W3-Kooperative
Kritische Kooperative
Kritische Revue: A Contretemps

Digression sur les gens d’ordre

■ F.G.
Prenons l'exemple devenu banal à Paris ou ailleurs d'une manifestation autorisée de Gilets jaunes où, nassé de bout en bout par une police surarmée, provocante, pléthorique, le cortège marche au rythme des caprices des casqués et des ordres et contre-ordres qu'ils reçoivent, subissant, ici, des jets de (...)
Kritische Revue: Geschichten aus (...)

FGAG05: Duke in Paris, Jazzualdo und die Ghost Army

■ Richard
Eine weitere Sonderfolge mit Feedback zu den Folgen des letzten Monats Der Beitrag FGAG05: Duke in Paris, Jazzualdo und die Ghost Army erschien zuerst auf Geschichten aus der Geschichte.
Kritische Revue: Palim Psao

Nouvelle page Wikipédia : Roswitha Scholz

■ Palim-Psao
Page Wikipédia : Roswitha Scholz Il existait des pages Wikipédia de Roswitha Scholz, en danois , en suédois , en allemand , en espagnol , en catalan . Mais pas en français ! (ni encore en anglais ou italien). Une page francophone de Wikipédia sur Roswitha...
Kritische Revue: Palim Psao

Anticapitalisme et antisémitisme : autour des analyses de Moishe Postone. Où comment une (...)

■ Palim-Psao
Anticapitalisme et antisémitisme Où comment une conception erronée du capitalisme peut transformer l'émancipation en son contraire La chaîne Politikon se penche sur les explications du théoriciens Moishe Postone pour comprendre le lien parfois très ténu...
Kritische Revue: Rote Ruhr Uni

Der Kampf um Rückkehr

■ ingo
Im linken Kontext hat man selten Probleme damit, weiße europäische oder amerikanische Neonazis beim Wort zu nehmen und eine radikal-nationalistische sowie antisemitische Kultur der Ehre und Schande als Motivation ihrer Taten zu konstatieren. Gegenüber ebensolchen Motiven bei arabischen bzw. muslimischen Terroristen, politischen Regimen oder Bewegungen praktizieren weite Teile des postkolonialen (...)
Kritische Revue: Geschichten aus (...)

GAG366: Das Attentat von Anagni

■ Daniel
Eine Geschichte über Gegenpäpste, das Große Schisma und Päpste in Avignon – statt in Rom. Der Beitrag GAG366: Das Attentat von Anagni erschien zuerst auf Geschichten aus der Geschichte.
Kritische Revue: Palim Psao

Rencontre avec Anselm Jappe autour de ses livres « Béton » et « Sous le soleil noir du capital » (...)

■ Palim-Psao
La librairie Planète Io à Rennes organise le Jeudi 29 septembre 2022 , à 18h Salle du Jeu de paume (en face la librairie, 7 rue saint-Louis) une rencontre avec Anselm Jappe, autour de ses deux derniers ouvrages, Béton, arme de construction massive du...
Kritische Revue: A Contretemps

D’un avenir sans pardon

■ F.G.
■ Si les temps sont, pensons-nous, trop difficiles pour désespérer, on peut admettre, comprendre et même approuver que leur infinie noirceur puisse incliner, ne serait-ce que provisoirement, au pessimisme existentiel le plus radical. Cette adresse de l'ami Jean-Luc Debry – dont le titre sonne comme (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Revolution in Şino

■ Dastan Jasim und Pedram Zarei
Lediglich vom gelben Licht der Straßenlaternen erhellt, machen sich Demonstrant*innen in der Stadt Şino im Nordwesten Irans am Abend des 23. September auf den Weg durch die Straßen. Wenig später verbreitet sich eine Nachricht auf verschiedenen kurdischen Social-Media-Accounts, die man vor kurzem noch für unmöglich gehalten hätte: Eine kurdische Stadt in Iran hat sich der Kontrolle des Staates (...)
Kritische Revue: hagerhard –

jammern auf hohem niveau

■ hagerhard
„Wir beklagen uns auf hohem Niveau“ sagt sozialminister rauch und spricht sich gegen neue „antiteuerungshilfen“ aus. eh, wenn ich sein „niveau“ von € 18.752,- mtl 14 x im jahr hätte, tät ich mich vor ein zwei tausendern nachzahlung bei der energiejahresabrechnung oder steigenden lebensmittelpreisen auch nicht fürchten. fürchten sollten wir uns aber vorm dilletantismus dieser regierung bei der (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Fünf Texte aus der russischen Antikriegsbewegung

Wie weiter gegen Krieg und Mobilmachung? Die Jugendbewegung Wesna (Frühling) schreibt am Abend des 21. September 2022: Die Kundgebungen sind vorbei. Aber nur für heute – wir kündigen eine Kampagne gegen die Mobilmachung an und werden schon morgen die nächsten Kundgebungen bekannt geben. Freund*innen, die Aktionen in Russland sind vorbei. Danke an alle, die gekommen sind, für ihren Mut und ihre (...)
Kritische Revue: Kapitalismuskrit (...)

China – ein Lehrstück. Buchpräsentation, Teil 3

■ Amelie
Die 3 Kampagnen Maos: 100 Blumen, Großer Sprung und Kulturrevolution Vorbemerkung: Marx und das „Wertgesetz“ Was hat Marx eigentlich zu Wert, Ware und Markt geschrieben? Was ist der Inhalt der ersten und um was geht es beim „Wertgesetz“? Dieses ist ein Gesetz des Marktes und nichts, was ein Staat irgendwie verlautbaren, in Kraft setzen oder modifizieren könnte. Das Wertgesetz hat im Kommunismus (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Ohne Zwangs-Hijab keine Islamische Republik

■ Mina Khani
Gestern Abend erhielt ich eine Nachricht einer Freundin aus Iran, die an den Protesten teilgenommen hat und dabei verletzt wurde: »Mina, es war wie ein Krieg auf der Straße. Die Menschen sind sehr mutig, aber der Staat will das Internet wieder abschalten, um uns zu ermorden. Seid in dieser Zeit bitte unsere Stimme.« Es war ihre letzte Nachricht, seither ist das mobile Internet in Iran (...)
Kritische Revue: Critical Research

Per-Erik Nilsson, “Manifestos of White Nationalist Ethno-Soldiers”

■ admin
https://journals.sagepub.com/doi/full/10.1177/20503032211044426
Kritische Revue: Critical Research

Sarah Bracke Luis Manuel Hernández Aguilar, “Thinking Europe’s “Muslim Question”: On Trojan Horses (...)

■ admin
https://journals.sagepub.com/doi/full/10.1177/20503032211044430
Kritische Revue: Critical Research

Elise Margrethe Vike Johannessen, “Contesting religious boundaries at school: A case from (...)

■ admin
https://journals.sagepub.com/doi/full/10.1177/20503032211044431
Kritische Revue: Krisis

Ausrastende Insassen

■ Norbert
Zum Zusammenhang von Krise, Verschwörungsglauben und Antisemitismus Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann Dienstag, 11. Oktober 2022, 18.00 Uhr, Berlin Freie Universität Berlin, Ristorante Galileo, Otto-von-Simson-Str. 26 Eine Veranstaltung im Rahmen der Kritischen Orientierungswochen an der FU Berlin KORFU22 Warum verbreiten sich absurde Verschwörungsphantasien? Warum schützen (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Sous les pavés, la terre

■ F.G.
■ Cet entretien avec Raoul Vaneigem a paru, le 20 août dernier, sur le site « Reporterre, le quotidien de l'écologie ». Reporterre : Le 10 mai dernier, des étudiants d'AgroParisTech dénonçaient publiquement l'enseignement reçu, complice à leurs yeux des « ravages sociaux et écologiques en cours ». Après (...)
Kritische Revue: Geschichten aus (...)

GAG365: The Ghost Army

■ Richard
Eine Geschichte über eine Armee, die eigentlich gar nicht existierte Der Beitrag GAG365: The Ghost Army erschien zuerst auf Geschichten aus der Geschichte.
Kritische Revue: Critical Research

Edda Manga, “Child marriage and sexularism in Sweden: Constructing the nation racializing (...)

■ admin
https://journals.sagepub.com/doi/full/10.1177/20503032221075379
Kritische Revue: Critical Research

Rabea M Khan, “Speaking ‘religion’ through a gender code: The discursive power and gendered-racial (...)

■ admin
https://journals.sagepub.com/doi/full/10.1177/20503032211015302
Kritische Revue: Critical Research

Josias Tembo, “Race-religion constellation: An argument for a Trans-Atlantic (...)

■ admin
https://journals.sagepub.com/doi/full/10.1177/20503032221102443
Kritische Revue: Critical Research

Mehek Muftee Per-Erik Nilsson, “Introduction to the special issue on racism and (...)

■ admin
https://journals.sagepub.com/doi/full/10.1177/20503032221102447
Kritische Revue: Kritiknetz

Eine imaginäre Haag-Habermas-Debatte

■ webmaster@kritiknet.de (Peter Kern)
Der folgende Essay unternimmt den verdienstvollen Versuch einer Kritik der nachmetaphysischen Diskursethik von Habermas aus dem Geist der von Habermas als veraltet gescholtenen Metaphysik, mit der sein Kontrahent Heinz Haag angesichts ihres Sturzes in Form einer negativ gewendeten Metaphysik solidarisch bleibt. Die Kritik an Habermas‘ nachmetaphysischer Diskurstheorie wird in Form einer (...)
Streifzüge, Jahrgang 2022

Wendepunkt in der Ukraine?

Ein militärisches Desaster droht Russlands Armee in der Nordostukraine. Während die westliche Öffentlichkeit, sofern sie dem zur Normalität geronnenen Krieg in der Ukraine überhaupt noch folgt, vor allem die Offensive um die südukrainische Stadt Cherson wahrnahm, wurden im Nordosten bei einem raschen Angriff große Geländegewinne von kombinierten ukrainischen Verbänden verzeichnet. Ukrainische (...)

Streifzüge, Heft 85

Ware ohne Wert

Aber ein Gebrauchswert, der nicht das Produkt der Arbeit, kann keinen Wert haben, d.h., er kann nicht als Vergegenständlichung eines gewissen Quantums sozialer Arbeit, als sozialer Ausdruck eines gewissen Quantums Arbeit ausgesprochen werden. Er ist es nicht. Damit der Gebrauchswert als Tauschwert sich darstelle – Ware sei –, muss er das Produkt konkreter Arbeit sein. Nur unter dieser (...)

Streifzüge, Jahrgang 2022

Bedingte Vielfalt

Die Freiheit der Meinung ist eine Variable der monetären Potenz. Pro forma gilt sie. Indes muss man sie sich leisten können. Jene Freiheit zu haben, heißt noch lange nicht, sie adäquat äußern zu dürfen, wenn Organe und Instrumente fehlen. Überlässt man den Journalismus dem Markt, kommt raus, was dem Markt halt so gefällt. Der kommerzielle Vielfraß gebiert eine Vielfalt ganz eigener Natur. Bestimmt wird (...)

Streifzüge, Heft 85

Sortierungen zum Wert

Um welche Art von Begriff handelt es sich beim Wert, so wie ihn Karl Marx entwickelte? Schnell wird klar, dass es nicht um oberflächliche Beschreibungen geht. Der Wert ist also nicht etwas einfach Daseiendes, (An-)Fassbares oder bloß subjektive Präferenz als „Ausdruck der Wichtigkeit eines Gutes, die es für die Befriedigung der subjektiven Bedürfnisse besitzt“ (Gabler Wirtschaftslexikon), wie etwa (...)

Streifzüge, Heft 85

Die neue Rücksichtslosigkeit (Teil IV)

Grundsätzlich ist zu sagen, dass der moderne Mensch von der Metaphysik, die er als freier und gleicher Marktteilnehmer praktiziert, nichts zu wissen pflegt. Die Metaphysik wird üblicherweise dualistisch gedacht, als etwas, das sich außerhalb von mir befindet, nach Nietzsches Wort: „außen und oben“, und das, mit autoritärer Macht ausgestattet, die Menschen der vormodernen Zeiten darüber belehrte, (...)

Streifzüge, Jahrgang 2022
Rezension

Tilman Tarach, Teuflische Allmacht

Tilman Tarach: Teuflische Allmacht. Über die verleugneten christlichen Wurzeln des modernen Antisemitismus und Antizionismus. Edition Telok: Berlin/Freiburg 2022, 224 S., 14,80 € „Der christliche Judenhass war zwar schlimm“, so geben die Kirchen notgedrungen zu, „aber erst richtig furchtbar war der Antisemitismus der gottlosen Nazis.“ Mit dieser Lebenslüge einer Zweiteilung der Judenfeindschaft (...)

