W3-Kooperative
Kritische Kooperative
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Wunderwuzzi gesucht!

■ Karl Berger
Der Beitrag Wunderwuzzi gesucht! erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Krisis

Ampel, Migration und Menschenrecht

■ Norbert
von Ernst Lohoff Was den Umgang mit den bereits in Deutschland lebenden Flüchtlingen und deren Angehörigen angeht, fanden Menschenrechtsorganisationen durchaus lobende Worte für den Koalitionsvertrag. So wertete Timmo Scherenberg, Geschäftsführer des hessischen Flüchtlingsrates, den Plan, dass gut integrierte Jugendliche künftig nach drei Jahren Aufenthalt und bis zum 27. Lebensjahr ein Bleiberecht (...)
Kritische Revue: hagerhard –

nach der demo ist vor der demo

■ hagerhard
es gibt jede menge gründe um auf die strasse zu gehen. gegen die korruption dieser regierunggegen die menschenverachtung dieser regierunggegen die soziale ungerechtigkeit dieser regierunggegen die unzureichende klimapolitik dieser regierung und natürlich gegen die chaotische pandemiepolitik dieser regierung die „licht-ins-dunkel“-gala des orf ist nur ein besonders aktuelles exemplarisches (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Carl von Clausewitz – Mahnung zur Vernunft

■ margit
von Andrée Türpe Vor 190 Jahren, am 16. November 1831, starb der große preußisch-deutsche Kriegsphilosoph Carl von Clausewitz (1780–1831) an der Pandemie seiner Zeit, der Cholera. Treten wir Heutigen aus Anlass seines Todestages mit ihm und seinem theoretischen Werk in … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Der Westen & Russland – zum Diskurs

■ Wolfgang Schwarz
von Wolfgang Schwarz In Brüssel gilt die Überzeugung, dass es an Russland sei, sich um eine Entspannung zu bemühen. Knut Krohn Der Tagesspiegel, 01.11.2021 Horst Teltschick war in den 1980er Jahren und speziell in der Anbahnungsphase der deutschen Vereinigung der … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Bemerkungen

■ margit
Ein großer Aufklärer ging Der Berliner „Sternenprofessor“ Dieter B. Herrmann gehörte zu unseren ständigen Autoren. Im Frühjahr 2021 hatten wir für die letzte Novemberausgabe einen Text über Diedrich Wattenberg, den langjährigen Leiter der Berliner Archenhold-Sternwarte, vereinbart. Wattenberg war am 26. … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Antworten

■ margit
André Mielke, Kolumnist der Berliner Zeitung und begnadete Spottdrossel – Als aufmerksamer Verfolger von Corona mit all seinen Facetten und gesundheitlichen wie gesellschaftlichen Kollateralschäden informierten Sie jetzt über folgendes: „In einer Neuköllner Bar haben sich von 35 doppelt geimpften Geburtstagsfeiernden … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Springt John Jeffries über Bord?

■ margit
von Detlef Jena Es gibt in der Geschichte realistische und fiktive Schreckensrufe, die sich tief in das ängstliche Gedächtnis selbst mutiger Menschen und Völker eingeprägt haben: Hannibal vor den Toren, ächzten die alten Römer. Die Hunnen kommen, klagten die mittelalterlichen … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Flaubert in seinen Briefen

■ margit
von Mathias Iven Im März 1857 fasste Gustave Flaubert mit nur wenigen Sätzen seinen bisherigen Lebensweg zusammen: „Ich bin in einem Krankenhaus geboren (dem von Rouen – dessen Chefchirurg mein Vater war; er hat in seiner Kunst einen berühmten Namen … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

„Ein Mann im Schnee“

■ margit
von Renate Hoffmann Die Kirche zu Neuhardenberg (65 Kilometer östlich von Berlin entfernt), nach Plänen von Carl Friedrich Schinkel erbaut. Weißes Gestühl, festlich leuchtende Lüster. Vor dem Altar ein Gitterbett, frisch bezogen, Notenständer drum herum, ein Harmonium. Darüber als Deckengemälde … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Film ab

■ margit
von Clemens Fischer Einen Kostümschinken von höchst mäßiger Unterhaltsamkeit hat der französische Regisseur Martin Bourboulon da auf die Leinwand gebracht. Der Besprecher hätte das Vergessen seiner FFP2-Maske als Wink des Schicksals nehmen und statt für hastigen Ersatz zu sorgen das … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Georg Stefan Troller – ein großer Humanist

■ margit
von Hermann-Peter Eberlein Seine Bücher gehörten zu meiner Jugend: das Pariser Journal vor allem, 1966 erschienen, die Pariser Gespräche von 1967 und die Pariser Geschichten von 1972. Später kamen dann die anderen Paris-Bücher dazu: Dichter und Bohemiens, Paris geheim, Pariser … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

La Bohème aus dem Malsaal

■ margit
von Joachim Lange Im Staatstheater Meiningen inszeniert Markus Lüpertz gerade Puccinis „La Bohème“. Der Maler empfing Autor Joachim Lange im Malsaal des Theaters … Der neue Meininger Intendant Jens Neundorff von Enzberg hat allein schon mit dieser Einladung einen Coup gelandet: … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Theaterberlin

■ margit
von Reinhard Wengierek Diesmal: „Eurotrash“ – Schaubühne / „Das Wunder vom Späti“ – Primetime Theater / „Starker Wind“ – Kammerspiele des Deutschen Theaters. *** Endlich, Mama hat Besuch vom Söhnchen. Sie ist kränklich, einsam, langweilt sich in einer luxuriösen Zürcher … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Von allen Vögeln verlassen

■ margit
von Eckhard Mieder Mein Kontinent verliert seine Vögel. Die Spatzen meiner Berliner Kindheit sind gerupft auf eine Schar, die kleiner ist als der Schwarm meiner Träume; und die sind überschaubar geworden oder wahr. Star, Feldlerche, Bluthänfling, Schafstelze, Kiebitz  – einige  … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Ein neuer Berliner „Ring“

■ margit
von Wolfgang Brauer Die Deutsche Oper Berlin hatte es schwer mit ihrer Neuinszenierung von Richard Wagners „Der Ring des Nibelungen“. Nötig war sie, die legendäre Götz-Friedrich-Inszenierung stammt aus dem Jahre 1984. Eigentlich hat das für die Oper nicht unbedingt etwas … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

USA und Indien – gemeinsam im Indopazifik?

■ margit
von Edgar Benkwitz Indien reckt und streckt sich. Von den zwei furchtbaren Corona-Wellen, die das riesige Land nahezu zum Stillstand brachten, ist nur noch wenig zu spüren. Die Wirtschaft nähert sich wieder größeren Zuwachsraten, die innenpolitische Lage ist weitgehend stabil, … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Die NATO und der Geist der Konfrontation

■ margit
von Wilfried Schreiber Wer die jährlichen „NATO-Talk“-Veranstaltungen der Deutschen Atlantischen Gesellschaft (DAG) mit der Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS) kennt, weiß, dass die dort proklamierten Aussagen ziemlich exakt den Grundpositionen der NATO entsprechen. „NATO-Talk 2021“ fand am 19. November als hybride … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Krisis

Die Herstellung der Eindeutigkeit. Über Sexualität und Religion im Prozess der (...)

■ Norbert
von Julian Bierwirth In gesellschaftskritischen Debatten werden Religionen für gewöhnlich als tiefsitzende gesellschaftliche Strukturen verstanden. Als Strukturen, die sich durch die Geschichte ziehen und in unterschiedlichen historischen Epochen unterschiedliche Ausprägungen annehmen können. Solche Vorstellungen kürzen komplexe religiöse Praktiken auf wenige, vermeintlich zentrale Aspekte (...)
Kritische Revue: hagerhard –

tilt – game over

■ hagerhard
Wenn ein Spieler versucht, beim Flipper die Kugel durch Schlagen oder Anheben des Automaten zu seinen Gunsten zu beeinflussen, sorgt der Tilt-Mechanismus dafür, dass alle Spielelemente außer Kraft gesetzt werden und das Spiel verloren geht. eigentlich wollt ich mir ob der vielen vielen berichte und kommentare ersparen auch meinen senf zum rücktritt vom kurz (...)
Kritische Revue: Krisis

Klimapolitik nach Art des Marktes. Wie die Grünen in die Falle des Liberalismus getappt (...)

■ Norbert
von Norbert Trenkle Auch wenn die Grünen in der neuen Regierung das sogenannte Superministerium für Wirtschaft und Klima besetzen werden: Klimapolitisch hat sich die FDP in den Koalitionsverhandlungen weitgehend durchgesetzt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass in der Grünen Partei schon seit langem die Vorstellung vorherrscht, die ökologische Krise lasse sich durch den gezielten Einsatz (...)
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Klick gemacht

■ Karl Berger
Der Beitrag Klick gemacht erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Neuzeit, kapitalistisch.

■ Karl Berger
Der Beitrag Neuzeit, kapitalistisch. erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Keimform.de

Land-WG oder (kämpfende) Keimform?

■ Simon Sutterlütti
Tjaja, leider kann man sich nicht aussuchen wie man porträtiert wird. Die Fuchsmühle gründeten einige Menschen, um Commons und Commonsnetzwerke auf dem Land und in der Praxis zu gründen. In der Doku scheinen sie vor allem als „einige junge Leute“ die halt „alles teilen: vom Schlafzimmer bis zur Unterhose“. Aber ihre Vision und ihre Kapitalismuskritik, (...)
Streifzüge, Jahrgang 2021

Ein Vierteljahrhundert

Feiern konnten wir unser Jubiläum angesichts der aktuellen Ereignisse nicht, unerwähnt darf es nicht bleiben: 25 Jahre gibt es die Streifzüge nun schon. Das ist eine lange Zeit und wir haben sie durchaus produktiv genützt, unsere Kritik zu äußern und unsere Anliegen und Vorbringungen zu verschriftlichen. Sowohl in der Zeitschrift als auch für die Homepage, wo sämtliche Artikel seit 1996 nachzulesen (...)

Streifzüge, Jahrgang 2021

Partiell oder generell?

Der eigenen Logik gehorchend, waren restriktive Maßnahmen nur eine Frage der Zeit. Nun haben wir ihn also, den partiellen Lockdown für Ungeimpfte. Einmal mehr ist Österreich Avantgarde. Der eiass etwas geschehen musste, ist unbestritten. Doch die Spitäler sind weniger aufgrund von Corona überlastet als aufgrund der knapp gehaltenen Kapazitäten. Gerade einmal 100 Covid-Intensivpatienten in Wien (...)

Streifzüge, Heft 82

Bedrückend und Beglückend

Bauer wollte ich nie werden. Nie. Zu mühsam erschien mir die Plackerei am Hof meiner Großeltern mütterlicherseits. Die agrarische Existenz im Waldviertler Dorf stand ganz im Zeichen der heiligen Allianz von ora et labora. Es war stets harte Arbeit, verbunden mit einem blinden Glauben an den christlichen Gott und seine katholische Kirche. Und ich war dagegen, obwohl ich noch gar nicht wusste, (...)

Streifzüge, Heft 82

Notizen über solidarische Landwirtschaft

Praktische Erfahrungen aus zehn Jahren mit gelungenen Versuchen, Fehlschlägen und Neuanfängen einiger solidarischer Landwirtschaften rund um Wien sowie des durch sie geschaffenen Umfelds. 1. Einleitung Solidarische Landwirtschaften nahmen Ende der 1960er Jahre in Japan als „teikei“ ihren Ausgang und sind in den USA, wo sie „community supported agriculture“ (CSA) genannt werden, aber auch in den (...)

