚durch Ruhepunkte und bloß quantitative Aus­dehnung auf gegebner technischer Grundlage‘, durch ‚Zwi­schenpausen, worin die Akkumulation als bloße Erweiterung der Produk­tion… wirkt‘.[1] Und eben für solche ‚Zwischenpausen‘ gelten die Reproduktionsschemata des II. Bandes, die die Möglichkeit der (...)
Kritische Revue: Solitudes Intangible

La théorie du privilège est populaire parcequ’elle est conservatrice.

■ solitude intangible
La théorie du privilège, en tant qu’élaboration académique formelle, existe depuis au moins 1989, année où Peggy McIntosh a publié l’essai désormais célèbre « White Privilege » : Unpacking the Invisible Knapsack » (« Privilège blanc : Déballer le sac à dos invisible »)1. Cependant, même dans le cadre universitaire des cultural studies, la théorie du privilège était encore assez peu répandue il y a une dizaine (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Plötzlich Proimperialistisch

■ Jan Ole Arps
Geht es um Russland und den Westen, verlieren manche Linke regelmäßig die Nerven und den politischen Kompass Es gibt Oppositionelle, die verschwinden, werden vergiftet oder ermordet – und Reaktionen aus der Politik bleiben weitgehend aus. Dazu gehören vornehmlich Oppositionelle, die von Nato-Staaten zum Schweigen gebracht werden. Menschen wie Sakine Cansiz, die gemeinsam mit zwei weiteren (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

»Warum Täter das tun, interessiert mich nicht«

■ Bilke Schnibbe
Laura und ihre Unterstützer*innen dokumentieren auf einer Website ihren Aufarbeitungsprozess von sexualisierter Gewalt in der linken Szene Birminghams Es ist Anfang September, und ich schwinge mich aufgeregt auf mein Fahrrad, um Laura in Berlin-Kreuzberg zu treffen. Kurz zuvor habe ich mir die gut 100 Textseiten umfassende Website angeschaut, auf der sie und ihre Unterstützer*innen den (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Mach ma mit links?

■ Paul
Am 11. Oktober 2020 wird in Wien gewählt. Auf dem Stimmzettel ist auch die neue Partei Links Die Wiener Grünen präsentierten im Juni dieses Jahres ein Konzept für einen »autofreien« ersten Bezirk. Allerdings mit 16 Ausnahmen: Beispielsweise dürfen alle Bewohner*innen des ersten Bezirks, der auch Innere Stadt genannt wird, dort weiter mit dem Auto fahren. Wiens Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Identitätspolitik

■ Jan Ole Arps
Moria ist das Ende der europäischen Idee? Moria ist die Idee Das Abschreckungslager Moria auf der Insel Lesbos ist Geschichte. Ein Feuer, mutmaßlich von Bewohner*innen gelegt, um ihre Evakuierung zu erzwingen, nachdem das Coronavirus das Lager erreichte, hat weite Teile von Moria zerstört. Was aus den Menschen wird, die dort unter menschenverachtenden Bedingungen leben mussten, ist offen. (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Polish Stonewall

■ Bilke Schnibbe
In Polen eskaliert nach der Präsidentschaftswahl die Polizeigewalt gegen Queers Kurz nach der Wiederwahl des Rechtspopulisten Andrzej Duda zum polnischen Präsidenten im Juli 2020, kam es Anfang August während queerer Proteste in Warschau zu massiver Polizeigewalt gegen LGBT-Aktivist*innen. Die Ereignisse werden als »Polish Stonewall« bezeichnet – eine Anlehnung an die Polizeigewalt gegen vor allem (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Massenbewegung gegen Lukaschenko

■ Carina Book
In Belarus kämpfen Tausende für Neuwahlen und das Ende des Polizeistaates Eine Woche nach Bekanntgabe des gefälschten Wahlergebnisses in Belarus, kamen am 16. August 2020 in Minsk bis zu 200.000 Menschen zu einer spontan organisierten Demonstration zusammen. Sie demonstrierten gegen die Wahlfälschungen zugunsten des Diktators Aleksandr Lukaschenko, für die Freilassung politischer Gefangener und (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Welcome to Hell

■ Carina Book
Die Corona-Demo in Berlin wurde zum Antifa-Desaster Es ist der 28. August 2020: Die Republik bangt. Wird die Demonstration von tausenden Corona-Leugner*innen, Alu-Hüten, Reichsbürger*innen und Neonazis nun laufen oder nicht? Der Deutschlandfunk sendet im Halbstundentakt den neusten Stand und Twitter explodiert beinahe. Selten hat eine Demonstration in der Bundesrepublik eine derartige Debatte (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Explosion in Karantina

■ Bilke Schnibbe
Das zerstörte Hafenviertel von Beirut war das Zuhause der Armen und Ausgestoßenen Am 4. August explodierten im Hafen der libanesischen Hauptstadt Beirut über 2.700 Tonnen Ammoniumnitrat. Mindestens 190 Tote, über 6.000 Verletzte und Schwerverletzte und mehr als 300.000 Obdachlose waren die Folge. Die Explosion trifft das Land inmitten seiner wohl schwersten ökonomischen Krise. Jahrzehnte von (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Wie weiter nach NSU, Halle und Hanau?

■ Paul
Migrantifa-Gruppen sollten nicht nur auf Rassismus fokussieren, sondern dem Rechtsruck die volle Breitseite geben Hanau war eine Zäsur. Für viele Schwarze Menschen, People of Colour und Migrant*innen zeigte sich wieder einmal, welcher Gefahr sie im alltäglichen Leben ausgesetzt sind. Auch der Nachklapp dieses Attentats zeigt, es ist eigentlich alles beim Alten: Die Polizei hat kein Interesse, (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

»Aktivist*innen haben sich eine Sprechposition zum Thema Polizeigewalt erkämpft«

■ Jan Ole Arps
Die Kulturwissenschaftlerin Julika Mücke über die Rolle von Diskursen in gesellschaftlichen Aushandlungsprozessen über Polizeigewalt und Rassismus Polizeigewalt hat es immer gegeben. Besonders betroffen sind auch hierzulande Menschen mit sichtbarer Migrationsgeschichte, aber auch Bewohner*innen bestimmter Stadtteile oder linke Aktivist*innen machen mehr oder weniger regelmäßig Erfahrungen mit (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Almereyda, lumières et ombres

■ F.G.
■ Anne STEINER RÉVOLUTIONNAIRE ET DANDY, VIGO DIT ALMEREYDA Paris, L'Échappée, « Dans le feu de l'action », 2020, 304 p. Victor Serge, qui avait le sens du portrait, traça, dans ses admirables Mémoires d'un révolutionnaire, celui-ci de Miguel Almereyda : « D'une beauté physique de Catalan bien racé, le (...)
Kritische Revue: Keimform.de

Kritik an Christian Siefkes‘ „Produktivkraft als Versprechen“ – Teil I

■ Wilfried Jannack
Alles spricht dafür, daß Marx selbst nie die Absicht hatte, über die Gestalt, die die Reproduktionsschemata im II. Band des Kapital erhielten, hinauszu­gehen, und daß es daher sinnlos ist, von ihnen mehr zu erwarten, als sie leis­ten können. (Roman Rosdolsky)[1] Christian Siefkes (2018) kritisiert in Zur Kritik der Aufhebungs- und Keimformtheorie[2] bestimmte Kapitel in Kapitalismus (...)
Wir haben's Euch gesagt
Café Critique, Jahr 2010
Januar
2010

Kritik der Religion

Ein Plädoyer für Islamkritik und gegen abstrakten Atheismus

Im Jahr 2010 über Religionskritik zu sprechen ist schwierig. Man kann schlecht die Gefechte des Mittelalters wieder aufleben lassen. Es stellt sich die Frage, wie Menschen kritisiert werden sollen, die am Beginn des 21. Jahrhunderts allen Ernstes behaupten, es gebe höhere Wesen, und sich also, (...)

Context XXI, Jahr 2006
März
2006

Religions- und Ideologiekritik

Eine Veranstaltungsreihe der Studienvertretung Politikwissenschaft an der Universität Wien. Religions- und Ideologiekritik Eine Einführung mit Stephan Grigat Karl Marx schrieb 1843: "Die Aufhebung der Religion als des illusorischen Glücks des Volkes ist die Forderung seines wirklichen Glücks. (...)

FORVM, WWW-Ausgabe
Juli
2014

Kulturwert und Wahrheit widersprechen einander

Mit der nachstehenden Überlegung gibt uns G. A. einen Schlüssel zum Verständnis, worauf der sogenannte religiöse Fundamentalismus beruht: Dieser betrachtet Religionen nicht als Kulturwerte, sondern die eigene als Wahrheit, alle anderen als verderbliche Unwahrheiten, denen er eben deshalb nicht mit (...)

Streifzüge, Heft 39
März
2007

Vom Markt der Religionen zum Markt als Religion

„Ein Aufatmen geht durch die bürgerliche Mitte, und auch die Gebildeten unter den Verächtern können es nicht mehr leugnen: Die totgesagte Religion ist ins Bewusstsein zurückgekehrt …“ So beginnt Thomas Assheuer seinen Leitartikel in der ZEIT vom 8. Februar 2007 anlässlich der anlaufenden Serie „Was (...)