Streifzüge, Jahrgang 2022

Ungeplante Höhenflüge

Wie sich die Zeiten doch ändern können, ohne dass man so recht weiß, warum. Sebastian Kurz erschien als unschlagbar und Pamela Rendi-Wagner erschien als untragbar. Das war vorgestern. Jetzt sieht es ganz anders aus. Die SPÖ befindet sich im Hoch. Glaubt man den Meinungsumfragen, dann ist sie zuletzt sogar über die 30-Prozentmarke geklettert und rangiert satte 10 Prozentpunkte vor der regierenden (...)

Kritische Revue: ak — analyse &

Tödlicher Nebenwiderspruch

■ Bilke Schnibbe
Wenn Malte nicht gestorben wäre, hätten wir dann eine Debatte über »stark ansteigende Queerfeindlichkeit«? Vermutlich nicht. Malte C. war Ende August auf dem CSD in Münster transfeindlich beleidigt und niedergeschlagen worden. Wenige Tage später starb er im Krankenhaus. Kurz darauf wurde eine 57-jährige transgeschlechtliche Frau in einer Bremer Straßenbahn unter anderem ins Gesicht geschlagen. 15 (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Alles für die Sache

■ Rudolf Bader und Milly Rosenkranz
Mit Biegen und Brechen habe ich geschafft, dass mein Arbeitsvertrag dann doch noch verlängert wurde«, erzählt Maxi Engler. Sie arbeitet als Referentin bei einer großen Organisation für politische Bildung. Mit 32 Stunden Arbeit pro Woche verdiente sie anfangs circa 1.750 Euro brutto, netto haben die meisten in ihrem Betrieb zwischen 1.400 und 1.800 Euro pro Monat auf dem Konto. Weiterlesen auf (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Helfen, ohne zu helfen

■ Dominik Winkler
Eigentlich sind die Begegnungen mit NGO-Arbeiter*innen relativ beliebig austauschbar. Das Gegenüber sieht meistens so aus wie ich – europäisch, weiß, leicht alternativ, ein paar Tattoos und natürlich ein akademischer Hintergrund. Die Begegnung mit einer NGO-Arbeiterin am Strand in Yaffa/Tel Aviv bleibt mir dennoch im Gedächtnis. Das Gespräch verlief zunächst wieder typisch: Für welche Organisation (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Desaster in Chile

■ Tobias Lambert
Es ist ein herber Rückschlag für den sozialen und ökologischen Wandel in Chile: Etwa 62 Prozent der Wähler*innen stimmten am 4. September gegen den Entwurf für eine neue, fortschrittliche Verfassung. Bereits seit Monaten hatten Umfragen eine Ablehnung prognostiziert. Da erstmals seit 2012 wieder eine Wahlpflicht galt, hofften die Befürworter*innen des Verfassungsentwurfs aber bis zuletzt auf (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Miethaie hassen diesen Trick

■ Hanno Hinrichs
Magenta ist das neue Lila. Ein Jahr nach der erfolgreichen Abstimmung von Deutsche Wohnen und Co Enteignen in Berlin geht eine neue Initiative an den Start: Hamburg Enteignet. In neuen Farben ziehen die altbekannten Warnwesten der Berliner Kampagne nun auch durch Hamburgs Straßen und Wohnblocks. Seit dem 15. September können Mieter*innen für die Vergesellschaftung der größten Immobilienunternehmen (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Aufruhr im Musterland

■ René Thannhäuser
Die Massenproteste, die Panama im Juli für drei Wochen lahmlegten, kamen in ihrer Wucht und ihrem Ausmaß vollkommen überraschend. Denn vielen galt das zentralamerikanische Land aufgrund seiner stabilen politischen Verhältnisse und seines hohen Wohlstandsniveaus als Vorzeigeland in Lateinamerika. Doch unter der Oberfläche rumorte es schon seit längerem gewaltig. Ein Aktivist der (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Néolibéralisme et étatisation

■ F.G.
« Parce que l'État est le plus grand ennemi du genre humain et que tous ceux qui y restent coincés se brouillent, attention ! Demeurez toujours libre, indépendant, ne gardez de comptes ouverts avec personne ! » (Benito Pérez Galdós, Miau) La question de la nature de l'État contemporain et de sa (...)
Kritischer Kalender
Context XXI
Barbara Eder, Franz Schandl, Petra Ziegler und Robert Zöchling (Moderation):
Donnerstag 10. November um 18:30
Labor Alltagskultur,

Kolonieweg 48, 1120 Wien (Nähe U6 Tscherttegasse bzw. Schnellbahn Meidling)

LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 22. Sept. 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege 1-7, R1, 1010

LENA ROTHSTEIN - MIXED PICKLES Französische Chansons und jiddisher Swing, Hebräisches, Sephardisches, sowie eigene Songs und Lieder aus ihrem Fundus. Es sind Stücke verschiedener Poeten und Komponisten. Lieder, die sie in im Lauf ihres Wirkens (...)
Kulturverein Infoladen Wels
Edition Nautilus

Ein Abend zu Charles Mingus

Ein Konzert mit Lesung aus der Autobiographie »Beneath the Underdog« mit August Zirner und Sven Faller. Hameln, Sonntag, 9. Oktober, 20 Uhr Wien, Samstag, 5. November, 20 Uhr The post Ein Abend zu Charles Mingus first appeared on EDITION (...)
Associacione delle talpe

(20.12.2022) Katharina Soemer: Antisemitismus auf Twitter. Berichte aus der empirischen (...)

Vortrag und Diskussion mit Katharina Soemer am 20.12.22, 19:00 Uhr, Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen Das Internet ist ein zentraler Tatort der in Deutschland berichteten antisemitischen Vorfälle des letzten Jahres. Das (...)
Interventionistische Linke

Demo gegen den Marsch für das Leben

Christliche Fundamentalist*innen und andere reaktionäre Leute kommen am 17. September 2022 nach Berlin Mitte. Alle Jahre wieder organisieren sie ihren „Marsch für das Leben“, auf dem sie ein generelles Verbot von Schwangerschaftsabbrüchen fordern. (...)
Interventionistische Linke

Filmabend: Kämpfe verbinden – voneinander lernen

Was können wir aus den Phasen nach den erfolgreichen Streiks und nach dem gewonnenen Volksentscheid lernen? Von Anfang an gab es Berührungspunkte der beiden Bewegungen und vor allem auf Demonstrationen und Streikkundgebungen wurde deutlich, warum (...)
Interventionistische Linke

Faxen Dicke - Vergesellschaftungsfete

Ein Jahr ist es her, dass der Volksentscheid Deutsche Wohnen & Co. enteignen bei der Wahl mit 59,1 % der Stimmen angenommen wurde. Die Berliner*innen haben mit eindeutiger Mehrheit entschieden, die großen Immobilienkonzerne aus der Stadt zu (...)
Literadio

Mareike Fallwickl: Die Wut, die bleibt

„Es wird schmerzhaft sein und fies, es wird mir wehtun und euch auch, es wird fiktiv sein und trotzdem wahr.“ Und schmerzhaft beginnt auch die Geschichte: Helene, dreifache Mutter, begeht völlig überraschend Suizid. Sie lässt eine Familie zurück und (...)
Literadio

Eva Rossmann: Tod einer Hundertjährigen

Gespräch mit der Autorin Eva Rossmann über das Kochen, Essen, Sardinien und die Anti Aging Industrie.  Der nunmehr 21. Mira Valenski Krimi „Tod einer Hundertjährigen“ ist soeben im folio-Verlag erschienen. Der Krimiplot wird durch den Verdacht, dass (...)
Interventionistische Linke

Jour Fixe der IL Berlin: WINTER IS COMING. what do we do?

Die Linke, ob radikal oder nicht, hofft auf einen Heißen Herbst und diskutiert die Wahl der Waffen im Kampf gegen die soziale Kastastrophe der explodierenden Preise. Aus vergangenen Mobilisierungen wurde gelernt: Im Fokus stehen weniger einzelne (...)
Associacione delle talpe

(08.11.2022) David Hirsh: How antizionism re-constructs Jews as the key to (...)

Talk, 08.11.22, 19:00, Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen / Talk in English. TEASER: The talk looks at the relationship between antizionism and older anti-Jewish ideologies. It finds a route through debates about the (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 22. Sept. 2022, 19 Uhr, im RC, Fischerstiege 1-7, R1, 1010

LENA ROTHSTEIN - MIXED PICKLES Französische Chansons und jiddisher Swing, Hebräisches, Sephardisches, sowie eigene Songs und Lieder aus ihrem Fundus. Es sind Stücke verschiedener Poeten und Komponisten. Lieder, die sie in im Lauf ihres Wirkens (...)
Labor Alltagskultur

Sandland an der March in Echt

DAS WOCHENENDE DARAUF WIRD ANALOG! GEMEINSAM MIT TONI TANTNER BESUCHEN WIR EINIGE DER STATIONEN DES VORTRAGS IN ECHT: Abfahrt am Samstag 22.10. S1 Meidling 10:33 [Abfahrt Floridsdorf 10:58] erste Station [Ankunft 11:45] OBERWEIDEN, (...)
Labor Alltagskultur

Das Sandland an der March

Online-Flanerie: Das Sandland an der March Zeit: Do 20.10.2022, 19h Zoom-Link: https://univienna.zoom.us/j/64649079642?pwd=UzY4MFpnd292YkhWRXZ0VjdiZW9Udz09
Labor Alltagskultur

Herbst im Hochschwab

Bodenbauer – Hochschwab Herbstwander- und Genusswochenende mit Larissa Breitenegger Herbst im Hochschwab
Labor Alltagskultur

Umständ Zuaständ Aufständ

DAS LABOR ALLTAGSKULTUR LÄDT EIN: „Umständ Zuaständ Aufständ“ Erzählkonzerte Wiener Kritische Liedermacherinnen der 1980er Jahre Mittwoch 12. Okt. 18 Uhr (pünktl.) mica – music information center austria, Stiftgasse 29, 1070 Wien Erzählkonzert mit (...)
Labor Alltagskultur

Dörferspaziergang XI: Josefsdorf, Kahlenbergerdorf

Samstag 8. Oktober 2022 Dörferspaziergang XI: Josefsdorf, Kahlenbergerdorf Der 11. Spaziergang führt uns einerseits auf eine klassische Ausflugstrecke, andererseits zu einem längst verschwundenen Dorf. Treffpunkt: 10:30 Uhr Bahnhof (...)
Edition Nautilus

Edition Nautilus auf der Frankfurter Buchmesse 2022

Wir begrüßen Sie von Mittwoch, 19. Oktober bis Sonntag, 23. Oktober, jeweils von 9.00 bis 18.30 Uhr in Halle 3.1, Stand C96. Anlässlich des diesjährigen Gastlandauftrittes Spaniens freuen wir uns, dass José Ovejero auf diesen Veranstaltungen aus (...)
Literadio

Dominik Barta: Tür an Tür

Nach seinem Debüt „Vom Land“ blickt Dominik Barta in seinem neuen Roman auf das Leben in der Stadt. „Mit derselben Empathie wie in seinem Debütroman „Vom Land“ erzählt Dominik Barta vom Leben in der Stadt, von Identität und Einsamkeit und von Toleranz (...)
Literadio

Katja Gasser: Von Erwachsenen hab ich mir mehr erwartet

Erfundene und gefundene Dialoge „Im ersten Lockdown beginnt Katja Gasser, Dialoge mit ihrem Kind niederzuschreiben. Darin geht es um Angst und Liebe, Lesen und Lümmeln, um Erwartungen, Familie, Arbeit und Alltag. Diese Preziosen offenbaren nicht (...)
Edition Nautilus

Ein Abend zu Charles Mingus

Ein Konzert mit Lesung aus der Autobiographie »Beneath the Underdog« mit August Zirner und Sven Faller. Hameln, Sonntag, 9. Oktober, 20 Uhr Wien, Samstag, 5. November, 20 Uhr The post Ein Abend zu Charles Mingus first appeared on EDITION (...)
Associacione delle talpe

(20.12.2022) Katharina Soemer: Antisemitismus auf Twitter. Berichte aus der empirischen (...)

Vortrag und Diskussion mit Katharina Soemer am 20.12.22, 19:00 Uhr, Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen Das Internet ist ein zentraler Tatort der in Deutschland berichteten antisemitischen Vorfälle des letzten Jahres. Das (...)
Interventionistische Linke

Rede zum Klimastreik am 23.09.2022

Am 23.9. fand auch in Mannheim eine Demonstration anlässlich des mitlerweile elften globalen Klimastreiks statt. Wir beteiligten uns daran mit einem Redebeitrag, den wir im Folgenden dokumentieren wollen: Ein weiterer Hitzesommer geht, die kalte (...)
Interventionistische Linke

Winter Is Coming: Zeit, Feuer zu machen!