FORVM, Burgeriana
Teil 1/3: Über einen Revisionsversuch mit Hindernissen

­Rudolf Burgers Glück
nach dem Ende

Besichtigung zweier Bücher

Das eine brachte der Postbote am 3. Juli. Absender: Sonderzahl, handschriftliches Begleitbillett in Versalien: Mit herzlichen Grüszen, Unterschrift (unleserlich). Autor: Rudolf Burger, Herausgeber: Bernhard Kraller, der im Nachwort meine Hinrichtung zelebriert: wegen schlechten Stils und Mangels an Bildung sowie beruflich fachfremden Vorlebens in Tateinheit mit Hochstapelei durch Vorspiegelung (...)

Streifzüge, Streifzüge

Call for Papers für die Ausgaben 84 und 85

Nicht nur in den Anfangstagen der Streifzüge standen die Kritik von WERT und TAUSCH im Zentrum unserer Überlegungen und Anschläge. In den letzten Jahren mag das aufgrund der Ausweitung und Ausfächerung der Themenstellungen etwas in den Hintergrund geraten sein. Vielleicht sind wir sogar etwas entwöhnt und die Entwicklungen der letzten Jahre scheinen noch zu wenig ausgeleuchtet, insbesondere wenn (...)

Streifzüge, Jahrgang 2021

Präpotent bis zum Aufprall

„Ich hätte mir das gar nicht träumen lassen“, sagt ein entsetzter Franz Fiedler, Vertreter von Transparancy International und früher selbst Parteigänger der Volkspartei. Am 6. Oktober ließ die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) das Kanzleramt, das Finanzministerium und die ÖVP-Zentrale durchsuchen. Sebastian Kurz und einige seiner engen Vertrauten werden der Untreue, der (...)

Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Neuzeit, kapitalistisch.

■ Karl Berger
Der Beitrag Neuzeit, kapitalistisch. erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Keimform.de

Land-WG oder (kämpfende) Keimform?

■ Simon Sutterlütti
Tjaja, leider kann man sich nicht aussuchen wie man porträtiert wird. Die Fuchsmühle gründeten einige Menschen, um Commons und Commonsnetzwerke auf dem Land und in der Praxis zu gründen. In der Doku scheinen sie vor allem als „einige junge Leute“ die halt „alles teilen: vom Schlafzimmer bis zur Unterhose“. Aber ihre Vision und ihre Kapitalismuskritik, (...)
Kritische Revue: Palim Psao

Les raisons de la vaccination : peut-on encore être perplexe ?, par Sandrine Aumercier et Frank (...)

■ Palim-Psao
Les raisons de la vaccination : peut-on encore être perplexe ? * Sandrine Aumercier et Frank Grohmann D es sites qui étaient jusqu’alors de bonne qualité ont versé peu à peu dans le scepticisme « antivax », voire le relai de thèses franchement conspirationnistes....
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Grablicht am Ende des Tunnels

■ Karl Berger
Der Beitrag Grablicht am Ende des Tunnels erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Wiener Vorlesungen
Kritische Revue: Wiener Vorlesungen
Kritische Revue: hagerhard –

e-Impfpass: Zwangsouting statt Datenschutz

■ Peter Postmann
Alle Impfdaten (Genesen, Getestet, Geimpft) werden im zentralen elektronischen Impfpass (e-Impfpass) gespeichert. Eine Abmeldung vom e-Impfpass ist nicht vorgesehen, d.h. auch Menschen die von ELGA abgemeldet sind, sind beim e-Impfpass angemeldet. Dieser bildet auch die Datengrundlage für den Versand von Briefen mit Impfeinladungen wie in Wien geschehen und im Bund geplant. (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Démocratie, insurgence et utopie

■ F.G.
■ Disparu en 2017, Miguel Abensour fut un penseur tenace et infatigable de l'émancipation. Libertaire au plus noble sens du terme, c'est-à-dire cultivant avec constance sa liberté de penser en dehors de toute chapelle et contre les doxas dominantes, il fut l'un des rares philosophes à maintenir, (...)
Kritische Revue: PROKLA

Macht der Märkte oder Macht in Märkten?

■ Jakob Graf
Macht auf Märkten ist im Kapitalismus keine Ausnahme, sondern ein Resultat seiner innersten Bewegungsgesetze. Unternehmen nutzen sie, um sich Vorteile zu verschaffen und um sich fremde Arbeit und Natur anzueignen. Dennoch wurde Macht in der jüngeren Kapital-Rezeption häufig auf den »stummen Zwang der ökonomischen Verhältnisse« reduziert und als anonym, versachlicht und strukturell verstanden. (...)
Kritische Revue: PROKLA

Demokratische Mehrheiten in Washington und eine erneuerte US-Linke?

■ Margit Mayer
Der zweite Teil des Aufsatzes (der erste erschien in PROKLA 203) präsentiert zunächst ein Update des Kontexts, in dem die neue Biden-Harris-Regierung und die demokratische Mehrheit im Kongress agiert. Hauptsächlich untersucht er einige der innenpolitischen Maßnahmen und die zentralen Reformprojekte, um schließlich deren Implikationen für Bewegungshandeln zu skizzieren: die im ersten Teil (...)
Kritische Revue: PROKLA

Arbeiter*innenklasse und imperiale Lebensweise

■ Ulrich Brand, Markus Wissen
Stefanie Hürtgen hat sich in der PROKLA kritisch mit dem Konzept der imperialen Lebensweise auseinandergesetzt: Dieses vernachla?ssige die Klassenfrage und die widerständigen Alltagssubjektivitäten. Das Nord-Su?d-Verha?ltnis werde unterkomplex konzeptualisiert. In der Tat bedu?rfen die subjektiven Voraussetzungen sozial-o?kologischer Transformation einer genauen Betrachtung. Allerdings ist eine (...)
Kritische Revue: PROKLA

Covid-19, Care und die Krise als Chance

■ Christa Wichterich
Covid-19 und die Klimakrise zeigen, dass soziale Reproduktion und der Careextraktivismus eine tragende Säule der imperialen Lebensweise sind. Es stellt sich die Frage, ob diese auch Chancen für solidarische Lebensweisen eröffnet. Der Beitrag analysiert, wie die Pandemie die Krise der sozialen Reproduktion verschärft. Die Streiks und Proteste von Krankenhauspersonal in vielen Ländern und (...)
Kritische Revue: PROKLA

Stummer Zwang als besondere Form der Macht

■ Søren Mau
Nach Marx’ unvollendeter Kritik der politischen Ökonomie beruht die kapitalistische Produktionsweise auf dem, was im Kapital als »stummer Zwang der ökonomischen Verhältnisse« bezeichnet wird. In diesem Artikel zeige ich, dass es sich dabei um eine besondere Form der Macht handelt, die sich weder auf Ideologie noch auf Gewalt reduzieren lässt, und entwickle die begrifflichen Grundlagen für eine (...)
Kritische Revue: PROKLA

Der umkämpfte Zugang zu Arzneimitteln

■ Anna Weber
Das pharmazeutische Forschungs- und Produktionsregime ist strukturell auf Gewinnmaximierung ausgerichtet. Das hat zur Folge, dass bestimmte Bereiche oder Patient*innengruppen mit ihren tatsächlichen oder vermeintlichen Bedarfen fokussiert und andere massiv vernachlässigt werden. Die extremen Ungleichheiten in der Bedarfsdeckung, die bereits vor der Pandemie bestanden, werden durch die Krise (...)
Kritische Revue: PROKLA

Die politische Ökonomie des Fallpauschalensystems zur Krankenhausfinanzierung

■ Kalle Kunkel
Der Artikel befasst sich mit der Vermarktlichung und der Kostensenkungspolitik in den Krankenhäusern. Er zeigt, dass die Zusammenfassung dieser Prozesse unter dem Begriff der »Ökonomisierung« zu kurz greift. Zwar sind die entsprechenden Politiken eng miteinander verbunden. Jedoch stellt die Vermarktlichung eine spezifische Form einer Regierungstechnik dar, in deren Mittelpunkt die Zurückdrängung (...)
Kritische Revue: PROKLA

Der Einfluss des Neoliberalismus auf die deutsche Gesundheitspolitik

■ Michael Simon
Der Beitrag beschreibt die Entstehung sowie die zentralen Inhalte eines in den 1980er Jahren entwickelten neoliberalen Reformmodells für einen marktwirtschaftlichen Umbau des deutschen Gesundheitswesens und zeigt die Umsetzung des Reformmodells am Beispiel der gesetzlichen Krankenversicherung.
Kritische Revue: PROKLA

Gesundheitsförderung und Prävention

■ Thomas Gerlinger, Uwe Lenhardt, Phillip Florian Schmidt
Gesundheitsförderung und Prävention haben in den letzten Jahren in Deutschland an Bedeutung gewonnen. Zugleich ist dieses Politikfeld weiterhin durch Strukturdefizite, Unterlassungen und Fehlentwicklungen geprägt. Wichtige Einflussfaktoren für die Entwicklung von Gesundheitsförderung und Prävention sind ökonomische Interessen des Kapitals und Machtressourcen wichtiger Akteure. Am Beispiel des (...)
Kritische Revue: PROKLA

Editorial: Gesundheit mit System

■ PROKLA Redaktion
Editorial
Kritische Revue: Palim Psao

Stoff : Jeunes théoriciens critiques... déjà trop vieux pour comprendre, par Franco (...)

■ Palim-Psao
Beaucoup constatant qu'ils n'ont guère le loisir immédiat de perdre du temps avec des textes de quelques élèves sortis de cette école de prolétaires (certifiés « sans réserves » ) bien connue qu'est Normal Sup' Lyon, qui semble désormais délivrer des...
Kritische Revue: Keimform.de

Dystopie als Chance

■ Benni Bärmann
Wir beschäftigen uns in diesem Blog ja traditionell recht viel mit Utopien. Mir fällt das immer schwerer. Ich gucke mich um in der Welt und sehe, dass Klimapolitik nicht existiert und Biodiversitätspolitik noch weniger. Ich sehe, dass nicht mehr absehbar ist, dass es mal eine letzte Coronawelle geben könnte. Ich sehe globale Lieferkettenprobleme, die immer (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Nüchtern bleiben

■ Philipp Möller
Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik prüft eine Expert*innenkommission Möglichkeiten, Wege und Voraussetzungen einer Vergesellschaftung privater Wohnungsunternehmen. Innerhalb eines Jahres erarbeitet sie eine Empfehlung an den Senat, der anschließend eine Entscheidung über die Umsetzung des erfolgreichen Volksentscheids Deutsche Wohnen und Co. enteignen fällt. Darauf verständigten sich (...)
Kritische Revue: hagerhard –

life is live

■ hagerhard
habt´s eh schon alle a bissal an zorn auf die regierung? weil wenn nicht, könnts spätestens nach dieser gschicht so weit sein. da war am mittwoch die gala zur großen ORF-Charity „Licht ins Dunkel„. wir alle konnten uns live im orf anschauen, wie wir verarscht werden. weil was kümmert schon so ein lockdown, wenn ma sozusagen beruflich a bissl party machen kann? Die Gala sei wie alle (...)
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Entwurmt

■ Karl Berger
Der Beitrag Entwurmt erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Krisis

So wie früher? Warum die Industriestaaten den Klimawandel nicht konsequent bekämpfen (...)