Grundrisse, Nummer 44
Dezember
2012

Antonio Gramscis Auseinandersetzung mit Religion

im Spannungsfeld zwischen Unterwerfung und Widerständigkeit

Gramscis Religionsverständnis ist eine schillernde Kategorie. Sie berührt unterschiedliche Dimensionen, die sich über die gesamten Gefängnishefte verteilen. An verschiedenen Stellen finden sich kulturhistorische, analytische und politisch-strategische Aspekte mit jeweils unterschiedlichen Bezügen (...)

Grundrisse, Nummer 44
Dezember
2012

An den Himmel verschleuderte Schätze?

Zur Dialektik von (christlicher) Religion und Politik

Im April 1964 beginnt der Schriftsteller und Regisseur Pier Paolo Pasolini, bekennender Kommunist und Schwuler, in den kargen und steinigen Landschaften Süditaliens mit den Dreharbeiten zu einem Jesus-Film. Als Vorlage dient ihm das Matthäus-Evangelium, welches sich durch eine radikale (...)

Café Critique, Jahr 2007
Januar
2007

Le dieu caché

Zur Kritik liberaler Anthropologie

„Viel Unheimliches birgt die Welt / Das Unheimlichste ist der Mensch.“ Der Chor der Sophokleischen Tragödie war noch imstande, vom Menschen in der bloßen Einzahl zu erzählen, um darin Gewalt und Potential der Gesellschaft selber zum Ausdruck zu bringen. Heute aber, wenn der Chor des gesunden (...)

Streifzüge, Jahrgang 2019
Januar
2019

Fakten, Fakten, Fakten – und nichts dahinter?

Seit Urzeiten ist den Menschen bewusst, dass die mit den fünf Sinnen zu erfassenden Phänomene, die ihnen in ihrer jeweiligen Lebenswelt begegnen, nicht das Ganze der Wirklichkeit sind, mit der sie zu rechnen haben. Jenseits der sichtbaren Welt gibt es eine unsichtbare Welt, die nur indirekt und (...)

Grundrisse, Nummer 44
Dezember
2012
Zur Kritik der Religionskritik, oder:

Der Glaube an den Kommunismus

Es gehört zum guten Ton in der (radikalen) Linken, atheistisch zu sein. Zum einen fußt dieser Atheismus auf einer Unterscheidung zwischen Glauben und Wissen, zum anderen ist er durch die Kritik an religiösen Institutionen, in unseren Breiten meist christliche Kirchen, motiviert. Ob Kreuzzüge, die (...)

FORVM, No. 207/I/II
Februar
1971

Fällt Gott aus allen Wolken

Ein Fragment

Arbeitspapier zu dem gleichnamigen Band, herausgegeben von A. Grabner-Haider und P. Kruntorad, der demnächst im Mainzer Matthias-Grünewald-Verlag erscheint und in dem junge deutschsprachige Autoren zu Fragen der Religion und Kirche Stellung nehmen. Grüß Gott (unbewußt-oftgebrauchter Gruß) Welche (...)

radiX, Texte
 
1998

Antiislamismus als rechtsextremes Ideologieelement aus der „Mitte der Gesellschaft“

1. Einleitung Mit der „islamischen Revolution“ im Iran 1979 begann in Europa und der USA ein Wideraufleben alter Stereotypen und Propagandalügen gegen „den Islam“ und „die Moslems“, die ihren Höhepunkt im auch hierzulande bekannten und beliebten Propagandafilm „Nicht ohne meine Tochter“ fanden. Im (...)

Context XXI, Heft 6/2001
November
2001

Europäische Identität und Islam

Nicht einmal zehn Jahre nachdem Samuel Huntington begonnen hat, den Kampf der Kulturen herbeizuschreiben, sehen ZeitungskommentatorInnen in Europa und den USA diesen in den Terroranschlägen gegen die USA und den aktuellen Krieg der USA und ihrer Verbündeter gegen Afghanistan als verwirklicht an. (...)

Kritischer Kalender
Streifzüge
Franz Schandl:
Buchpräsentation
Montag 28. September 19:00
Grünraum,

Deuringerstraße 3, Bregenz

Streifzüge
Kathrin Kollmann, Alfred Pfabigan und Franz Schandl:
Buchpräsentation — Anmeldung erforderlich unter office aktionsradius.at
Mittwoch 30. September 19:30
Aktionsradius Wien,

Gaußplatz 11, 1200 Wien

w23
Eine Stadterforschung zum Thema Verfolgung von LGBTIQs während dem Nationalsozialismus, Erinnerungskultur in Wien und zum neuen Wiener (...)
Mittwoch 2. September 18:00
w23
70 Jahre nach Kriegsende wurde im Sandleitenhof ein Denkmal zur kampflosen Befreiung des Westen Wiens von den Nazis errichtet. Grund dafür waren (...)
Mittwoch 16. September 18:00
w23
Eine Stadterkundung entlang der Quellenstraße in traditionellen Arbeiter*innenbezirk Favoriten. Im Fokus steht der Widerstand gegen den Faschismus (...)
Mittwoch 23. September 18:00
Perinetkeller
Eine ExpertInnenrunde zur Forderung eines bedingungslosen Grundeinkommens für Kunstschaffende. TeilnehmerInnen: Thomas Drozda, 2008 – 2016 (...)
Dienstag 6. Oktober 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1, Wien, 1200, Österreich
Perinetkeller
Eine musikalische Buchpräsentation: «Musikarbeiter unterwegs» von Rainer Krispel. Auswahl aus hunderten Musikartikeln, die die Wiener Straßenzeitung (...)
Donnerstag 8. Oktober 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1, Wien, 1200, Österreich
Perinetkeller
Die Berliner Writers‘ Damen Maria A. Druckenthaner und Felicitas Jacobs spinnen ein Netz von Lyrik und Geschichten aus dem Berliner Stadtleben, (...)
Samstag 10. Oktober 19:30
Perinetkeller, Perinetgasse 1, Wien, 1200, Österreich
Interventionistische Linke

Keine Einzeltäter - rassistischer Angriff durch NPD-Mitglied Stefan Heym in (...)

Bewertungen der Veröffentlichungen um Stefan Heym Zusammenstellung der Veröffentlichungen von Stefan Heym Einen Tag nach seinem rassistischen Angriff (*) auf zwei Menschen in #Darmstadt, sind am frühen Freitag Morgen mehrere (...)
Interventionistische Linke

Gedenken an die NSU-Opfer in Nürnberg

Offener Brief an die Stadt Nürnberg In den kommenden Tagen jährt sich die Ermordung von Enver Şimşek zum 20. Mal. In Nürnberg wurden drei Menschen durch den NSU ermordet und ein weiterer Mensch bei einem Bombenanschlag schwer (...)
Edition Nautilus

David Graeber ist gestorben

Der Anarchist und Anthropologe, Kapitalismuskritiker und Vordenker der Occupy-Bewegung David Graeber ist am 2. September in Venedig gestorben. Er wurde nur 59 Jahre alt. Als Aktivist und Autor setzte er sich für Umverteilung und eine gerechtere (...)
Conne Island

27.10.2020: Lesung: Liebe, Körper, Wut, Nazis

[Lesung] 27.10.2020, 19:00 Uhr: Lesung: Liebe, Körper, Wut, Nazis Lesung: Liebe, Körper, Wut, Nazis (Klett-Cotta), 27.10.2020 (Saal), Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr, , mit Jennifer Beck, Fabian Ebeling, Steffen Greiner, Mads Pankow, , Was, (...)
Conne Island

15.11.2020: Wer Subkultur sagt, sagt auch Verwaltung – Workshop zu Freizeit und Arbeit heute mit (...)

[Workshop] 15.11.2020, 10:00 Uhr: Wer Subkultur sagt, sagt auch Verwaltung – Workshop zu Freizeit und Arbeit heute mit Kim Lehnert 10-1800 Uhr Die gemeinsame Freude am Topfschlagen hielt die Subkultur seit je zusammen. Geeint gegen die Kälte (...)
Conne Island

30.10.2020: Die Gewalt der Musik- Workshop zur Clubkultur mit Iris Dankemeyer

[Workshop] 30.10.2020, 10:00 Uhr: Die Gewalt der Musik- Workshop zur Clubkultur mit Iris Dankemeyer 10-1800 Uhr Techno begann einmal als Revolte gegen die Unterhaltungsindustrie und wurde von einer Subkultur schnell zu einem Massenphänomen. (...)
Conne Island

17.10.2020: Deutschrap zwischen Subkultur und Industrie – Workshop mit Pöbel (...)

[Workshop] 17.10.2020, 10:00 Uhr: Deutschrap zwischen Subkultur und Industrie – Workshop mit Pöbel MC 10-1800 Uhr Pöbel MC spricht über das Musiker*in werden im Verhältnis zum Musik machen. Dabei geht es unter Anderem um das Verhältnis von (...)
Conne Island

26.09.2020: "Wer wenn nicht wir?" Workshop zur Ästhetik der 68´ mit Mirjam (...)

[Workshop] 26.09.2020, 10:00 Uhr: "Wer wenn nicht wir?" Workshop zur Ästhetik der 68´ mit Mirjam Schaub 10-1800 Uhr Radikale Gemengelagen, unreine Praktiken, beschädigte Theorien., , Warum gingen im Mai 1970 die teilzeitradikale 'Spaßguerilla' (...)
Association des Amies et Amis (...)