Ein Aufruf der Interventionistischen Linken (IL)
Interventionistische Linke

Café Arranca!

Das offene Freiraumcafé der IL Rhein-Neckar Café Arranca Das Café Arranca findet jeden dritten Sonntag im Monat ab 19 Uhr im ASV Mannheim statt. Es gibt frisches, veganes Essen zum Preis von 3,50€. Dabei möchten wir allen einen Raum (...)
Interventionistische Linke

Café Arranca

Diesen Monat geht es im Café Arranca um die Geschichte des kommunistischen Bundes. Dazu gibt es wie gewohnt leckere, vegane KüFa zum Preis von 3,50€.
Interventionistische Linke

Veranstaltung in Anknüpfung an das diesjährige Tribunal „NSU-Komplex auflösen“

Veranstaltung am Do, 13.10.22, 19:00, in der Villa Leon Vom NSU-Komplex zu Hanau zu rassistischen Polizeimorden – am rassistischen Normalzustand ändert sich wenig. Kann ein 2. NSU-Untersuchungsausschuss etwas dazu beitragen, was einst als (...)
Interventionistische Linke

Rede zum Klimastreik am 23.09.2022

Am 23.9. fand auch in Mannheim eine Demonstration anlässlich des mitlerweile elften globalen Klimastreiks statt. Wir beteiligten uns daran mit einem Redebeitrag, den wir im Folgenden dokumentieren wollen: Ein weiterer Hitzesommer geht, die kalte (...)
Interventionistische Linke

WINTER IS COMING... ZEIT FÜR ENTEIGNUNG!

Aufruf zu sozialen Protesten in Hamburg Wir alle spüren es: Nach einem Jahr geprägt von Krieg und Klimakrise stehen wir am Beginn einer sozialen Krise. Explodierende Preise machen uns allen zu schaffen. Grundbedürfnisse wie (...)
Kritisches Archiv
Streifzüge, Heft 1/2002
März
2002

Lob und Tadel

Was uns in letzter Zeit ausserordentlich erfreut, ist der rege Zuspruch, den unser Transformationsclub gefunden hat. Gar nicht so wenige sind bereit die 100 Euro Jahresbeitrag fiir die Förderung des Kritischen Kreises und der Streifzüge aufzubringen. Da ist dickes Lob angesagt. So ist es nun nach (...)

Streifzüge, Heft 62
Oktober
2014

Fetisch Vielheit

Pluralität als Problem

Die Pluralität der privaten Vorlieben und Meinungen gilt als hoher Wert. Einheit erscheint vielen Vertretern postmoderner und poststrukturalistischer Theorien als Monismus und Monopolismus, Und wird dann mit Uniformierung, Gleichschaltung und Gewalt gegen das Besondere oder zumindest mit (...)

Streifzüge, Heft 62
Oktober
2014

Die wahre Demokratie

Demokratie als Rechtsstruktur Das Volk war seit jeher ein Sorgenkind der bürgerlichen Gesellschaft. Wo es politisch aktiv wurde und in jener Massenhaftigkeit auftrat, die ihm die Macht zum Umsturz der jeweiligen Verhältnisse verlieh, erfüllte es eigentlich nie die Erwartungen, die seine Freunde, (...)

Streifzüge, Heft 62
Oktober
2014

Home Stories

Unterscheide und herrsche Der gebildete Träger einer Verwaltungsfunktion im demokratischen Staat träumt von sich gern als Erfüller eines großen Auftrags für die Menschen. Gern stellt er sich als Steigerer der Wohlfahrt vor und motiviert sich so zur Arbeit im fortschrittlichen Staatsgefüge. Dabei (...)

Streifzüge, Heft 62
Oktober
2014
Martin Gilens, Benjamin I. Page:

Testing Theories of American Politics: Elites, Interest Groups, and Average Citizens

Martin Gilens, Benjamin I. Page: Testing Theories of American Politics: Elites, Interest Groups, and Average Citizens In den USA besteht kein Zusammenhang zwischen dem Willen der Mehrheit und den beschlossenen Gesetzen, wenn man den Einfluss der ökonomischen Elite und der (...)

Streifzüge, Heft 62
Oktober
2014
Michael Barthel & Benjamin Jung:

Völkischer Antikapitalismus

Eine Einführung in die Kapitalismuskritik von rechts

Michael Barthel & Benjamin Jung: Völkischer Antikapitalismus. Eine Einführung in die Kapitalismuskritik von rechts. Unrast Verlag 2013, 88 S., ca. 7,80 Euro Gegen den Kapitalismus haben ja fast alle etwas. Gerade heutzutage, nachdem das Ende der neoliberalen Boomphase der Finanzmärkte auch (...)

Aktualitäten
Jungle World
4. Oktober 2022

Traumatische Leere

■ Alex Struwe
2022/39 | dschungel | Slavoj Žižeks »Das erhabene Objekt der Ideologie« ist erstmals auf Deutsch erschienen Als Slavoj Žižek 1989 sein Buch »The Sublime Object of Ideology« vorlegte, das nun zum ersten (...)
Jungle World
4. Oktober 2022

Schwindel und Trost

■ Du Pham
2022/39 | dschungel | Die Erzählungen Mircea Cărtărescus haben etwas Tröstliches Emil Cioran und Panait Istrati sind zwei rumänische Autoren, deren Literatur etwas Tröstliches, Aufrichtiges und (...)
Telepolis
4. Oktober 2022

Was bei der Debatte über die Nord-Stream-Lecks falsch (...)

■ heise online
Themen des Tages: Schwierige Suche nach Verantwortlichen der Havarie. Warum ein Sieg von Lula in Brasilien für Berlin peinlich wäre. Und warum Sie die Ägäis gerade eher meiden (...)
amerika21
4. Oktober 2022

Mexiko bietet Deutschland Gaslieferung angesichts der (...)

■ hweber
Mexiko-Stadt. Der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador (Amlo) hat Deutschland ein Angebot zur Lieferung von Erdgas unterbreitet. Im Rahmen einer Pressekonferenz... weiter 04.10.2022 (...)
amerika21
4. Oktober 2022

Argentinien kommt aus den Turbulenzen nicht heraus

■ ehaule
Ministerwechsel und Attentat auf Vizepräsidentin Kirchner inmitten der Wirtschaftskrise Die argentinische Mitte-links-Regierung von Alberto Fernández trat wenige Monate vor der Corona-Pandemie ihr (...)
amerika21
4. Oktober 2022

Chile: Kein Ende des Ausnahmezustands im Mapuche-Gebiet (...)

■ hweber
Santiago. Der chilenische Kongress hat erneut für eine 15-tägige Verlängerung des Ausnahmezustands in der Region Araucanía und den Provinzen Arauco sowie Biobío im Mapuche-Gebiet... weiter 04.10.2022 (...)
amerika21
4. Oktober 2022

Lula gewinnt, doch der "Bolsonarismo" siegt in (...)

■ mschenk
Lula fehlten 1,6 Prozent zur Präsidentschaft. Bolsonaro schneidet besser ab als prognostiziert. Die Rechte festigt ihren Einfluss in den Parlamenten Brasília. Nach der Wahl in Brasilien bleibt (...)
Moment
4. Oktober 2022

305.000 verdienen unter dem deutschen Mindestlohn: "Keine (...)

■ Andreas Bachmann
In Deutschland gilt ein Mindestlohn von 12 Euro pro Stunde. In Österreich arbeiten 305.000 Menschen für weniger. So wie Ulli, die in Linz Essen ausfährt. Wie es ihr geht und welche Berufe betroffen (...)
Telepolis
4. Oktober 2022

Parlamentswahlen in Lettland: Flopp für Putins Freunde

■ heise online
Krisjanis Karins darf weiterregieren. Das ist ungewöhnlich für den politisch labilen baltischen Staat. Das Verhältnis zu Russland bleibt angespannt und teilweise (...)
ReseauMutu
3. Oktober 2022

MAS d’Eymoutiers, l’ODHAC s’acharne !

Suite à la décision de justice du 27 juillet l'ODHAC fait appel et veut faire raquer les pauvres.
ANDI - Alternativer Nachrichtendien
3. Oktober 2022

10 Jahre Bündnis Rise up for Rojava

■ ANDI Alternativer Nachrichtendienst
ANDI 215 | 22.7.2022 Sendungskoordination: Stefan Resch Erfahrungsaustausch ANDI-Redaktion | 10 Jahre Bündnis Rise up for Rojava | Femizid Nr. 20 | Gastbeitrag: Selbstbestimmung als Gesetz in (...)
Lunapark21
3. Oktober 2022

Editorial Heft 59

■ lunapark
Liebe Leserin, lieber Leser, in diesen Monaten, Wochen und Tagen hat man den Eindruck, dass uns immer neue verstörende und zerstörerische Dinge um die Ohren fliegen. Das Cover dieses Heftes (...)
ANDI - Alternativer Nachrichtendien
3. Oktober 2022

Ergebnis des Anti-Rassismus-Volksbegehrens und Safe Abortion (...)

■ ANDI Alternativer Nachrichtendienst
ANDI 216 | 30.9.2022 Sendungskoordination: Margit Wolfsberger Foto von: Minitta Kandlbauer Ergebnis des Anti-Rassismus-Volksbegehrens | Solidarität mit den iranischen Frauen | Safe Abortion Day | (...)
Stoppt die Rechten
3. Oktober 2022

Wochenschau KW 39/22

■ root
Das war keine gute letzte Woche für die FPÖ: Walter Rosenkranz stolperte auf Puls 24 u.a. über illegale Nazis, die er als „Leistungsträger“ tituliert hatte, gegen den FPÖ-NR-Abgeordneten Hafenecker (...)
Radio Dreyeckland
3. Oktober 2022

Gestohlene Geschichte(n)

Sarala Krishnamurthy (Namibia University of Science and Technology) berichtet von ihrer Arbeit in Namibia mit Hererostudierenden. Sie spricht über von Trothas Vernichtungsbefehl und den Völkermord (...)
Radio Dreyeckland
3. Oktober 2022

Gestohlene Geschichte(n)

Sarala Krishnamurthy (Namibia University of Science and Technology) berichtet von ihrer Arbeit in Namibia mit Hererostudierenden. Sie spricht über von Trothas Vernichtungsbefehl und den Völkermord (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
3. Oktober 2022

ISFF 2022

■ Astrid Dober
Das Linz International Short Film Festival findet vom 4. bis 8. Oktober 2022 zum fünften Mal in Linz, Oberösterreich, statt. Das LINZ ISFF folgt der Vision, den Kurzfilm als unabhängiges Filmformat (...)
ReseauMutu
3. Oktober 2022

Marseille : deuxième ville la plus surveillée de France

Marseille avec ses 1558 caméras, ses 4 data center et bientôt l'arrivée de drones policiers dans l'espace public, autorisés par le conseil Constitutionnel depuis février 2022, devient la 2e ville la (...)
ReseauMutu
3. Oktober 2022

Le thème du mois : La surveillance

Ce mois-ci Mars-infos lance « le thème du mois ». Ce nouveau format inspiré d'un site du réseau MUTU « Renversé » vous propose des articles, podcast, lectures sur un sujet répondant à l'actualité des (...)
Lunapark21
3. Oktober 2022

Bahn-Misere erfordert enge Zusammenarbeit der Bahn-Initiativen

■ lunapark
Bericht zur Stuttgarter Konferenz „Klimabahn statt Betonbahn“ Die ersten Ideen für eine „Klimabahn-Konferenz“ gab es bereits im November 2021, damals noch im Rahmen des Bündnisses „Bahn für Alle“. (...)
Le Monde diplomatique
3. Oktober 2022

L’enfer du miracle allemand

■ Olivier Cyran
En France, les lois Hartz constituent depuis douze ans une source inépuisable de ravissement dans les cercles patronaux, médiatiques et politiques. L'ode rituelle au « modèle allemand » a encore (...)
EMRAWI
3. Oktober 2022

Infoveranstaltung: “JIN JÎYAN AZADΔ – zur aktuellen Lage im (...)

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH63/arton2328-6bc3d.jpg?1664817665' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='63' onmouseover='' (...)
Lunapark21
3. Oktober 2022

Editorial zum LP21-Extra

■ lunapark
Liebe Leserin, lieber Leser, am Wochenende, 14. und 15. Mai 2022, fand in Stuttgart eine Konferenz zum Thema „Klimabahn“ statt. Ort war das DGB-Haus, dort der große Saal, der tatsächlich auch (...)
Lunapark21
3. Oktober 2022

Die Bahn-Misere als Teil des Klimanotstands und die Notwendigkeit (...)