■ Peter
Um den menschengemachten Klimawandel aufzuhalten, müssten wirtschaftliche Aktivitäten stark eingeschränkt werden. Doch das widerspräche der Funktionsweise des Kapitalismus, der bereits in der Coronakrise mit großen Investitionsprogrammen wieder hochgepäppelt werden soll. Peter Samol Dieser Text erschien ursprünglich in der Jungle World vom 18.11.2021 Zu Anfang der Covid-19-Pandemie schien es für (...)
Kritische Revue: hagerhard –

Die alles entscheidende Frage an die Ungeimpften

■ hagerhard
Aber bevor ich diese Frage stelle, ein paar allgemeine Feststellungen und auch ein sehr persönliches Gschichterl. Ich glaube an die Wissenschaft. Weil Wissenschaft so funktioniert, wie sie funktioniert. EineR erfindet etwas, denkt sich eine Theorie aus oder entdeckt zufällig was. Daraus entwickelt er dann eine These. Andere Wissenschaftler*innen prüfen diese These, versuchen sie (...)
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Weihnachtsgeschenke

■ Karl Berger
Der Beitrag Weihnachtsgeschenke erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

An den Rädchen drehen

■ Karl Berger
Der Beitrag An den Rädchen drehen erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Daumenschrauben

■ Karl Berger
Der Beitrag Daumenschrauben erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritische Revue: Z. Zeitschrift (...)
Kritischer Kalender
Conne Island

18.02.2022: Alarmsignal - 20 Jahre Alarm! + The Dead End Kids (Nachholtermin)

[Punk] 18.02.2022, 19:00 Uhr: Alarmsignal - 20 Jahre Alarm! + The Dead End Kids (Nachholtermin) Hallo liebe Leute, , , leider machen die neue sächsische Corona-Schutzverordnung und die aktuellen Infektionszahlen es uns unmöglich, das Konzert (...)
Schwarzes Radieschen

Radi FAQ Flugi

                              1) What is the Schwarze Radieschen? The Schwarze Radieschen (“Black Horse Radish”, in short „Radi“) is the clubhouse of the Association for Solidarity, Emancipation, Communication … Weiterlesen (...)
Conne Island

17.05.2022: Fit For An Autopsy + Special Guests

[Metal] 17.05.2022, 18:00 Uhr: Fit For An Autopsy + Special Guests FIT FOR AN AUTOPSY · 2022 EU/UK TOUR, Special Guests:, ENTERPRISE EARTH, UNE MISERE, GREAT AMERICAN GHOST, SENTINELS
Edition Nautilus

Etel Adnan ist gestorben

Liebe Seele, wir sind lebendig, für eine kurze Weile, tot für eine Unendlichkeit von Zeit (aus Etel Adnan, »Nacht«) Am 14. November ist die Dichterin und Malerin Etel Adnan im Alter von 96 Jahren in Paris verstorben. Wir sind sehr traurig. (...)
Schwarzes Radieschen

Who owns the land? Poster

  Because nothing is gained from unhappiness, nothing is gained from defeat, only submission and anger, which is another submission. That is why the call to desertion and empowerment must be from humour, triumph and (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Dienstag, 23. November 2021, 19 Uhr, Zoom-Meeting

ZOOM-MEETING ERINNERUNG IM VERGLEICH -Die Auseinandersetzung mit der Vernichtung von Roma und Juden in Österreich. Wie wurde und wird in der Zweiten Republik des nationalsozialistischen Massenmords an Roma und Sinti (nicht) gedacht? Es (...)
Conne Island

18.02.2022: Alarmsignal - 20 Jahre Alarm! + The Dead End Kids (Nachholtermin)

[Punk] 18.02.2022, 19:00 Uhr: Alarmsignal - 20 Jahre Alarm! + The Dead End Kids (Nachholtermin) Hallo liebe Leute, , , leider machen die neue sächsische Corona-Schutzverordnung und die aktuellen Infektionszahlen es uns unmöglich, das Konzert (...)
Literadio

Von Frankfurt nach Wien

Nach der Frankfurter Buchmesse übersiedelt unser Webradio zur BuchWien. Von 10.-14.November 2021 gibt es auch wieder ein Schwerpunktprogramm in unserem Webradio.
Associacione delle talpe

(2.12.2021) Jan Rickermann: Geschichtlichkeit und Revolution - Herbert Marcuses Kritik des (...)

Diskussionsveranstaltung am Donnerstag, 02.12.2021, 20:00 Uhr, Stream unter live.talpe.org Herbert Marcuses Begriff von der großen Weigerung, seine Randgruppentheorie wie auch das Konzept der repressiven Entsublimierung könnten noch im Gedächtnis (...)
Associacione delle talpe

(11.3.2022)Rita Bischof/Vojin Saša Vukadinović: Die Schwarze Botin. Ästhetik, Kritik, Polemik, (...)

Buchvorstellung und Diskussion am Freitag, 11.03.2022, 20:00 Uhr, Einlass 2G plus / Kulturzentrum Kukoon, Buntentorsteinweg 29, 28201 Bremen / Zusätzlich Stream unter media.kukoon.de und live.talpe.org – Achtet auf aktuelle Pandemieankündigungen! (...)
Conne Island

15.05.2022: HVOB TOO Tour

[Pop,Electronic] 15.05.2022, 19:30 Uhr: HVOB TOO Tour HVOB will be returning to the concert stage and will kick off their forthcoming world concert tour., The tour coincides with the release of the new HVOB album „TOO“, which will be released (...)
Schwarzes Radieschen

Radi FAQ Flugi

                              1) What is the Schwarze Radieschen? The Schwarze Radieschen (“Black Horse Radish”, in short „Radi“) is the clubhouse of the Association for Solidarity, Emancipation, Communication … Weiterlesen (...)
Conne Island

17.05.2022: Fit For An Autopsy + Special Guests

[Metal] 17.05.2022, 18:00 Uhr: Fit For An Autopsy + Special Guests FIT FOR AN AUTOPSY · 2022 EU/UK TOUR, Special Guests:, ENTERPRISE EARTH, UNE MISERE, GREAT AMERICAN GHOST, SENTINELS
Edition Nautilus

Etel Adnan ist gestorben

Liebe Seele, wir sind lebendig, für eine kurze Weile, tot für eine Unendlichkeit von Zeit (aus Etel Adnan, »Nacht«) Am 14. November ist die Dichterin und Malerin Etel Adnan im Alter von 96 Jahren in Paris verstorben. Wir sind sehr traurig. (...)
Literadio

Schulradiotag 29.11.2021

Literatur ist in den Bildungseinrichtungen sehr relevant. Daher ist das literadio-Archiv auch für den Unterricht interssant.  literadio beteiligt sich dieses Jahr am bundesweiten Schulradiotag. Schüler*innen aus ganz Österreich produzieren laufend (...)
Conne Island

13.04.2022: AKUA NARU - The Black Magnificent Tour 2022

[Soul] 13.04.2022, 19:00 Uhr: AKUA NARU - The Black Magnificent Tour 2022 Bekannt für ihre elektrisierenden Auftritte, hat Akua Naru bereits die Bühnen von mehr als fünfzig Ländern auf fünf Kontinenten bespielt und ihre poetischen Botschaften im (...)
Conne Island

30.03.2022: Buster Shuffle

[Ska] 30.03.2022, 19:00 Uhr: Buster Shuffle Buster Shuffle, Support:, The Von Tramps https://www.facebook.com/events/291443379655815 VVK: 20.00 Euro
Conne Island

07.06.2022: Ice Nine Kills

[Metal] 07.06.2022, 19:00 Uhr: Ice Nine Kills Ice Nine Kills, , + Support, , https://fb.me/e/1XZFyTqQj
Labor Alltagskultur

Historische Streifzüge ins abseitige Wien

Virtuelle Führung von Anton Tantner 9. Dezember, 19 Uhr Die vom Labor Alltagskultur veranstaltete Online-Flanerie beginnt zwar im Zentrum der einstigen „Haupt- und Residenzstadt“, führt aber in eine fremd anmutende Metropole, die sich um (...)
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Institut für Wissenschaft und (...)

Wittgenstein-Tagung 2021 zum Nachsehen!

Der Großteil der Vorträge der Wittgenstein-Tagung im Oktober 2021 ist nun auf unserem Video-Kanal nachzusehen. Folgen Sie dem Link und stöbern Sie auch gerne in unserem gesamten Vortragsarchiv! Hier geht’s zum (...)
Conne Island

03.08.2022: Get Dead + The Last Gang + The Drowns

[Punk] 03.08.2022, 18:00 Uhr: Get Dead + The Last Gang + The Drowns Get Dead, , Support: , The Last Gang, The Drowns VVK: 14.00 Euro
Literadio

Schulradiotag 29.11.2021

Literatur ist in den Bildungseinrichtungen sehr relevant. Daher ist das literadio-Archiv auch für den Unterricht interssant.  literadio beteiligt sich dieses Jahr am bundesweiten Schulradiotag. Schüler*innen aus ganz Österreich produzieren laufend (...)
Conne Island

13.04.2022: AKUA NARU - The Black Magnificent Tour 2022

[Soul] 13.04.2022, 19:00 Uhr: AKUA NARU - The Black Magnificent Tour 2022 Bekannt für ihre elektrisierenden Auftritte, hat Akua Naru bereits die Bühnen von mehr als fünfzig Ländern auf fünf Kontinenten bespielt und ihre poetischen Botschaften im (...)
Conne Island

11.12.2021: 30 YRS Conne Island Sampler: Abholung der Testpressung und Verkauf

[Benefiz] 11.12.2021, 14:00 Uhr: 30 YRS Conne Island Sampler: Abholung der Testpressung und Verkauf Specials! Specials! Specials!, , Wir versteigern 5 Exemplare der Testpressung '30 YRS Conne Island Sampler', ein 3-fach Vinyl mit über 30 (...)
Conne Island

07.06.2022: Ice Nine Kills

[Metal] 07.06.2022, 19:00 Uhr: Ice Nine Kills Ice Nine Kills, , + Support, , https://fb.me/e/1XZFyTqQj
Labor Alltagskultur

Historische Streifzüge ins abseitige Wien

Virtuelle Führung von Anton Tantner 9. Dezember, 19 Uhr Die vom Labor Alltagskultur veranstaltete Online-Flanerie beginnt zwar im Zentrum der einstigen „Haupt- und Residenzstadt“, führt aber in eine fremd anmutende Metropole, die sich um (...)
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Wiener Vorlesungen on Vimeo
Kritisches Archiv
Streifzüge, Heft 54
März
2012
W. Rätz, T. von Egan-Krieger (Hrsg.):

Ausgewachsen!

Ökologische Gerechtigkeit. Soziale Rechte

Der Sammelband zum Kongress „Jenseits des Wachstums?!“ (Attac 2011, Berlin) gibt einen Überblick, wie die Debatte zum „Ende des Wachstums“ aktuell verläuft. Ein Befund dazu, im Buch selbst nicht ausgesprochen, könnte sein: Degrowth ist das Ende des Kapitalismus, sein Herzstück, die unendliche (...)

Streifzüge, Heft 54
März
2012
Raúl Zibechi:

Territorien des Widerstands

Zibechi, Journalist, Publizist und Aktivist aus Uruguay, sieht in den Peripherien der großen Städte eine emanzipatorische Perspektive für Lateinamerika entstehen. Dort bilden für den Kapitalismus überflüssige Menschen seit einem halben Jahrhundert autonome Parallelgesellschaften aus. Eine wichtige (...)

Streifzüge, Heft 54
März
2012
2000 Zeichen abwärts

Verschwendung als Krisenlösung

Beispiele für geplanten Verschleiß sind mittlerweile Legion. Eine beliebte Variante läuft darauf hinaus, bei der Produktion der Ware deren Haltbarkeit künstlich zu verkürzen. Über Nylon etwa hält sich hartnäckig das Gerücht, es würde während seiner Herstellung derart behandelt, dass es besonders (...)

Streifzüge, Heft 54
März
2012
2000 Zeichen abwärts

Verschlimmbesserungen

Dass die Dinge in Waren- und Geldgesellschaften einen doppelten Charakter annehmen, durch den die vermeintliche Rationalität in pure Irrationalität umschlägt, ist für die meisten Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler*Innen ebenso wie für die politischen Entscheidungsträger*Innen nicht vorstellbar. (...)

Streifzüge, Heft 54
März
2012
2000 Zeichen abwärts

Über die Verhältnisse leben

In regelmäßigen Abständen verkünden Politiker*Innen jedweder Coleur, die Gesellschaft habe „über ihre Verhältnisse“ gelebt. Obwohl häufig gehört, macht diese Redewendung doch stutzig. Dass eine Gesellschaft in der Lage ist, „über ihre Verhältnisse“ zu leben, ist keineswegs selbstverständlich. Kein Mensch (...)