ÉDITORIAL SEPTEMBRE 2020

Tous ensemble pour le 150e anniversaire de la Commune Si nous avons dû annuler plusieurs manifestations (dont le 18 mars, le banquet et la montée au Mur) et plusieurs réunions en ce début 2020, pour les raisons que l’on sait, il n’en reste pas moins (...)
Conne Island

10.04.2021: Massendefekt

[Punk] 10.04.2021, 19:00 Uhr: Massendefekt Support: tba, + special guest VVK: 23.50 Euro
Conne Island

23.09.2021: Blond

[Indie] 23.09.2021, 19:00 Uhr: Blond - "MARTINI SPRITE 2021" Tour Support: tba
Conne Island

19.03.2021: Rogers

[Punk] 19.03.2021, 19:00 Uhr: Rogers Support: tba VVK: 20.50 Euro
Interventionistische Linke

In Moria verbrennt grade eure Idee der EU.

Gestern standen #dreizehntausend Stühle vor dem Reichstagsgebäude, heute steht Moria in Flammen.
Interventionistische Linke

Gedenken an die NSU-Opfer in Nürnberg

Offener Brief an die Stadt Nürnberg In den kommenden Tagen jährt sich die Ermordung von Enver Şimşek zum 20. Mal. In Nürnberg wurden drei Menschen durch den NSU ermordet und ein weiterer Mensch bei einem Bombenanschlag schwer (...)
Interventionistische Linke

Rote Zone: Zwei Militante und zwanzig Mal Musik

Schon immer und überall auf der Welt hatten linke Bewegungen ihre Lieder. Diese Lieder begleiteten die Kämpfe, gingen aus ihnen hervor oder wurden von ihnen übernommen. Eine musikalische Zeitreise durch die Bewegungen würde mehrere Veranstaltungen (...)
Conne Island

24.10.2020: PS#6 - Release: Das Prosadebüt

[Lesung] 24.10.2020, 12:00 Uhr: PS#6 - Release: Das Prosadebüt Lesung & feministisches Soli mit Suppe, Kuchen, Sekt und Maske, , 12:00 - 19:00 Uhr, , Es lesen: Anna Hetzer, Christine Koschmieder, Daria Kinga Majewski, Elena Saburdjajew, Eva (...)
Conne Island

11.10.2020: Materializing feminism: Lesung und Diskussion (MONAliesA)

[Lesung] 11.10.2020, 14:00 Uhr: Materializing feminism: Lesung und Diskussion (MONAliesA) “materializing feminism – Positionierungen zu Ökonomie, Staat und Identität”, Buchvorstellung, Lesung und Diskussion mit Friederike Beier und Lea Haneberg, (...)
Conne Island

30.09.2020: "Texte Gegen die Nation" Zine-Release (Freisitz)

[Infoveranstaltung] 30.09.2020, 17:30 Uhr: "Texte Gegen die Nation" Zine-Release (Freisitz) Die Veranstaltung findet bei gutem Wetter auf dem Freisitz statt, bei schlechtem Wetter im Saal., , Im Februar diesen Jahres haben wir uns anlässlich (...)
Interventionistische Linke

Kämpfen statt Klatschen!

Solidarität mit den Arbeitskämpfen in Krankenhäusern und öffentlichem Dienst Interventionistische Linke Hamburg zur Tarifrunde ÖD 2020 Im März wurde noch für die Angestellten in den sogenannten „systemrelevanten Berufen“ geklatscht, (...)
Conne Island

15.11.2020: Wer Subkultur sagt, sagt auch Verwaltung – Workshop zu Freizeit und Arbeit heute mit (...)

[Workshop] 15.11.2020, 10:00 Uhr: Wer Subkultur sagt, sagt auch Verwaltung – Workshop zu Freizeit und Arbeit heute mit Kim Lehnert 10-1800 Uhr Die gemeinsame Freude am Topfschlagen hielt die Subkultur seit je zusammen. Geeint gegen die Kälte (...)
Conne Island

30.10.2020: Die Gewalt der Musik- Workshop zur Clubkultur mit Iris Dankemeyer

[Workshop] 30.10.2020, 10:00 Uhr: Die Gewalt der Musik- Workshop zur Clubkultur mit Iris Dankemeyer 10-1800 Uhr Techno begann einmal als Revolte gegen die Unterhaltungsindustrie und wurde von einer Subkultur schnell zu einem Massenphänomen. (...)
Conne Island

17.10.2020: Deutschrap zwischen Subkultur und Industrie – Workshop mit Pöbel (...)

[Workshop] 17.10.2020, 10:00 Uhr: Deutschrap zwischen Subkultur und Industrie – Workshop mit Pöbel MC 10-1800 Uhr Pöbel MC spricht über das Musiker*in werden im Verhältnis zum Musik machen. Dabei geht es unter Anderem um das Verhältnis von (...)
Conne Island

26.09.2020: "Wer wenn nicht wir?" Workshop zur Ästhetik der 68´ mit Mirjam (...)

[Workshop] 26.09.2020, 10:00 Uhr: "Wer wenn nicht wir?" Workshop zur Ästhetik der 68´ mit Mirjam Schaub 10-1800 Uhr Radikale Gemengelagen, unreine Praktiken, beschädigte Theorien., , Warum gingen im Mai 1970 die teilzeitradikale 'Spaßguerilla' (...)
Association des Amies et Amis (...)

ÉDITORIAL SEPTEMBRE 2020

Tous ensemble pour le 150e anniversaire de la Commune Si nous avons dû annuler plusieurs manifestations (dont le 18 mars, le banquet et la montée au Mur) et plusieurs réunions en ce début 2020, pour les raisons que l’on sait, il n’en reste pas moins (...)
Conne Island

10.04.2021: Massendefekt

[Punk] 10.04.2021, 19:00 Uhr: Massendefekt Support: tba, + special guest VVK: 23.50 Euro
Conne Island

23.09.2021: Blond

[Indie] 23.09.2021, 19:00 Uhr: Blond - "MARTINI SPRITE 2021" Tour Support: tba
Conne Island

19.03.2021: Rogers

[Punk] 19.03.2021, 19:00 Uhr: Rogers Support: tba VVK: 20.50 Euro
Institut für Wissenschaft und (...)

Veranstaltungen am IWK in Bezug auf die neuen COVID19-Vorgaben

Nach eingehender Lektüre der neuen Vorgaben (407., Änderung der COVID-Lockerungsverordnung, 11. COVID-19-LV-Novelle, ausgegeben am 18.09.2020) können Veranstaltungen am IWK stattfinden. Der MNS kann am zugewiesenen Sitzplatz abgenommen werden. 
Institut für Wissenschaft und (...)

Tagung zum 100-jährigen Jubiläum der Bundesverfassung

Politische Zivilisierung durch Recht? Wann: 28.09.2020, 16.00 Wo: Institut für Wissenschaft und Kunst, Berggasse 17, 1090 Wien In einer Abfolge von Arbeitstagungen soll, in engem Zusammenhang mit den Aufbrüchen der neuen demokratischen Republik (...)
Conne Island

23.10.2020: Punktresen

[Punk] 23.10.2020, 19:00 Uhr: Punktresen Musik und Dosenbier...
Conne Island

29.09.2020: KÜFA Spezial

[Benefiz] 29.09.2020, 18:00 Uhr: KÜFA Spezial Conne Island Special, KÜCHE FÜR ALLE – kommt vorbei, es wird sehr gut., 18 - 21 Uhr, – vegan - kostengünstig – to go –, Das Konzept der Volksküche mit seiner langen Tradition hat sich oft gewandelt., Auch (...)
Interventionistische Linke

Rote Zone: Zwei Militante und zwanzig Mal Musik

Schon immer und überall auf der Welt hatten linke Bewegungen ihre Lieder. Diese Lieder begleiteten die Kämpfe, gingen aus ihnen hervor oder wurden von ihnen übernommen. Eine musikalische Zeitreise durch die Bewegungen würde mehrere Veranstaltungen (...)
Conne Island

24.10.2020: PS#6 - Release: Das Prosadebüt

[Lesung] 24.10.2020, 12:00 Uhr: PS#6 - Release: Das Prosadebüt Lesung & feministisches Soli mit Suppe, Kuchen, Sekt und Maske, , 12:00 - 19:00 Uhr, , Es lesen: Anna Hetzer, Christine Koschmieder, Daria Kinga Majewski, Elena Saburdjajew, Eva (...)
Conne Island

11.10.2020: Materializing feminism: Lesung und Diskussion (MONAliesA)

[Lesung] 11.10.2020, 14:00 Uhr: Materializing feminism: Lesung und Diskussion (MONAliesA) “materializing feminism – Positionierungen zu Ökonomie, Staat und Identität”, Buchvorstellung, Lesung und Diskussion mit Friederike Beier und Lea Haneberg, (...)
Institut für Wissenschaft und (...)

Veranstaltungen am IWK in Bezug auf die neuen COVID19-Vorgaben

Nach eingehender Lektüre der neuen Vorgaben (407., Änderung der COVID-Lockerungsverordnung, 11. COVID-19-LV-Novelle, ausgegeben am 18.09.2020) können Veranstaltungen am IWK stattfinden. Der MNS kann am zugewiesenen Sitzplatz abgenommen werden. 
Institut für Wissenschaft und (...)

Tagung zum 100-jährigen Jubiläum der Bundesverfassung

Politische Zivilisierung durch Recht? Wann: 28.09.2020, 16.00 Wo: Institut für Wissenschaft und Kunst, Berggasse 17, 1090 Wien In einer Abfolge von Arbeitstagungen soll, in engem Zusammenhang mit den Aufbrüchen der neuen demokratischen Republik (...)
Kritisches Archiv
Context XXI, Medienecke
April
1993

Hände weg

Österreich. (drea) Die Hoffnung auf eine Liberalisierung der Rundfunklandschaft in Österreich, in Folge welcher öffentlich-rechtlicher Rundfunk, kommerzieller Privatfunk und Freie (nicht kommerzielle) Radios gesetzlich verankert werden sollen, ist im Schwinden begriffen. Der (...)