■ lunapark
Zwölf Ebenen des Versagens von Politik und Bahn – Zwölf Ebenen der Konkretion der Klimabahn Vorab: Wir gehen davon aus, dass die verschiedenen Formen von Schienenverkehr (mit Tram, S-Bahn und (...)
Lunapark21
3. Oktober 2022

Die Klimabahn und Lobbystrukturen im Verkehrssektor

■ lunapark
Gesetze um den ständigen Geldfluss für den Bau von Fernstraßen sicherzustellen Ausgangssituation Man braucht kein Verkehrsexperte zu sein, um die elementaren Unterschiede zwischen den (...)
Lunapark21
3. Oktober 2022

Angesichts der Klima-katastrophe: Es ist allerhöchste (...)

■ lunapark
Rasender Stillstand Dieser Beitrag vertieft die auf der Kundgebung vor dem Hauptbahnhof und bei der abschließenden Podiumsdiskussion vorgetragenen Thesen, dass die deutsche, europäische und (...)
Lunapark21
3. Oktober 2022

Takt vor Tempo

■ lunapark
Bahn an sich ist noch keine Klimabahn Liebe Klimabahn-Engagierte! Es gibt einen Riesenriss zwischen Klimaanspruch und Realität. Dabei meine ich NICHT den klassischen SUV-Fahrer … sondern ich (...)
EMRAWI
3. Oktober 2022

Coronakapitalismus zerlegen

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH86/5ba38c2c2c6defffd070554cf2f0ef-b95ac.jpg?1664816587' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='86' (...)
Semiosisblog
3. Oktober 2022

Was hat Murgg wirklich gesagt?

■ Redaktion Semiosis
Es war ein Friedensseminar der Antiimperialistischen Koordination (AIK), das am Wochenende vom 10. bis 11.... Der Beitrag Was hat Murgg wirklich gesagt? erschien zuerst auf (...)
Lunapark21
3. Oktober 2022

Klimabahn – Betonbahn: Welche Ideen, welche Schwerpunkte

■ lunapark
Auszüge aus der Podiumsdiskussion vom 14. Mai 2022 Werner Sauerborn Die Podiumsdiskussion auf der Klima-Bahnkonferenz spitzt viele der angesprochenen Fragen auf klimapolitische (...)
Sozialismus
3. Oktober 2022

Energiedeals: Tausch der Abhängigkeit

Auf die Frage eines Journalisten, wie der US-Präsident ein deutsches Projekt stoppen könne, antwortete dieser unmissverständlich: »We will – I promise you, we’ll be able to do it«. Damit gab er zu (...)
Telepolis
3. Oktober 2022

Medienbericht: EU bereitet Sanktionen gegen Iran vor

■ heise online
Proteste und Gewalt gegen Demonstranten dauern an. Bewegung ohne Führung. Strafmaßnahmen in EU Konsens.
Jungle World
3. Oktober 2022

Völkische Beobachter auf Reisen

■ Marek Winter
2022/39 | Inland | Abgeordnete der AfD haben ihre Reise in die russisch besetzte Ostukraine abgebrochen Eine Delegation von Landtagsabgeordneten der AfD wollte in der vergangenen Woche in den (...)
Telepolis
3. Oktober 2022

"Nieder mit den Waffen – hoch mit den Löhnen"

■ heise online
Die Initiative "Organisieren, Kämpfen, Gewinnen" soll gewerkschaftliche Handlungsfähigkeit in den Betrieben stärken. Auf ihrem Kongress ging es auch um die Rolle der Gewerkschaften bei den (...)
Telepolis
3. Oktober 2022

Zum Tag der Deutschen Uneinheit

■ heise online
Themen des Tages: Deutsche Widervereinigung. Desertion und Rekrutierung in Russland und der Ukraine. Und soziale Folgen der Krise.
Radio Dreyeckland
3. Oktober 2022

"Autoritäre Sehnsüchte"

"Luis Inácio Lula da Silva von der Arbeiterpartei PT hat es beinahe geschafft. Er erreichte gestern 48,43 % der Stimmen und tritt damit am 30. Oktober in der Stichwahl gegen den bisherigen (...)
Radio Dreyeckland
3. Oktober 2022

Knastfunk 03.10.2022

Telepolis
3. Oktober 2022

Gletscher in Deutschland: Da waren es nur noch vier

■ heise online
Der "Südliche Schneeferner" hat aufgehört zu existieren: Dieser Sommer hat den Alpen in besonderer Weise zugesetzt. Allein an den Schweizer Gletschern gingen 6,2 Prozent der Eismassen (...)
Telepolis
3. Oktober 2022

Chomsky: "Es gibt das Risiko, dass der Westen bis nach (...)

■ heise online
Noam Chomsky sagt: Der Westen könnte in der Ukraine fortschrittlichere Waffen einsetzen und den Krieg bis nach Russland ausweiten. Warum die ablaufende Neujustierung der Weltordnung in der (...)
Hintergrund
3. Oktober 2022

Washington setzt Europa unter Druck, der Ukraine mehr und (...)

■ Redaktion
Es wird ein langer Krieg. Dies lässt sich aus den Planungen der USA schließen, die gerade wieder Milliardenbeiträge als Hilfen für due Ukraine verabschiedet haben. Nun sollen die Europäer nachziehen, (...)
Hintergrund
3. Oktober 2022

Die letzten Demokraten von drüben

■ Redaktion
Roberto De Lapuente macht sich angesichts des Tags der Deutschen Einheit Gedanken über die Ostdeutschen. Ohne sie, so seine provokante Aussage, wäre dieses Land schon tot. Das Objektiv des (...)
Untergrund-Blättle
3. Oktober 2022

Die Männer

Man könnte meinen, dass Fred Zinnemann den Verwundeten des Weltkrieges eine Art Denkmal setzen wollte, als er 1950 „Die Männer” inszenierte. Bild: Marlon Brando, 1950. / Unknown author (PD) Gerade (...)
ReseauMutu
3. Oktober 2022

[Prenois] À quand la fin de l’argent public jeté sous les roues des (...)

Réfection de la route d'accès (en bon état) au circuit automobile de vitesse Dijon Prenois par le conseil départemental de Côte d'Or.
EMRAWI
3. Oktober 2022

Nach dem Wahlsieg der italienischen Rechten haben Schüler:innen in (...)

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH131/arton2325-f852c.png?1664779342' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='131' onmouseover='' (...)
EMRAWI
3. Oktober 2022

Störbild StraßenFest - Soli für Initiative Bürglkopf schließen

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH150/f897657c3dc24babff61c2952a1b7a-3c44d.jpg?1664779342' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='150' (...)
Jungle World
3. Oktober 2022

Dissidentes Gedenken

■ Niklas Lämmel
2022/39 | dschungel | Die Gedenkfeier in Babyn Jar 1966 wurde prägend für das ukrainisch-jüdische Verhältnis Ukrainer, Juden und der 25. Jahrestag des Massakers von Babyn Jar: 1966 schlossen sich (...)
Telepolis
3. Oktober 2022

Aufwind für griechische Faschisten durch Wahl in Italien

■ heise online
Gut gelaunte Neonazis im Berufungsprozess gegen die "Goldene Morgenröte": Deren Nachfolgepartei hat Chancen, ins Parlament einzuziehen. Neben der italienischen Wahlsiegerin Giorgia (...)
Untergrund-Blättle
3. Oktober 2022

Maybritt Brehm / Christian Koch: Armee im Einsatz

Trotz der demonstrativen Zurückhaltung im Krieg gegen den Irak (2003), Libyen (2011) und Mali (2013) sind alle Bundesregierungen seit der Annexion der DDR konsequent den Weg der Remilitarisierung (...)
amerika21
3. Oktober 2022

Wahlen in Brasilien: Lula gewinnt ersten Durchgang, Stichwahl am (...)

■ ahellmund
Brasília. Mit 48,43 Prozent der Stimmen schlägt der linke Präsidentschaftskandidat Luiz Inácio Lula da Silva seinen Konkurrenten Jair Bolsonaro. Beide werden am 30. Oktober zur... weiter 03.10.2022 (...)
Severe Weather Europe
3. Oktober 2022

Winter 2022/2023 Snowfall Predictions: New Forecast data shows (...)

■ Andrej Flis
Winter 2022/2023 snowfall predictions show a global weather signal from the La Nina, now starting to cool down further, getting ready for Winter. From Canada … The post Winter 2022/2023 Snowfall (...)
amerika21
3. Oktober 2022

Mexiko: Justiz nimmt zahlreiche Haftbefehle im Fall Ayotzinapa (...)

■ hweber
Mexiko-Stadt. Die mexikanische Justiz rudert bei der Strafverfolgung von Militäroffizieren zurück. Die Generalstaatsanwaltschaft (FGR) hat die Aufhebung von 21 der 83 bereits... weiter 03.10.2022 (...)
amerika21
3. Oktober 2022

Kolumbien: Ex-Präsident Uribe unterstützt Agrarmaßnahme der (...)

■ hweber
Uribe lehnt Stigmatisierung der Regierung Petro als "neokommunistisch" ab. Er kündigt eine Opposition mit "konstruktiver Kritik" an Bogotá. Nach dem letzten Treffen mit Präsident Gustavo Petro hat (...)
Moment
3. Oktober 2022

Neues Kindschaftsrecht: Um das Wohl der Kinder geht es hier (...)

■ Anna Lenk*
Im österreichischen Familiengerichtswesen läuft einiges schief. Wenn Eltern sich trennen, kommen vor allem die Kinder zu Schaden. Wer sich vor Gericht besser präsentieren kann, gewinnt die Obsorge. (...)
Hintergrund
3. Oktober 2022

Bundeswehr im Inneren – Soldateneinsätze bei Demonstrationen?

■ Redaktion
Generalleutnant Carsten Breuer – Leiter des Territorialen Führungskommandos©Bundeswehr, Foto: Jörg Hüttenhölscher, Mehr Infos Sowohl durch die sozialen Medien als auch Teile der Presse (Epoch Times) (...)
Telepolis
3. Oktober 2022

Schweden: Keine Covid-Impfung mehr für gesunde Kinder und (...)

■ heise online
Minderjährige sollen nur noch gegen das Coronavirus geimpft werden, wenn sie einer Risikogruppe angehören. Die neue Verordnung tritt am 1. November in Kraft. Die Omikron-Virusvariante habe das (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung zur Abschaffung der Abschiebehaft in Pforzheim

An einem regnerischen Sonntag Nachmittag, des 2. Oktobers 2022, versammelten sich rund 60 Menschen zu einer Kundgebung vor dem Abschiebegefängnis Pforzheim, um gegen die Inhaftierung Geflüchteter (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung zur Abschaffung der Abschiebehaft in Pforzheim

An einem regnerischen Sonntag Nachmittag, des 2. Oktobers 2022, versammelten sich rund 60 Menschen zu einer Kundgebung vor dem Abschiebegefängnis Pforzheim, um gegen die Inhaftierung Geflüchteter (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung zur Abschaffung der Abschiebehaft in Pforzheim

An einem regnerischen Sonntag Nachmittag, des 2. Oktobers 2022, versammelten sich rund 60 Menschen zu einer Kundgebung vor dem Abschiebegefängnis Pforzheim, um gegen die Inhaftierung Geflüchteter (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung zur Abschaffung der Abschiebehaft in Pforzheim

An einem regnerischen Sonntag Nachmittag, des 2. Oktobers 2022, versammelten sich rund 60 Menschen zu einer Kundgebung vor dem Abschiebegefängnis Pforzheim, um gegen die Inhaftierung Geflüchteter (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung zur Abschaffung der Abschiebehaft in Pforzheim

An einem regnerischen Sonntag Nachmittag, des 2. Oktobers 2022, versammelten sich rund 60 Menschen zu einer Kundgebung vor dem Abschiebegefängnis Pforzheim, um gegen die Inhaftierung Geflüchteter (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung zur Abschaffung der Abschiebehaft in Pforzheim

An einem regnerischen Sonntag Nachmittag, des 2. Oktobers 2022, versammelten sich rund 60 Menschen zu einer Kundgebung vor dem Abschiebegefängnis Pforzheim, um gegen die Inhaftierung Geflüchteter (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung zur Abschaffung der Abschiebehaft in Pforzheim

An einem regnerischen Sonntag Nachmittag, des 2. Oktobers 2022, versammelten sich rund 60 Menschen zu einer Kundgebung vor dem Abschiebegefängnis Pforzheim, um gegen die Inhaftierung Geflüchteter (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung zur Abschaffung der Abschiebehaft in Pforzheim

An einem regnerischen Sonntag Nachmittag, des 2. Oktobers 2022, versammelten sich rund 60 Menschen zu einer Kundgebung vor dem Abschiebegefängnis Pforzheim, um gegen die Inhaftierung Geflüchteter (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung zur Abschaffung der Abschiebehaft in Pforzheim

An einem regnerischen Sonntag Nachmittag, des 2. Oktobers 2022, versammelten sich rund 60 Menschen zu einer Kundgebung vor dem Abschiebegefängnis Pforzheim, um gegen die Inhaftierung Geflüchteter (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung zur Abschaffung der Abschiebehaft in Pforzheim

An einem regnerischen Sonntag Nachmittag, des 2. Oktobers 2022, versammelten sich rund 60 Menschen zu einer Kundgebung vor dem Abschiebegefängnis Pforzheim, um gegen die Inhaftierung Geflüchteter (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung zur Abschaffung der Abschiebehaft in Pforzheim

An einem regnerischen Sonntag Nachmittag, des 2. Oktobers 2022, versammelten sich rund 60 Menschen zu einer Kundgebung vor dem Abschiebegefängnis Pforzheim, um gegen die Inhaftierung Geflüchteter (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung zur Abschaffung der Abschiebehaft in Pforzheim

An einem regnerischen Sonntag Nachmittag, des 2. Oktobers 2022, versammelten sich rund 60 Menschen zu einer Kundgebung vor dem Abschiebegefängnis Pforzheim, um gegen die Inhaftierung Geflüchteter (...)
ReseauMutu
2. Oktober 2022

Agenda du Bocal - Octobre 2022

Voici l'agenda du Bocal queer féministe pour octobre !
ReseauMutu
2. Oktober 2022

Les crêtes se hérissent ! Rando autogérée entre les projets (...)