Streifzüge, Heft 54
März
2012
2000 Zeichen abwärts

Obsoleszenz als Modetrend

Die Linke hat ein neues Modewort entdeckt: geplante Obsoleszenz. Der Begriff ist eine Adaption aus dem englischen Sprachraum, wo von planned obsolescence die Rede ist. Der Begriff kommt von dem Adjektiv obsolet, das so viel bedeutet wie „nicht mehr gebräuchlich“ oder „hinfällig sein“. Gemeint ist (...)

Aktualitäten
Radio Dreyeckland
6. Dezember 2021

Infomagazin 06.12.2021

Jungle World
6. Dezember 2021

Richtung NPD

■ Volker Weiß
2021/48 | Inland | Die AfD wählt eine neue Parteispitze Die AfD will einen neuen Vorstand wählen. Notizen aus Neuschwabenland, Teil 47 Von Volker Weiß
Telepolis
6. Dezember 2021

KI: "In 100 Jahren könnte die Maschine so gut sein wie ein (...)

■ heise online
Was bedeutet Künstliche Intelligenz für die Kunst? Ersetzt Computermusik irgendwann menschliche Kompositionen? Ein Gespräch mit dem Pianisten Ingolf Wunder
Telepolis
6. Dezember 2021

So steht es um Fakten und Rhetorik in der Ampel-Koalition

■ heise online
Über neue Gesichter im künftigen Bundeskabinett, was Jens Spahn mit Impfkritikern machen will (und warum) sowie über Russland und die Querdenker. Die Telepolis-Wochenrückschau mit (...)
Telepolis
6. Dezember 2021

Frankreich: Atomaufsicht schweigt zu Konstruktionsfehlern

■ heise online
In China sind zwei Atomreaktoren der dritten AKW-Generation in Betrieb gegangen, doch nun wurde über Whistleblower eine Erklärung für den Gasaustritt in Taishan (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
6. Dezember 2021

WTO und EU im Zentrum der globalen Impf-Ungleichheit

Die Regeln der Welthandelsorganisation (WTO) verzögern die Pandemiebekämpfung und treiben die Impf-Ungleichheit voran, Profiteurin ist die Pharmaindustrie. Theresa Kofler erklärt die Mechanismen. In (...)
Radio Dreyeckland
Telepolis
6. Dezember 2021

Wie eine Straßenbahn die Stadt verändert

■ heise online
Verkehrswende in Straßburg: Vor vier Jahren wurde die Straßenbahn der elsässischen Großstadt über den Rhein ins badische Kehl verlängert. Die Strecke bildet das Rückgrat für ein städtebauliches (...)
Telepolis
6. Dezember 2021

SPD-Ministerposten vergeben: "Es sind sehr gute Frauen und (...)

■ heise online
Olaf Scholz stellt Kabinettsmitglieder vor. Im Mittelpunkt steht der designierte Gesundheitsminister Karl Lauterbach
Jungle World
6. Dezember 2021

Schröders Erben

■ Stefan Dietl
2021/48 | Thema | Das Regierungsprogramm bietet ­abhängigen Beschäftigten so gut wie nichts Weiterhin prekäre Arbeitsverhältnisse, Flexibilisierung der Arbeits­zeit, geringere Rentenerhöhungen – für (...)
Moment
6. Dezember 2021

Sollten wir aufhören, Straßen zu bauen?

■ Max Eberle
Der Lobau-Tunnel ist Geschichte. Die Probleme, die der Straßenausbau verursacht, nicht.
Sozialismus
6. Dezember 2021

Zukunftshauptstadt Berlin?

»Bezahlbare Wohnungen, eine klimaneutrale Stadt, eine starke Wirtschaft mit guter Arbeit, eine nachhaltige Verkehrsinfrastruktur, eine vielfältige Gesellschaft, ein gutes und leistungsfähiges (...)
Radio Dreyeckland
6. Dezember 2021

Knastfunk 06.12.2021

Radio Dreyeckland
6. Dezember 2021

Ein Hörtheater zum träumen

Bereits vorab hat Radio Dreyeckland über das Hörtheater des R.A.B. (Random Acts of Beauty) berichtet. Darüber, wie das Theater zum Hören im letzten WInter-Lockdown entstanden ist: Ein ungewöhnliches (...)
Radio Dreyeckland
6. Dezember 2021

Begrüßenswerte Vorhaben aber noch immer kein generelles (...)

Der Koalitionsvertrag der kommenden Regierung steht und wurde auch schon in Bezug auf verschiedenste Themen aufgegriffen. Wir haben uns gefragt: Wie lassen sich die Änderungen in Bezug auf das (...)
Untergrund-Blättle
6. Dezember 2021

Ranghoher US-General erklärt die künftige Welt für tripolar – was (...)

Die Welt wird tripolar, in naher Zukunft wird ihr Schicksal von drei Mächten bestimmt werden – den Vereinigten Staaten, China und Russland, erklärte der Generalstabschef der US-Streitkräfte Mark (...)
Radio Dreyeckland
Telepolis
6. Dezember 2021

Moscow Calling

■ heise online
Russland fühlt sich angesichts der Ost-Expansion der Nato bedrängt. Gespräche zwischen Weißem Haus und Kreml für diesen Dienstag angekündigt
Telepolis
6. Dezember 2021

Mrs. "Dialog und Härte"

■ heise online
Die deutsche Außenpolitik unter Annalena Baerbock dürfte künftig nicht nur durch Ausfälle gegen China gekennzeichnet sein. Es wird auch viel Energie aufgewendet, um den USA zu (...)
Untergrund-Blättle
6. Dezember 2021

Etwas über Vögel

Bild: Spatzen. / paciana (CC BY 3.0 unported - cropped) Mein Kontinent verliert seine Vögel. Die Spatzen meiner Berliner Kindheit sind gerupft auf eine Schar, die kleiner ist als der Schwarm (...)
Untergrund-Blättle
6. Dezember 2021

Casablanca

„Casablanca”, der Film, das ist im wahrsten Sinn des Worts der Treffpunkt der Verfolgten und derjenigen, die sie aufgenommen haben. Bild: Hauptdarsteller Humphrey Bogart, 1940. / Warner Bros. (PD) (...)
Stoppt die Rechten
6. Dezember 2021

Wochenschau KW 48/21

■ root
Die FPÖ dreht die Eskalationsspirale anläßlich der Pandemie immer mehr nach oben: Diesmal oblag es der studierten Medizinerin und Nationalratsabgeordneten Belakowitsch, hanebüchenen Unsinn als (...)
Telepolis
6. Dezember 2021

Griechenland: Droht die nächste Schuldenkrise?

■ heise online
Im Schatten der Pandemie wachsen die Rückstände des Staates erneut auf Rekordhöhe
Radio Dreyeckland
5. Dezember 2021

For Whom The Moon A Nightsong Sings | 05/12/2021 | Post-Rock-Magazin

Juha Raivio, Gitarrist von Swallow The Sun sagt über das neue Album Moonflowers: "Ich weiß sehr gut, dass ich das nicht sagen sollte, aber ich hasse dieses Album abgrundtief. Ich hasse, wo es mich (...)
Radio Dreyeckland
5. Dezember 2021

Klimaforschung an Süd- und Nordpol

Die großen Krisen unserer Zeit werden oft an den unterschiedlichsten Orten dieser Welt erforscht und so wird Klimaforschung auch in weniger bekannten Regionen um die Pole unserer Erde herum (...)
Telepolis
5. Dezember 2021

Verbietet das Impfen!

■ heise online
Wie schafft man es, dass Menschen wollen, was sie sollen? Eine Glosse
Telepolis
5. Dezember 2021

Wie Leag, Tesla & Co. Privathaushalten das Wasser (...)

■ heise online
Wassermangel macht Brandenburg zu schaffen. Mit dem Grundwasser sinken auch Pegel etlicher Seen. Während sich Private einschränken müssen, können Konzerne weiter (...)
Jungle World
5. Dezember 2021

Hamdoks Comeback

■ Thomas Schmidinger
2021/48 | Ausland | Die Wiedereinsetzung des zivilen Ministerpräsidenten durch die sudanesische Junta ist umstritten Das Zugeständnis der Putschisten, Ministerpräsident Abdalla Hamdok ins Amt (...)
Severe Weather Europe
5. Dezember 2021

ENSO Update: La Nina reaches its peak cooling for the Winter (...)

■ Andrej Flis
The La Nina has reached near peak cooling anomalies in the equatorial Pacific, further assuring its influence on the Winter season. The latest forecast calls … The post ENSO Update: La Nina (...)
Telepolis
5. Dezember 2021

Pandemiebekämpfung vom Reißbrett

■ heise online
Medikamentenentwicklung gegen Covid-19: Es gibt Hoffnungsträger – und einen 100-Milliarden-Dollar-König bei den Herstellern
Radio Dreyeckland
Telepolis
5. Dezember 2021

Deutsche Augen für Autokraten

■ heise online
Wie eine Zielerfassungstechnik zu kriegerischen Eskalationen in Kurdistan, Bergkarabach, Jemen und andernorts beträgt. Und was das mit Zivilklauseln zu tun (...)
Telepolis
5. Dezember 2021

Autoritäre Corona-Dauerwelle: Akzeptanz und Alternativen

■ heise online
In Zeiten der Pandemie geben sich Linke als bessere Staatsverwalter. Die Zero-Covid-Kampagne hat einen anderen Ansatz
Jungle World
5. Dezember 2021

Die zufällige Befreiung

■ Anselm Meyer
2021/48 | dschungel | Annette Wieviorkas Buch über die Befreiung der NS-Lager ist auf Deutsch erschienen In ihrem Buch »1945. La découverte« schildert die französische Historikerin Annette Wieviorka (...)
Jungle World
5. Dezember 2021

Die Pfadfinder sind auf dem Weg

■ Jörn Schulz
2021/48 | Thema | In der Klimapolitik baut die Koalition auf Vergünstigungen für Unternehmen Die Klimapolitik der Koalition aus SPD, Grünen und FDP sieht vor allem Vergünstigungen für Unternehmen (...)
amerika21
5. Dezember 2021

a21 Spezial Kolumbien: Vom Friedensabkommen zur Protestbewegung

■ hweber
Interview mit dem Vorsitzenden der angesehenen Menschenrechtsorganisation "Solidaritätskomitee für politische Gefangene" (CSPP) Menschenrechtler Franklin Castañeda spricht mit amerika21 über Licht (...)
amerika21
5. Dezember 2021

Setzt Präsident von Mexiko sich für Weiterbetrieb umstrittener (...)

■ jpfeifenberger
Oaxaca. Indigene Gemeinden protestieren im mexikanischen Bundestaat Oaxaca gegen eine Verlängerung der Konzession für eine Mine in San José del Progreso. Präsident Andrés Manuel... weiter 05.12.2021 (...)
amerika21
5. Dezember 2021

In Kolumbien formiert sich ein neues Bündnis der Mitte für die (...)

■ jpfeifenberger
Sechs Kandidaten wollen Präsidentschaftsanwärter für neue Koalition werden. Mögliche Konkurrenz für Mitte-links-Bündnis um Gustavo Petro Bogotá. Mehrere Parteien der politischen Mitte haben angekündigt, (...)
Moment
5. Dezember 2021

Hebel der Macht: Überzeugungsarbeit

■ Rafael Buchegger
In Hebel der Macht enthüllt Rafael Buchegger jede Woche die Wahrheit über die Machenschaften des Premierministers. Heute muss er Überzeugungsarbeit leisten.
Telepolis
5. Dezember 2021

So setzen Klimawandel und Energiewirtschaft dem Wald (...)