Context XXI, Medienecke
April
1991
In Bewegung:

Eigenartige Medienszene

Als sich BOILER vor etwas mehr als einem Jahr gründete, geschah das einerseits als unmittelbare Reaktion auf die geplante Abschaffung einer der ganz wenigen erträglichen ORF-Sendungen, der Musikbox (die dann bekanntlich auf einen miserablen Sendeplatz verlegt wurde). Andererseits waren die paar (...)

Context XXI, Medienecke
April
1991
Versatz:

Schluß mit dem Gerede!

Wenn es auch müßig erscheint, darf zum THEMA dieses Heftes die Klarstellung nicht fehlen, daß mit der verfassungsrechtlich gewährten Medienfreiheit durchaus rein gar nichts über die Gewährleistung freierund vielfältiger Information und Meinungsäußerung gesagt ist. Die sogenannte „Medienfreiheit“ ist (...)

Context XXI, Medienecke
März
1989
Das erreichte Niveau:

Freie Meinungsäußerung vorerst auf Eis gelegt

Wien. (Red.). Am 18. Februar sollte in Österreich der „Radio-Frühling“ anbrechen: Die Europäische Föderation Freier Radios (FERL) veranstaltete am Wiener Leopoldsberg ein Round-Table-Gespräch über Medienfreiheit in Österreich und Europa. Die Diskussion sollte auf der freien Frequenz 103,5 MHz direkt (...)

Context XXI, Medienecke
Dezember
1994
Presseförderung

Wohin mit den Millionen?

Einige hundert Millionen Schilling gibt der Staat jährlich für sogenannte „Presseförderung“ aus. Gefördert werden damit jedoch — wenn überhaupt — die ohnehin stattfindenden Konzentrationsprozesse am Markt. Bleiben die sogenannten Medienpolitiker weiterhin untätig, so können wir sie künftig nur noch zu (...)

MOZ, Nummer 49
Februar
1990

Wir kapitulieren nicht

Der französische Streit um das Tragen des islamischen Kopftuches (die MONATSZEITUNG berichtete darüber im Dezember) ist Ende November vorübergehend entkrampft worden. Der von Unterrichtsminister Jospin einberufene Staatsrat erklärte die weibliche Kopfbedeckung für vereinbar mit dem laizistischen (...)

Aktualitäten
Telepolis
26. September 2020

Bei Wahlniederlage: Wird das US-Militär eingreifen?

■ heise online
Das Pentagon steht unter dem Druck, Pläne schmieden zu müssen, will es nicht in die politischen Streitigkeiten nach den Wahlen eingreifen
Radio Dreyeckland
26. September 2020

Portugal em directo 26.09.2020

Radio Dreyeckland
26. September 2020

Tagesinfo von Mittwoch, 12. Oktober 1988

Mi 12.10.88 1. Darf Harry in eine Grundschule Integrationsklasse d. Turnsee- Hoffnung oder Alibi des Petitionsausschuß am Freitag Mi 12.10.88 2. Einsparung materielle Mindestaustattung in KiGa (...)
Radio Dreyeckland
26. September 2020

Boa Tarde Portugal 26.09.2020

Telepolis
26. September 2020

Finnland verbietet Neonazi-Organisation

■ heise online
Das Höchste Gericht in Helsinki hat die Neonazi-Organisation "Nordische Widerstandsbewegung" (NMR) definitiv verboten. Die Gruppierung betreibe "Hetze gegen Volksgruppen" und (...)
Radio Dreyeckland
26. September 2020

"Wenn die Proteste gut laufen, war's vielleicht das (...)

Das rechtsoffene und verschwörungsideologische Bündnis "Querdenken" mobilisiert am Sa. und So., den 3. & 4.10.2020, zu einer Menschenkette, sowie einer Demonstration, nach Konstanz. Das linke (...)
Radio Dreyeckland
26. September 2020

Radio Ech (russisch) 26.09.2020

Radio Dreyeckland
26. September 2020

AfroWaves Radio September

Radio Dreyeckland
26. September 2020

AfroWaves Radio 23.09.2020

Telepolis
26. September 2020

Wie wird sich die Pandemie weiterentwickeln?

■ heise online
Analysen und Gedanken zum neuartigen Coronavirus - Teil 3
kontext-tv.de
26. September 2020

Noam Chomsky, Fabian Scheidler: The Crisis of Civilization and (...)

■ Fabian
28.09.2020Noam Chomsky, Fabian Scheidler: The Crisis of Civilization and "The End of the Megamachine" Noam Chomsky, Linguist and Autor von mehr als 100 Büchern, University of Arizona Fabian (...)
kontext-tv.de
26. September 2020

Noam Chomsky, Fabian Scheidler: The Crisis of Civilization and (...)

■ Fabian
28.09.2020Noam Chomsky, Fabian Scheidler: The Crisis of Civilization and "The End of the Megamachine" Noam Chomsky, linguist and author of more than 100 books, University of Arizona Fabian (...)
Telepolis
26. September 2020

Was sind die Kipppunkte in der Klimabewegung?

■ heise online
Noch ist nicht entschieden, ob sie die Begleitmusik zur postfossilen Akkumulationsstufe liefert oder Bausteine für einen Systemchange bereit stellt
Radio Dreyeckland
26. September 2020

Tagesinfo von Freitag 8. Oktober 1988

Fr 07.10.88 INI für Freie Schule in Offenburg 3:23
Radio Dreyeckland
26. September 2020

Tagesinfo von Freitag 8. Oktober 1988

Fr 07.10.88 INI für Freie Schule in Offenburg 3:23
Radio Dreyeckland
26. September 2020

Tagesinfo von Freitag 8. Oktober 1988

Fr 07.10.88 INI für Freie Schule in Offenburg 3:23
Radio Dreyeckland
26. September 2020

Tagesinfo von Freitag 8. Oktober 1988

Fr 07.10.88 INI für Freie Schule in Offenburg 3:23
Radio Dreyeckland
26. September 2020

Tagesinfo von Freitag 8. Oktober 1988

Fr 07.10.88 INI für Freie Schule in Offenburg 3:23
Radio Dreyeckland
26. September 2020

Tagesinfo von Freitag 8. Oktober 1988

Fr 07.10.88 INI für Freie Schule in Offenburg 3:23
Radio Dreyeckland
26. September 2020

Tagesinfo von Freitag 8. Oktober 1988

Fr 07.10.88 INI für Freie Schule in Offenburg 3:23
Radio Dreyeckland
26. September 2020

Tagesinfo von Freitag 8. Oktober 1988

Fr 07.10.88 INI für Freie Schule in Offenburg 3:23
Radio Dreyeckland
26. September 2020

Tagesinfo von Freitag 8. Oktober 1988

Fr 07.10.88 INI für Freie Schule in Offenburg 3:23
Radio Dreyeckland
26. September 2020

Tagesinfo von Freitag 8. Oktober 1988

Fr 07.10.88 INI für Freie Schule in Offenburg 3:23
Radio Dreyeckland
26. September 2020

Tagesinfo von Freitag 8. Oktober 1988

Fr 07.10.88 INI für Freie Schule in Offenburg 3:23
amerika21
26. September 2020

Sechs Jahre Ayotzinapa: "Das Verbrechen muss umfassend (...)

■ ehaule
Pressemitteilung der Deutschen Menschenrechtskoordination Mexiko zum 6. Jahrestag von Ayotzinapa Read more about Sechs Jahre Ayotzinapa: "Das Verbrechen muss umfassend aufgeklärt werden" Das (...)
Telepolis
26. September 2020

Ausnahmezustände verschwinden nicht, sondern verwandeln sich in (...)

■ heise online
Die Corona-Krise. Die Linke. Und die Sterblichkeit - Teil 2
ANDI - Alternativer Nachrichtendien
25. September 2020

ANDI 131 – Demo gegen Überwachung und Repression +++ Sellner klagt (...)

■ ANDI Alternativer Nachrichtendienst
Demo gegen Überwachung und Repression Am Donnerstag den 24. September 2020 demonstrierten antifaschistische AktivistInnen gegen Überwachung und Repression in Österreich. Dieser Kurzbericht gibt (...)
Antifaschistische Recherche (...)
25. September 2020

Im (Wett)Kampf für Heimat und Nation? “Identitäre” Verstrickungen in (...)

■ Antifaschistische Recherche Graz
Am Samstag dem 26.9. soll in der Guggenberger Sporthalle in Korneuburg die „19. Nights of Glory“ ausgetragen werden. Beworben wird das Kampfsport-Event, das ursprünglich bereits Mitte April dieses (...)
Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Infomagazin 25.09.2020

Telepolis
25. September 2020

104 Verdachtsfälle bei NRW-Polizei

■ heise online
"Problem unterschätzt": Innenminister Reul schreibt eine Mail an Polizisten, getan hat sich aber wenig
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Corona Tagebücher

Corona Tagebücher In dieser Krisenzeit sind alle Menschen gezwungen, über das eigene Leben und das Zusammenleben in unserer Gesellschaft nachzudenken. Viele MigrantInnen verfassten in diese Zeit (...)
Telepolis
25. September 2020

F-35-Abgabe an Vereinigte Arabische Emirate?