Rando autogérée contre les projets d'éoliennes industrielles dans le Haut-Forez, le weekend du 15 et 16 octobre.
ReseauMutu
2. Oktober 2022

Remise du livre dort à Gael Perdriau !

Suite du pot de départ de Monsieur le Maire, fêté dignement lundi dernier : remise de son livre dort lundi 3 octobre à 17h30 devant l'hôtel de ville. Organisé par le comité Défaite (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Permanent Waves 02.10.2022

ReseauMutu
2. Oktober 2022

Une cantine pour cantiner

Ce mois-ci, nous voulons soutenir Y., incarcéré en Rhône-Alpes, qui a subi des représailles de l'administration pénitentiaire car il a témoigné de violences commises par des surveillants sur un (...)
ReseauMutu
2. Oktober 2022

Une lettre d’Ivan, de la prison de Villepinte

Une nouvelle lettre d'Ivan “pour partager quelques réflexions et donner des nouvelles”.
Hintergrund
2. Oktober 2022

Russland und seine Nachbarn: Allianzen in der neuen Welt

■ Redaktion
Januar 2022: In Kasachstan kam es zu gewaltsamen Massenunruhen. Der Präsident bat die OVKS um Hilfe. Russland half – und erntet heute wenig Dank.Quelle: Sputnik © MICHAIL WOSKRESSENSKI, Mehr Infos (...)
ReseauMutu
2. Oktober 2022

Que faire avec la crise de la santé mentale ? E. Exposto (...)

« Ce qui nous unit, ce qui nous permet d'expérimenter un commun, ce sont nos malêtres » d'après Emiliano Exposto chercheur et activiste dans le champ de la santé mentale argentin [3], qui propose ici (...)
Telepolis
2. Oktober 2022

Das Deutsch der Brasilianer

■ heise online
Wo und wie noch Deutsch in Brasilien gesprochen wird. Und warum es "deutsche Tankstellen" nur dort gibt. Eine mehrsprachige Betrachtung.
ReseauMutu
2. Oktober 2022

Survivre à internet

Causerie populaire animée par Hervé Krief, essayiste et membre du collectif Ecran total, dimanche 16 octobre à 16 heures à l'EAGR.
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
2. Oktober 2022

Proteste im Iran

■ Marina Wetzlmaier
Ein Weltempfänger anlässlich der Proteste im Iran, die mittlerweile in die dritte Woche gehen. Beiträge über Hintergründe, Reaktionen und Forderungen. Am 13. September 2022 wird die 22-jährige Mahsa (...)
Telepolis
2. Oktober 2022

Ukrainer erobern Lyman

■ heise online
Die Stadt ist von großer strategischer Bedeutung. Führt ihre Einnahme zu weiterer Eskalation oder geht der Vormarsch weiter? Ein Zwischenstand.
ReseauMutu
2. Oktober 2022

C’est la rentrée du Kiosk ! - Appel à collectifs

Après un été on l'espère bien revigorant pour tout le monde, le Kiosk rouvre ses portes. Pour les permanences, ça se passe toujours le lundi à partir de 18 heures au fond du jardin de la Chapelle (36 (...)
Telepolis
2. Oktober 2022

Nord-Stream-Pipelines: Es entweicht kein Gas mehr

■ heise online
Forscher warnen vor erheblichen ökologischen Folgen der Explosion. Die Suche nach den Verantwortlichen geht weiter, westliche Medien legen sich bereits auf einen Täter (...)
Jungle World
2. Oktober 2022

Der Kampf um die Straße

■ Michael Bergmann
2022/39 | Inland | Immer mehr Menschen versammeln sich in Ostdeutschland bei rechten Protesten Im Zuge des angekündigten »heißen Herbsts« versammeln sich derzeit wöchentlich Tausende Menschen vor (...)
Telepolis
2. Oktober 2022

Deutsche Protestkultur: Konformer Ungehorsam

■ heise online
Widerstand gegen Machtmissbrauch war einer der Motoren des Rechtsstaats. Doch inzwischen wird in guten und schlechten Protest unterschieden. Ein Essay über die Gründe und (...)
Radio Dreyeckland
Telepolis
2. Oktober 2022

Was die Unterlagen von Nato-Konferenzen verraten

■ heise online
Seit Jahren treffen sich in Essen Nato-Militärs mit der Rüstungsindustrie. Die Öffentlichkeit erfährt davon wenig. Dabei verrät der Blick auf die Debatte viel über die Rolle und das Selbstverständnis (...)
Tomasz Konicz
2. Oktober 2022

Die Alternativimperialisten

■ Tomasz Konicz
Konkret, 09/2022 Immer deutlicher zeichnet sich die kapitalistische Katastrophe ab. Die Linke sollte um einen emanzipatorischen Ausgang kämpfen Noch vor aller Ideologie, allem Größenwahn und allem (...)
Tomasz Konicz
2. Oktober 2022

Die subjektlose Herrschaft des Kapitals

■ Tomasz Konicz
konicz.info, 02.10.2022 Wer trägt die Schuld an den zunehmenden Widersprüchen und Verwerfungen spätkapitalistischer Gesellschaften – und was kann dagegen getan werden? Wer herrscht im Kapitalismus? (...)
Untergrund-Blättle
2. Oktober 2022

Anarchist*innen im Iran über die Proteste

Am 13. September 2022 wurde die 22-jährige Mahsa Amini von der iranischen "Sittenpolizei" verhaftet. Bild: Proteste in Teheran auf dem Keshavrz Boulvard am 20. September 2022. / Darafsh (CC BY-SA (...)
ReseauMutu
2. Oktober 2022

Patriarcat

Perds un peu, perds un peu la mémoire et tu te souviendras, de toi, de moi, du chaud, du froid, de maintenant ; oublie d'avoir raison et tu comprendras (...)
ReseauMutu
2. Oktober 2022

L’Est Répugnant, un exemple de journalisme républicain

À Besançon, la manifestation antifasciste du 17 septembre a été un véritable succès. Ielles étaient environ un millier à défiler dans les rues du centre-ville, une dynamique reprise et analysée par les (...)
ReseauMutu
2. Oktober 2022

« Good for nothing » traduction d’un texte de Mark Fisher sur la (...)

Traduction d'un texte de Mark fisher (aka k-punk) sur la dépression, cherchant à convertir « un malêtre privatisé » en « une colère politisée »
Telepolis
2. Oktober 2022

Polit-Herbst 2022: Berlin geht hausieren und flüchtet in (...)

■ heise online
Der deutsche Michel wird auf mit "Doppel-Wumms" auf Weihnachten eingestimmt. Eine Journalistin redet Tacheles. Und dann gibt es da noch die Frage: Wer ist für das alles verantwortlich? (...)
Jungle World
2. Oktober 2022

»Das Wort ›Deutschland‹ geht nicht leicht über die Lippen«

■ Luca Glenzer
2022/39 | dschungel | Die Nerven im Interview über Egos, Deutschland und Post-Punk Seit über zehn Jahren schon gibt es Die Nerven, bestehend aus Max Rieger, Julian Knoth und Kevin Kuhn. Ihr neues (...)
Telepolis
2. Oktober 2022

So verrät Friedrich Merz den Wertewesten

■ heise online
Der Oppositionsführer hat seine "Sozialtourismus"-Äußerung zurückgenommen. Doch sie war ohnehin nur ein Testballon. Die Einlassung birgt politische Gefahren. Ein (...)
amerika21
2. Oktober 2022

Kolumbien: Bewaffnete Gruppen künden Waffenstillstand (...)

■ hweber
Bogotá. Über zehn bewaffnete Organisationen wollen sich dem Vorschlag eines "totalen Friedens" der Regierung von Gustavo Petro anschließen. Der Hochkommissar für den Frieden, Danilo... weiter (...)
amerika21
2. Oktober 2022

Brasilien wählt heute zwischen "Barbarei und Demokratie"

■ hweber
Lula könnte 50 Prozent der Stimmen bekommen. Rekordzahl von LGBTIQ-Personen kandidieren bei Kongresswahlen. Putsch im Fall von Lulas Sieg nicht ausgeschlossen Brasília. Heute wählt Brasilien seinen (...)
Severe Weather Europe
2. Oktober 2022

La Nina Weather: More cooling is now seen across the ENSO (...)

■ Andrej Flis
La Nina is now cooling down for the upcoming Winter season. Cold anomalies are emerging in the eastern tropical Pacific as trade winds intensify. Latest … The post La Nina Weather: More cooling (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung für die Freiheit des Iran in Freiburg

Anlässlich eines bundesweiten bzw. internationalen Aktionstags zur Unterstützung der Massenproteste im Iran, versammeln sich am Samstag Nachmittag, den 1.10.22, mehrere Hundert Menschen auf dem (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung für die Freiheit des Iran in Freiburg

Anlässlich eines bundesweiten bzw. internationalen Aktionstags zur Unterstützung der Massenproteste im Iran, versammeln sich am Samstag Nachmittag, den 1.10.22, mehrere Hundert Menschen auf dem (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung für die Freiheit des Iran in Freiburg

Anlässlich eines bundesweiten bzw. internationalen Aktionstags zur Unterstützung der Massenproteste im Iran, versammeln sich am Samstag Nachmittag, den 1.10.22, mehrere Hundert Menschen auf dem (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung für die Freiheit des Iran in Freiburg

Anlässlich eines bundesweiten bzw. internationalen Aktionstags zur Unterstützung der Massenproteste im Iran, versammeln sich am Samstag Nachmittag, den 1.10.22, mehrere Hundert Menschen auf dem (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung für die Freiheit des Iran in Freiburg

Anlässlich eines bundesweiten bzw. internationalen Aktionstags zur Unterstützung der Massenproteste im Iran, versammeln sich am Samstag Nachmittag, den 1.10.22, mehrere Hundert Menschen auf dem (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung für die Freiheit des Iran in Freiburg

Anlässlich eines bundesweiten bzw. internationalen Aktionstags zur Unterstützung der Massenproteste im Iran, versammeln sich am Samstag Nachmittag, den 1.10.22, mehrere Hundert Menschen auf dem (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung für die Freiheit des Iran in Freiburg

Anlässlich eines bundesweiten bzw. internationalen Aktionstags zur Unterstützung der Massenproteste im Iran, versammeln sich am Samstag Nachmittag, den 1.10.22, mehrere Hundert Menschen auf dem (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung für die Freiheit des Iran in Freiburg

Anlässlich eines bundesweiten bzw. internationalen Aktionstags zur Unterstützung der Massenproteste im Iran, versammeln sich am Samstag Nachmittag, den 1.10.22, mehrere Hundert Menschen auf dem (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung für die Freiheit des Iran in Freiburg

Anlässlich eines bundesweiten bzw. internationalen Aktionstags zur Unterstützung der Massenproteste im Iran, versammeln sich am Samstag Nachmittag, den 1.10.22, mehrere Hundert Menschen auf dem (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung für die Freiheit des Iran in Freiburg