■ heise online
Niedersachsens Waldzustandsbericht veröffentlicht. Im Rheinland holzt derweil der dortige Braunkohlekonzern weiter ab
Nochrichten.net
4. Dezember 2021

WiderstandsChronologie 20. November bis 3. Dezember 2021

■ nochrichten
Willkommen bei der WiderstandsChronologie. *** 20. November 2021: Bisher größte Demo gegen Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie Am 20. November demonstrierten neuerlich tausende (...)
Jungle World
4. Dezember 2021

Schwierige Freiheit

■ Kirsten Achtelik
2021/48 | Thema | Feministinnen und Queers gibt die Koalitionsvereinbarung Anlass zu Diskussionen Für Feministinnen und Queers gibt der Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP Anlass zu Freude, (...)
Le Monde diplomatique
4. Dezember 2021

Quand le libre-échange affamait l’Irlande

■ Ibrahim Warde
L'actuelle révolution technologique provoque restructuration s, licenciements et baisse des salaires : le progrès serait à ce prix. Il faudrait même, d'urgence, balayer les résistances et se (...)
Radio Dreyeckland
4. Dezember 2021

Interview mit Sasha Marianna Salzmann/Интервью с Сашей Зальцманн

Ein Interview mit Sasha Marianna Salzmann- nichtbinäre Dramatikerin, Essayistin und Romanautorin- über ihr erster und zweiter Roman "Außer sich" und „Im Menschen muss alles herrlich sein“. Das (...)
Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
Jungle World
4. Dezember 2021

Unter Freunden

■ Andreas Rauscher
2021/48 | Sport | Der Weltmeisterschaftskampf im Schach Zweiter Teil der Reihe zum Weltmeisterschaftskampf im Schach zwischen Magnus Carlsen und Ian Nepomnjaschtschij. Von Andreas Rauscher und (...)
Jungle World
4. Dezember 2021

Unter Freunden

■ Tom Uhlig
2021/48 | Sport | Der Weltmeisterschaftskampf im Schach Zweiter Teil der Reihe zum Weltmeisterschaftskampf im Schach zwischen Magnus Carlsen und Ian Nepomnjaschtschij. Von Andreas Rauscher und (...)
Radio Dreyeckland
Telepolis
4. Dezember 2021

Corona-Preisschock in Griechenland

■ heise online
Steigende Energiepreise sorgen für Unternehmenspleiten
Sozialismus
4. Dezember 2021

Von Merkel lernen

Als er diese Anekdote aufschreibt, ergänzt Burns einen wichtigen, oft übersehenen Punkt: Ebenso wichtig wie die Regierungszeit Thatchers war der (für viele überraschende) Wahlsieg der Tories 1992, (...)
Radio Dreyeckland
4. Dezember 2021

Sprechen wir über die Bücher

Radio Dreyeckland
4. Dezember 2021

Portugal em directo 04.12.2021

Telepolis
4. Dezember 2021

Flurfunk in der Krise

■ heise online
Wie ein Beitrag öffentlich-rechtlicher Sender auf "Instagram" zur Impfquote in Ostdeutschland in die Irre führt
Telepolis
4. Dezember 2021

Die Stadt, diese schöne neue Welt

■ heise online
Wie die Digitalisierung unsere urbanen Zentren verändert
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
4. Dezember 2021

Fünf Beispiele, wie das Kapital die Pandemie verlängert

Was gut für die Pandemie ist, ist auch oft gut für die Interessen von Reichen und Konzernen. Beispiele finden sich in den Schulen und Fabriken, in Verhandlungssälen, Ställen - und im (...)
Telepolis
4. Dezember 2021

Tierleid unter Wasser

■ heise online
Welche Aquakultur soll uns ernähren?
amerika21
4. Dezember 2021

a21-Podcast #5: Fünf Jahre Friedensvertrag in Kolumbien ‒ eine (...)

■ mschenk
Fünfte Folge des amerika21-Podcasts: Eine Bilanz der Umsetzung des Friedensvertrages von 2016 zwischen Farc-Guerilla und kolumbianischer Regierung. Ein Interview mit Dr. Ani Dießelmann in Cali, (...)
Telepolis
4. Dezember 2021

Impfstoff Covac-1: die Hoffnung aus Tübingen

■ heise online
Phase-2-Studie zur Erprobung eines speziellen Coronavirus-Impfstoffs für Patienten mit Krebserkrankungen oder Immunschwäche sucht noch Probanden
amerika21
4. Dezember 2021

a21 Spezial Kolumbien: Reintegration – aber mit Sicherheit?

■ ehaule
Laut Kroc-Institut gibt es die größten Mängel in Sachen Umsetzung des Friedensabkommens bei der Sicherheit und Reintegration für die ehemaligen Farc-Mitglieder Im Punkt 3 des Friedensabkommens geht (...)
amerika21
4. Dezember 2021

Neue Bank für Mikrokredite auf Kuba

■ jpfeifenberger
Havanna. Wie Vertreter des staatlichen Bankenwesens vergangene Woche bekanntgegeben haben, werden Selbstständige, KMU und Kooperativen auf Kuba über die "Resolution 286" ab dem 15.... weiter (...)
amerika21
4. Dezember 2021

Wahlkampf für Stichwahl in Chile zwischen Kast und Boric nimmt an (...)

■ jpfeifenberger
Wahl zwischen ultrarechtem und gemäßigtem Linkskandidaten. Rechtsruck im Senat, Abgeordnetenhaus bleibt ausgewogen besetzt Santiago. Der Wahlkampf für die Stichwahlen in Chile ist in vollem Gange. (...)
Lunapark21
4. Dezember 2021

Der Istanbul Kanal

■ lunapark
Traum des Präsidenten Seit Jahrtausenden dient der Bosporus, die durch Istanbul führende Meerenge, der Schifffahrt als Durchgangsroute zwischen Schwarzem Meer und dem Marmarameer. Drum herum wuchs (...)
Telepolis
4. Dezember 2021

Das System Krone

■ heise online
Österreichs führende Boulevardzeitung soll über Jahre hinweg Minister bestimmt haben, sagen enge Ex-Mitarbeiter des Chefredakteurs (Teil 2 und Schluss)
Radio Dreyeckland
3. Dezember 2021

Betroffene nach Abschiebung nach Nigeria mittellos in (...)

Am Dienstag, den 23.11.21 sind 32 Personen aus Deutschland und Österreich vom Flughafen Düsseldorf nach Lagos in Nigeria abgeschoben worden. Die Abschiebemaschinerie läuft auch in der Coronapandemie (...)
Radio Dreyeckland
3. Dezember 2021

BUND, BLHV und ECOtrinova kritiiseren hohen Flächenverbrauch und (...)

Bei den Planungen für den Radschnellweg RS 6 zwischen Freiburg und Emmendingen, bzw. Waldkirch durch Gundelfingen und Freiburg-Zähringen muss die Westtrasse an der B 3 Vorrang genießen. Dafür setzen (...)
Sozialismus
3. Dezember 2021

Kampf gegen »Geldbarone« und »Wucherzinsen«

Er nimmt eine weitere Eskalition in Kauf. Wegen des Zerfalls der Währung verteuern sich die Importe, was sich bei den Konsumgütern niederschlägt. Der Preisanstieg erreicht bedrohliche Ausmaße. Es (...)
Le Monde diplomatique
3. Dezember 2021

Magie du charcutage électoral aux États-Unis

■ Charlotte Recoquillon
La défaite, le 2 novembre, de leur candidat lors de l'élection du gouverneur de Virginie fait redouter aux démocrates une déroute parlementaire en 2022. Cette crainte est avivée par le redécoupage (...)
Radio Dreyeckland
3. Dezember 2021

O-Ton Playback 03.12.2021

"Asozial", "Berufsverbrecher" - Anerkennung für missachtete NS-Opfer Vortrag am 8. November 2021 an der Abendakademie Mannheim in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Justiz und Geschichte des (...)
Radio Dreyeckland
3. Dezember 2021

Infomagazin 03.12.2021

Le Monde diplomatique
3. Dezember 2021

« La chasse aux serveurs est ouverte »

■ Tristan de Bourbon-Parme
Le Royaume-Uni manque de bras depuis le printemps. Transport, agriculture, industrie, restauration… De nombreux secteurs sont touchés, en particulier ceux qui avaient pris l'habitude de compter sur (...)
Telepolis
3. Dezember 2021

"Das Feuer ist aus": Zum Ende der Politkarriere des (...)

■ heise online
Macht- und Vertrauensverlust des abgetauchten Ex-Kanzlers waren zu groß geworden. Nun hat er hingeworfen. Weiterer Weg von Partei und Regierung ungewiss
Radio Dreyeckland
3. Dezember 2021

100.000 Impfangebote bis Sylvester

Ab Freitag nachmittag den 3.12.21 startet unter der Verantwortung der Uniklinik Freiburg in den städtischen Messehallen eine massive hochgefahrene Impfkampagne. Bis Sylvester sollen hier 100.000 (...)
Radio Dreyeckland
3. Dezember 2021

100.000 Impfangebote bis Sylvester

Ab Freitag nachmittag den 3.12.21 startet unter der Verantwortung der Uniklinik Freiburg in den städtischen Messehallen eine massive hochgefahrene Impfkampagne. Bis Sylvester sollen hier 100.000 (...)
Radio Dreyeckland
3. Dezember 2021

100.000 Impfangebote bis Sylvester

Ab Freitag nachmittag den 3.12.21 startet unter der Verantwortung der Uniklinik Freiburg in den städtischen Messehallen eine massive hochgefahrene Impfkampagne. Bis Sylvester sollen hier 100.000 (...)
Radio Dreyeckland
3. Dezember 2021

100.000 Impfangebote bis Sylvester

Ab Freitag nachmittag den 3.12.21 startet unter der Verantwortung der Uniklinik Freiburg in den städtischen Messehallen eine massive hochgefahrene Impfkampagne. Bis Sylvester sollen hier 100.000 (...)
Radio Dreyeckland
3. Dezember 2021

100.000 Impfangebote bis Sylvester

Ab Freitag nachmittag den 3.12.21 startet unter der Verantwortung der Uniklinik Freiburg in den städtischen Messehallen eine massive hochgefahrene Impfkampagne. Bis Sylvester sollen hier 100.000 (...)
Radio Dreyeckland
3. Dezember 2021

100.000 Impfangebote bis Sylvester

Ab Freitag nachmittag den 3.12.21 startet unter der Verantwortung der Uniklinik Freiburg in den städtischen Messehallen eine massive hochgefahrene Impfkampagne. Bis Sylvester sollen hier 100.000 (...)
Radio Dreyeckland
3. Dezember 2021

100.000 Impfangebote bis Sylvester

Ab Freitag nachmittag den 3.12.21 startet unter der Verantwortung der Uniklinik Freiburg in den städtischen Messehallen eine massive hochgefahrene Impfkampagne. Bis Sylvester sollen hier 100.000 (...)
Radio Dreyeckland
3. Dezember 2021

100.000 Impfangebote bis Sylvester

Ab Freitag nachmittag den 3.12.21 startet unter der Verantwortung der Uniklinik Freiburg in den städtischen Messehallen eine massive hochgefahrene Impfkampagne. Bis Sylvester sollen hier 100.000 (...)
Le Monde diplomatique
3. Dezember 2021

L’investiture par la grâce des sondages

■ Alain Garrigou
Filtrées par la procédure des parrainages d'élus locaux, les déclarations de candidature se multiplient à l'approche de l'élection présidentielle de 2022. Mais, hier apanage des partis, le processus de (...)
Telepolis
3. Dezember 2021

Strompreis: Geht es bald wieder abwärts?

■ heise online
EEG-Umlage ab Januar deutlich geringer. "Ampel" will sie ganz streichen. Weitere Entlastungen wären möglich
Stoppt die Rechten
3. Dezember 2021

Bundesheer: Gehorsamsverweigerung und Umsturz?

■ root
Was sich in den letzten Wochen und Monaten im und um das Österreichische Bundesheer an rechtsextremen Aktivitäten und Vorfällen abgespielt hat, übersteigt das übliche Ausmaß bei weitem. Wenn Offiziere (...)
Radio Dreyeckland
3. Dezember 2021

Rechtsoffene Corona-Leuger:innen vs. antifaschistischer (...)