■ heise online
USA und Israel verhandeln
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Freitag, 30.September 1988

Fr 30.09.88 1. Überblick 0:55
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Freitag, 30.September 1988

Fr 30.09.88 1. Überblick 0:55
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Freitag, 30.September 1988

Fr 30.09.88 1. Überblick 0:55
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Freitag, 30.September 1988

Fr 30.09.88 1. Überblick 0:55
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Freitag, 30.September 1988

Fr 30.09.88 1. Überblick 0:55
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Freitag, 30.September 1988

Fr 30.09.88 1. Überblick 0:55
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Freitag, 30.September 1988

Fr 30.09.88 1. Überblick 0:55
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Freitag, 30.September 1988

Fr 30.09.88 1. Überblick 0:55
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Freitag, 30.September 1988

Fr 30.09.88 1. Überblick 0:55
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Montag 26.September 1988

Mo 26.09.88 1. Überblick-SC im GR fehlt /MV rechtsoffen nur Letzter Satz 0:08
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Montag 26.September 1988

Mo 26.09.88 1. Überblick-SC im GR fehlt /MV rechtsoffen nur Letzter Satz 0:08
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Montag 26.September 1988

Mo 26.09.88 1. Überblick-SC im GR fehlt /MV rechtsoffen nur Letzter Satz 0:08
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Montag 26.September 1988

Mo 26.09.88 1. Überblick-SC im GR fehlt /MV rechtsoffen nur Letzter Satz 0:08
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Montag 26.September 1988

Mo 26.09.88 1. Überblick-SC im GR fehlt /MV rechtsoffen nur Letzter Satz 0:08
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Montag 26.September 1988

Mo 26.09.88 1. Überblick-SC im GR fehlt /MV rechtsoffen nur Letzter Satz 0:08
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Montag 26.September 1988

Mo 26.09.88 1. Überblick-SC im GR fehlt /MV rechtsoffen nur Letzter Satz 0:08
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Montag 26.September 1988

Mo 26.09.88 1. Überblick-SC im GR fehlt /MV rechtsoffen nur Letzter Satz 0:08
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Montag 26.September 1988

Mo 26.09.88 1. Überblick-SC im GR fehlt /MV rechtsoffen nur Letzter Satz 0:08
Telepolis
25. September 2020

Auto: Ab 2035 keine Verbrenner mehr

■ heise online
Die Luft für die alte Autoindustrie wird dünner. Bei Berlin hat die Bürgerbeteiligung für die Ansiedlung von Tesla begonnen
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Freitag 23.September 1988

Fr 23.09.88 1. Überblick 0:44
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Freitag 23.September 1988

Fr 23.09.88 1. Überblick 0:44
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Freitag 23.September 1988

Fr 23.09.88 1. Überblick 0:44
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Freitag 23.September 1988

Fr 23.09.88 1. Überblick 0:44
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Freitag 23.September 1988

Fr 23.09.88 1. Überblick 0:44
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Freitag 23.September 1988

Fr 23.09.88 1. Überblick 0:44
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Freitag 23.September 1988

Fr 23.09.88 1. Überblick 0:44
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Freitag 23.September 1988

Fr 23.09.88 1. Überblick 0:44
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Tagesinfo von Freitag 23.September 1988

Fr 23.09.88 1. Überblick 0:44
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Hausordnungen von Gemeinschaftsunterkünften verstoßen oft gegen (...)

Wir haben bereits mehrfach darüber berichtet. Ein von Aktion Bleiberecht in Auftrag gegebenes Rechtsgutachten kommt zum Ergebnis, dass die Grundrechte der Bewohner*innen der (...)
Telepolis
25. September 2020

Setzt Corona nicht die Krone auf

■ heise online
Kommentar. Die Eindämmungsmaßnahmen und der viel gescholtene Leichtsinn der Jugend: Brauchen wir Corona-Influencer? Oder wäre es schon ein Weg, weniger zu mahnen und zu (...)
Radio Dreyeckland
25. September 2020

Militär überwacht Ausgangssperre gegen Arme

In ganz Europa steigt die Zahl der Coronainfizierungen wieder massiv an. Vorne mit dabei ist wieder Spanien und hier allen voran Madrid. Hier wurden nun erneut Ausgangssperren verhängt. Diese (...)
Telepolis
25. September 2020

Neue Fernsehformate, Neues vom Corona-Widerstand und von unserem (...)

■ heise online
YouTube und Co. - unsere wöchentliche Telepolis-Videoschau
Telepolis
25. September 2020

Ausbau des Gesundheitssystems statt philantrokapitalistische (...)

■ heise online
Ein Aufruf und eine Veranstaltung liefern eine linke Antwort auf die irrationale Kampagne gegen Bill Gates und seine Stiftung
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
25. September 2020

Wie der Auto-Konzern MAN 2300 Jobs den Aktionär*innen (...)

Der Lastwagen-Hersteller MAN will ein Viertel seiner Belegschaft vor die Tür setzen. Allein in Steyr sollen 2.300 Menschen ihren Arbeitsplatz verlieren. Und das obwohl der Standort profitabel (...)
Sozialismus
25. September 2020

Frankreichs Flughöhe

Das französische Statistische Amt INSEE hat Anfang September eine Prognose veröffentlicht. Frankreich hatte die Restriktionen des öffentlichen Verkehrs relativ rasch wieder gelockert, was der (...)
Telepolis
Telepolis
25. September 2020

Berlin: Auto fahren (fast) nur die Reichen

■ heise online
SPD macht Verkehrspolitik für den wohlhabendsten Teil der Bevölkerung und geriert sich dabei als Verteidiger der Armen
Lunapark21
25. September 2020

Verheerende Stürme

■ lunapark
Trump oder Biden – beides bedeutet verstärkte Kriegsgefahr In der europäischen Öffentlichkeit wird davon ausgegangen, dass ein neuer US-Präsident Joe Biden die Rückkehr zu einer rationalen und (...)
Telepolis
25. September 2020

Wie ausgelastet sind die Intensivstationen?

■ heise online
Intensivbettenbelegung zu Beginn der "Zweiten Welle" im europäischen Überblick
Jungle World
25. September 2020

»Unser Medium war Papier«

■ Jens Uthoff
2020/38 | dschungel | Ehemalige Macher von Techno-Zeitschriften In den neunziger Jahren wurde über Techno maßgeblich in Fanzines und Zeitschriften berichtet, die sich der Musik mit einer ganz (...)
amerika21
25. September 2020

Politische Schwergewichte in Lateinamerika fordern die Freiheit (...)

■ cklar
Read more about Politische Schwergewichte in Lateinamerika fordern die Freiheit von Julian Assange Mexiko-Stadt. Fast 160 amtierende und frühere Staatschefs, Premierminister, Minister und (...)
amerika21
25. September 2020

Präsident von Brasilien attackiert NGOs auf UN-Vollversammlung

■ mschenk
Bolsonaro nennt Berichte über massive Rodungen "Fehlinformation". UN-Berichterstatter fordert Untersuchung der Menschenrechtslage in Brasilien Read more about Präsident von Brasilien attackiert (...)
amerika21
25. September 2020

Regierung von Kolumbien ficht Gerichtsurteil gegen Polizeigewalt (...)

■ ehaule
Read more about Regierung von Kolumbien ficht Gerichtsurteil gegen Polizeigewalt an Bogotá. Die kolumbianische Regierung ersucht das Verfassungsgericht, das Urteil der Zivilkammer des Obersten (...)
Moment
25. September 2020

Es geht immer schneller

■ Redaktion
Guten Morgen! Warum viele Gegenden der Welt unrettbar im Meer versinken könnten. Wie erstaunlich schnell Verhandlungen um Kollektivverträge vorbei sein können. Warum selbst 51 Milliarden (...)
Moment
25. September 2020

„Friedliche Machtübergabe? Wir werden sehen“: Donald Trump und seine (...)

■ Natascha Strobl
In einer Pressekonferenz am Mittwoch wurde Trump danach gefragt, ob er bei einer Wahlniederlage friedlich sein Amt übergeben würde. Darauf wollte er sich nicht festlegen. Vielmehr deutete er an, (...)
Telepolis
25. September 2020

"Wir werden sehen": Trump hält Akzeptanz des (...)

■ heise online
Wie schon 2016 fährt Trump eine Strategie des Suspense, ruiniert das Vertrauen in die demokratischen Situationen und heizt die Stimmung im Land gefährlich (...)
Telepolis
25. September 2020

Klimaschutz: Wenn wir Erfolg haben wollen, müssen die Bürger (...)