Anlässlich eines bundesweiten bzw. internationalen Aktionstags zur Unterstützung der Massenproteste im Iran, versammeln sich am Samstag Nachmittag, den 1.10.22, mehrere Hundert Menschen auf dem (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung für die Freiheit des Iran in Freiburg

Anlässlich eines bundesweiten bzw. internationalen Aktionstags zur Unterstützung der Massenproteste im Iran, versammeln sich am Samstag Nachmittag, den 1.10.22, mehrere Hundert Menschen auf dem (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung für die Freiheit des Iran in Freiburg

Anlässlich eines bundesweiten bzw. internationalen Aktionstags zur Unterstützung der Massenproteste im Iran, versammeln sich am Samstag Nachmittag, den 1.10.22, mehrere Hundert Menschen auf dem (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung für die Freiheit des Iran in Freiburg

Anlässlich eines bundesweiten bzw. internationalen Aktionstags zur Unterstützung der Massenproteste im Iran, versammeln sich am Samstag Nachmittag, den 1.10.22, mehrere Hundert Menschen auf dem (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung für die Freiheit des Iran in Freiburg

Anlässlich eines bundesweiten bzw. internationalen Aktionstags zur Unterstützung der Massenproteste im Iran, versammeln sich am Samstag Nachmittag, den 1.10.22, mehrere Hundert Menschen auf dem (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung für die Freiheit des Iran in Freiburg

Anlässlich eines bundesweiten bzw. internationalen Aktionstags zur Unterstützung der Massenproteste im Iran, versammeln sich am Samstag Nachmittag, den 1.10.22, mehrere Hundert Menschen auf dem (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung für die Freiheit des Iran in Freiburg

Anlässlich eines bundesweiten bzw. internationalen Aktionstags zur Unterstützung der Massenproteste im Iran, versammeln sich am Samstag Nachmittag, den 1.10.22, mehrere Hundert Menschen auf dem (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung für die Freiheit des Iran in Freiburg

Anlässlich eines bundesweiten bzw. internationalen Aktionstags zur Unterstützung der Massenproteste im Iran, versammeln sich am Samstag Nachmittag, den 1.10.22, mehrere Hundert Menschen auf dem (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung für die Freiheit des Iran in Freiburg

Anlässlich eines bundesweiten bzw. internationalen Aktionstags zur Unterstützung der Massenproteste im Iran, versammeln sich am Samstag Nachmittag, den 1.10.22, mehrere Hundert Menschen auf dem (...)
Radio Dreyeckland
2. Oktober 2022

Kundgebung für die Freiheit des Iran in Freiburg

Anlässlich eines bundesweiten bzw. internationalen Aktionstags zur Unterstützung der Massenproteste im Iran, versammeln sich am Samstag Nachmittag, den 1.10.22, mehrere Hundert Menschen auf dem (...)
Telepolis
2. Oktober 2022

Chomsky: "Wird Putin einfach die Koffer packen und sich (...)

■ heise online
Noam Chomsky sagt: Noch hat Moskau nicht das gemacht, was die USA in Kriegen unternehmen: Infrastrukturen zerstören. Wird Putin bei einer Niederlage einfach verschwinden? Warum Diplomatie weiter (...)
ReseauMutu
1. Oktober 2022

Besoin de renfort pour organiser la RIA 2023 de St-Imier

Appel à participer à l'organisation de la RIA 2023 de St-Imier.
ReseauMutu
1. Oktober 2022

L’Actu des Oublié.e.s • Saison III • Episode 1 - Liban : L’inflation (...)

L'Actu des Oublié.es est de retour avec une troisième saison ! Tous les deux lundis, on évoque les luttes dans le monde. Cette semaine, cap sur le Liban (...)
Radio Dreyeckland
1. Oktober 2022

Eine Reise über das Meer aus Bulgarien nach Georgien. По Черному (...)

Рассказ о поездке авторов радио "Айда" поперек Черного моря на грузовом пароме, отголосках войны в разговорах и судьбах людей на этом корабле. TEXT: http://www.radio-ech.org/druzhba.pdf О Варне и Созополе, о Батуме и (...)
Jungle World
1. Oktober 2022

Subversive Lektüre

■ Gaston Kirsche
2022/39 | Inland | In Hamburg beobachtet der Verfassungsschutz beide Marxistischen Abendschulen Das Landesamt für Verfassungsschutz Hamburg beobachtet auch Lesekreise. Zwei Marxistischen (...)
Hintergrund
1. Oktober 2022

“Wir haben lange gewartet”

■ Redaktion
Ulrich Heyden hat sich die Referenden im Donbass genau angeschaut. Eine Reportage über die Lage vor Ort. Die extrem hohe Wahlbeteiligung und die wenigen Neinstimmen bei den Referenden in den (...)
Nochrichten.net
1. Oktober 2022

WiderstandsChronologie 3. Juli bis 30. September 2022

■ nochrichten
+++ Rückblick auf Proteste im Sommer 2022 +++ Gedenken an Seibane Wague +++ Gedenken an den Völkermord an Rom*nja und Sinti*zze +++ Hiroshima-Tag +++ Proteste gegen Taliban +++ Preise runter! +++ (...)
Hintergrund
1. Oktober 2022

Wer hat an meinem Rohr gesägt?

■ Redaktion
“Knietief im Konjunktiv zum Narrativ”. So beschreibt Friedrich Küppersbusch den Umgang der Mainstream-Medien mit den Ereignissen Rund um die beiden Nord Stream Pipelines. Trotz aller Dramatik gibt (...)
Hintergrund
1. Oktober 2022

Die Nord-Stream-Story

■ Redaktion
Karsten Montag fasst die Geschichte hinter den Piplines von Russland nach Deutschland zusammen. Vor den Anschlägen geschrieben, ist die Geschichte des Pipelinebaus eine wichtige Ergänzung, um die (...)
Hintergrund
1. Oktober 2022

„Die Grünen sind die kriegstreibende Partei“

■ Redaktion
Interview mit Reiner Braun zur drängenden Friedensfrage. Und zu den geplanten Aktionen der Friedensbewegung. Wir wenden uns gegen die Hochrüstung, das 100-Milliarden-Schuldenpaket und die 2 (...)
Radio Dreyeckland
Le Monde diplomatique
1. Oktober 2022

Géopolitique des écritures

■ Cécile Marin
Cartographie : Cécile Marin, avec Guillaume Barou. Animation : Sarah Cabarry (version originale ci-dessous) Textes : Philippe Descamps et Xavier Monthéard. Avec, pour la recherche documentaire : (...)
Radio Dreyeckland
Telepolis
1. Oktober 2022

Putin-Rede: Atomare "Präzedenzfälle" und der Westen als (...)

■ heise online
Putins Rede zur Annexion von vier Gebieten der Ukraine war vor allem eine martialische Anklage – weniger gegen Kiew als gegen den Westen. Eine beunruhigende Passage dreht sich um Hiroshima und (...)
Die Freiheitsliebe
1. Oktober 2022

Linke und BGE – Bruch mit sozialistischem Anspruch

■ Gastbeitrag
Knapp ein Drittel der Mitglieder der Linken hat beim Mitgliederentscheid über das Bedingungslose Grundeinkommen abgestimmt, davon sprachen sich 56,64 % dafür aus, 38,43 % dagegen aus. Die (...)
Radio Dreyeckland
1. Oktober 2022

Portugal em directo 01.10.2022

ReseauMutu
1. Oktober 2022

Grève de la Faim au centre fermé de Merkplas

21/09/2022 TEMOIGNAGE AUDIO DE MICHEL Une personne enfermée au centre fermé de Merksplas depuis 9 mois a entamé une grève de la faim ce 22/09/2022. Elle réclame justice et humanité. Michel (nom (...)
ReseauMutu
1. Oktober 2022

BAC de Lyon : aux castagneurs, la patrie reconnaissante (...)

Même pour l'IGPN et le procureur, les deux agents de la BAC ont commis des violences « incompréhensibles ». Pourtant au procès, les policiers ont affirmé avoir agi en toute légalité. L'institution (...)
ReseauMutu
1. Oktober 2022

Maxi-prison d’Haren : Le récit d’une histoire d’intérêts politiques (...)

Le projet de création d'un centre pénitentiaire de très grande envergure a vu le jour ce vendredi 30 septembre 2022 à Haren en périphérie bruxelloise. La maxi prison a une capacité de 1200 détenu.es et (...)
Radio Dreyeckland
1. Oktober 2022

Boa Tarde Portugal 01.10.2022

Telepolis
1. Oktober 2022

Welt ohne Geld, Ampeln und Moral

■ heise online
Wenn die Sonne zweimal hustet: Die Science-Fiction-Dystopie Apagón beim Filmfestival in San Sebastián zeigt Sonnensturm und Krisenhandwerk.
ReseauMutu
1. Oktober 2022

Réflexion critique pour survivre à la Collapsologie

L'effondrement que provoquerait le mode d'organisation de la société industrielle est devenu en peu de temps l'avenir officiel d'une humanité condamnée. Cet article paru dans le Couac n°14 propose de (...)
Telepolis
1. Oktober 2022

Eine Alge als Politikum

■ heise online
Nach dem Fischsterben wird klar: Politisch verbindet der Grenzfluss Deutschland derzeit nicht mit Polen. Der Nachbar verfolgt weiterhin gigantische Flussbaupläne.
Jungle World
1. Oktober 2022

Spaltung der Gläubigen

■ Thilo F. Papacek
2022/39 | Thema | Die Politik Brasiliens wird von Katholizismus und evangelikalem Christentum ­geprägt Etwa 90 Prozent der brasilianischen Wähler bezeichnen sich als Christen. Die konfessionellen (...)
Telepolis
1. Oktober 2022

Geklautes Foto: Verfassungsschutz abgemahnt

■ heise online
Inlandsgeheimdienst hatte Foto widerrechtlich verwendet. Fotograf wehrte sich erfolgreich. Warum er auf einen problematischen Passus im Vergleich nicht (...)
Radio Dreyeckland
1. Oktober 2022

Tagesinfo von Donnerstag 3.Oktober 2002

DO 03.10.02 TI RDL Intro 1:02 DO 03.10.02 TI Zip-Fm intro
Radio Dreyeckland
1. Oktober 2022

Tagesinfo von Donnerstag 3.Oktober 2002

DO 03.10.02 TI RDL Intro 1:02 DO 03.10.02 TI Zip-Fm intro
Radio Dreyeckland
1. Oktober 2022

Tagesinfo von Donnerstag 3.Oktober 2002

DO 03.10.02 TI RDL Intro 1:02 DO 03.10.02 TI Zip-Fm intro
Radio Dreyeckland
1. Oktober 2022

Tagesinfo von Donnerstag 3.Oktober 2002

DO 03.10.02 TI RDL Intro 1:02 DO 03.10.02 TI Zip-Fm intro
Radio Dreyeckland
1. Oktober 2022

Tagesinfo von Donnerstag 3.Oktober 2002

DO 03.10.02 TI RDL Intro 1:02 DO 03.10.02 TI Zip-Fm intro
Radio Dreyeckland
1. Oktober 2022

Tagesinfo von Donnerstag 3.Oktober 2002

DO 03.10.02 TI RDL Intro 1:02 DO 03.10.02 TI Zip-Fm intro
Hintergrund
1. Oktober 2022

Viel Lärm um nichts?

■ Redaktion
Das Banner von Taring Padi in verhülltem Zustand auf der Documenta 15 in KasselFoto: Michael Paetzold, Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de, Mehr Infos Die (...)
Telepolis
1. Oktober 2022

Übergewinnsteuer und Erneuerbare: Wie wir profitieren könnten – man (...)

■ heise online
Auf 113 Milliarden Euro wird der in diesem Jahr von den Energiekonzernen aufgrund der Preisexplosion erzielte Extra-Profit geschätzt. Auch das EEG-Konto ist gut gefüllt. Was Verbraucherschützer (...)
Untergrund-Blättle
1. Oktober 2022

Wer steckt hinter dem Ausschalten der Nord-Stream-Pipelines? (...)

Der kürzliche Zwischenfall nahe der Ostseeinsel Bornholm, bei dem die Nord-Stream-Gasleitungen des russischen Konzerns Gazprom ernsthaft beschädigt wurden, ist nicht nur politisch höchst brisant, (...)
Merkur – Deutsche Zeitschrift (...)
1. Oktober 2022

Grün, grün, grün ist alles, was ich habe

■ Hanna Engelmeier
Sie wollten wissen, was richtig, richtig gut aussieht, also was der schönste Anblick auf der ganzen Welt ist. Mein Wissen teile ich sehr gern: die Krone einer sehr hoch gewachsenen, alten (...)
ReseauMutu
1. Oktober 2022

Les toilettes genrées ça fait chier !