Vergangenen Samstag, den 27. November 2021 fand erneut eine Demonstration der Querdenken-Abspaltung "FreiSeinFreiburg" statt. Antifaschistischen Gegenprotest gab es auch wieder, z.B. in Form (...)
Semiosisblog
3. Dezember 2021

Saisonopening in Ischgl – oder: Wie sich die Justiz in den (...)

■ Sebastian Reinfeldt
Heute gehts los. In Ischgl beginnt die Saison. „Aber wir haben doch Lockdown?“ Das stört die Touristiker im Paznaun nicht. Es gibt ein Schlupfloch im Gesetz, das sie nutzen können. Das kam natürlich (...)
Telepolis
3. Dezember 2021

Kanzlerin der negativen Vergleichsmaßstäbe

■ heise online
Großer Zapfenstreich für Angela Merkel und zweierlei Mythen
Moment
3. Dezember 2021

Neuer Bildungsminister: Wer ist Martin Polaschek?

■ Tom Schaffer
Martin Polaschek wird neuer Wissenschafts- und Bildungsminister in Österreich.
Radio Dreyeckland
Moment
3. Dezember 2021

Zitate-Quiz: Wer hat’s gesagt?

■ Eda Öztürk
Wie wäre es mit einer Runde Gehirnjogging: Denn Lockdown-Zeit ist Quiz-Zeit. Die Gebrüder Moped fordern dich zu dem ultimativen Wissens-Quiz heraus! Diesmal unter dem Motto: "Zitate-Quiz: Wer hat's (...)
Moment
3. Dezember 2021

Neuer Finanzminister: Wer ist Magnus Brunner?

■ Sebastian Panny
Magnus Brunner folgt Gernot Blümel nach und ist neuer Finanzminister. Wer ist das eigentlich?
Moment
3. Dezember 2021

Warum die rührselige Armuts-Doku im ORF einfach nicht gut genug (...)

■ Barbara Blaha
Über Armut zu berichten, ist anspruchsvoll. Rohe Zahlen, nackte Statistiken liefern Daten, das menschliche Leid können sie nicht spürbar machen. Da ist es mehr als verlockend Einzelschicksale zu (...)
Moment
3. Dezember 2021

Neuer Innenminister: Wer ist Gerhard Karner?

■ Sebastian Panny
Gerhard Karner folgt Karl Nehammer nach und ist neuer Innenminister. Wer ist das eigentlich?
Untergrund-Blättle
3. Dezember 2021

Interview mit CONNY über Arbeitsmaschinen, Sexismus, Instagram und (...)

Rapper CONNY aus Köln setzt sich in seinen Songs für die Rechte der Frauen ein, kritisiert die Oberflächlichkeit der Digital Natives und ruft zu nachhaltigem Konsum auf. Bild: Niels Freidel (zVg) Im (...)
Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
Telepolis
3. Dezember 2021

Ukraine "absolut kampfbereit" gegen Migranten

■ heise online
Ein Video soll einen Angriff des ukrainischen Militärs auf Geflüchtete zeigen. Oder war es nur eine Übung? Der Fall wirft Fragen auf
Radio Dreyeckland
3. Dezember 2021

Refugee4Refugee zur Innenministerkonferenz aus Sicht von (...)

Die Innenminiserkonferenz findet derzeit in Stuttgart statt. An diesem Freitag werden die Ergebnisse verkündet. Ein Thema wie immer: Die Migration. Gegen die IMK sind am Freitag auch Proteste (...)
Radio Dreyeckland
3. Dezember 2021

Focus Europa Nachrichten vom Freitag, dem 3. Dezember

Türkei verbittet sich Einmischung des Europarates im Fall von Osman Kavala Großbritannien: Datenschutzbehörde geht gegen massenhafte Gesichtserkennung vor EU-Staaten wollen Vorratsdatenspeicherung (...)
Telepolis
3. Dezember 2021

Die AfD ist wirtschaftspolitisch neoliberal

■ heise online
Studie: Die AfD versucht mit sozialer Demagogie zu punkten, doch die bleiben nur Rhetorik, doch ihre Praxis ist marktradikal
Radio Dreyeckland
3. Dezember 2021

Der Verlauf der frühkindlichen Sexualität

Ab wann ist ein Mensch ein sexuelles Wesen? Was ist frühkindliche Sexualität? Wie verläuft diese? Wie können Kinder dabei in ihrer Entwicklung geschützt und unterstützt werden? Dies sind einige Fragen, (...)
Radio Dreyeckland
3. Dezember 2021

Jazz Matinee am Sonntag, den 05.12.2021, 9 Uhr bis 11 (...)

Jazz Matinee am Sonntag, den 05.12.2021, 9 Uhr bis 11 Uhr Liebe Jazzfreundinnen und Jazzfreunde, heute stellt Ihnen die Jazzredaktion (Michael van Gee / van-gee(aet)net-base.de) erneut unter (...)
Radio Dreyeckland
3. Dezember 2021

Jazz Matinee am Sonntag, den 05.12.2021, 9 Uhr bis 11 (...)

Jazz Matinee am Sonntag, den 05.12.2021, 9 Uhr bis 11 Uhr Liebe Jazzfreundinnen und Jazzfreunde, heute stellt Ihnen die Jazzredaktion (Michael van Gee / van-gee(aet)net-base.de) erneut unter (...)
Untergrund-Blättle
3. Dezember 2021

Die Normalisierung der Taliban

Die Zentren des Weltsystems entdecken den Islamofaschismus als ein repressives Instrument der Krisenverwaltung in der Peripherie. Mit den Taliban reden? Frau Merkel kann es nicht schnell genug (...)
Telepolis
3. Dezember 2021

Trotz Kipping auf der Kippe: "Rot-Rot-Grün" in (...)

■ heise online
Landespolitiker und Basisgruppen der Partei Die Linke rufen Mitglieder zur Ablehnung des Koalitionsvertrags auf
amerika21
3. Dezember 2021

a21 Spezial Kolumbien: "Die Projekte sind ein Beweis unseres (...)

■ ehaule
Interview mit Martín Batalla über die Wiedereingliederung ehemaliger Farc-Kämpfer:innen in die Zivilgesellschaft Die Guerilla "Revolutionäre Streitkräfte Kolumbiens" (Farc) hat im Zuge des (...)
amerika21
3. Dezember 2021

Kuba entwickelt Impfstoffe gegen Corona-Virusvariante (...)

■ ehaule
Havanna. Auf Kuba untersuchen Wissenschaftler und die staatliche Unternehmensgruppe BioCubaFarma Möglichkeiten, die im Land hergestellten Impfstoffe an die Omikron-Variante des SARS-... weiter (...)
amerika21
3. Dezember 2021

Informelle Arbeit und Arbeitslosigkeit in Lateinamerika nehmen (...)

■ jpfeifenberger
Corona-Pandemie verschlechtert die Situation zunehmend. Keine Möglichkeit für Heim- oder Kurzarbeit im informellen Sektor führt oft zu Verlust der Arbeit Buenos Aires. Tagelöhnerei, Akkordarbeit, (...)
Moment
3. Dezember 2021

Pensionssystem der Zukunft: Diese 3 Lügen solltest du nicht (...)

■ Barbara Blaha
Über das Pensionssystem in Österreich gibt es viel Irrglauben. Wir erklären dir in unserem Video die wichtigsten Fakten zum Pensionssystem.
Radio Dreyeckland
3. Dezember 2021

SPD kritisiert Containeruntebringung, will sich aber nicht zur (...)

Die baden-württembergische Landesregierung hat angekündigt, die Kapazität der Landeserstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge (LEA) in Freiburg zu erweitern. 200 bis 250 Unterbringungsplätze sollen neu (...)
Radio Dreyeckland
3. Dezember 2021

Hilft Atomkraft gegen die Klimakrise? | Ein Fakten-Check

Seit Anfang 2018 melden sich in immer kürzeren Abständen BefürworterInnen der Atomkraft in der Öffentlichkeit zu Wort, um die vermeintlich CO₂-neutrale "Kernenergie" als Hilfe bei der Klimarettung zu (...)
Radio Dreyeckland
3. Dezember 2021

Grönland: Parlament verbietet Uran-Abbau

Am Dienstag, 9.11.21, beschloß das grönländische Parlament - wie vor der Wahl im Frühjahr versprochen - aus ökologischen Gründen ein Verbot des Uran-Abbaus auf der politisch zu Dänemark gehörenden (...)
Radio Dreyeckland
3. Dezember 2021

Angeblicher Terror-Schutz des AKW Mochovce ist eine Farce

Whistleblower spielten der österreichischen Umweltschutz-Organisation 'Global 2000' die Konstruktionspläne für den Terror-Schutz des slowakischen AKW-Projekts Mochovce 3 und 4 zu. Es handelt sich (...)
Radio Dreyeckland
3. Dezember 2021

Greenpeace Frankreich blockiert Atommüll-Transport nach (...)

Auch die französische Atom-Industrie exportiert abgereichertes Uran aus der Brennelemente-Produktion nach Rußland. Um geltende Gesetze zu umgehen, wird der Atommüll - ebenso wie im Falle der Exporte (...)
Telepolis
3. Dezember 2021

Grüne Basisgruppe ruft zur Ablehnung des Koalitionsvertrags (...)

■ heise online
Unabhängige Grüne Linke kritisiert fehlende Ziele zum sozial-ökologischen Umbau. Nein bei Urabstimmung soll Nachverhandlungen ermöglichen
Radio Dreyeckland
2. Dezember 2021

Laut und Deutlich 02.12.2021

Radio Dreyeckland
2. Dezember 2021

Oh Happy Gay – Dezember

„Oh Happy Gay“ ist die schwule Show bei RDL. Interessante Gäste werden erwartet mit spannenden Interviews und obendrein noch mit viel Musik.
Radio Dreyeckland
2. Dezember 2021

Focus International 02.12.2021

Radio Dreyeckland
2. Dezember 2021

Fokus Südwest 02.12.2021

Beiträge: # Die Baumbesetzung in Müllheim geht weiter. Augenblicklich ist es mal wieder wärmer, aber es wird natürlich auch wieder kalt. Unbekannte haben im Müllheimer Eichwald auch Maschinen (...)
kontext-tv.de
2. Dezember 2021

Indigenous Amalia Vargas (Minga Indígena) Criticizes Climate (...)

■ David
02.12.2021Indigenous Amalia Vargas (Minga Indígena) Criticizes Climate Ignorance of Rich Countries Amalia Vargas is an environmentalist form Argentinia and with Minga Indigenas, a group of (...)
kontext-tv.de
2. Dezember 2021

Die Indigene Amalia Vargas (Minga Indígena) kritisiert die (...)

■ David
02.12.2021Die Indigene Amalia Vargas (Minga Indígena) kritisiert die Klima-Ignoranz der reichen Länder Amalia Vargas, Umweltaktivistin von Minga Indigenas, einer Gruppe indigener Stämme (...)
Radio Dreyeckland
2. Dezember 2021

Musikmagazin 02.12.2021

Sozialismus
2. Dezember 2021

Machtwechsel in Pandemiezeiten

Symbolisch für den Kraftakt, den die »Ampel« von Beginn an zu bewältigen hat, war der Auftritt bei der Präsentation des Koalitionsvertrages. Die Vorstellung der Zukunftspläne trat in den Reden zurück (...)
Le Monde diplomatique
2. Dezember 2021

De si gentils artistes gouvernementaux

■ Evelyne Pieiller
Rêver de mondes nouveaux ? Les « créateurs » ont répondu nombreux à la proposition du gouvernement, qui s'engage à généreusement financer les projets des lauréats. Le gouvernement fait bien : ces projets (...)
Telepolis
2. Dezember 2021

Indien: Weniger Kinder

■ heise online
Die Bevölkerung der Regionalmacht nimmt kaum noch zu, wie sich auch sonst überall auf der Welt das Bevölkerungswachstum weiter verlangsamt
Versorgerin
2. Dezember 2021

»Willst du nicht lieber Pfarrer werden?«

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Spaziergang mit Walter Benjamin

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Winterlände Dunkellände

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Der letzte linke Kleingärtner, Teil 4

■ astrid
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
2. Dezember 2021

Lobau-Autobahn: Zwei SPÖ-Rebellinnen über den Klimakampf in der (...)