■ heise online
Gedanken zur Großen Klimademo der Fridays for Future-Bewegung am 25.09.2020
Telepolis
24. September 2020

"Wir stehen erneut vor einem ernsthaften Gesundheitsnotstand

■ heise online
Der Harvard-Professor und Berater der spanischen Regierung Miguel Hernán macht deutlich, dass die Lage in Madrid ähnlich wie im März ist, die Intensivstationen sind bereits mit Covid-Patienten (...)
Moment
24. September 2020

Antarktis: Das Eis schmilzt und bald gibt es kein Zurück

■ Andreas Bachmann
Bei einer Erwärmung um mehr als zwei Grad über das vorindustrielle Niveau stiege so der Meeresspiegel bereits um 2,5 Meter und bedroht weltweit Küstenregionen und Städte. Für die ForscherInnen gibt es (...)
Le Monde diplomatique
24. September 2020

Pire que l’autre, la nouvelle science économique

■ Laura Raim
Nourrie de psychologie, l'économie dite comportementale étudie donc nos réactions et nos décisions afin de les anticiper. Et de les influencer par des incitations subtiles. / Économie, Entreprise, (...)
Telepolis
24. September 2020

Italien: Brüsseler Füllhorn nutzt Sozialdemokraten

■ heise online
Nimmt Meloni Salvini die Oppositionsführung ab?
Telepolis
24. September 2020

Jaroslaw Kaczynski regiert bald (offiziell) mit

■ heise online
Der Chef der polnischen Regierungspartei PiS und graue Eminenz an der Weichsel wird bald als stellvertretender Premierminister offiziell mitmischen. Die Konsequenzen sind noch (...)
Le Monde diplomatique
24. September 2020

Le théâtre, les experts, les euros et l’avenir

■ Pascale Siméon
La compagnie Ecart Théâtre, l'une des plus riches de la région Auvergne, a un certain nombre d'obligations à respecter, sous peine de se voir « déconventionnée ». / France, Art, Culture, Industrie (...)
Telepolis
24. September 2020

Tödliche Polizeigewalt in den USA: Zwei Freisprüche und neue (...)

■ heise online
Der Fall Breonna Taylor: Misstrauen und schneller Schusswaffengebrauch. US-Präsident Trump schürt erneut Zweifel daran, ob er die bevorstehende Wahl anerkennen (...)
Telepolis
24. September 2020

"Weder einen kalten noch einen heißen Krieg"

■ heise online
Während sich sein Land erstmals an einem Manöver in Südrussland beteiligt, beteuert Xi Jinping, China wolle seine Einflusssphäre nicht ausdehnen
Merkur – Deutsche Zeitschrift (...)
24. September 2020

Herbstangebot

■ Redaktion Merkur
Lesen Sie jetzt vier Ausgaben zum Sonderpreis mit dem Herbst-Lesepaket. Nur für kurze Zeit erhalten Sie bei der Bestellung eines Probeabos das Oktoberheft und unseren begehrten Jutebeutel gratis (...)
Moment
24. September 2020

Warum 51 Milliarden Euro die Wirtschaft nicht in Gang bringen (...)

■ Tom Schaffer
Insgesamt 51 Milliarden Euro will die österreichische Regierung einsetzen, um die wirtschaftliche Corona-Krise zu bekämpfen. Das ist viel Geld. Noch vor wenigen Monaten hätte man mit solchen (...)
Jungle World
24. September 2020

Camille de Toledo, Alexander Pavlenko: Herzl - Eine europäische (...)

Jungle.World abo Camille de Toledo, Alexander Pavlenko: Herzl - Eine europäische Geschichte Camille de Toledo, Alexander Pavlenko: Herzl - Eine europäische Geschichte Suhrkamp 2020, 350 Seiten, (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
24. September 2020

Utopie im Radio: „Die Dinge könnten immer auch anders (...)

Ab 24. September werfen Radiomacher*innen von ORANGE 94.0 einen Blick in die Zukunft einer Welt mit Corona. Denn so verheerend die Auswirkungen der Pandemie sind, so denkbar schien plötzlich auch (...)
Telepolis
24. September 2020

Corona-Recht: Wenn Abgeordnete nicht mehr immun sein (...)

■ heise online
Unbemerkt von der Öffentlichkeit hat der Bundestag die vorsorgliche Aufhebung der politischen Immunität seiner Mitglieder bis zum 31. Dezember 2020 verlängert
amerika21
24. September 2020

Im Chile der Unidad Popular: "So vieles wurde zusammen mit (...)

■ ehaule
Patricio Palma: "Ich hatte das Privileg, den Aufbau der neuen Wirtschaft ganz aus der Nähe zu erleben" Read more about Im Chile der Unidad Popular: "So vieles wurde zusammen mit der Bevölkerung (...)
Transit
24. September 2020

Begabtenfonds für Studierende aus Südosteuropa: IWM erhält 157.000 (...)

■ Marion Gollner
Das IWM erhält aus den Mitteln der aufgelösten „Wiener Studienstiftung für begabte und bedürftige Studierende aus dem südosteuropäischen Bereich“ 157.000 Euro für die Vergabe von Forschungsstipendien. (...)
Telepolis
24. September 2020

Von der "German Energiewende"

■ heise online
Fridays for Future - und was dazu nicht im Schulbuch steht - Teil 2
derdiedas Respekt
24. September 2020

„Kindern mit Wertschätzung zu begegnen, schafft einen Ort des (...)

■ Luise Wernisch-Liebich
„Es gibt so viele Kinder, die kennen es nicht, dass man sich zu ihnen setzt, mit ihnen spricht, geduldig ist, Zeit hat, aufmerksam ist und sich auf sie einlässt“, erklärt Dorith Salvarani-Drill, (...)
Telepolis
24. September 2020

Atomkraft: Kein Interesse an Neubau

■ heise online
London laufen die AKW-Bauer davon
Telepolis
24. September 2020

Warum steigen die Schmerzen für die wenig gebildeten Schichten in (...)

■ heise online
Normalerweise verstärken sich Schmerzen mit zunehmendem Alter, nur in den USA berichten die Alten von weniger Schmerzen als die Amerikaner mittleren Alters
Jungle World
24. September 2020

»Wenn sich bei so einem tollen Moment Leute um­drehen und jubeln, (...)

■ Jana Sotzko
2020/38 | dschungel | Ein Gespräch über Techno in der Pandemie Die Clubs sind dicht, Techno wird alt und der Underground nimmt Mainstream-Züge an. Der Musiker, Schriftsteller und DJ Thomas Meinecke (...)
Jungle World
24. September 2020

»Wenn sich bei so einem tollen Moment Leute um­drehen und jubeln, (...)

■ Thomas Meinecke
2020/38 | dschungel | Ein Gespräch über Techno in der Pandemie Die Clubs sind dicht, Techno wird alt und der Underground nimmt Mainstream-Züge an. Der Musiker, Schriftsteller und DJ Thomas Meinecke (...)
Telepolis
24. September 2020

Die Anklageschrift erweckt den Eindruck, dass sich investigativer (...)

■ heise online
Der US-Journalist Jacob Appelbaum zum Auslieferungsverfahren gegen Julian Assange
Telepolis
24. September 2020

USA spähten für Assange-Anklage Veranstaltungen in Deutschland (...)

■ heise online
Erweiterte Anklageschrift gegen Julian Assange verweist auf drei Events in Berlin zwischen 2013 und 2015. WikiLeaks-Mitarbeiter sind wieder im Visier
amerika21
24. September 2020

Erfolgreicher Widerstand in Chile: Goldmine Pascua Lama bleibt (...)

■ mweichler
Read more about Erfolgreicher Widerstand in Chile: Goldmine Pascua Lama bleibt geschlossen Antofagasta. Das oberste Umweltgericht Chiles hat entschieden, dass das Bergbauprojekt Pascua Lama (...)
amerika21
24. September 2020

Neue US-Sanktionen gegen Iran und Venezuela

■ egoell
Read more about Neue US-Sanktionen gegen Iran und Venezuela Washington. Die Regierung der USA hat neue Sanktionen gegen das iranische Verteidigungsministerium und den venezolanischen Präsidenten (...)
amerika21
24. September 2020

Haiti: Gewalt, massive Proteste, Streiks und ein Präsident, der (...)

■ ehaule
Klinikangestellte streiken. Kämpfe rivalisierender Banden halten an, Opposition sieht Allianz mit Regierung. Gewaltsame Proteste von Polizisten Read more about Haiti: Gewalt, massive Proteste, (...)
Moment
24. September 2020

Schulden in der Corona-Krise: „Die Menschen lernen mit der Angst (...)

■ Andreas Bachmann
Bernhard Sell ist Schuldnerberater in Wien. Die Wirtschaftskrise infolge der Coronavirus-Pandemie kommt jetzt auch bei ihm und seinen KollegInnen an. 40 Prozent mehr KlientInnen erwartet er im (...)
Moment
24. September 2020

Dein Kredit ist fällig

■ Katharina Egg
Guten Morgen, Schulden machen großen Druck. Neben einer drohenden Insolvenzwelle geht es heute auch um den Klimastreik und die scheinbar unerreichbaren Klimaziele. Ein Morgenmoment (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
24. September 2020

Kader Attia: Die Kunst der vernarbten Zonen

■ Daniela Janser
Reparaturen und sichtbare Nähte: Der algerisch-französische Künstler Kader Attia zeigt im Kunsthaus Zürich, wie man an koloniale Gewalt erinnern kann, ohne darüber die Zukunft zu (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
24. September 2020

Schokolademuseum: Ohne Sklaverei keine Schoggi

■ Hans Fässler
Mit grossem Brimborium hat die Schokoladefabrik Lindt ihr protziges «Home of Chocolate» in Kilchberg eingeweiht. Doch im Sklavereitest fällt das Schoggimuseum (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
24. September 2020

Personenfreizügigkeit: Dieser Wollknäuel namens Europa

■ Kaspar Surber
Sie sind drei von Millionen, die dank der Personenfreizügigkeit unterwegs sind. So unterschiedlich ihre Geschichten, Tätigkeiten und Löhne sind: Was ein Regisseur, ein Chirurg und eine (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
24. September 2020

«Rise up for Change»: Das Klima auf dem Bundesplatz

■ Daniel Stern
Da besetzen einige Hundert AktivistInnen am Montagmorgen friedlich den Berner Bundesplatz. Ihr Ziel: auf die Klimakrise aufmerksam machen. Sprechchöre werden immer wieder unterbrochen, bloss um (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
24. September 2020

Der Zeuge: «Wie in einem Zustand der Schwerelosigkeit»

■ Sabine am Orde
Er hat die Misshandlungen im Al-Khatib-Gefängnis in Damaskus überlebt, nun sah Wassim Mukdad seinen mutmasslichen Folterer im Gerichtssaal wieder. Ein Gespräch über Angst, Würde und Verantwortung – (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
24. September 2020

Asylpolitik: «Zürich könnte 800 Menschen aufnehmen»

■ Anna Jikhareva
Karin Keller-Sutter stellt sich taub, doch die Städte lassen sich nicht beirren: Sie machen weiter Druck für die sofortige Evakuierung von Geflüchteten aus (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
24. September 2020

Rise up for Change: Stich ins Wespennest

■ Daniel Stern
Mit der zweitägigen Besetzung des Bundesplatzes in Bern hat die Klimabewegung einen Schritt vorwärts gemacht. Der zivile Ungehorsam der AktivistInnen demonstriert, dass sie nicht tatenlos zusehen (...)
Telepolis
24. September 2020

Wie war der Verlauf des Infektionsgeschehens in Deutschland?