Des gens ragent pour le dégenrage des toilettes ! Article etfanzine sur les toilettes (non-)genrées
ReseauMutu
1. Oktober 2022

Interview : Des anarchistes iranien·ne·s parlent des manifestations (...)

Le 13 septembre 2022, Mahsa Amini, 22 ans, a été arrêtée par une « patrouille d'orientation » iranienne (également connue sous le nom de « police des mœurs »). Mahsa a été arrêtée à Téhéran pour ne pas (...)
Merkur – Deutsche Zeitschrift (...)
1. Oktober 2022

Die Mär vom großen Austausch

■ Claus Leggewie
Die Rede vom »Großen Austausch« unterstellt eine von liberalen Regierungen bewusst angestrebte Auswechslung der weißen (und christlichen) Mehrheit im Globalen Norden durch nichtweiße, überwiegend (...)
Telepolis
1. Oktober 2022

Niederschlag und Dürre, Covid-19-Fälle im Krankenhaus und (...)

■ heise online
Drei Fragen aus dem Forum. Eine Telepolis-Kolumne.
Telepolis
1. Oktober 2022

Russland und die Ukraine: Über Selbstbestimmung und Annexion

■ heise online
Den Referenden im Südosten der Ukraine folgte nun die Annexion. Das ist nicht legitim, wird aber Fakten schaffen. Eine völkerrechtliche Analyse.
Jungle World
1. Oktober 2022

Ewig grüßt der Impfstoffmangel

■ Guido Sprügel
2022/39 | Inland | Die Impfkampagne gegen die ­Affenpocken kommt nur langsam voran Die Impfungen gegen die Affenpocken laufen nur schleppend und recht chaotisch an. Die Erfahrungen aus der (...)
amerika21
1. Oktober 2022

Grenze zwischen Kolumbien und Venezuela nach sieben Jahren wieder (...)

■ hweber
Ambitionierte Ziele für den binationalen Handel. Enthusiastische Reaktionen der kolumbianischen Handelsverbände. Auch Verteidigungskooperation angekündigt Cúcuta/San Antonio. Die Regierungen von (...)
amerika21
1. Oktober 2022

Aufruf der Landlosenbewegung in Brasilien: Angst überwinden und (...)

■ hweber
Brasília. Sozialaktive der Landlosenbewegung Movimento dos Trabalhadores Rurais Sem Terra (MST) haben angeregt, auch kurz vor den Wahlen am morgigen Sonntag den Wahlkampf auf den... weiter (...)
Telepolis
1. Oktober 2022

"Im Winter ist mit einer bedeutenden russischen Offensive zu (...)

■ heise online
Kiew hat hohe Verluste zu verzeichnen. Deutsche Waffenhilfe allein ist an der Front nicht entscheidend. Ein Gespräch mit dem Militärexperten Wassili Kaschin über den Verlauf des Ukraine-Krieges aus (...)
Hintergrund
30. September 2022

Untersuchung Nord-Stream | Vier neue russische Regionen | (...)

■ Redaktion
Gazprom ist nicht nur North Stream, sondern einer der größten Arbeitgeber Russlands.©Gazprom, Mehr Infos Iswestija Ist eine gemeinsame Untersuchung des Nord Stream-Vorfalls zu erwarten? Es sei (...)
Sozialismus
30. September 2022

Ein »Doppel-Wumms« zur Vermeidung sozialer Unruhen

Finanzminister Christian Lindner (FDP) sieht das Land in einem »Energiekrieg um Wohlstand und Freiheit«, auf den man reagieren müsse. Die von Krisen – Pandemie, Klimawandel, Inflation, Ukrainekrieg – (...)
Le Monde diplomatique
30. September 2022

Parade de l’oligarchie à Saint-Germain-des-Prés

■ Michel Pinçon & Monique Pinçon-Charlot
La revue fondée par Bernard-Henri Lévy, La Règle du Jeu, a fêté en 2010 ses vingt ans au Flore. Cet anniversaire met en évidence un capital culturel de grande ampleur par la présence d'une « (...)
Telepolis
30. September 2022

Putin annektiert und will verhandeln, Ukraine strebt in die (...)

■ heise online
Rede im Kreml: Erwartungsgemäß hat der Präsident die besetzten Teile von Luhansk, Donezk, Saporischschja und Cherson zu russischem Territorium erklärt. International wird das nicht anerkannt. Kiew (...)
Telepolis
30. September 2022

Proteste im Iran: Warum es um mehr als um das Kopftuch (...)

■ heise online
Die Demonstrationen sind Ausdruck der gesellschaftlichen Spaltung des Landes. Auch prominente Iraner stellen sich hinter die Anliegen. Doch die Protestbewegung hat ein zentrales (...)
Telepolis
30. September 2022

"Ian" über Florida: So schlimm, wie einmal in 500 (...)

■ heise online
Hurrikan verwüstet Kuba und Florida. Wieder werden traurige Rekorde eingestellt. Warum in einem wärmeren Klima tropische Wirbelstürme stärker werden.
Telepolis
30. September 2022

Nach Scholz-Besuch in Saudi-Arabien: Waffen für den Kronprinzen

■ heise online
Das Königreich erhält trotz seiner Beteiligung am Jemen-Krieg und bekannter Vorwürfe von Amnesty International Ausrüstung und Munition aus Deutschland. Der deutsche Kanzler will zuvor in Dschidda (...)
Untergrund-Blättle
30. September 2022

Nando von Arb / Nicht mit mir! - Interview mit Achmed von (...)

Ich bin mit 18 nach Paris gezogen, um dort der grosse Maler zu werden, den ich in mir spürte und hab dann Araber kennengelernt. Bild: Demo in Zürich, 1980. / strapazin 00:00 Und die haben immer so (...)
Die Freiheitsliebe
30. September 2022

Israel und Marokko – Frieden auf Kosten der Unterdrückten

■ Julius Jamal
Fast zwei Jahre ist es nun her, dass die Abraham-Accords-Declaration von den Vereinigten Arabischen Emiraten, Bahrain, Israel und den USA unterzeichnet wurde. Diesen Verträgen, die mit der (...)
Der ganz normale Wahnsinn
30. September 2022

Pressespiegel EL País, 30.9.: Russische Offensive in der (...)

■ Nestormachno
„DIE ANNEXION DER UKRAINISCHEN GEBIETE MACHT DEN KRIEG ZU EINER CHRONISCHEN ERSCHEINUNG Ruth Ferrero-Turrión (Gastkommentar) Zweifellos haben die Konsultationen, die vom 23. bis 27. September in (...)
Untergrund-Blättle
30. September 2022

Matrix Reloaded

„Matrix Reloaded“ wäre „ohne“ „Matrix“ ein (bei wenigen Abstrichen) exzellenter Sciencefiction, der anderen Erfolgen des Genres in nichts nachstehen würde. Bild: Keanu Reeves und Carrie-Ann Moss beim (...)
Sozialismus
30. September 2022

Spaltungstendenzen in der NATO?

Die deutsche Politik diskutiert neben der Bewältigung der drohenden Energiekrise im Winter vor allem eine Verstärkung der Waffenlieferungen an die Ukraine, bei der es neben einer weiteren (...)
amerika21
30. September 2022

Landesweite Empörung in Ecuador nach Femizid an María Belén (...)

■ aschmeil
Fall wirft Fragen nach der Rolle staatlicher Sicherheitskräfte auf. Präsident Lasso zieht personelle Konsequenzen. Proteste in mehreren Städten Quito. Nachdem die Anwältin María Belén Bernal elf Tage (...)
amerika21
30. September 2022

Brasilien: Tödlicher Polizeieinsatz in Rio de Janeiro legt Verkehr (...)

■ ahellmund
Rio de Janeiro. Bei einem Polizeieinsatz im Komplex Maré im Norden Rio de Janeiros sind am Montag erneut sieben Menschen zu Tode gekommen. Schulen, Krankenhäuser und die in der Nähe... weiter (...)
amerika21
30. September 2022

Brasilien: Richtungswahl auch für das Klima und die Umwelt

■ jmarinko
Sowohl Jair Bolsonaro als auch Lula da Silva werben mit mehr Klimaschutz um die Gunst der Wähler. Eine Analyse Am 2. Oktober 2022 können 156 Millionen Brasilianerinnen und Brasilianer einen neuen (...)
Moment
30. September 2022

Hat die Regierung jetzt echt schon genug getan gegen die (...)

■ Barbara Blaha
Einmalzahlung, Strompreisbremse - laut der Regierung wird schon so viel getan, um uns angesichts der Teuerung zu entlasten. Maßnahmen, die langfristig auf die Preise wirken, sucht man aber (...)
Stoppt die Rechten
29. September 2022

Meloni, Fratelli, Vilimsky, Rosenkranz und Südtirol

■ root
Während die erzkonservative katholische Südtiroler Tageszeitung „Dolomiten“ den „Fratelli“ und Giorgia Meloni schon die Absolution erteilt hat, verstecken heimische Medien ihre stille Genugtuung über (...)
Le Monde diplomatique
29. September 2022

Parcoursup, ou le nouveau nom de la sélection

■ Cédric Hugrée & Tristan Poullaouec
Les lycéens de terminale utilisent depuis quatre ans la plate-forme Parcoursup pour obtenir une place à l'université. En généralisant la sélection des candidatures sur dossier, cet outil compromet la (...)
Le Monde diplomatique
29. September 2022

Combien pour la crypto-Joconde ?

■ Franz Kaiser & Marie-Noël Rio
Vendre un fichier JPEG peut rapporter une fortune, si du moins il est unique, irremplaçable, non échangeable avec un autre fichier : il possède ainsi certaines caractéristiques de l'œuvre d'art. (...)
EMRAWI
29. September 2022

Das OAT Wien geht in die nächste Runde!

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH150/acd0cba333bd65e798056fc8d5da29-10671.jpg?1664449269' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='150' (...)
Moment
29. September 2022

Schwer herzkranker 20-Jähriger sagte Ärztin nichts über (...)

■ Tom Schaffer
Ein junger Mann aus Kärnten erzählte seiner Ärztin nichts von seiner schweren Vorerkrankung und verstarb kurz nach seiner Impfung.
Untergrund-Blättle
29. September 2022

Was bedeutet Solidarität hier und heute?

Wir als linke Iraner*innen im Exil wollen heute hier eine wichtige grundsätzliche Frage aufwerfen: Was bedeutet Solidarität mit den Protesten im Iran für uns hier, im “Herzen Europas”? Bild: (...)
Sozialismus
29. September 2022

Mit Schulden und Steuersenkungen den Staat aushungern

Zudem haben die Anleger britische Staatsanleihen verkauft, was den Kurs der Anleihen nach unten und die effektiven Zinsen so weit nach oben getrieben hat, wie seit den Währungskrisen der (...)
amerika21
29. September 2022

Massiver Hackerangriff gegen Armee von Chile

■ hweber
Santiago de Chile. Die Hackergruppe "Guacamayas" hat interne Informationen des chilenischen Generalstabs der Streitkräfte (Estado Mayor Conjunto, Emco) gehackt. Dadurch gelangten... weiter (...)
amerika21
29. September 2022

Mercedes Benz streicht in Brasilien kurz vor den Wahlen 3.600 (...)

■ mschenk
Gewerkschaft reagiert mit Streik. Solidaritätsaktionen von IG-Metall-Gruppen in Deutschland angekündigt. Entlassungen seien Folge von Bolsonaros neoliberaler Politik São Paulo. Mercedes Benz (...)
Moment
29. September 2022

Katastrophale Pflege in Heimen: "Leute starben, weil sie (...)

■ Andreas Bachmann
Markus arbeitete in einem Pflegeheim. Bis er nicht mehr konnte. "Das ging gegen jede Form der Menschlichkeit". Die schlimmen Arbeitsbedingungen schadeten Pflegebedürftigen - bis hin zum (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
28. September 2022

Proteste im Iran: Soli-Demo in Graz | Verein Achterbahn (...)

■ RH Redaktion
# Proteste im Iran: Soli-Demo in Graz Nachdem die sog. „Moral-Polizei“ im Iran eine junge Frau namens Mahsa Amini festgenommen hatte weil sie ihr Kopftuch nicht richtig getragen hat, wurde sie im (...)
Untergrund-Blättle
28. September 2022

Wolfsburg: Dauermahnwache gegen VW-Fabrik Trinity darf wie (...)