Wie gehen die ehemals betonierfreudigen Sozialdemokrat:innen mit dem Stopp der Lobau-Autobahn um? Mosaik-Redakteur Mathias Krams sprach mit zwei Autobahn-Kritikerinnen der SPÖ über die (...)
Versorgerin
2. Dezember 2021

Doku online: STWST48x7 OUT OF MATTER

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Die Enden des Internets

■ astrid
Telepolis
2. Dezember 2021

Selbstzensur beim Staatsballett – eine PR-Kampagne?

■ heise online
Das Staatsballett Berlin will seinen "Nussknacker" überarbeiten, bevor es ihn wieder tanzt. Auch "La Bayadère" verschwand vom Spielplan. Der Grund sind folkloristische (...)
Versorgerin
2. Dezember 2021

Space Race der Superreichen

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Esoteric Programming Languages

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Die unsichtbare Unterlage

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Phantastischer Realismus

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Die Wirklichkeit aller bisherigen Existenz

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Die Nummern der toten Kommunarden

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Von Rohani zu Raisi

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Theologische Mucken

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Vom Mut in der Politik

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Safe Spaces für die Nichtidentität

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Ideologiekritik statt massentauglicher Parolen

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Vielversprechende Liaison

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Journalistischer Katechismus

■ astrid
Versorgerin
2. Dezember 2021

Editorial

■ astrid
Stoppt die Rechten
2. Dezember 2021

Bleiburg/Pliberk: Ist das Verbot des Ustaša-Treffens schon (...)

■ root
Der jährliche Aufmarsch in Bleiburg/Pliberk, wo Faschisten, Neonazis und Rechtsextreme, vorwiegend aus Kroatien, die Ustaša abfeierten, war zeitweise die größte rechtsextreme Demo europaweit. Nach (...)
amerika21
2. Dezember 2021

Mehrheit gegen "Narcodiktatur" in Honduras

■ ehaule
Nach den Präsidentschaftswahlen im mittelamerikanischen Honduras deutet sich ein historischer Machtwechsel an. Die Linkskandidatin Xiomara Castro gewann wohl deutlich vor ihrem schärfsten... weiter (...)
kontext-tv.de
2. Dezember 2021

Gesellschaften und Biosphäre vor dem Kipppunkt

■ Fabian
02.12.2021Gesellschaften und Biosphäre vor dem Kipppunkt
Untergrund-Blättle
2. Dezember 2021

Edouard Glissant: Philosophie der Weltbeziehung

Wie kommen wir mit den Erschütterungen dieser Welt zurecht, mit den desaströsen Zuständen in den menschlichen Gemeinschaften? Bild: Édouard Glissant, 1990. / YEHKRI.COM A.C.C. (CC BY 3.0 unported - (...)
Untergrund-Blättle
2. Dezember 2021

Hinnehmen oder durchdrehen? – Linke Konfusion in der Spätpandemie

Anarchist:innen verbreiten esoterische Impfkritik, Feministinnen treten an Anti-Massnahmen-Demonstrationen auf und an linken Veranstaltungen werden Ausweise kontrolliert. Bild: Demonstration von (...)
amerika21
2. Dezember 2021

Mexiko: UN-Ausschuss verurteilt strukturelle Straflosigkeit bei (...)

■ sspitznagel
Mexiko-Stadt. Der Ausschuss der Vereinten Nationen gegen das Verschwindenlassen (Committee on Enforced Disappearances, CED) hat die mexikanische Regierung dazu aufgefordert, eine... weiter (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
2. Dezember 2021

Coronapandemie: «Wir müssen die Graustufen verstehen wollen»

■ Johanna Diener
Für Hansjakob Furrer gibt es in einer Pandemie kein Schwarzweiss. Der Klinikdirektor der Infektiologie am Inselspital Bern über Fluchtmutationen, präventive Medikamentenabgabe und die Effektivität (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
2. Dezember 2021

Koalition in Deutschland: Das Hochstapler-Papier

■ Nelli Tügel
Wie werden die nächsten vier Jahre unter der neuen rot-grün-gelben Bundesregierung aussehen? Der Koalitionsvertrag gibt darüber nur begrenzt Auskunft und das, was drinsteht, wenig Anlass zur (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
2. Dezember 2021

Auf allen Kanälen: Prost, Superreiche!

■ Daniela Janser
Alle Jahre wieder veröffentlicht die «Bilanz» ihre Liste der 300 reichsten Schweizer:innen. Das Heft lässt mehr Fragen offen, als es beantwortet.
WOZ — Die Wochenzeitung
2. Dezember 2021

Am Ende bist du doch allein: Der «Turm» aus der Milliardärsfamilie

■ Sibylle Berg
Da hält Magdalena Martullo-Blocher inne. Und sieht über die Berge, die sie so liebt. Man könnte sie kaufen. Denkt sie nicht – sondern an all die Missverständnisse, die Ablehnung einiger (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
2. Dezember 2021

Bruno Latour: Gegen die Sitzordnung von 1789

■ David Hunziker
Der französische Philosoph Bruno Latour plädiert in einem neuen Essay für eine Art planetare Care-Arbeit. Im Kern greift er damit die Idee des Fortschritts an – die kapitalistische wie die (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
2. Dezember 2021

Das Geschäft mit den Renten: Die Lex UBS

■ Yves Wegelin
Nächste Woche kommt die Reform der Berufsvorsorge ins Parlament. Recherchen zeigen: Die Vorschläge der Nationalratskommission zu den künftigen Renten wurden von Versicherern und Banken (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
2. Dezember 2021

Gesundheitspolitik: Raus aus dem Teufelskreis

■ Adrian Riklin
Impf-, Bildungs-, Ausbildungsoffensive: Überall ist von Offensive die Rede. Doch irgendwo steckt doch immer ein defensiver Geist dahinter.
WOZ — Die Wochenzeitung
2. Dezember 2021

Cum-Ex-Prozess in Zürich: Aufklärung unerwünscht

■ Renato Beck, Jan Jirát
Banken, Fonds und Kanzleien haben Staatskassen im grossen Stil geplündert – mittendrin die Schweiz. Über die unrühmliche Rolle von Justiz und Behörden im (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
2. Dezember 2021

Covid-Abstimmung: Die Illusion vom «Volkskörper»

■ Sarah Schmalz
Die Abstimmung über das Covid-19-Gesetz hat die Stärken der direkten Demokratie aufgezeigt. Doch perfekt ist sie noch lange nicht.
WOZ — Die Wochenzeitung
2. Dezember 2021

Thomas de Courten: «Es wird ein hart geführter Abstimmungskampf»

■ Yves Wegelin
Thomas de Courten, Verwaltungsrat der Pensionskasse Asga, hat in der Kommission die Interessen der Finanzbranche durchgesetzt. Der SVP-Nationalrat nimmt Stellung zum bürgerlichen Plan zur Reform (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
2. Dezember 2021

Omikron: «Die EU muss endlich aufwachen»

■ Ulrike Baureithel
Panikartig verhängte Reiserestriktionen, aber geschützte Patente: Die neue Virusvariante offenbart das Scheitern der globalen Coronapolitik – und die Mitschuld der (...)
Le Monde diplomatique
1. Dezember 2021

Diplomatie « des valeurs » à la sauce verte

■ Annette Lensing
En Allemagne, la progression électorale des écologistes et leur participation à la prochaine coalition modifieront-elles la politique extérieure ? En France comme outre-Rhin, les précédents exercices (...)
Le Monde diplomatique
1. Dezember 2021

Alice Neel à contre-courant

■ Marie-Noël Rio
En dehors des modes de son vivant, Alice Neel connaît un succès posthume. Ses toiles sont accueillies dans des musées prestigieux. Mais l'intérêt qu'elle suscite chez les organisateurs d'exposition (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
1. Dezember 2021

Gesamtsendung 1.12.2021

■ RH Redaktion
# Aktuelle Meldung zum Baustopp des Lobautunnels # Nehmt ihr uns eine*, antworten wir alle! Die 16 Tage gegen gegen patriarchale Gewalt bzw. gegen Gewalt an FLINTA-Personen haben am 25.11. (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
1. Dezember 2021

Tag gegen patriarchale Gewalt an FLINTA-Personen

■ RH Redaktion
Nehmt ihr uns eine*, antworten wir alle! Die 16 Tage gegen gegen patriarchale Gewalt bzw. gegen Gewalt an FLINTA-Personen haben am 25.11. begonnen. An diesem Tag gab es weltweit Veranstaltungen (...)
amerika21
1. Dezember 2021

USA und OAS gratulieren: Wahlsieg für Castro in Honduras (...)

■ ddreissig
Glückwünsche auch von unterlegener Regierungspartei und Kandidat Asfura. Offizielles Ergebnis fehlt noch, Auszählung verläuft schleppend Tegucigalpa. Nach Glückwünschen aus den USA, von der (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
1. Dezember 2021

Mehr für Care

■ Pamela Neuwirth
Die Verhandlungen im OÖ Landtag starten bald, eine Petition wurde bereits ins Leben gerufen: Mehr für Care. Zudem im FROzine: der Galerist Paul Fischnaller ist unter die Investigativen Journalisten (...)
Sozialismus
1. Dezember 2021

Rechtsverschiebung im französischen Bürgertum

Die ebenfalls zu den Konservativen zu zählenden Valerie Pécresse erreicht 11% und der links-nationalen Jean-Luc Mélenchon 10%. Zu diesem Zeitpunkt führte der Amtsinhaber Emmanuel Macron die Umfragen (...)
kontext-tv.de
1. Dezember 2021

1,5-Grad-Notfallprogramm: Klimakampf muss an Menschen (...)

■ David
02.12.20211,5-Grad-Notfallprogramm: Klimakampf muss an Menschen ausgerichtet werden Kumi Naidoo ist ein südafrikanischer Umwelt- und Menschenrechtsaktivist. Er war Generalsekretär von Amnesty (...)
kontext-tv.de
1. Dezember 2021

Fossiler Sperrvertrag könnte Klima-Apartheid überwinden

■ David
02.12.2021Fossiler Sperrvertrag könnte Klima-Apartheid überwinden Kumi Naidoo ist ein südafrikanischer Umwelt- und Menschenrechtsaktivist. Er war Generalsekretär von Amnesty International und (...)
kontext-tv.de
1. Dezember 2021

Kumi Naidoo über Greenwashing, Öko-Rassismus und den Kampf um (...)

■ David
02.12.2021Kumi Naidoo über Greenwashing, Öko-Rassismus und den Kampf um Klimagerechtigkeit Kumi Naidoo ist ein südafrikanischer Umwelt- und Menschenrechtsaktivist. Er war Generalsekretär von Amnesty (...)
Untergrund-Blättle
1. Dezember 2021

COP 26: Die Erfolge von Glasgow und ihre Massstäbe

Die Weltklimakonferenz COP 26 in Glasgow ging nach einer Verlängerung zu Ende, wobei das Echo sehr geteilt ist. Bild: Cop26-Proteste in Glasgow, November 2021. / francis mckee (CC BY 2.0 cropped) (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
1. Dezember 2021

Psychische Gesundheit als „wertvolles Gut“

■ Marina Wetzlmaier
Die Pandemie hat einschneidende Veränderungen für junge Menschen verursacht. Ängste und Sorgen belasten die psychische Gesundheit, auch bei Personen, die davor wenig betroffen waren. Für die (...)
Untergrund-Blättle
1. Dezember 2021

Invasive und heimische Leckereien

Warnung! Der nachfolgende Text ist weder für Veganer und Vegetarier unter 14 Jahren noch für Veganer und Vegetarier über 14 Jahren geeignet. Bild: Ein Flusskrebs als Museumsexponat. / Bildflut (PD) (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
1. Dezember 2021

Was bedeutet Klimaangst?