■ heise online
Analysen und Gedanken zum neuartigen Coronavirus - Teil 2
Telepolis
23. September 2020

"Fill that Seat!"

■ heise online
Am Samstag nominiert Donald Trump einen Supreme-Court-Richter - damit verändert er auch die Wahlkampfthemen
Le Monde diplomatique
23. September 2020

Dettes européenne, américaine, mondiale

■ Cécile Marin
/ Europe, France, Monde, États-Unis, Dette, Finance, Spéculation, Économie, Capitalisme, Banque - Economie et finance / Europe, France, Monde, États-Unis, Dette, Finance, Spéculation, Économie, (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
23. September 2020

Radikalisierung im Netz

■ s_ecker
Wie Extremist*innen die neuen Technologien nutzen und uns manipulieren. Wie rekrutieren, wie mobilisieren Extremist*innen ihre Anhänger? Was ist ihre Vision der Zukunft? Mit welchen Mitteln (...)
Transit
23. September 2020

Timothy Snyder mit Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst (...)

■ Marion Gollner
Historiker und IWM Permanent Fellow Timothy Snyder wurde am Mittwoch, dem 23. September 2020, von Bundespräsident Alexander Van der Bellen mit dem Österreichischen Ehrenkreuzes für Wissenschaft und (...)
Moment
23. September 2020

Wir sind unbeirrbar auf dem Weg in die Klimakatastrophe

■ Tom Schaffer
Das Erd-Klima mag uns beunruhigen und regelmäßig Millionen Menschen zu Protesten anregen, so richtig in Bewegung setzen sich unsere Wirtschaft und Politik deswegen aber nicht. Eine neue Studie (...)
Le Monde diplomatique
23. September 2020

La dette des pays en développement

■ Fanny Privat
/ Brésil, Monde, Aide au développement, Dette, Impérialisme, Développement, Banque, Relations Nord-Sud, Spéculation - Economie et finance / Brésil, Monde, Aide au développement, Dette, Impérialisme, (...)
Moment
23. September 2020

Die alltägliche Feindlichkeit gegenüber Menschen mit Behinderung

■ Katharina Egg
Auf Twitter erzählen seit Wochen Menschen mit Behinderung von Vorurteilen und Beleidigungen im Alltag. Zuerst in den USA, jetzt hauptsächlich in Deutschland und Österreich: Unter dem Hashtag (...)
Sozialismus
23. September 2020

Robert Jarowoy (15.12.1952-21.9.2020)

Robert Jarowoy wurde 1952 auf einem Geflügelhof in Gauchsmühle in der damaligen Gemeinde Moosbach bei Nürnberg geboren. Politisiert hat er sich in der 68er-Bewegung und den Protesten gegen den (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
23. September 2020

Verschärfte Situation an der Balkanroute

■ RH Redaktion
[Triggerwarnung: Im Beitrag wird explizite Gewalt an Menschen beschrieben.] Kolleginnen der VON UNTEN-Redaktion haben sich vor gut zwei Wochen auf den Weg nach Bosnien gemacht, wo seit 2018 (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
23. September 2020

VON UNTEN Gesamtsendung vom 23.9.2020

■ RH Redaktion
# Aktuelle Meldungen # Moria: Kritik am neuen Lager und fehlende Wahrnehmung des politischen Problems Moria, die Geflüchtetenunterkunft auf der griechischen Insel Lesbos ist vor etwa zwei Wochen (...)
derdiedas Respekt
23. September 2020

Betreuerinnencafé Leonstein: Begegnungen auf Augenhöhe

■ Martin Moser
Wir sind eine alternde Gesellschaft: die Geburtenzahlen stagnieren, die Lebenserwartung steigt. Der zusätzliche Bedarf an Pflege- und Betreuungspersonal beträgt laut einer (...)
amerika21
23. September 2020

Venezuela: "Wir brauchen eine offene Debatte darüber, wie die (...)

■ ehaule
Der venezolanische Kriminologe und Aktivist Andrés Antillano zu Polizeigewalt und zum kürzlich veröffentlichten UN-Bericht Read more about Venezuela: "Wir brauchen eine offene Debatte darüber, wie (...)
Transit
23. September 2020

Magdalena Nowicka-Franczak:The Virus of Disrespect: What the (...)

■ Marion Gollner
In the second round of the Polish presidential election on 12 July 2020, Andrzej Duda, the incumbent supported by Law and Justice (PiS), won with 51,03% of votes. The other 48,97% were cast in (...)
Jungle World
23. September 2020

Ohne Moos nix los

■ Irene Eidinger
2020/38 | Ausland | Staatsknete für die Clubs in Wien Mit staatlichen Fördermitteln und privaten Präventionsprogrammen versuchen sich die Clubs und Bars in Wien über Wasser zu halten. Von Irene (...)
derdiedas Respekt
23. September 2020

DAHEIMKICKER – FUSSBALL ZUHAUSE

■ Martin Moser
DAHEIMKICKER richtet sich an Menschen mit Beeinträchtigungen, die oft zur COVID-19 Risikogruppe gehören und im Zuge von Sicherheitsmaßnahmen ihre vollbetreuten Wohngemeinschaften nicht verlassen (...)
Jungle World
23. September 2020

Sinn und Unsinn von Gästelisten

■ Laura Ewert
2020/38 | Disko | Gästeliste in der Diskussion Sind Gästelisten Fluch oder Segen für Clubbesuchende und Veranstalter? Von Laura Ewert und Kristof Schreuf
Jungle World
23. September 2020

Sinn und Unsinn von Gästelisten

■ Kristof Schreuf
2020/38 | Disko | Gästeliste in der Diskussion Sind Gästelisten Fluch oder Segen für Clubbesuchende und Veranstalter? Von Laura Ewert und Kristof Schreuf
amerika21
23. September 2020

Proteste in Kolumbien: "Polizei mordet, Armee vergewaltigt, (...)

■ adiesselmann
Read more about Proteste in Kolumbien: "Polizei mordet, Armee vergewaltigt, Regierung kollaboriert" Bogotá. Die Sicherheitslage in Kolumbien spitzt sich massiv zu. Nach dem Mord an dem Anwalt (...)
amerika21
23. September 2020

Institut für Menschenrechte in Chile beklagt schleppende (...)

■ ehaule
Read more about Institut für Menschenrechte in Chile beklagt schleppende Aufklärung staatlicher Gewalt Santiago. Rund elf Monate nach Beginn des sozialen Aufstands im Oktober des vergangenen Jahres (...)
amerika21
23. September 2020

Kritische Stimmen zur Politisierung der Menschenrechtslage in (...)

■ cklar
"Voller Trugschlüsse und mangelnder Präzision": Über Regierung hinaus äußern Parteien und Fachkreise Unmut über Bericht der UN-Mission Read more about Kritische Stimmen zur Politisierung der (...)
Moment
23. September 2020

“Ich hab’s doch auch geschafft!”

■ Daniela Brodesser
Kommentare von Menschen, die selbst von Armut betroffen waren, treffen mich noch mehr als andere. “Ich war ja selbst ganz unten. Aber aus eigener Kraft und durch harte Arbeit habe ich es alleine (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
22. September 2020

Beitrag: „Die Zukunft Europas: Welche Rolle spielen junge Leute (...)

■ s_ecker
Im Rahmen eines Treffen des Präsidiums des Europäischen Ausschusses der Regionen (AdR) im Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf fand am 11. September 2020 eine Online-Veranstaltung (...)
Le Monde diplomatique
22. September 2020

Réflexions sur le libéralisme : chérir la liberté, justifier (...)