Wir als linke Iraner*innen im Exil wollen heute hier eine wichtige grundsätzliche Frage aufwerfen: Was bedeutet Solidarität mit den Protesten im Iran für uns hier, im “Herzen Europas”? Bild: (...)
Le Monde diplomatique
28. September 2022

Le handicap, première cause de discrimination

■ Lætitia Delhon
La France compte près de 12 millions de personnes en situation de handicap, dont 500 000 sont accueillies dans des établissements spécialisés. Ces structures font l'objet de multiples critiques, (...)
Sozialismus
28. September 2022

Energiepreisbremse als Übergangslösung

Im Sommer hatten sich die Inflationsraten dann auf hohem Niveau stabilisiert. Das lag auch an staatlichen Entlastungsmaßnahmen wie dem Tankrabatt und dem Neun-Euro-Ticket. Auch für die kommenden (...)
Moment
28. September 2022

Gas-Leck in Nord Stream: Wie schlimm ist das für das Klima?

■ Tom Schaffer
Ungeklärte Explosionen bei den Nord Stream Pipelines in der Ostsee haben ein Leck verursacht. Große Mengen Methan-Gas treten aus. Wie schlimm ist das für das (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
28. September 2022

Pass Egal Bundespräsidentschaftswahl

■ Marina Wetzlmaier
Am 09. Oktober wird in ganz Österreich gewählt. Doch viele Menschen im Wahlalter sind vom Wahlrecht ausgeschlossen. Was bedeutet das demokratiepolitisch? „Unsere Demokratie droht zu einer (...)
Stoppt die Rechten
28. September 2022

Wenn die blauen Fetzen fliegen

■ root
Bei der Grazer FPÖ dreht sich das Personalkarussell inzwischen so schnell, dass es schwer ist nachzuvollziehen, wer gerade von wem abmontiert wurde. In anonymen Emails, die auch SdR vorliegen, (...)
Die Freiheitsliebe
28. September 2022

Abtreibungsverbot: Zwischen „Gebärstreik“ und „Rassenverrat“:

■ Gastbeitrag
Heute ist der Tag für sichere Abtreibung (Safe Abortion Day). Rosemarie Nünning hat die Geschichte des Paragraphs 219 und 218 aufgeschrieben. Mit Gründung des Deutschen Reichs im Jahr 1871 wurde aus (...)
Untergrund-Blättle
28. September 2022

Ran

Eine gewaltige, prächtige Landschaft tut sich vor unseren Augen auf. Bild: Der japanische Schauspieler Tatsuya Nakadai spielt in dem Film «Ran» die Rolle von Fürst Hidetora Ichimonji. / 文部科学省ホームページ (...)
Untergrund-Blättle
28. September 2022

Uli Schöler: „Despotischer Sozialismus“ oder „Staatssklaverei“?

Ein politisches Lexikon arbeitet in aller Kleinteiligkeit die sozialdemokratische Geschichte und Theorieentwicklung auf. Bild: Kommunist Walter Ulbricht (KPD) redete auf einer gemeinsamen (...)
amerika21
28. September 2022

Breite Mehrheit für neues Familiengesetz in Kuba

■ mkunzmann
Klare Mehrheit für den Entwurf nach Monaten lebhafter Debatten. Reform beinhaltet Legalisierung der gleichgeschlechtlichen Ehe sowie Stärkung von Kinderrechten Havanna. In Kuba haben am Sonntag (...)
amerika21
28. September 2022

Haiti: Treibstoffkrise durch Bandenkriminalität verschärft, (...)

■ hweber
Port-au-Prince. Die kriminellen Strukturen unter der Führung des größten Bandenchefs Haitis, Jimmy Cherizier, auch als Barbecue bekannt, haben das wichtigste Ölterminal der... weiter 28.09.2022 (...)
amerika21
28. September 2022

Brasilien: Attentat auf Abgeordneten der Partei von Lula da (...)

■ hweber
Brasília. Der Kongressabgeordnete Paulo Guedes hat eine Woche vor den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen einen Angriff auf sich durch einen Anhänger des Präsidenten und... weiter 28.09.2022 (...)
Moment
28. September 2022

Millionen für Handelsketten und Hoteliers - an diese Unternehmen (...)

■ Andreas Bachmann
Die Transparenzdatenbank zeigt, welche Firmen mehr Coronahilfen bekamen, als sie brauchten. Einige wurden gefördert, obwohl ihre Gewinne explodierten. Die bisher bekannten Summen der Überförderung (...)
Le Monde diplomatique
27. September 2022

Anatomie d’une triple crise

■ Razmig Keucheyan
Il y a dix ans éclatait la crise financière la plus grave depuis 1929. Les banquiers ont repris leurs affaires habituelles, mais l'onde de choc continue de se propager. Elle a rendu caducs certains (...)
Sozialismus
27. September 2022

Progressiver Verfassungsentwurf abgelehnt

Fast 62% der Wahlberechtigten stimmten mit »rechazo« (»Ich lehne ab!«), teilte die Wahlbehörde mit. Nur 38% kreuzten »apruebo« (»Ich stimme zu!«) an.[1] »Die Intoleranz, der Fanatismus und der Geist der (...)
Le Monde diplomatique
27. September 2022

À Sarcelles, un maire contre ses administrés

■ Pierre Souchon
Dans une circonscription populaire comme celle de Sarcelles, 68 % des électeurs se sont abstenus lors des élections législatives françaises de juin dernier. Depuis longtemps, la politique, avec ses (...)
Stoppt die Rechten
27. September 2022

Wochenschau KW 37–38/22

■ root
Diesmal im Wochenrückblick: aus Beton gegossene Hakenkreuze an der Wohnzimmerwand eines Burgenländers, Hakenkreuze am Kaffeehäferl bei einem Kärntner, Nazi-Chats bei einem weiteren Burgenländer und (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
27. September 2022

Simon-Wiesenthal-Platz Linz

■ Pamela Neuwirth
Nur einen Steinwurf von der Synagoge entfernt, hat das Nordico Stadtmuseum Linz den blühenden Simon-Wiesenthal-Platz realisiert. Andrea Bina spricht auch über das Symposium zur Langen Nacht der (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
27. September 2022

Mehr Diversität beim Programmieren

■ Aylin Yilmaz
Radio FRO hat schon das Team hinter dem Jugend hackt Event in Linz getroffen. Dort wurde schon darüber gesprochen, wie man Mädchen und andere Minderheiten in Technikräume holen kann. Laura Hähnlein (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
27. September 2022

Marterbauer: „Konservative Wirtschaftspolitik arbeitet mit (...)

Ängste verhindern, Sicherheit geben, Hoffnung wecken. In „Angst und Angstmacherei - für eine Wirtschaftspolitik, die Hoffnung macht“ beschreiben Markus Marterbauer und Martin Schürz das Gegenprogramm (...)
Untergrund-Blättle
27. September 2022

Was für „unsere Werte“ alles sein muss – Zur Not auch ein (...)

Nach etwas mehr als sechs Monaten Ukraine-Krieg haben sich alle an die Fakten und die dazu gehörenden „Narrative“ gewöhnt – was sie nicht richtiger macht. Ein Kommentar. Bild: Transport einer (...)
Moment
27. September 2022

Was bedeutet eine Zinserhöhung bei der EZB?

■ Michael Farthofer
Die Europäische Zentralbank (EZB) will mit einer Zinserhöhung die Inflation bekämpfen. Wir erklären, was das für uns bedeutet.
amerika21
27. September 2022

Start der Landreform in Kolumbien: Regierung vergibt Landtitel für (...)

■ hweber
Bogotá. Die Landwirtschaftsministerin von Kolumbien, Cecilia López, hat die Landtitelvergabe von 683.384 Hektar Land an 12.600 Kleinbäuer:innen, Indigene und afrokolumbianische... weiter 27.09.2022 (...)
amerika21
27. September 2022

Brasilien: Lula hofft auf Wahlsieg in der ersten Runde

■ hweber
Brasília. Bei einer seiner letzten Wahlkampfveranstaltungen am Wochenende hat sich Präsidentschaftkandidat Luiz Inácio Lula da Silva siegessicher gegeben. Es gelte nun nur noch, die... weiter (...)
amerika21
27. September 2022

Argentinien: Verteidiger von Cristina Kirchner "zerlegen"

■ hweber
Widersprüche der Anklage beim Schlussplädoyer der Verteidigung offengelegt. Mögliche Klage gegen Richter und Staatsanwaltschaft wegen Rechtsbeugung Buenos Aires. Das Schlussplädoyer der (...)
Moment
27. September 2022

Wer ist Giorgia Meloni und was hat sie mit Italien vor?

■ Andreas Bachmann
Italien könnte bald von einer Frau regiert werden, die den faschistischen Diktator Benito Mussolini als "vielschichtige Persönlichkeit" bezeichnet und damit durchkommt. Wer ist Giorgia (...)
Sozialismus
26. September 2022

Rechts-Bündnis übernimmt die Macht in Italien

Die »Brüder Italiens«, bei der letzten Parlamentswahl 2018 noch eine Kleinpartei mit 4%, sind nun mit 26% stärkste Partei in Italien geworden. Matteo Salvini und Silvio Berlusconi haben dagegen (...)
Die Freiheitsliebe
26. September 2022

Italien: Konservative Unterstützung für faschistische (...)

■ Julius Jamal
Bei den gestrigen Wahlen in Italien siegte die neofaschistische Partei Brüder Italiens unter ihrer den Spitzenkandidatin Meloni. Bei der Wahl trat Meloni gemeinsam mit den rechtspopulisten der (...)
Le Monde diplomatique
26. September 2022

Mémoire interdite en Algérie

■ Pierre Daum
Au milieu de la « décennie noire » des années 1990, plusieurs massacres de population ont endeuillé l'Algérie, déjà dévastée par les affrontements entre forces de l'ordre et groupes islamistes armés. Les (...)
Le Monde diplomatique
26. September 2022

Balbutiements de l’opinion publique en Arabie saoudite

■ Alain Gresh
Washington doit exercer des pressions sur Israël pour obtenir l'évacuation des villes palestiniennes, sinon c'est la crédibilité des Etats-Unis dans le monde arabe qui serait menacée : tels sont, en (...)
Untergrund-Blättle
26. September 2022

Die bösen Oligarchen im Osten — und die guten im Wertewesten

Die Social-Media-Plattformen Facebook und Twitter entfernten etwa 150 gefälschte Profile, von denen einige als Medien getarnt waren und von denen sie vermuteten, dass sie vom Militär für (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
26. September 2022

Hilferuf gegen Vogelsterben

■ Marina Wetzlmaier
Größere Regenmengen hat es im burgenländischen Seewinkel schon seit einigen Jahren nicht mehr gegeben und erstmals sei auch der Grundwasserspiegel unter ein kritisches Niveau gesunken, schildert (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
26. September 2022

Cosmovision. Die Sprache der Samburu

■ Pamela Neuwirth
FROzine Weltempfänger zum Langen Tag der Sprachen: Translation between Cosmovisions – Socio-cultural Threats of the Samburu of Northern Kenya. Die Gemeinschaft der Samburu im Norden Kenias steht (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
26. September 2022

Teuerung: Was die Linke jetzt tun kann

Die Teuerung betrifft uns alle und verändert unseren Alltag. So verheerend die Auswirkungen der Inflation sind – sie sind auch eine Chance, linke Politik in Österreich massenwirksam zu machen. Statt (...)
Untergrund-Blättle
26. September 2022

Coronakapitalismus zerlegen!

In den Jahren 2021 und 2022 traf sich eine Gruppe Autonomer aus Münster regelmässig, um das Verhältnis der Linken zur Corona-Pandemie zu hinterfragen. Bild: Fight the rich, not their wars. Die (...)
EMRAWI
26. September 2022

Für die Befreiung von Frauen und Queers - Solidarität mit den (...)

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH150/616d9a06154bfefc1211e8d162852d-54d21.jpg?1664199627' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='150' (...)
EMRAWI
26. September 2022

Interview: Iranian Anarchists on Protests in Response to Police (...)

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH117/6339b6e536f6ad8e5e3535e4461451-b564b.png?1664176866' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='117' (...)
EMRAWI
26. September 2022

Essay: Iran’s Feminist Revolution—Women, Life, Liberty

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L123xH150/arton2315-c2422.jpg?1664175842' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='123' height='150' onmouseover='' (...)
Untergrund-Blättle
26. September 2022

Sri Lanka - Rückblick auf einen Aufstand

Am 9. Juli stürmten und besetzten Hunderttausende Menschen in Sri Lanka eine Reihe von wichtigen Regierungsgebäuden und zwangen Präsident Gotabaya, aus dem Land zu fliehen und zurückzutreten. Bild: (...)
Untergrund-Blättle
26. September 2022

Rote Laterne

Zhang Yimous Film, der eine Zeitlang in China verboten war, weil die Machthaber in ihm (zu Recht) eine versteckte Kritik am eigenen totalitären Regime vermuteten, zeigt eine in sich abgeschottete (...)