■ Marina Wetzlmaier
Klimaangst ist eine normale Reaktion auf die reale Bedrohung der Klimakrise, sagt Paulina Exner. Als Mitglied der Jugend-Redaktion bei Südwind, hat sie sich genauer mit dem Thema beschäftigt. Für (...)
amerika21
1. Dezember 2021

a21 Spezial Kolumbien: Politische Teilnahme – der Schlüssel zum (...)

■ ehaule
Wie steht es um die Umsetzung des Friedensabkommens, was die politische Teilnahme angeht? Ein Beitrag von ask! aus der Schweiz Eine der Grundforderungen der Farc sowie anderen Guerillagruppen, (...)
amerika21
1. Dezember 2021

Ecuador: Soziale Organisationen fordern Freilassung von (...)

■ jpfeifenberger
Quito. Vertreter sozialer Organisationen haben vergangene Woche erneut für die Freilassung des sich Haft sitzenden ehemaligen Vizepräsidenten, Jorge Glas, demonstriert. Erst Anfang... weiter (...)
amerika21
1. Dezember 2021

a21 Spezial Kolumbien: Bilanz der ELN nach fünf Jahren (...)

■ ehaule
Kommuniqué des Zentralen Kommandos der Nationalen Befreiungsarmee (Ejército de Liberación Nacional, ELN) Am 24. November dieses Jahres sind fünf Jahre seit der Unterzeichnung des Abkommens zwischen (...)
amerika21
1. Dezember 2021

El Salvador plant den Bau einer "Bitcoin-Stadt"

■ jpfeifenberger
Naher Vulkan soll zur Energiegewinnung genutzt werden. Geteilte Reaktionen. Bitcoin bereits seit September offizielle Währung in El Salvador San Salvador. Auf der Konferenz Latin Bitcoin (...)
Le Monde diplomatique
30. November 2021

Décibels et extrême droite en Hongrie

■ Evelyne Pieiller
Qu'est-ce que l'identité nationale hongroise ? À partir de leur lecture de l'histoire, les deux grands partis classés à droite la définissent chacun à sa façon. Leurs programmes politiques et sociaux (...)
Sozialismus
30. November 2021

Stichwahl entscheidet über Barbarei oder Demokratie

Am 21. November waren 15 der 19 Millionen im Mutterland wohnhafte und rund 650.000 in der Emigration lebende Chilen:innen zur Wahl des Präsidenten, der Abgeordneten des Nationalkongresses und (...)
Le Monde diplomatique
30. November 2021

Mirages verts et sobriété californienne

■ Agnès Sinaï
Etat le plus riche des Etats-Unis, la Californie est touchée de plein fouet par la récession. Mais, emblématique des sociétés dépendant des énergies fossiles, elle devient aussi une terre où (...)
Untergrund-Blättle
30. November 2021

Freiburg: Abriss der lang besetzten Häuser

Am heutigen Tag manifestiert sich in Freibmg wiedereinmal die willkürliche Zerstörung von kulturellen und politischen Freiräumen. Bild: Zeichnung von der Gartenstrasse 19 in Freiburg. / (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
30. November 2021

Generation der Krisen?

■ Marina Wetzlmaier
Klimakrise oder Pandemie. Große Krisen beeinflussen vor allem auch das Leben Jugendlicher. Welche Auswirkungen hat das, wie gehen Jugendliche damit um und wo gibt es Unterstützung bei Ängsten und (...)
Untergrund-Blättle
30. November 2021

Die deutsche Erinnerungskultur: Ein Schmuckstück imperialistischer (...)

Die Aufarbeitung der NS-Vergangenheit war in der BRD seit Adenauers Zeiten umstritten. Bild: Der deutsche Schriftsteller Martin Walser hatte 1998 schon von einer „Moralkeule“ Auschwitz gesprochen. (...)
Stoppt die Rechten
30. November 2021

Wochenschau KW 47/21 (Teil 2)

■ root
Die letzten Tage waren durch viele Aufmärsche der Anti-Corona-Maßnahmen-Szene gekennzeichnet. Immer und meist an vorderster Front dabei: Neonazis, andere Rechtsextreme samt der FPÖ. Die Blauen (...)
Stoppt die Rechten
30. November 2021

Anzeige wegen SS-Symbol mit Firmenlogo im Garagenfenster

■ root
Das Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ) und das oberösterreichische Netzwerk gegen Rassismus und Rechtsextremismus haben Anzeige gegen einen Unternehmer aus Wolfsegg (Bez. Vöcklabruck) erstattet: Auf (...)
amerika21
30. November 2021

Uruguay: Hafterlass für inhaftierte Menschenrechtsverbrecher?

■ aschmeil
Montevideo. Personen, die wegen Menschenrechtsverbrechen in der Diktatur (1973–1985) verurteilt sind oder noch in laufenden Verfahren vor Gericht stehen, erfahren von der... weiter 30.11.2021 (...)
amerika21
30. November 2021

Droht in Peru ein "Putsch" gegen Präsident Castillo?

■ qstemmler
Lima. Abgeordnete dreier rechter Parteien haben am Donnerstag einen Antrag zur Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens gegen Präsident Pedro Castillo eingereicht. Sie werfen dem... weiter (...)
amerika21
30. November 2021

a21 Spezial Kolumbien: Fünf Jahre nach dem Abkommen zwischen (...)

■ ehaule
Die Oligarchie hat nie auf Frieden, sondern vielmehr auf die Befriedung Kolumbiens gesetzt. Ein Beitrag von Misión Verdad aus Venezuela Caracas/Bogotá. Fünf Jahre sind seit der Unterzeichnung des (...)
amerika21
30. November 2021

a21 Spezial Kolumbien: Die vielen Dissidenzen der Farc-EP

■ adiesselmann
Drei Aktivisten aus dem Cauca analysieren die aktuelle Konfliktkonstellation in der Region Ein Sprecher der Partei Comunes, ein Indigenen-Anführer und ein internationealer Beobachter berichten (...)
Lunapark21
30. November 2021

Mikis Theodorakis

■ lunapark
*29. Juli 1925 †2. September 2021 Der Patrizier, der die Hochkultur proletarisierte Mit Pop-Musik hatte er wenig im Sinn. Und auch nicht mit Jazz. Mikis Theodorakis war nicht von den (...)
Le Monde diplomatique
29. November 2021

Les étranges affaires d’Areva en Afrique

■ Juan Branco
Championne mondiale du nucléaire, Areva peine à sortir de la tourmente. Aux inquiétudes sur l'avenir de la filière depuis l'accident de Fukushima s'ajoutent les retards des réacteurs de troisième (...)
Le Monde diplomatique
29. November 2021

Le Maghreb entre autoritarisme et espérance démocratique

■ Hicham Alaoui
Alors que les turbulences politiques et la guerre balaient le Proche-Orient, Algérie, Maroc et Tunisie peuvent apparaître comme un pôle de stabilité dans le monde arabe. Mais, exception faite de la (...)
Le Monde diplomatique
29. November 2021

Comment M. Erdoğan a maté l’armée turque

■ Sümbül Kaya
La stratégie d'endiguement menée par M. Recep Tayyip Erdoğan pour contrer la mainmise traditionnelle des militaires sur la vie politique n'a pas empêché le putsch de juillet dernier. Sorti victorieux (...)
amerika21
29. November 2021

Wahlen in Honduras: Linke Xiomara Castro liegt bei Auszählung (...)

■ ddreissig
Erst knapp über 50 Prozent der Stimmen ausgezählt. Vorsprung von rund 20 Prozent allerdings kaum mehr einholbar Tegucigalpa. Nach der Auszählung von rund 51 Prozent der Stimmen bei den (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
29. November 2021

Was Jugoslawien heute bedeutet: Über Jugonostalgie als (...)

Am 29. November jährt sich der Tag der Republik, wie er in Jugoslawien begangen wurde. Potjeh Stojanović macht sich Gedanken darüber, was dieser Tag für die zweite und dritte Generation von (...)
Untergrund-Blättle
29. November 2021

Graue Wölfe

Seit sechs Jahrzehnten existiert in der Türkei eine extrem rechte, ultranationalistische und rassistische Bewegung, deren Traditionen weit in die Geschichte zurückreichen. Bild: Symbole der Grauen (...)
Untergrund-Blättle
29. November 2021

Christopher Wimmer (Hg.):«Where have all the rebels gone?»

Die Suche nach revolutionären Splittern: Ein Sammelband versucht, Erkenntnisse eines ganzen Jahrhunderts linker Gegenmacht zusammenzutragen. Bild: Polnische Anarchisten, 1995. / Marcel Duchamp (...)
Untergrund-Blättle
29. November 2021

Oeconomia

Carmen Losmann beschäftigt sich in ihrem neuesten Werk mit der Frage, wie Geld und Schulden entstehen. Am Puls der Zeit und präzise auf den Punkt gebracht, ist „Oeconomia“ damit ein hochrelevanter (...)
Stoppt die Rechten
29. November 2021

Wochenschau KW 47/21 (Teil 1)

■ root
Ein Lehrer der Militärakademie Wiener Neustadt weiß nicht mehr so ganz genau, ob er Nazi-Nachrichten verschickt hat, er meint aber zu wissen, dass er Opfer einer Intrige geworden sei. Ein Steirer (...)
amerika21
29. November 2021

Neu gewählte Bürgermeister der Opposition in Venezuela greifen (...)

■ ehaule
Caracas. Kommunitäre Radios in Venezuela haben gewaltsame Angriffe auf ihre Einrichtungen angeprangert, die von kürzlich gewählten oppositionellen Bürgermeistern angeführt wurden... weiter 29.11.2021 (...)
amerika21
29. November 2021

Marsch für Demokratie in Bolivien erreicht La Paz

■ lmannich
La Paz. Heute erreicht der Demonstrationszug zur Unterstützung der regierenden Bewegung zum Sozialismus (MAS) und zur Verteidigung der Demokratie die Hauptstadt von Bolivien, La Paz... weiter (...)
amerika21
29. November 2021

Argentinien: Freispruch für Ex-Präsidentin Kirchner in (...)

■ aschmeil
Verfahren gegen Cristina Fernández de Kirchner und ihre Familie wird eingestellt. Anklage wegen Geldwäsche war offenbar politisch konstruiert Buenos Aires. Das 5. Bundesgericht hat Cristina (...)
Severe Weather Europe
29. November 2021

*Stratosphere Watch* Polar Vortex running strong, but first signs (...)

■ Andrej Flis
The Polar Vortex is getting stronger before the Winter Season 2021/2022, yet it is already facing its first stratospheric warming event. An unusually early warming … The post *Stratosphere Watch* (...)
Der ganz normale Wahnsinn
29. November 2021

Pressespiegel El País, 28.11. Die niedrige Impfquote armer Länder (...)

■ Nestormachno
„DIE OMIKRON-VARIANTE AUS SÜDAFRIKA IST SYMBOL DES SCHEITERNS DER WELTWEITEN PANDEMIE-POLITIK Der Kameruner Virologe John Nkengasong, Direktor der Zentren Afrikas für Kontrolle und Vorsorge gegen (...)
Untergrund-Blättle
28. November 2021

Der Spahn, der Scheuer, ihresgleichen

Bild: Jens Spahn an der Konferenz "Baustelle grüne Wirtschaftspolitik" in der Heinrich-Böll-Stiftung Berlin. / Stephan Röhl - Heinrich-Böll-Stiftung (CC BY-SA 2.0 cropped) Verlasst euch drauf, sie (...)