■ Lucien Sève
Qui se fait du libéralisme l'image donnée par les libéraux va au-devant de rudes surprises en lisant ce maître livre de Domenico Losurdo, où d'entrée apparaît un extraordinaire paradoxe. / États-Unis, (...)
Le Monde diplomatique
22. September 2020

Une nouvelle de Mariama Ndoye sur la vieillesse en Afrique

■ Mariama Ndoye
Au Sénégal comme dans toute l'Afrique, l'âge est tabou. Jamais on ne le demande. Sont donc considérés comme vieux ceux qui en ont l'apparence. Symboles de la sagesse, ils sont respectés par leurs (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
22. September 2020

„Wir haben Platz!“ – Das steckt hinter der Aktion von LINKS

Die Partei LINKS hat gestern für spektakuläre Bilder gesorgt: In Großbuchstaben prangte der Satz „Hier ist Platz“ vor sieben Gebäuden in Wien. Schnell verbreiteten sich die Fotos auf Social Media. Was (...)
Le Monde diplomatique
22. September 2020

Quand les technologies vertes poussent à la consommation

■ Cédric Gossart
Début juin, le Conseil pour l'innovation énergétique américaine a demandé au président Barack Obama de tripler les dépenses de recherche sur les énergies propres. Mais les technologies « vertes » n'ont (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
22. September 2020

The Left and the Pandemic: Nancy Fraser

A recording from the 16th of April 2020, from the series “The Left Reflects on the Global Pandemic” by transform! Europe [powerpress] To Nancy Fraser, the management of the COVID-19 pandemic (...)
Jungle World
22. September 2020

Die Krux mit der Kultur

■ Toni Buletti
2020/38 | dschungel | Was steckt hinter dem Begriff »Clubkultur« Nicht nur in Berlin taucht der Begriff »Clubkultur« immer öfter auf. Als Selbstbezeichnung wird er in einer Zeit gebraucht, in der die (...)
amerika21
22. September 2020

Indigene Gemeinde in El Salvador will ihren Park nicht für ein (...)

■ ehaule
Read more about Indigene Gemeinde in El Salvador will ihren Park nicht für ein Einkaufszentrum opfern Cuisnahuat. Die Volksversammlung (Asamblea Popular) von Cuisnahuat im Departament Sonsonate in (...)
amerika21
22. September 2020

Kuba vereinfacht ausländische Direktinvestitionen

■ ehaule
Read more about Kuba vereinfacht ausländische Direktinvestitionen Havanna. Auf Kuba ist seit dem 16. September ein neues Gesetz in Kraft, das die Genehmigung für ausländische Direktinvestitionen (...)
amerika21
22. September 2020

Feindbild Venezuela, Geschäfte für US-Unternehmen: Pompeo beendet (...)

■ jpfeifenberger
Nachbarstaaten sollen gemeinsam mit den USA den Druck auf Venezuelas Regierung erhöhen. Pompeo drängt auf Kooperation mit US-Firmen Read more about Feindbild Venezuela, Geschäfte für US-Unternehmen: (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
21. September 2020

Die Zukunft Europas: Welche Rolle spielen junge Leute (...)

■ s_ecker
Online-Debatte des ADR mit Apostolos Tzitzikostas, Präsident des Europäischen Ausschusses der Regionen, Stephan Holthoff-Pförtner, Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales (...)
Le Monde diplomatique
21. September 2020

Quelques idées reçues sur la bande dessinée

■ Xavier Guilbert
Art de la jeunesse, populaire par excellence, auréolé d'un succès sans cesse croissant… la bande dessinée souffre de préjugés tenaces. Elle mérite pourtant d'être considérée pour elle-même. / Culture, (...)
Jungle World
21. September 2020

Nicht vom Be­gehren ablassen

■ Michael Bergmann
2020/38 | Inland | Der Club »Objekt klein a« ist einmalig für Dresden Das »Objekt klein a« ist ein nach einem Begriff von Jacques Lacan benannter Club in Dresden, der wie so viele in der Pandemie ums (...)
Le Monde diplomatique
21. September 2020

L’équipe de choc de la CIA

■ Hernando Calvo Ospina
Si l'on retient la présence de Cubains de l'exil dans la tentative d'invasion de la baie des Cochons en 1961, on connaît moins leur rôle dans les opérations ultérieures de la CIA en Amérique latine. / (...)
Sozialismus
21. September 2020

Rossana Rossanda ist tot

Sie gehörte »ohne Zweifel zu den prominentesten Vertretern der italienischen Linken, auch wenn sie selbst kein ›Mythos‹ sein« wollte, wie Heinz Bierbaum in seiner (...)
derdiedas Respekt
21. September 2020

Kino-Gewinnspiel: 2×2 Karten für „Ein bisschen bleiben wir (...)

■ Redaktion
Wir verlosen in Kooperation mit dem Filmladen 2×2 Kinokarten für den Film „Ein bisschen bleiben wir noch“. Er läuft ab dem 2. Oktober in den österreichischen Kinos. Der neueste Film vom gefeierten (...)
amerika21
21. September 2020

Honduras: Staat schweigt weiter über Verbleib der entführten (...)

■ jpfeifenberger
Read more about Honduras: Staat schweigt weiter über Verbleib der entführten Garífuna Triunfo de la Cruz. Acht Wochen nach ihrem gewaltsamen Verschwindenlassen durch Schwerbewaffnete, die Westen der (...)
amerika21
21. September 2020

Amtsenthebung des Präsidenten von Peru abgewendet

■ qstemmler
Read more about Amtsenthebung des Präsidenten von Peru abgewendet Lima. Am Freitag hat der peruanische Kongress in einem finalen Votum gegen die Amtsenthebung des Präsidenten Martín Vizcarra (...)
amerika21
21. September 2020

Polizei in Argentinien zwischen Protesten und dem Fall (...)

■ cduerr
Bewaffnete Demonstrationen von Polizisten. Lohnerhöhungen zugesagt. Provinzpolizei weiter im Verdacht, für Tod Castros verantwortlich zu sein Read more about Polizei in Argentinien zwischen (...)
Sozialismus
20. September 2020

Für Menschenrechte und soziale Mindeststandards

Unterstützt werden sie von Lars Feld, Vorsitzender des Sachverständigenrates, der davor warnt, dass die Verabschiedung eines Lieferkettengesetzes »die Axt an das bisherige Erfolgsmodell der (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
20. September 2020

Weltempfänger: Mali nach dem Putsch

■ Nora Niemetz
Situation in Mali nach dem Putsch Im August kam es zu einem Putsch im westafrikanischen Land Mali. „Ich bin mittlerweile der Meinung, dass es zumindest Teile der außenpolitischen Apparate in (...)
amerika21
20. September 2020

Können Ex-Präsidenten in Mexiko bald strafrechtlich verfolgt (...)

■ jpfeifenberger
Read more about Können Ex-Präsidenten in Mexiko bald strafrechtlich verfolgt werden? Mexiko-Stadt. Nach Plänen der amtierenden Regierung von Mexiko könnte fünf ehemaligen Präsidenten bald der Prozess (...)
amerika21
20. September 2020

Kolumbien: UNO verurteilt Polizeigewalt bei Protesten, auch (...)

■ jpfeifenberger
Read more about Kolumbien: UNO verurteilt Polizeigewalt bei Protesten, auch Indigene fordern Schutz Genf/Puerto Nariño. Die Vereinten Nationen in Person der Hohen Kommissarin für Menschenrechte, (...)
amerika21
20. September 2020

"Fact-Finding Mission" der UNO bedient Widerstand gegen (...)

■ ehaule
Schwerste Menschenrechtsverletzungen konstatiert. USA und Deutschland rechtfertigen Ablehnung der Wahlen im Dezember Read more about "Fact-Finding Mission" der UNO bedient Widerstand gegen Wahlen (...)
amerika21
19. September 2020

Linksbündnis in Ecuador stellt Ersatzkandidat für Correa (...)

■ jpfeifenberger
Read more about Linksbündnis in Ecuador stellt Ersatzkandidat für Correa vor Quito. Die "Union für die Hoffnung" (Unión por la Esperanza, UNES) in Ecuador hat in dieser Woche ihren neuen Kandidaten (...)
amerika21
19. September 2020

Kunst als politisches Medium im feministischen Kampf

■ ehaule
Interview mit der Schriftstellerin und Literaturdozentin Yanina Vidal aus Uruguay Read more about Kunst als politisches Medium im feministischen Kampf Niemand bezweifelt die (...)
amerika21
19. September 2020

Ex-Präsident Macri sorgt nach Rückkehr nach Argentinien für viel (...)

■ jpfeifenberger
Read more about Ex-Präsident Macri sorgt nach Rückkehr nach Argentinien für viel Polemik Buenos Aires. Argentiniens ehemaliger Staatschef Mauricio Macri hat nach seiner Rückkehr aus Europa für einige (...)
amerika21
19. September 2020

De-facto-Präsidentin in Bolivien zieht Kandidatur zurück

■ ahetzer
Áñez begründet Schritt mit der Absicht, Front gegen linke MAS zu bilden. Konkurrenten und Experten sehen Grund in ihrer zu erwartenden Chancenlosigkeit Read more about De-facto-Präsidentin in (...)
ANDI - Alternativer Nachrichtendien
18. September 2020

ANDI 130 – Brand im Lager Moria ++ Lesung Albanienbuch ++ (...)

■ ANDI Alternativer Nachrichtendienst
ANDI – Alternativer Nachrichtendienst auf Orange 94.0 vom 18.9.2020 Brand im Lager Moria Kurzbericht über die Demonstration für eine Evakuierung des Flüchtlingslagers Moria und für eine (...)
Lunapark21
18. September 2020

Zum Heft 51

■ lunapark
Liebe Leserin, lieber Leser, Lunapark war 49 Ausgaben lang eine Schwarz-Weiß-Angelegenheit mit einer zusätzlichen, einer „Schmuckfarbe“. Ausgaben mit besonderer Farbgebung oder Vierfarbdruck, was (...)